Autor Thema: Nakamichi TA-2E defekt in der Vorstufe ??  (Gelesen 524 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eddyaj

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Nakamichi TA-2E defekt in der Vorstufe ??
« am: Dienstag, 07.Juni.2016 | 16:54:04 Uhr »

Bei meiner Nakamichi TA-2E schießt ein lautes knacken aus dem rechten Lautsprecher auch wenn ich den Bassregler (ohne Eingangssignal)drehe bewegt sich das Membran nach aussen und innen bei den Eingangswahlschaltern auch ein lautes knacken zu hören.

Ich kann es auf die Vorstufe eingrenzen weil ich sie mittels chinch Verbinder abtrennen kann im abgetrennten Zustand knackt nichts auch beim Einschalten ruhig.
Ich habe auch eine separate Vorstufe reingehängt da ist auch alles einwandfrei.

Kondensatoren (Elkos) sind in der Vorstufe schon neue drin hatte den verdacht das es an den Koppel Kondensatoren liegt.

Wenn jemand von euch einen Tipp hätte wäre ich dankbar.

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 187
    • schöne alte Messtechnik
Re: Nakamichi TA-2E defekt in der Vorstufe ??
« Antwort #1 am: Mittwoch, 08.Juni.2016 | 07:30:59 Uhr »
das müßte man mal mit einem Oszilloskop verfolgen, von hinten nach vorn, bis zu der Stelle wo es auftritt.
Kann nichts ernstes sein.

lG Martin

Offline Frickler

  • Selbstbauer
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nakamichi TA-2E defekt in der Vorstufe ??
« Antwort #2 am: Samstag, 11.Juni.2016 | 11:59:21 Uhr »
Hi,

laut Schaltplan sind die Koppelkondensatoren in der Vorstufe Elko´s - sind also schon neu. Ein Oszi brauchst du bei diesem Fehler nicht. Da ist irgendwo Gleichspannung auf dem Signalweg. Ich würd einfach mal den Operationsverstärker U901 erneuern. Wenn das nichts hilft würd ich mit dem C-MOS Schalter weitermachen.

Irgendwie stimmt sich deine Beobachtung nicht mit derm Schaltplan überein, es sei denn, dass du den Loudness Regler meintest und nicht den Bass Regler.
Falls ja, dann ist es der C-MOS Schalter.
Der Bass Regler und der Source Selekt Schalter sind mit Elko´s entkoppelt. Der Loudness Regler und der Source Selekt Schalter nicht.

Viel Erfolg
Thomas
Perfekt ist 88
und wenn du 88 hinlegst wird es doppelt unendlich