Autor Thema: EUMIG C/T/M-1000  (Gelesen 366 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline baule1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
EUMIG C/T/M-1000
« am: Dienstag, 27.Dezember.2016 | 18:48:10 Uhr »
Zuerst einmal Hallo im Forum - ich bin froh, dass ich euch gefunden habe:

In meinem Elternhaus steht eine alte Eumig-Anlage meines verstorbenen Vaters mit Radio/Vorverstärker und Endstufe und einem Pioneer CD-Deck.

Die Anlage hat bis vor kurzem bis auf kleine Wackler (Vorverstärker im Bereich des Balance-Reglers) tadellos funktioniert; seit kurzem habe ich allerdings überhaupt keinen Ton mehr; es dürfte anscheinend auch nichts mehr bei der Endstufe ankommen, so wie ich das sehe - eventuell ist da was im Bereich des Balance-Reglers jetzt ganz kaputt...?

Da die Anlage klanglich (im Zusammenspiel mit Canton-Boxen) immer top war, ich mich aber mit Vorverstärker+Endstufe nicht wirklich auskenne, würde ich mich über Hilfe sehr freuen - ich würde die Anlage auch aus nostalgischen Gründen nur ungerne tauschen müssen.

Meine Fragen:
-Kann ich mit einer Tonquelle  (z.b. CD-Player) direkt in die Endstufe (M-1000) um zu überprüfen, dass die Endstufe intakt ist? Oder gibt es irgendeine andere Möglichkeit?
-Macht es Sinn, den Vorverstärker aufzuschrauben? Kann ich da als Laie was erkennen?
-Gibt es irgendwelche anderen Tipps oder Ideen zur weiteren Vorgehensweise..?

Vielen lieben Dank für die Hilfen schonmal im Voraus,
baule1

Offline Frickler

  • Selbstbauer
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
Re: EUMIG C/T/M-1000
« Antwort #1 am: Dienstag, 27.Dezember.2016 | 19:18:52 Uhr »
Hi,
du kannst ja dein Handy mit einem Kabel Klinke auf Chinch nehmen.
Dann hast du wenigstens noch eine zweite Lautstärkeregelung.
Aber dreh besser vorher leise.

Einfacher geht es mit nem Brummtest: Die Chinch Kabel am Vorverstärker ab machen, den Finger ans Ende halten und die Lautstärke hoch drehen.
Beim eingeschaltetem Gerät sollte es dann brummen.

Gr.
Thomas
Perfekt ist 88
und wenn du 88 hinlegst wird es doppelt unendlich