Autor Thema: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001  (Gelesen 12360 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

multiball

  • Gast
Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« am: Sonntag, 06.Mai.2012 | 20:01:38 Uhr »
wüsste gerne mal was mein Audio Linear TD 4001 aus Erstbesitz im sehr guten zustand mit SME 2009 II Tonarm, und Elac ESG796 Jubiläum
noch so ungefähr Wert ist.  Ausserdem wüsste ich gerne was ein Thorens TD 2001 mit TP90 und AKG P25 Tonabnehmer noch Wert ist.
Vielleicht kann mir jemand ein paar Zahlen nennen ?
Danke vorab  :-handshake:
mfG
Frank

Offline nix1euro

  • Sozialgeräuschallergiker
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 645
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #1 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 07:22:00 Uhr »
Moin, Frank !

Vorsichtige Spekulation:

TD4001 = ca. 450 - 500 Euro
TD2001 = ca. 350 Euro ( Mehrwert durch Mahagonizarge möglich , AKG - TA uninteressant )

Nehme beides GERNE ... abzgl. Mengenrabatt  raucher01

MfG aus Bärlin,
nix1euro

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #2 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 07:30:41 Uhr »
wieso soll das AKG uninteressant sein ? war doch glaube mal ein hochgelobtes und nicht grad billiges System wenn ich nicht irre ?

mfG
Frank

Offline PhioThor

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #3 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 18:22:09 Uhr »
Ist aber ein Altes System
Und wenn die Nadel abgenuddelt ist ? Dann ist es wertlos!
Und nicht jeder hat die möglichkeit oder die fachlichen kenntnisse um eine Nadel zu bewerten!
Und würdest du eine Nadel mit ungewissem Zustand auf deine dir wertvollen Platten lassen?
Denke auch das du einen SME 3009 Arm meinst! Und keinen 2009 dehn es nicht gibt
Und da gibt es einige verschiedene Versionen
Fotos wären da hilfreich
Grüße peter

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #4 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 18:32:04 Uhr »
Hallo Peter
das weiss ich ja, hab hier nur keine Edit Funktion gefunden um aus der 2 eine 3 zu machen,
hast du Dich noch nie verschrieben ?   :grinser:  den schreibt man nämlich ohne h     .,70

es ist ein 3009 S2 Improved, natürlich der billigste den es damals gab, denke ich mal

kenn mich schon einigermaßen aus, bin damals sehr Aktiv gewesen, die Lautsprecher die ich als Avatar habe, Infinity Quantum Jr. hab ich 1978 Neu in
Hanover im Goethe HiFi Studio Beckmann gekauft, bin also ein HiFi Oldie :) Den Audio Linear habe ich auch glaube 80 oder 81 Neu gekauft. Preis weiss ich aber
nicht mehr genau, daher hab ich gefragt wie sowas gehandelt wird.
Achja, und das System ist nicht abgenudelt, habe eine spezielle Stylus Lupe und habe den Diamant damit genau betrachtet.

mfG
« Letzte Änderung: Freitag, 11.Mai.2012 | 18:40:44 Uhr von multiball »

Offline PhioThor

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #5 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 18:42:56 Uhr »
Ok :grinser:
Manchmal sind die Finger schneller wie das Hirn .,35
vielleicht dachte ich du willst den riemem dehnen :_55_:
Aber ich traue mich wenigstens noch ohne automatische Rechtschreibprüfung ins Internet :_yahoo_:
Hoffe doch aber deine frage wieso das System nicht in die Rechnung fallen darf beantwortet zu haben
Grüße peter
« Letzte Änderung: Freitag, 11.Mai.2012 | 18:45:01 Uhr von PhioThor »

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #6 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 19:31:36 Uhr »
OK passt schon  :drinks:

bei dem SME bin ich mir immer noch nicht 100%ig sicher welche Bewegte Masse der hat, wegen der Systemwahl. Als ich das Teil gekauft hatte war ein Ortofon MC 10 drin mit externen Übertrager, dann habe ich das Elac eingebaut, hab mich überall informiert, hin und her usw. Die einen sagen der hat 9,5 gr. andere sagen 12 gr. also mit abnehmbaren Headshell. Wenn ich jetzt ein schwereres Headshell nehmen würde, und ich krige das ausbalanciert, dann dürfte doch die Masse auch steigen  und man ist flexibler mit der Systemwahl, oder wie meint Ihr ?

mfG
« Letzte Änderung: Freitag, 11.Mai.2012 | 20:30:15 Uhr von multiball »

Offline PhioThor

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #7 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 19:49:08 Uhr »
Frank
Kannste kein Foto machen ?
Gibt doch einige unterschiede bei den 3009er
Gruß Peter
« Letzte Änderung: Freitag, 11.Mai.2012 | 19:51:27 Uhr von PhioThor »

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #8 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 20:26:41 Uhr »
jo sicher
« Letzte Änderung: Freitag, 11.Mai.2012 | 20:28:50 Uhr von multiball »

Offline PhioThor

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #9 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 20:39:16 Uhr »
Wenn dein Tonarm noch ein Metallager hat würde ich in bei ca 270 bis 300 Euros einschätzen ( Weltweiter verkauf in der Bucht)
Ohne das Lager bei 220 bis 250 Euro
Wenigsten hat er das Wechselheadshell das bringt einiges

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #10 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 21:00:40 Uhr »
der Tonarm einzeln wollt ich doch nicht wissen,
nein er hat oben Kunstoff, es gab welche mit Metall an der Stelle wo bei meinem Kunstoff ist ich weiss, aber sieht man glaube auf den Fotos, oder ?
aber das Lager kann ich mir garnicht vorstellen das es aus Kunstoff ist, oder ?

Also weisst Du auch nicht die effektive bewegte Masse in gr. ?
mfG
Frank

« Letzte Änderung: Freitag, 11.Mai.2012 | 21:02:56 Uhr von multiball »

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #11 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 21:37:37 Uhr »
Hallo Frank,

dies ist einfach und Recht eindeutig hier im Forum sogar belegt worden.....

Der 3009 S2 Imp hat mit Wechselhead 12,5 g.

der 3009 S2 Imp MK-II hat 9,5 g eff.Masse.
Unterschied ist die unterschiedliche Wandstärke.

Benutze mal die Suche im Forum
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #12 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 21:43:28 Uhr »
Jürgen, was nutzt mir das wenn ich nicht weiss ob es der MK II ist oder nicht ? nichts.
Ich hab das in deiner Liste schon gelesen, und in nem anderen Forum meinte man, definitv hätte er nur 9,5 mit Wechsel Headshell, also sehr verwirrend,
Mit dem Hinweis auf Suche funktion bin ich eh etwas allergisch, wird oftmals einem so dargelegt als sei man blöd, ist so.
oftmals bringt es mit der Suche nix. sorry... :drinks:
« Letzte Änderung: Freitag, 11.Mai.2012 | 21:45:54 Uhr von multiball »

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #13 am: Freitag, 11.Mai.2012 | 23:02:10 Uhr »
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #14 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 06:25:13 Uhr »
sehr ausführlich, was für Leseratten :)
bin bei sowas immer so ungeduldig mir die kompletten Threads durchzulesen :)

ich weiss immer noch nicht welcher meiner ist, Wandstärken kann ich ja nicht messen
Durchmesser schon, aber der ist ja bei beiden gleich ! Die totale Verwirrung, steht ja auch in dem Thread aus Deinem Link !
mfG
Frank
« Letzte Änderung: Samstag, 12.Mai.2012 | 06:30:35 Uhr von multiball »

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #15 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 09:06:40 Uhr »
Ungedult zu haben ist keine Zier, sondern ein Übel.....

Ich sehe in diesem Thread keine Verwirrung, weil ich mir auch die Mühe mache das geschriebene zu verstehen, ich auch mal etwas hinnehme als gegeben, wenn ich diese Info von denen bekomme die das Wissen haben.
Ich brauche da auch nicht die 10. Diskusion zu.

Dei einzige Unterschied zwischen dem SME 3009 S2 IMP und dem IMP MK II ist nun mal nur seine Wandstärke des Rohres um ihn eindeutig zu verifizieren. So einfach ist dies!
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #16 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 09:25:01 Uhr »
hmm ja, fein... Dann sag mir mal wie einer das anstellen soll ? soll man das Teil zerlegen um das festzustellen ´?
nee Danke, das ist mir alles zu aufwendig. Wie soll man die Wandstärke des tonarms feststellen  .,a015
Deine antwort verstehe ich nun garnicht, aber sei es drum.
Gibt halt Leute die kein so allmächtiges Wissen haben, und ein bisschen dumm sind so wie ich, und sich dennoch gerne mit der Materie befassen.
Ich habe doch deutlich geschrieben das in dem Thread sogar einige Leute der Meinung waren es sei verwirrend, und das finde ich auch, wenn Du es nicht findest dann sei froh.

also trotzdem Danke für Deine Zeit die ich Dir geraubt habe.

schönen Gruß
Frank


Offline PhioThor

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #17 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 10:24:18 Uhr »
Zitat
hmm ja, fein... Dann sag mir mal wie einer das anstellen soll ? soll man das Teil zerlegen um das festzustellen ´?

Richtig!

Du must dazu nur eine Schraube lösen
Und dann sowas  in die Hand nehmen
Die Schraube ist unter  der Überwurfmtter des Tonarmes

So sollte es dann ausschauen
« Letzte Änderung: Samstag, 12.Mai.2012 | 10:33:22 Uhr von PhioThor »

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #18 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 10:25:58 Uhr »
wie denn ? wo denn ? und dann ? mit ner Schieblehre nachmessen ?
mfG

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52782
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #19 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 10:51:24 Uhr »
Ja und ? - Why not ?
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #20 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 12:01:26 Uhr »
OK, wenn ich mal in Laune bin mach ich das

sowas in die Hand nehmen  ;0008 Geil,
zufällig hab ich Betriebsschlosser gelernt  :_rofl_:

Offline hifikauz

  • Lautloser Hifi-Jäger
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 714
  • Über Hifi kauze ich nur im New Hifi-Classic!
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #21 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 21:56:45 Uhr »
OK, wenn ich mal in Laune bin mach ich das

sowas in die Hand nehmen  ;0008 Geil,
zufällig hab ich Betriebsschlosser gelernt  :_rofl_:


Das ist Dir jetzt hoffentlich peinlich, oder etwa nicht?


Ich bin nicht in der Laune, Beiträgevon Leuten zu lesen, die sich erst gegen die Suchfunktion sträuben und dann, wenn Ihnen der Weg zur Antwort in Form eines bestehenden Threads gezeigt wird, zu ungeduldig (oder zu faul ?) zum lesen sind!

Sorry an alle nicht betroffenen Leser, aber das mußte mal raus!
« Letzte Änderung: Samstag, 12.Mai.2012 | 22:04:18 Uhr von hifikauz »
Viele Grüße,

Käuzchen

multiball

  • Gast
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #22 am: Samstag, 12.Mai.2012 | 22:48:34 Uhr »
ein Kauz och, was denn nu los ? nee peinlich bist Du scheinbar ?

lese ich richtig ?  hör ma, bitte löscht micht hier aus dem Forum, am besten ganz schnell
sowas ist mir ja noch nie vorgekommen, wenn kein spass verstanden wird, ich glaub es wohl
hab ich nicht nötig sowas, was mischt Du dich überhaupt hier ein, gehts noch ? tsss

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1057
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #23 am: Sonntag, 13.Mai.2012 | 00:00:23 Uhr »
Zitat
...hör ma, bitte löscht micht hier aus dem Forum, am besten ganz schnell...


oooch, das geht aber ganz einfach... (noch leichter als im Forum lesen...) und das kann man selber machen.

Und Tschüß...
« Letzte Änderung: Sonntag, 13.Mai.2012 | 00:08:56 Uhr von PeZett »
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #24 am: Sonntag, 13.Mai.2012 | 08:24:37 Uhr »
ein Kauz och, was denn nu los ? nee peinlich bist Du scheinbar ?

lese ich richtig ?  hör ma, bitte löscht micht hier aus dem Forum, am besten ganz schnell
sowas ist mir ja noch nie vorgekommen, wenn kein spass verstanden wird, ich glaub es wohl
hab ich nicht nötig sowas, was mischt Du dich überhaupt hier ein, gehts noch ? tsss


Hallo Frank,

ich Finde es nicht nur peinlich, wie Du Dich anderen Usern gegenüber verhälst, sondern sogar schon anmeßend und mehr als überheblich.
Du stellst hier Fragen und bekommst die Antworten, die Dir scheinendst nicht schmecken, weil mit Arbeit verbunden, und kommst dann mit blöden Sprüchen um die Ecke.

Dann wunderst Du Dich noch über die Reaktionen verschiedener User?

Bist Du auch einer der Geisterfahrer, die dann noch behaupten es wäre nicht nur einer unterwegs sondern derer ganz viele?

Du, dass sind Diejenigen, die auch immer nur die eignene Meinung akzeptieren. Ich frage mich immer warum diese dann überhaupt noch Fragen stellen.

Um uns nun vor weiteren Ergüssen zu schützen werde ich den Account auf Eis legen.

Jürgen Heiliger
Forenbetreiber und Admin
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52782
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Wertanfrage Audio Linear TD 4001, und Thorens TD 2001
« Antwort #25 am: Montag, 14.Mai.2012 | 08:31:20 Uhr »
Zack und weg  :_good_: - komische Art von Humor hatte der ....
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................