Autor Thema: Nakamichi Mobile Speaker System SP-400  (Gelesen 1973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AlanShore

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Nakamichi Mobile Speaker System SP-400
« am: Sonntag, 09.Februar.2014 | 09:23:17 Uhr »
Guten Morgen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Nach langer Suche bei Google, bis auf der 5. Seite nur noch Japanische Schriftzeichen kamen, konnte ich nix finden.

Und zwar würde ich gerne wissen, was meine 2 Nakamichi Mobile Speaker System SP-400 jetzt Wert wären. Unter der Vorraussetzung sie gehen einwandfrei.

Danke für eure Mühe und Hilfe im voraus.

Gruss
AlsnShore

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Nakamichi Mobile Speaker System SP-400
« Antwort #1 am: Sonntag, 09.Februar.2014 | 12:42:49 Uhr »
Hallo Alan,

laut dieser Seite.....
http://www.mmjp.or.jp/GRAVITON/nakamichi/gallery/nakamichi/mobile/speaker/document.html

kamen die SP-400 1983 auf den Markt und gehörten zu der Kombi TD-1200 / PA-300.

auf der obigen Seite wird ein ehemaliger neupreis für die PA-300 + SP-400 78.000,00 Yen angegeben was damals etwa 558,99 € gewesen wären..... nehmen wir zusätzlich das damals bessere Verhältnis Yen <=> DM zugrunde wird der Einstandspreis etwa 1000 € für die Kombi entsprochen haben. Wobei hochwertige Endstufen / Lautsprecher etwa 60 / 40 % preislich einsortiert waren.

Dann kämen wir etwa auf einen Kaufpreis von etwa 400€ für die SP-400. (meine in den 90ern angeschafften Canton Pullmann RS-3 kosteten etwa 200 € nur mal als Eckwert).

geht man nun von einem Wertverlust für KfZ-Lautsprecher von 10 % / Jahr aus und addiert dann den Seltenheitsbonus für die SP-400 wieder drauf, so würde ich etwa 100€ für ein gut erhaltenes Päärchen ansetzen wollen (also ohne Sickenfraaß oder kratzenden Schwingspulen).
« Letzte Änderung: Sonntag, 09.Februar.2014 | 18:01:38 Uhr von Jürgen Heiliger »
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline besoe

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nakamichi Mobile Speaker System SP-400
« Antwort #2 am: Sonntag, 09.Februar.2014 | 16:57:34 Uhr »

 .,a015
Nach Jürgens Rechnung komme ich bei einem Zinssatz [p] von -10% pro Jahr und einem Anfangswert [K] von 400 € auf einen Restwert Kn nach n = 2014 - 1984 = 30 Jahren

Kn=Ko*(1+(-10/100)^n

auf

400*(1-0,10)^30 = 16,96 € also rund 17 €.

Einen Seltenheitsbonus in Form von großzügig auf 20 € aufrunden müsste genügen.
Falls jemand mehr bezahlen will, so kann man denjenigen nicht davon abhalten.

Sollte Jürgen aber mit einer linearen "Abschreibung" gerechnet haben, so wäre der Restwert NULL nach 10 Jahren (1994) erreicht und der Seltenheitsbonus müsste mit 100 € angesetzt werden um auf den vorgeschlagenen Betrag zu kommen.

Eine stolzer Bonus für etwas, was eigentlich nichts mehr wert ist.


Aber ich habe  ;0001 
und :_hi_hi_:

Gruß Bernd

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Nakamichi Mobile Speaker System SP-400
« Antwort #3 am: Sonntag, 09.Februar.2014 | 18:12:17 Uhr »
Hallo Bernd,

wenn man "meine 100€" aus dem Zusammenhang herausnimmt, in dem sie sich befinden gebe ich Dir Recht.

aber schau es Dir mal genau an....
Zitat
so würde ich etwa 100€ für ein gut erhaltenes Päärchen ansetzen wollen (also ohne Sickenfraaß oder kratzenden Schwingspulen).
.... aber zeige mir den KFZ-Lautsprecher der technisch einwandfrei ist....... und ich konnte nur einen Verkauf im letzten ½-Jahr in Japan finden..... die sind seltener als wie sich das einer vorstellen kann/mag.

Bernd die sogenannte lineare Abschreibungsmöglichkeit gibt es nur im Steuerrecht..... Wertverluste werden immer degressiv beabschlagt, so wie in Deinem ersten Beispiel.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline besoe

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nakamichi Mobile Speaker System SP-400
« Antwort #4 am: Sonntag, 09.Februar.2014 | 18:57:24 Uhr »
Hallo Jürgen,

ich hatte ja den Begriff Abschreibung sicherheitshalber in "" gesetzt, da ich mit:
"Bernd die sogenannte lineare Abschreibungsmöglichkeit gibt es nur im Steuerrecht....."
gerechnet hatte. :Bar:

Gruß Bernd

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Nakamichi Mobile Speaker System SP-400
« Antwort #5 am: Dienstag, 11.Februar.2014 | 22:23:21 Uhr »
Ein Newbee mit einer Preisanfrage als #1-Starterpost und der "Herr der Ringe" antwortet (brav),

anstatt auf die Forennetikette (und des "Geschmäckles") bei Preisanfragen von Neuankömmlingen hinzuweisen?

.......ja iss denn scho Weihnachten? :_55_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Nakamichi Mobile Speaker System SP-400
« Antwort #6 am: Mittwoch, 12.Februar.2014 | 05:22:30 Uhr »
Robert,

und wo ist Deine Netiquette?
Was soll das immer wieder kehrende Gemotze über Wertanfragen zu Geräten, schaut ihr mal in welcher Rubrik wir uns befinden und was in den Forenregeln steht zu diesem Thema.

Dem Neuuser ist hier kein Vorwurf zu machen.


Manchmal wäre ich wirklich froh, wenn einem was nicht passt, dies dann in der richtigen Rubrik (Stelle) zur Diskusion zu stellen einmal geschaft würde und nicht immer wieder diese Threads hier gestört würden.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger