Autor Thema: Yamaha CD Spieler. Verzerrte Wiedergabe gebrannter CDs.  (Gelesen 828 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NAKADECK

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
  • Freue mich über gut gemeinte Ratschläge im Forum
Yamaha CD Spieler. Verzerrte Wiedergabe gebrannter CDs.
« am: Samstag, 01.August.2015 | 16:54:53 Uhr »
Hallo Forum User

Schon wieder Problem(chen...)
Diesmal geht es um ein Wiedergabe Symptom meines CD Spielers Yamaha CDX 880

Ich habe heute nach längerer Zeit eine CD kopiert und dann auf einen CD Rohling gebrannt.
Etwas seltsam, auf dem obig genannten Player klingen ALLE selbst gebrannten CDs, auch ältere Kopien
 ( Sicherungskopien),als ob es eine sehr verschmutzte, verzerrte, Wiedergabe mit einem Plattenspielersystem sei. Lege ich die selben gebrannten CDs in einen anderen  Spieler ( Yamaha CDX 596 PRO BIT ) läuft alles wie es soll....was ist das schon wieder für ein Phänomen?...ich bin allerdings nicht ganz  sicher, ob es nur am Spieler liegen kann. Obwohl auch über den regelbaren Kopfhörer Ausgang ist das Signal verzerrt. 
Liebes Forum, mal wieder Fragen, Hilferufe....aber wie soll es anders gehen? Ich weiß mir da halt selber nicht zu helfen.
Ich grüße Euch herzlich, Christof
Interessen: Alte Hifi Geräte, Analog Aufnahmen, Experimentieren mit alten Tonträgern und Aufnehmen von eigenen Sounds, Zweitaktmotorentechnik speziell Sachs,
Möbel restaurieren
Klanginstallationen und Skulpturen

Offline Frickler

  • Selbstbauer
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
Re: Yamaha CD Spieler. Verzerrte Wiedergabe gebrannter CDs.
« Antwort #1 am: Samstag, 01.August.2015 | 23:35:30 Uhr »
Hallo Christof,

wenn ich recht in der Annahme bin, dass der Player original CD´s noch sauber abspielt, würd ich sagen, dass der Player nicht mehr sauber lesen kann. Dies kann sicherlich viele Gründe haben und auch kann man evtl. mit einem besseren Brenner oder ... ein besseres Ergebnis erziehlen. Leider kann ich nur sagen, dass diese Lasereinheit in dem Player doch des öfteren schwächelt und auf kurz oder lang mal neu muß. Ich habe die Lasereinheiten auch schon öfter mit dem AEG Effekt gesehen (Ausgepackt - Eingebaut - Geht nit).

Ansonsten kann es für ständig vorkommende Störungen sicherlich auch diverse andere Fehler geben. Die Lasereinheit ist leider der häufigste Fehler. Meistens hab ich eigentlich erst mal eine funktionierende Lasereinheit eingebaut und dann mal weiter gesehen. Seltenst war noch ein anderer Fehler im Gerät. Falls doch brauchst du umbedingt ein gutes Oszi.

Wünsche viel Spaß bei der eventuellen. Reparartur.

Gr. Thomas
Perfekt ist 88
und wenn du 88 hinlegst wird es doppelt unendlich

Offline NAKADECK

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
  • Freue mich über gut gemeinte Ratschläge im Forum
Re: Yamaha CD Spieler. Verzerrte Wiedergabe gebrannter CDs.
« Antwort #2 am: Donnerstag, 13.August.2015 | 07:10:37 Uhr »
Guten Morgen Thomas

Guten Morgen Forum

Ich konnte den Defekt bzw. das Symptom eingrenzen...wie folgt....der Spieler gibt , und das beruhigt mich doch außerordentlich, nur gebrannte CDs von MEINEM EXTERNEN DVD BRENNER, verzerrt wieder. Ich hatte vergessen, GEBRANNTE CDs von anderen FREMDGERÄTEN, bzw. BRENNERN zu testen. Das habe ich nun getan und....keine Verzerrungen.
Ergo, Alles gut. Ich besorg mir ein neues Brennprogramm und ein neues externes DVD Laufwerk.
Schöne Sommerzeit noch...Christof Bauersch
Interessen: Alte Hifi Geräte, Analog Aufnahmen, Experimentieren mit alten Tonträgern und Aufnehmen von eigenen Sounds, Zweitaktmotorentechnik speziell Sachs,
Möbel restaurieren
Klanginstallationen und Skulpturen