Autor Thema: Playtaste Onkyo 2940 Tapedeck  (Gelesen 251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hupfi_2

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • www.orangeaudio.de
    • Webseite
Playtaste Onkyo 2940 Tapedeck
« am: Freitag, 24.Januar.2020 | 11:36:12 Uhr »
Vielleicht passt auch eine von einem anderen Deck.

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1094
Re: Playtaste Onkyo 2940 Tapedeck
« Antwort #1 am: Samstag, 25.Januar.2020 | 12:13:40 Uhr »
Hallo,

ich befürchte zwar, dass andere Decks allenfalls eine passende Taste haben würden, wenn es sich um baugleiche Geräte handelt aber du würdest deine Suche dadurch vereinfachen, in dem du die Eigenschaften der fehlenden Taste mal masshaltig bestimmst und hier postest. Ich fürchte allerdings...
Gruß
Peter
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline hupfi_2

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • www.orangeaudio.de
    • Webseite
Re: Playtaste Onkyo 2940 Tapedeck
« Antwort #2 am: Montag, 27.Januar.2020 | 11:58:23 Uhr »
Hi Peter, die Taste ist ca. 47x11mm.

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1094
Re: Playtaste Onkyo 2940 Tapedeck
« Antwort #3 am: Mittwoch, 29.Januar.2020 | 00:02:04 Uhr »
Ich kann ja mal meine neuzeitlichen Tapedecks ansehen, ob da eine Taste gleichen Ausmaßes dabei ist.
Gruß
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline hupfi_2

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • www.orangeaudio.de
    • Webseite
Re: Playtaste Onkyo 2940 Tapedeck
« Antwort #4 am: Mittwoch, 29.Januar.2020 | 05:23:16 Uhr »
Hat sich erledigt. Danke aber! Das Deck war zu abgenudelt. Kopf abgenutzt und gebrummt hat es auch.