Autor Thema: Suche Zweitdreher  (Gelesen 1675 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hupfi_2

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
    • Webseite
Suche Zweitdreher
« am: Mittwoch, 19.August.2015 | 14:57:44 Uhr »
Privat habe ich einen Dr. Feickert und suche nun für die Arbeit einen hübschen Vintagedreher. Wichtig wäre mir vor allem, dass es hochwertig verarbeitet ist.
Preislich sollte er bei max. 350€ liegen.

Offline dirk777

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 256
  • Manchmal eine zündende Idee
Re: Suche Zweitdreher
« Antwort #1 am: Dienstag, 25.August.2015 | 13:09:19 Uhr »
Hallo,

soll der Dreher incl. Arm und Tonabnehmer max.350€ kosten? Vintage ist etwas allgemein, zwischen den 60ern und den 80ern ist allerhand Verschiedenes gebaut worden, das gut verarbeitet war.
Denkst Du an ein eher spartanisches Gerät oder eines mit hohem Automatisierungsgrad, welchen Antrieb bevorzugst Du? Designs gibt es auch die unterschiedlichsten. Ein paar Vorgaben wären nicht schlecht.

Gruß

Dirk
Clatronic Uhrenradio v.d.Hul getuned, Medion USB Plattenspieler mit viel Cardas und noch anderes Geraffel

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 955
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: Suche Zweitdreher
« Antwort #2 am: Dienstag, 25.August.2015 | 19:31:09 Uhr »
Hallo Hupfi,

da ich nicht weiß, was Du genau suchst, mache ich Dir hier ein Angebot. Ich habe noch einen BRAUN PS 430 im Keller, der einige Fürsorge braucht. Ich habe dafür weder die Zeit noch das Interesse, weshalb ich mich ohne Probleme davon trennen kann. Der Zustand ist nicht unbedingt der Beste. Es gibt keine Haube, keine Shell und kein System, aber das Laufwerk samt Arm und auch die Zarge sind immerhin da.

Was alles gemacht werden muss, kann ich nicht sagen, weil ich bisher nicht mal die Zeit und offen gesagt auch nicht die Lust hatte, mir das DIng mal näher an zu sehen. Wenn Du Interesse hast, einen echten Vintage wieder zum Leben zu erwecken, dann hast Du hiermit die Gelegenheit.

Wenn Du Interesse hast melde Dich, gerne auch per PM, besser aber direkt per Mail über eine meiner Seiten. Da kannst Du mir eine Angebot machen und ich kann Dir dann auf Wunsch ein Paar Bilder machen und sie Dir zusenden. Deswegen allein schon die Mail.....

Klausi
« Letzte Änderung: Dienstag, 25.August.2015 | 19:33:27 Uhr von dcmaster »
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline hupfi_2

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
    • Webseite
Re: Suche Zweitdreher
« Antwort #3 am: Dienstag, 25.August.2015 | 20:52:08 Uhr »
Hallo Dirk und Klausi,

Danke für die Antworten!

Dirk, wie der angetrieben wird, ist mir relativ egal. Wichtig ist mir eine hochwertige Verarbeitung und eine stimmige Optik.
Z.b. ein Luxman PD 284, oder ein Dual der 6er / 7er Serie, Denon GT 750
Ich möchte möglichst wenig Kunststoff am Dreher haben und auf Automatik lege ich keinen Wert. Gut, Endabschaltung vielleicht.

Grüße, Hupfi

Offline dirk777

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 256
  • Manchmal eine zündende Idee
Re: Suche Zweitdreher
« Antwort #4 am: Dienstag, 25.August.2015 | 21:38:53 Uhr »
Hallo Hupfi,

zwischen dem Luxman und dem Denon und den Dual liegen von der Optik her Welten. Den Luxman habe ich Live noch nie gesehen auch den GT 750 nicht, aber die Dual Dreher wirken meines Erachtens nach nicht besonders wertig bzw. "erwachsen" auch ,wenn diese besser klingen als sie aussehen (hatte selbst 1219,1229,704,721 und741). Da wird viel Kunstoff und Blech verarbeitet. Von Dual gefallen mir am Besten der 1229 und der 721. Von Denon hatte ich den DP47F....funktioniert prima ist hübsch gemacht aber federleicht und mit sehr viel Kunststoff
Ich würde folgende Geräte empfehlen , die mit weit weniger Kunststoff gebaut wurden:
Thorens TD 150 MkII, TD 160, TD 145, TD 125 (II)
Technics SL 1700, SL 1400, SL 1300, SL 1200 auch die Mk II dieser Modelle sind interessant.
Kenwood KD 500,550,600,650,750,850
Sony PS 6750, PS 8750,PS-X600, PS-X800, PS-X65, PS-X70

Abzugeben hätte ich derzeit:
Sony PS P7X,
Thorens TD 160,
Thorens TD 145,
Thorens TD 320 Mk II

Bei weitergehendem Interesse oder Fragen  Bitte PN senden.

Gruß

Dirk
Technics SL DL1
Clatronic Uhrenradio v.d.Hul getuned, Medion USB Plattenspieler mit viel Cardas und noch anderes Geraffel

Offline hupfi_2

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
    • Webseite
Re: Suche Zweitdreher
« Antwort #5 am: Dienstag, 25.August.2015 | 22:12:24 Uhr »
Hallo Dirk,

der stünde um die Ecke, ist aber recht teuer.
Zwecks Deinen Drehern schicke ich Dir eine Nachricht.

Gruß, Hupfi

Offline dirk777

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 256
  • Manchmal eine zündende Idee
Re: Suche Zweitdreher
« Antwort #6 am: Dienstag, 25.August.2015 | 22:51:56 Uhr »
Wer stünde um die Ecke?

LG

Dirk
Clatronic Uhrenradio v.d.Hul getuned, Medion USB Plattenspieler mit viel Cardas und noch anderes Geraffel

Offline hupfi_2

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
    • Webseite

Offline dirk777

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 256
  • Manchmal eine zündende Idee
Re: Suche Zweitdreher
« Antwort #8 am: Mittwoch, 26.August.2015 | 12:31:35 Uhr »
Sieht doch erstmal sehr gut aus.
Wenn das Gerät technisch vollständig i.O. ist und die Oberflächen keine Macken haben würde ich den Verkäufer wg. des sehr einfachen Tonabnehmers um 50€ herunterhandeln und das Gerät mitnehmen.
Man kann sicher Glück haben und auch für die Hälfte ein Gerät bekommen aber man muss suchen ..suchen.. suchen. Wenn man keinen grossen Bock auf suchen hat und nicht gerne bastelt ist das Angebot nicht schlecht.
Anzumerken ist allerdings folgendes:
Bei den meist japanischen Direkttrieblern wird recht komplexe Elektronik zur Motorsteuerung verwendet, die sehr langlebig und robust ist. Sollte diese aber einmal defekt sein, kann die Ersatzteilbeschaffung und Reparatur unter Umständen recht aufwändig sein. Bei den alten Thorens Geräten TD 150, TD 160, TD 145 hängt das Netzkabel direkt am Motor, die nicht vorhandene Elektronik kann defakto nicht kaputtgehen.

Gruß

Dirk 
Clatronic Uhrenradio v.d.Hul getuned, Medion USB Plattenspieler mit viel Cardas und noch anderes Geraffel