Autor Thema: Onkyo SC 601 Sicke  (Gelesen 811 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline meinitto

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Onkyo SC 601 Sicke
« am: Freitag, 22.Juni.2018 | 13:21:12 Uhr »
Hallo,ich bin bei euch neu und brauche eure kompetente Beratung.
Bei meinem og LS hat sich die Sicke (10 Zoll) verabschiedet,die Frage ist- ob sich die Reparatur lohnen würde,
und ob ihr jemanden könnt der das preisgünstig reparieren kann???
Für die Hilfe bedanke ich mich im voraus!


Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1065
Re: Onkyo SC 601 Sicke
« Antwort #1 am: Sonntag, 24.Juni.2018 | 12:09:00 Uhr »
Hallo Unbekannter,

die Frage ist, was Dir die SC601 wert sind und was Du selbst reparieren kannst. Sicken für diese 10"er gibt es eigentlich zu kaufen. so z.B. hier: http://www.audio-parts.de/Lautsprecher-Sicken-Reparatur/Onkyo-Lautsprecher-Sicken-reparatur-set/Onkyo-SC-601-Lautsprecher-Sicken-reparatur.html wobei ich zu deren Qualität nichts sagen kann. Wenn man im Netz sucht, finden sich auch Anleitungen, wie man soetwas selbst macht. Wer sich das nicht zutraut, kann die Chassis auch zum Überholen weggeben - auch dafür gibt es genug Spezialisten, die das machen (der verlinke Anbieter macht das z.B. auch). So eine Sickenerneuerung dürfte dann im Bereich von 50,-/pro Chassis liegen. Einfach mal die Suchmaschine bemühen. Vielleicht kann aber auch der/die ein oder Andere hier im Forum besondere Empfehlungen aussprechen.

Gruß
Peter
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)