Autor Thema: Der Umgang hier miteinander - Kein Kommentar  (Gelesen 1723 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Der Umgang hier miteinander - Kein Kommentar
« am: Sonntag, 02.November.2014 | 11:48:23 Uhr »
Wie Ihr vielleicht bemerkt habt, lese ich überwiegend nur noch mit und schreibe wenig.
Aus aktuellem Anlass möchte ich nun aber doch etwas zum Umgang miteinander in diesem Forum schreiben.
 
Bevor jetzt die üblichen Bemerkungen mit dem Tenor kommen "Hat Jürgen ihn wieder von der Leine gelassen", sei angemerkt, dass ich kein Moderator mehr bin!
Ich stelle hier nur dar, was mir aktuell aufgefallen ist!

Wer der nachfolgende "Jemand"  und "User" sind und wo es geschah, tut hier nichts zur Sache. Mir geht es um den Umgangsformen an sich!

Kürzlich meldete sich "Jemand" auf der Suche nach einem Gerät eines bestimmten Herstellers. Er kommt meistens nur hierher, wenn er etwas sucht oder Informationen braucht...
Seine Anfrage war so unpräzise, dass zunächst mehrere Hilfewillige sich vergebens Gedanken dazu machten, was denn nun gesucht sei. Nach einer Woche schlug dieser "Jemand" wieder auf und schrieb nun endlich, was genau er suchte. Hätte er nicht schon vorher reagieren können?

Darauf wurde er mit einem Post, eines bis dahin unbeteiligten Users, zugegebenermaßen provokativ, aufmerksam gemacht.
Was nun folgte, war das übliche Verhaltensmuster:
- Gegen den User ätzen
- Anschreien (Anmerkung: Großschrift gilt als Schreien!)
- Dem User den Mund verbieten, gekrönt von einem entsprechenden Smilie
- Eingeschnappt mitteilen, dass sich die Suche nun urplötzlich erledigt habe.

Was soll nun dieses unverschämte Verhalten?
Ist es die vollkommene Enthemmung in Schriftform, weil man im Internetforum ja so schön anonym ist ?

Ich weiß nicht, wie Ihr es empfindet, aber mich stört so ein respektloses Verhalten. Ich kann nachvollziehen, wenn in solchen Fällen "Jemand" nicht geholfen / geantwortet wird.

Kann man sich nicht in einem öffentlich einsehbaren Forum wenigstens so weit zusammenreißen, dass solche Ausbrüche vermieden werden?
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline teax

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Umgang hier miteinander - Kein Kommentar
« Antwort #1 am: Sonntag, 02.November.2014 | 15:47:35 Uhr »
Moin beldin,

ja und nein  :grinser:
Ich verstehe, was Du meinst. Der bessere Weg wäre der gewesen, sich gar nicht einzubringen. So mache ich das mittlerweile grundsätzlich, auch wenn es mir in den Fingern kribbelt. Viele helfen eben gerne, wollen aber dafür auch nicht den notwendigen Parametern "nachlaufen".

Wenn schon die Überschrift zu ungenau ist, ala "Suche Verstärker...", weiß ich, dahinter verbirgt sich in 99% nichts, wo ich helfen könnte. Läge das 1% vor, hat der TE eben Pech gehabt...mit meinem Pech kann ich dann leben.

Ergo darf glaube ich jeder erwarten, dass der TE sich von vornherein so viel Mühe gibt, damit keine Unklarheit verbleibt...oder man spürt, dass zumindest versucht wurde, dem gerecht zu werden. Da denke ich z.B. an meine unbeholfenen technischen Fragen...da hoffe ich auch immer, dass die möglichen Helfer merken, dass ich alles versucht habe, zu erklären, was ich meine...

Früher konnte ich in o.g. Fällen auch ordentlich "ätzen", heute bin ich alt, ergraut und ruhig geworden...da sitze ich das aus und lese lieber solche Postings und amüsiere mich ein wenig...oder höre Musik.

Sei sicher, Dein Post wird wenig substanzielles bewegen, meines vermutlich aber auch nicht...

Gruß
teax

Offline Calvero1960

  • HiFi-Enthusiast
  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Umgang hier miteinander - Kein Kommentar
« Antwort #2 am: Montag, 03.November.2014 | 15:22:01 Uhr »
Hallo beldin!

In dem von Dir beschriebenen Fall haben "wir" es eindeutig mit dem "Wie in den Wald gerufen wird, so tönt es auch wieder raus"-Phänomen zu tun.
Wobei der "Wald" einfach als Ansammlung von Bäumen, eigentlich jedoch Teilnehmern hier in diesem Forum verstanden werden muss.

Die von Dir gegenständlich angeführte Anfrage des "Jemand" war in seiner Präzision wahrhaft Mangel behaftet.
Ich selbst wollte schon antworten, sah aber dann davon ab, weil unklar war, was denn nun gesucht wurde. Das wiederum wäre durch einen Hinweis, wozu das Gesuchte benötigt wird, auch sehr leicht aus der Welt geschaffen worden. Dies jedoch wurde erst nach insistierendem Nachfragen hilfsbereiter Forumsteilnehmer vom "Jemand" nachgereicht.

In Unkenntnis, wie häufig dieser "Jemand" das Forum frequentiert, erscheint es mir wenig konstruktiv zu sein, diesem einen Vorwurf zu machen, wieso er denn so spät antwortet. Wie auch die Provokation eines anderen Forumsteilnehmers reichlich kontraproduktiv war bzw. ist.

Daß dann "Jemand" etwas pampig reagiert, ist zumindest nachvollziehbar, wenn auch nicht gerade von "vornehmer Art".

Alles in Allem möchte ich meinen (= meine ureigenste persönliche Meinung hierzu!), daß diesem "Jemand" der Mehrheitsanteil für das Entgleisen seines Threads gebührt.
Minderheitsanteile, gehalten vom einen oder anderen augenscheinlich hilfswilligen Teilnehmer, lassen den "Jemand" jedoch nicht als alleinig "Schuldigen" da stehen.

Ich möchte mich teax anschließen, sowohl wie er auf die Anfrage des "Jemand" selbst reagiert hat, wie auch in seiner Erwartungshaltung, ob und inwieweit Dein Beitrag hier etwas Grundsätzliches zu ändern im Stande ist.
Dennoch wollte ich nicht umhin, mich als Forumsneuling hier zumindest verbal einzubringen.

Schönen Gruß noch.
Und bleibt mir allesamt weiterhin gewogen ...     :_hi_hi_:
"Das Leben will nichts als gelebt sein. Es fragt nicht nach einem Sinn oder Zweck. Genau so, wie eine Rose nur blühen möchte und nichts sein als eine Rose. Und ein Fels sich damit bescheidet, ein Fels zu sein." (Limelight - Rampenlicht, 1952)
http://de.wikipedia.org/wiki/Rampenlicht_(Film)

Offline frank1391

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
  • ubi bene ibi Colonia
Re: Der Umgang hier miteinander - Kein Kommentar
« Antwort #3 am: Dienstag, 04.November.2014 | 08:40:54 Uhr »
Alles halb so wild und.........hat es sich nicht schon erledigt?

Gruß
Frank