Autor Thema: yamaha hs80m white-cone gerissen  (Gelesen 2511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alex42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
yamaha hs80m white-cone gerissen
« am: Sonntag, 16.Dezember.2012 | 16:22:49 Uhr »
Hallo Freunde,
ich habe ein Paar Studiomonitore von Yamaha mit White-Cone Membrane. Davon ist eine bei einem aufregendem Kampf mit meinem Kind (Stöcke als Schwerter, Ritter gegen Ninja) beschädigt worden. Sie hat jetzt einen riss. Weiß jemand, wie ich die reparieren kann?
Grüße,
Alex42

Offline hifikauz

  • Lautloser Hifi-Jäger
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 714
  • Über Hifi kauze ich nur im New Hifi-Classic!
Re: yamaha hs80m white-cone gerissen
« Antwort #1 am: Sonntag, 16.Dezember.2012 | 16:40:11 Uhr »
Fotos wären hilfreich.

Ist die Mebran, die Staubschutzkalotte oder die Sicke gerissen?

Welche Lautsprecher sind es genau?
Viele Grüße,

Käuzchen

Offline alex42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: yamaha hs80m white-cone gerissen
« Antwort #2 am: Montag, 17.Dezember.2012 | 09:59:28 Uhr »
Hallo,
es sind Yamaha HS 80 M mit White-Cone Membrane (ich denke das nennt man Membrane). Das Ding ist nicht nur gerissen, sondern ziemlich zerfetzt (siehe Foto). Danke auch, für die schnelle Antwort.
Gruß, Alex

Offline Frickler

  • Selbstbauer
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
Re: yamaha hs80m white-cone gerissen
« Antwort #3 am: Montag, 17.Dezember.2012 | 18:29:41 Uhr »
Hi Alex,

ich würd einfach an das Plastik ein Stück Plastiktüte von hinten mit Pattex festkleben.
Vorher die Klebeflechen gut reinigen (mit Spiriitus oder so)
Sie aber zu, das alles gut Luftdicht wird.
Und vergiß nicht alles 24 Stunden trocknen zu lassen.

Am besten wird es wohl sein, ein paar gebrauchte Lautsprecher zu kaufen.
Die Chance, das die Tieftöner nachher wieder gut funktionieren, ist nicht groß.

Gr.
Thomas
Perfekt ist 88
und wenn du 88 hinlegst wird es doppelt unendlich

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: yamaha hs80m white-cone gerissen
« Antwort #4 am: Montag, 17.Dezember.2012 | 19:03:55 Uhr »
Hallo,

diese Chassis sind nicht zufriedenstellend zu reparieren.
Du wirst nicht drumrumkommen ein neues Chassis zu kaufen.

Frage bei Yamaha nach, wer zur Zeit der offizielle Ersatzteilhändler für diese Lautsprecher ist.

TIP:
Wenn du die Info bekommst, dich an die Musikhäuser zu halten, dann mail alle nach dem Preis an, denn "freie" Händler dürfen auch "frei" und phantasievoll
die Preise kalkulieren  :-handshake:

Gewerblich

Offline alex42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: yamaha hs80m white-cone gerissen
« Antwort #5 am: Dienstag, 18.Dezember.2012 | 09:45:57 Uhr »
Das hatte ich befürchtet. :shok: Ich hatte es schon mal provisorisch mit Tesa geklebt, und bei geringer Lautstärke ging das auch. Aber mir war klar, dass dies mit zunehmender Lautstärke nicht funktionieren wird. Mit Plastiktüte kleben ist eine gute Idee, und ich werde es vorübergehend versuchen, bis ich die Box reparieren lassen kann. Meine stundenlange Suche nach Ersatzteilen hat kein Ergebnis gebracht, selbst wenn ich eins hätte, wüßte ich nicht, wie ich das austauschen kann. Falls ich aber doch noch fündig werde, frage ich hier im Forum nochmal nach,wie man das macht.
Vielen Dank für eure Antworten und euer Interesse.
Alex