Autor Thema: DUAL C844 - Löschoszillator defekt? Welche Transistoren sind drin?  (Gelesen 326 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Goldstrom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bastel schon mal so rum... bis es knallt.
    • Goldstrom
DUAL C844 - Löschoszillator defekt? Welche Transistoren sind drin?
« am: Montag, 17.Dezember.2018 | 18:08:14 Uhr »
Hallo erstmal... ich les ja seit längerer Zeit immer brav und heimlich alles mit. Heute allerdings melde ich mich mit einem Anliegen:
Bei meinem C844 werden bespielte Cassetten nicht mehr richtig gelöscht. Zunächst klappte es noch - wenn man am Stecker vom
Löschoszi wackelte, ging es mal besser, dann später gar nicht mehr.
An anderer Stelle hab ich jetzt gelesen, dass es entweder am Kondensator 3,3nf liegt, oder an den Transistoren. Kondensator ist kein Problem,
aber welche Transistoren sind da drin? Und wo bekomm ich die noch?
Die aktuellsten threads zu dem Thema sind hier auch schon Jahre alt - ich hoffe, es antwortet mit trotzdem jemand - Danke im Voraus.

Jörg

Offline lukas

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 90
Re: DUAL C844 - Löschoszillator defekt? Welche Transistoren sind drin?
« Antwort #1 am: Dienstag, 18.Dezember.2018 | 17:18:46 Uhr »
Wenn wackeln am Stecker mal was brachte, würde ich eher von Kontaktproblemen ausgehen. Platine in der Nähe nachlöten. Steckkontakt auf Übergangswiderstand prüfen.

Viele Grüße
Lukas

Offline Goldstrom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bastel schon mal so rum... bis es knallt.
    • Goldstrom
Re: DUAL C844 - Löschoszillator defekt? Welche Transistoren sind drin?
« Antwort #2 am: Donnerstag, 20.Dezember.2018 | 14:54:51 Uhr »
Wie gesagt - danach ging nichts mehr. Habe den Kondensator auf Verdacht getauscht - auch nix. Habe die BC639 bestellt und werde die ersetzen (8 cent/Stück :-)).
Danach käme noch das Relais dran, welches Aufnahme/Wiedergabe schaltet. Und dann... wäre ich ratlos und rastlos.

Viele Grüße
Jörg