Autor Thema: Sony-Thread  (Gelesen 169424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LeCobra

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #440 am: Freitag, 17.Oktober.2008 | 23:20:45 Uhr »
Tu noch mal die Kippschalter mit WL fluten.

Vielleicht liegts am Power-Schalter. Ich schraub' die Kiste mal auf.

LeCobra

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #441 am: Freitag, 17.Oktober.2008 | 23:42:45 Uhr »
So der Sony funzt wieder  :_yahoo_:

Ganz stur habe ich eine Menge Lötpunkte wieder erhitzt, angefangen beim Volume-Poti.
Dafür ist jetzt die Power Leuchte Putt  .,35

Egal, hier läuft gerade Eric Clapton und er hört sich einfach gut an. Der Sony natürlich auch  :__y_e_s:
« Letzte Änderung: Samstag, 18.Oktober.2008 | 01:27:38 Uhr von Kim O' »

Offline klaus

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 546
  • Geschlecht: Männlich
  • Soll hier was stehen ?
    • Meine Galerie im classic
Re: Sony-Thread
« Antwort #442 am: Samstag, 18.Oktober.2008 | 12:11:50 Uhr »
Hätte jetzt noch einen gelähmten Elko in's Spiel bringen wollen,
aber gut das Du ihn schon wieder hin bekommen hast.

Die Birne kriegst Du ja wohl, um alles komplett zu haben auch noch hin.  :drinks:
Grüße Klaus
 
"ES" ist alles eine Frage der Einstellung.  Meine Galerie hier im Classic

LeCobra

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #443 am: Sonntag, 19.Oktober.2008 | 11:45:09 Uhr »
Wirklich schöner Verstärker, und auch der Zustand ist nicht zu verachten.
Auch ein wirklich stolzer Preis den dieses Gerät erzielen wird.
http://cgi.ebay.de/Sony-Vollverstaerker-TA-1130-eine-Augenweide_W0QQitemZ290266161760QQcmdZViewItem?hash=item290266161760&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

Offline classic.franky

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1102
  • Plastic
Re: Sony-Thread
« Antwort #444 am: Montag, 20.Oktober.2008 | 10:23:42 Uhr »
der preis ist ganz schön über dem durchschnitt?!
,¸¸,ø¤º°`°º KLICK KLACK º°`°º¤ø,¸¸,

Udo

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #445 am: Montag, 20.Oktober.2008 | 10:24:31 Uhr »
Völlig überzogen der Preis für den Kleinen.

Armin777

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #446 am: Montag, 20.Oktober.2008 | 12:11:49 Uhr »
Hallo Udo,

kann ich gar nicht nach empfinden!

der TA-1130 ist der große aus der Baureihe (2 mal 100 Watt Sinus waren 1972 schon echt selten!)
SONY bezeichnet ihn mit "Studioqualität", darüber kamen nur noch Vorverstärker und Endstufe getrennt (TA-2000F und TA-3200) - diese bringen als Gespann in gutem Zustand locker weit über 500,- Euro.
Der Zustand ist nach den Fotos wirklich exzellent!
Als Beispiel habe ich letzte Wochen einen STR-7055A in gutem Zustand, überholt mit Gewährleistung, für 150,-  verkauft. Da sind die 212,- für diesen 1130 nicht zuviel, schon gar nicht völlig überzogen.

 :drinks:

Udo

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #447 am: Montag, 20.Oktober.2008 | 13:14:14 Uhr »
Er hat aber nur 2x50W und nicht 2x100 und wiegt 13kg. Nicht wirklich ein Bolide.

Offline Siamac

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Geschlecht: Männlich
  • SX-1980
    • PIONEER VINTAGE
Re: Sony-Thread
« Antwort #448 am: Dienstag, 21.Oktober.2008 | 19:36:56 Uhr »
Hallo Udo,

kann ich gar nicht nach empfinden!

der TA-1130 ist der große aus der Baureihe (2 mal 100 Watt Sinus waren 1972 schon echt selten!)
SONY bezeichnet ihn mit "Studioqualität", darüber kamen nur noch Vorverstärker und Endstufe getrennt (TA-2000F und TA-3200) - diese bringen als Gespann in gutem Zustand locker weit über 500,- Euro.
Der Zustand ist nach den Fotos wirklich exzellent!
Als Beispiel habe ich letzte Wochen einen STR-7055A in gutem Zustand, überholt mit Gewährleistung, für 150,-  verkauft. Da sind die 212,- für diesen 1130 nicht zuviel, schon gar nicht völlig überzogen.

 :drinks:

Der 1130 war der kleinste der Serie darüber kam der 1140 und der 1150.
Vor paar Tagen wurde ich beim 1150 überboten, der ging für 74,- Euro weg. :wallbash


Pioneer Wood-Sammler
Marantz Woodcase-Fan


www.siamac.de

LeCobra

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #449 am: Dienstag, 21.Oktober.2008 | 19:42:06 Uhr »
Der 1130 war also der Kleinste, aber mit der größten Leistung  .,a015

Stormbringer667

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #450 am: Dienstag, 21.Oktober.2008 | 19:44:17 Uhr »
Der 1130 war der kleinste der Serie darüber kam der 1140 und der 1150.

Falsch!  .,a020

Offline Siamac

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Geschlecht: Männlich
  • SX-1980
    • PIONEER VINTAGE
Re: Sony-Thread
« Antwort #451 am: Dienstag, 21.Oktober.2008 | 20:14:15 Uhr »
Falsch!  .,a020

 .,35

Jetzt nochmal: Der 1130 war der größte der Serie  .,d040

Ich bitte mehrmals um Entschuldigung  :give_rose:

Pioneer Wood-Sammler
Marantz Woodcase-Fan


www.siamac.de

Stormbringer667

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #452 am: Dienstag, 21.Oktober.2008 | 20:18:16 Uhr »
Ich bitte mehrmals um Entschuldigung  :give_rose:

Unter 3 Vaterunser und 4 Ave Maria geht hier gar nix!  :grinser:

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Sony-Thread
« Antwort #453 am: Dienstag, 21.Oktober.2008 | 20:33:17 Uhr »
.,35

Jetzt nochmal: Der 1130 war der größte der Serie  .,d040

Ich bitte mehrmals um Entschuldigung  :give_rose:



Also so geht dat nit.....

Schreibe er 100 mal......

Die nächsten 50 Schnapper habe ich kostenfrei dem Forum zur Verfügung zu stellen.....
Und handle er danach..... :_good_:





 .,a020
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Siamac

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Geschlecht: Männlich
  • SX-1980
    • PIONEER VINTAGE
Re: Sony-Thread
« Antwort #454 am: Dienstag, 21.Oktober.2008 | 20:39:33 Uhr »
 .,d040 .,d040 .,d040 .,d040 .,d040 .,d040 .,d040 .,d040 .,d040 .,d040
Pioneer Wood-Sammler
Marantz Woodcase-Fan


www.siamac.de

Stormbringer667

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #455 am: Donnerstag, 11.Dezember.2008 | 19:43:30 Uhr »
Es gibt wieder einen:

http://cgi.ebay.de/SONY-RECEIVER-6060-FW-Solid-State-ansehen-von-1970_W0QQitemZ250337432247QQihZ015QQcategoryZ141202QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Ich vermute aber, daß der nicht ganz billig wird, dafür ist er zu selten. Gut, daß ich schon einen habe. Und ich hab nur 40 Öre bezahlt..... :_55_:

Thunderforce

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #456 am: Donnerstag, 11.Dezember.2008 | 21:09:03 Uhr »
Wie klingt denn der Bursche so? Auf ´nen ollen Sony Receiver bin ich nämlich auch noch scharf. Der hier gefällt mir zwar optisch nicht so aber wie heisst es immer so schön "Auf die inneren Werte kommt es an". Gebe er also seinen Bericht ab...

Stormbringer667

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #457 am: Donnerstag, 11.Dezember.2008 | 21:15:33 Uhr »
Tja, ist schon ein bißchen länger her, daß ich ihn mal angeschlossen hatte. Klingt aber ähnlich wie alle anderen Vetreter aus der Epoche. Kraftvoll, warm und keineswegs kühl wie die späteren Sonys. Ich tu mich mit Klangbeschreibungen immer etwas schwer, da mich das übliche Vokabular dazu tierisch abnervt. Mir hat es aber gefallen. Ich fand ihn ziemlich ausgewogen.

Thunderforce

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #458 am: Donnerstag, 11.Dezember.2008 | 21:26:11 Uhr »
Hört sich interessant an! Mein derzeitiger Receiver (Pioneer SX-690) ist mir irgendwie zu höhenlastig. Den Regler muss ich auf -1 bis -2 drehen... Insbesondere bei CDs. Bei Vinyl ist es nicht ganz so dramatisch. "Warm" und "ausgewogen" hört sich daher vielversprechend an...  raucher01

Stormbringer667

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #459 am: Donnerstag, 11.Dezember.2008 | 21:30:36 Uhr »
An deiner Stelle würde ich mich nicht unbedingt 100%ig auf meine Aussagen verlassen. Ich hab ja sicherlich auch andere Boxen als du. Klanglich vergleiche ich den 6060 gerne mit meinen beiden TA-1140, die ungefähr 2-3 Jahre später auf den Markt kamen. Die machen schon mal richtig Dampf. Aber widerum an anderen Tröten.

Thunderforce

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #460 am: Donnerstag, 11.Dezember.2008 | 21:37:31 Uhr »
... ich werde halt den einen oder anderen Receiver ausprobieren. Sony steht aus alter Leidenschaft momentan ganz oben auf der Wishlist. Einen Schnapp werde ich da wohl aber erst im nächsten Jahr machen, da die Preise in der Bucht zurzeit Jahreszeit bedingt nicht "normal" sind. Sobald was Neues eintrifft, werde ich natürlich hier berichten. Danke trotzdem für Deine Einschätzung  :give_rose:

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Sony-Thread
« Antwort #461 am: Donnerstag, 11.Dezember.2008 | 22:52:15 Uhr »
"Danke" Peer! Den habe ich auch auf der Liste. Nun sind wieder neue Mitbewerber dabei :(

Naja, wird eh zu teuer für mich.
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Thunderforce

  • Gast
Re: Sony-Thread
« Antwort #462 am: Freitag, 12.Dezember.2008 | 12:10:40 Uhr »
"Danke" Peer! Den habe ich auch auf der Liste. Nun sind wieder neue Mitbewerber dabei :(

Naja, wird eh zu teuer für mich.


Don´t panic! Mir gefällt der Sony 6060 (optisch) nicht. ICH werde NICHT mitbieten... Dir viel Glück!!!  :-handshake:

Offline amino

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony-Thread
« Antwort #463 am: Dienstag, 16.Dezember.2008 | 19:01:13 Uhr »
Hier die SS 2070:

Ein älteres Bild und soweit ich mich erinnere, nichts Besonderes im Klang. Gehäuse waren holzfarben (Furnier) mit brauner Stoffblende.
« Letzte Änderung: Dienstag, 16.Dezember.2008 | 19:04:57 Uhr von amino »
...benutz die Schlurre!

Offline amino

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony-Thread
« Antwort #464 am: Dienstag, 16.Dezember.2008 | 19:25:04 Uhr »
und mit Blende:
...benutz die Schlurre!

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Sony-Thread
« Antwort #465 am: Samstag, 20.Dezember.2008 | 10:48:53 Uhr »
Hi Jungs,


den Sony TA-F6B habe ich verschoben nach....
http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=3827.0
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony-Thread
« Antwort #466 am: Montag, 12.Januar.2009 | 18:26:05 Uhr »
Kleine Kombi. :zwinker:


Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Sony-Thread
« Antwort #467 am: Dienstag, 13.Januar.2009 | 09:14:15 Uhr »
schöne Kombination, ich hab sie auch ... nur mit einem Kassettenteil ...

Glückwunsch Volker ....

meinen TC-U2 fehlen 4 Schrauben für den Deckel an der Seite. Und der TA 313 hat andere Füße. wird noch bei Gelegenheit geändert.
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Sony-Thread
« Antwort #468 am: Dienstag, 13.Januar.2009 | 11:19:22 Uhr »
Hallo,
erzählt doch mal bitte etwas zu der Anlage.
Habe immer das Gefühl, daß es den Komponenten an Wertigkeit in Sachen Verarbeitung und Haptik fehlt.
Die Vermutung habe ich aber auch nur aufgrund von Bildern, die ich mir angesehen habe. Vielleicht könnt Ihr ja ein ganz anderes Bild zeichnen.
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Sony-Thread
« Antwort #469 am: Dienstag, 13.Januar.2009 | 15:32:00 Uhr »
Zur Qualität dieser Komponenten habe ich eigentlich ein anderes Bild. Ich kenne diese Bausteine über 30 Jahr nun. In der gesamten Dauer, in der mein Vater diese Sonygeräte besaß fielen lediglich einmal eine Endstufe aus (wahrscheinlich eher durch einen Kurzschluss am LS-Ausgang) und die Riemen des Kassettendecks waren dann in den späten 80er'n auf (Kaufdatum 5/'77 lt. Vater). Diese Bausteine glänzen nicht durch Gewicht. Auch der Verstärker ist nicht wirklich schwer. Die Regler selber sind bei meinen Geräten gut zu bedienen, leichtgängig und definiert (wie ein Elektromeist früher zu mir sagte: wie ein Löffel in flüssgem Honig etwa). sonstige Wartungsarbeiten sind, ebenso wie bei allen Klassikern.

Ich hab hierzu aber auch nur das Bild des Benutzers, vielleicht hat Einer der Profis hier noch einen anderen Eindruck oder Erfahrungen.
Meine Meinung dazu lautet, sicherlich unterschätzt, da es nicht die große Serie war. Und hübscher find ich diese auch.

Ps: Die Zeigerinstumente sind hinter richtigem Glas, nicht Plexiglas.


Gruß Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony-Thread
« Antwort #470 am: Dienstag, 13.Januar.2009 | 18:48:44 Uhr »
Und das Glas ist 8mm stark,nur mal anmerk.
Ein 313 weilt schon länger beim Rene weil der Stereohybrid hinüber und kein passender Ersatz in Sicht ist.

Es gibt da eigentlich nicht viel drüber zu sagen.Ist halt die zweitkleinste Serie von Sony gewesen.
Es fasst sich alles gut an und sehen eben nett aus.




Wie man oben bei der Komplettabbildung sehr gut sehen kann am untersten Tape...die WEGA Komponenten waren absolut identisch.

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Sony-Thread
« Antwort #471 am: Dienstag, 13.Januar.2009 | 18:56:35 Uhr »
Leider hat diese Serie kein Gehäuse, dass sich zu einem optisch passenden CD-Spieler umbauen ließe. Das wäre noch eine Herausforderung.

Gruß Jürgen

ps: mit passenden Lautsprechern (ich hab geschlossene, keine Bassreflex) klingt das wirklich klasse.
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony-Thread
« Antwort #472 am: Dienstag, 13.Januar.2009 | 19:43:59 Uhr »
MbMn wäre wenn nur der Amp dafür geeignet wenn die Vu die Masse einer Lade haben sollten.
Mit den Eingangswahlschaltern könnten die grundlegenden Funktionen gesteuert werden.

Insgesamt finde ich das Projekt aber nicht interessant. :flööt:

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Sony-Thread
« Antwort #473 am: Dienstag, 13.Januar.2009 | 21:27:59 Uhr »
ich hatte mich eigentlich bei dem Gehäuse auf das Kassettendeck eingeschossen. es gehört zu den ungeliebten Artikeln und eventuell kann man über den Austeuerungsregler den Kopfhörerausgang regeln ... das TC-U2 wird meist inner Bucht für wenig Geld ersteigert ... zT nur ein Gebot.
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline PinkFloyd777

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Sony-Thread
« Antwort #474 am: Donnerstag, 18.Februar.2010 | 05:11:44 Uhr »
Ich habe heute ein Sony TC-U2 Cassettendeck für 10 € bei Ebay ersteigert :__y_e_s:

Kann mir jemand was über dieses Deck sagen???

Vielen Dank
Stefan

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Sony-Thread
« Antwort #475 am: Donnerstag, 18.Februar.2010 | 07:20:19 Uhr »
Komisch, kaufst Du Geräte, von denen Du gar nichts weißt und Dir erst danach überlegst, ob sie überhaupt was für Dich sind? Ich suche lieber gezielt nach einem Wunschgerät.

Schau mal bei www.hifi-wiki.de und www.vintagecassette.com, vielleicht ist da eine Kurzübersicht zu dem Gerät dabei.

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Sony-Thread
« Antwort #476 am: Mittwoch, 24.Februar.2010 | 15:46:55 Uhr »
Das TC-U2 war eines der "Einsteiger" - Geräte der Sony Palette in der Zeit von '77 ~ '80. Solide Blechware, für die Einstufung in Einsteiger Serie Studio 450 eine wertige Anmutung. Das Gerät ist ein einfaches 2 - Kopf Kasettendeck mit Dolby B und Einstellungen für verschieden Kasettentypen. Nur keine Metall o. Reineisenbänder nutzbar.

ich kann auch nur auf VintageCassette.com verweisen.

Ich verlinke hier mal auf den Gesamtkatalog bei Wegavisions Hifi Archiv -> http://wegavision.pytalhost.com/sony78-1/

Samtliche Kopierrechte ..... ich weiß .....

Dort solltest Du alles zu dem Deck finden. Eine Anleitung liegt auch mir nicht mehr vor zu diesen Geräten. :_hi_hi_:
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)