Autor Thema: Sony CD-Player  (Gelesen 3901 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anja

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Sony CD-Player
« am: Montag, 25.Juli.2011 | 20:36:49 Uhr »
Ich habe 2 ca. 10 Jahre alte Sony CDP-XE 220 CD-Player. Bei beiden ist jetzt ein Kanal ausgefallen. Nun bin ich auf der Suche nach einem Schaltplan oder Service Manual (gerne in Deutsch, Englisch auch o.k.). Irgendwo in diesem Forum gibt es eine ganze Sammlung an Manuals, ich hab den Weg dahin nur nicht gefunden.

Danke für die Hilfe

Anja

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Sony CD-Player
« Antwort #1 am: Montag, 25.Juli.2011 | 20:56:35 Uhr »
Hallo Anja,

zuerst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

Leider haben wir in der hiesigen Manual-Sammlung nur das BDA des CDP-XE-220.
Ich weiß nich in wie weit das SM des CDP-CX-220 Dir eiterhelfen würde. Denn dies hätten wir in der Sammlung.

im Übrigen findest Du eine Auflistung unserer Sammlung hier.....
http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=6049.0
im Startbeitrag.
Dies Auflistung in einem Excel-Sheet hat für uns den Vorteil, die Liste braucht bei Änderungen nur gewechselt aber nicht immer ein Neuposting geschrieben werden.

Sollte Dir das SM des CDP-CX-220 Dir weiterhelfen, melde Dich bitte nochmals.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Anja

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Sony CD-Player
« Antwort #2 am: Dienstag, 26.Juli.2011 | 10:14:34 Uhr »
Hi Jürgen,
erst mal Danke für die prompte Antwort!
Ich habe keine Ahnung, ob mir das Manual für den CX-220 hilft. Ich weiß nur, dass ich einen Schaltplan brauche.

Im Bereich Elektrotechnik bin ich absolut unbewandert. Doch habe ich jetzt die Erfahrung gemacht, dass alle Werkstädten sagen, ich solle die Player wegwerfen und mir neue Geräte kaufen ("Da kostet ja schon der Schaltplan mehr als das Ding Wert ist!"). So viel zu "Ressourcen schonen" und "Müllberge". Also suche ich jetzt einen Schaltplan und dann einen netten Frickler, der halt einfach mal reinschaut und die Maschinen nicht vorher schon für tot erklärt. Ich glaube eh, dass nur 'ne Lötstelle oder so kaputt ist und kein Bauteil.

Na mal schauen, vieleicht hat ja jemand von Euch eine schlaue Idee.

Anja

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Sony CD-Player
« Antwort #3 am: Dienstag, 26.Juli.2011 | 10:28:57 Uhr »
Hallo Anja,

zu dem Manual hast Du eine PN...... :-handshake:

Was den netten Frickler betrifft, ist es meist sehr hilfreich wenn der Hilfesuchende zumindest ungefähr angibt wo er wohnt..... :zwinker:  :give_rose:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Sony CD-Player
« Antwort #4 am: Dienstag, 26.Juli.2011 | 15:03:29 Uhr »
Ich habe 2 ca. 10 Jahre alte Sony CDP-XE 220 CD-Player. Bei beiden ist jetzt ein Kanal ausgefallen. Nun bin ich auf der Suche nach einem Schaltplan oder Service Manual (gerne in Deutsch, Englisch auch o.k.). Irgendwo in diesem Forum gibt es eine ganze Sammlung an Manuals, ich hab den Weg dahin nur nicht gefunden.
Danke für die Hilfe
Anja

Hi,
zuerst: Auch wenn in diesem Gerät viel "Luft" ist, ist es ein netter und normal unkomplizierter Player der Mittelklasse.
Zweitens: Werkstätten die solche Sprüche ablassen, sollten besser auf Gartenbau umschwenken.
Da keine bezahlbaren CD-Player mehr hergestellt werden ist er auf alle Fälle mehr wert als ein SM von Lange/Berlin
aber darum geht es ja nicht  .,a095
Drittens XE nicht vergleichbar mit CX

BTT:
Wenn noch alles spielt, das Display auch anzeigt und sonst keine Funktion beeinträchtigt ist als das ein Kanal "weg" ist (nicht mal rauscht), ist entweder das RCA-Kabel (Cinch) def. oder der CinchBuchsenblock ausgebrochen.
Zum prüfen und nachlöten muß leider das Board ausgebaut werden.

Aber:
Erstens:
Bitte vorsicht bei den beiden Flachbandkabel, diese NIEEE schräg aus den Flexsteckern ziehen, nur gerade abziehen.
Zweitens:
Auch wenn Staub in dem Gerät ist, das Gerät innen nie aussaugen, da das BD-Board ( Steuerplatine unterhalb des Laufwerkes) statische Aufladungen mit sofortigen Suizid beantworten.
Das Board gibt es nicht mehr und reparieren wäre durch den Bauteileaufwand, tatsächlich zu teuer.

Grüße
Dominik

Gewerblich

Offline Anja

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Sony CD-Player
« Antwort #5 am: Mittwoch, 27.Juli.2011 | 10:40:52 Uhr »
Hi Dominik,

na das sind ja mal ganz handfeste Tips. Das mit der ausgebrochenen Buchse war auch mein Verdacht, da ich beide Geräte viel bewegt habe.

Herzlichen Dank auch!

Anja

Offline Anja

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Sony CD-Player
« Antwort #6 am: Mittwoch, 27.Juli.2011 | 10:53:39 Uhr »
Hi Jürgen,

das mit dem Manual runterladen hat gut geklappt. (idiotensicher!) Von Dominik weiß ich jetzt, dass es nicht für meine Player geeignet ist.
Was Deine Bemerkung bezüglich Frickler und Wohnort betrifft... Ich wohne in der Nähe von Göttingen. Also falls es hier in der Gegend jemanden gibt, der mir helfen kann, würde ich mich über eine Nachricht freuen. An sonsten versuche ich es über den alten Weg (...alle Freunde und Benannten anquatschen)

Nochmals Danke

Anja

Offline Anja

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Sony CD-Player
« Antwort #7 am: Samstag, 30.Juli.2011 | 22:41:26 Uhr »
Alles wieder heile!

...da hatte ich beim Testen wohl 2 kaputte Kabel und keine 2 kaputte CD-Spieler :-)

Ciao, Anja