Autor Thema: Kenwood Thread  (Gelesen 538882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mugen

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #40 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 00:56:44 Uhr »
Ich habe auch den 7100 und den 9100 gehabt, Ähnlichkeit nahe Null. Gegentaktschaltungen haben tausende Verstärker. Sorry, aber Blödsinn bleibt Blödsinn. Vielleicht öfters mal zurückhalten und nachdenken.

Der 9100 hat diese Hybriden drin, und ist im Doppelmono Aufbau. Der Rest ist ähnlich. Vergleich mal die Daten und die features von den beiden Dingern. Er sieht nackt halt anders aus

Udo

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #41 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 00:58:10 Uhr »
Dann ist er auch ähnlich zu fast jedem anderen Verstärker aus dieser Zeit, egal von wem.

Mugen

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #42 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 01:03:29 Uhr »
Dann ist er auch ähnlich zu fast jedem anderen Verstärker aus dieser Zeit, egal von wem.

Unsere Diskussionen wären ewiglich .,d040 .,009

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #43 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 01:03:53 Uhr »
Ari

Udo hat Recht das sind vollkommen unterschiedliche Geräte

Selbst der KA 7100 hat nichts mit dem 8100 zu tun die komplette Klangregelstufe Treiber etc sind anders selbst die Trafos und so zieht sich das durch die komplette Kenwood Familie daher ist ein vergleich nicht möglich..............

Aber das hatten wir doch schon mal mit deinem Einwurf des L07 M und  KA 907  .,111


Mugen

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #44 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 01:31:34 Uhr »
Ari

Udo hat Recht das sind vollkommen unterschiedliche Geräte

Selbst der KA 7100 hat nichts mit dem 8100 zu tun die komplette Klangregelstufe Treiber etc sind anders selbst die Trafos und so zieht sich das durch die komplette Kenwood Familie daher ist ein vergleich nicht möglich..............

Aber das hatten wir doch schon mal mit deinem Einwurf des L07 M und  KA 907  .,111



:P

Offline classic.franky

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1102
  • Plastic
Re: Kenwood Thread
« Antwort #45 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 10:51:29 Uhr »
Ich habe auch den 7100 und den 9100 gehabt, Ähnlichkeit nahe Null...

hat jemand bilder :Fragezeichen: .,46


edit die beiden hier?



,¸¸,ø¤º°`°º KLICK KLACK º°`°º¤ø,¸¸,

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #46 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 13:10:54 Uhr »
Genau Frank die beiden  :grinser:

Oder willst du andere Bilder ?

Offline classic.franky

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1102
  • Plastic
Re: Kenwood Thread
« Antwort #47 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 13:37:02 Uhr »
...Oder willst du andere Bilder ?
bin immer bereit für qualitativ hochwertige bilder :zwinker:
,¸¸,ø¤º°`°º KLICK KLACK º°`°º¤ø,¸¸,

Offline BlueAce

  • Co-Admin
  • *******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Kenwood Thread
« Antwort #48 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 19:05:48 Uhr »
Überraschend heute schon angekommen:



Mein neuer Tuner, KT-917. Damit der 907 nicht mehr so allein ist.  :_good_: :grinser:

Ein kleiner Schaden am Display rechts unten trübt die Freude ein wenig. Mal sehen, wie die Transportversicherung sich anstellt. Die Lage ist an und für sich eindeutig. Verpackung war perfekt und der Schaden vorher nicht da (da gibts Bilder).
Aber trotzdem: Ich bin happy  :beer: :beer:

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #49 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 19:18:50 Uhr »
Sehr schöne Kombi Glückwunsch von mir

Die steht immer noch hier rum  :grinser: :grinser: (und hat auch schon wieder Brüder und Schwesterchen bekommen )  :grinser:




Armin777

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #50 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 19:22:57 Uhr »
Axel, wegen des Tranportschadens:

Originalantwort der Transportversicherung:
Wenn ein Schaden an dem Inhalt eines Paketes aufgetreten ist, war die Verpackung nicht ausreichend. Anderenfalls wäre kein Schaden aufgetreten. Bei unzureichender Verpackung regulieren wir nicht.  .,a040

Noch Fragen?

Brauchst Du die Scheibe neu? Habe wahrscheinlich noch eine.

Offline BlueAce

  • Co-Admin
  • *******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Kenwood Thread
« Antwort #51 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 19:24:49 Uhr »
Armin, das wär super. Schick mir ne PM mit Deinen Konditionen  :grinser:, iss aber so gut wie gekauft  :_good_:

Offline classic.franky

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1102
  • Plastic
Re: Kenwood Thread
« Antwort #52 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 19:30:11 Uhr »
...und hat auch schon wieder Brüder und Schwesterchen bekommen...[/img]
ne ne wird immer mehr .,35 kann man nix da gegen machen :_06_:

hatte auch mal was von kenwood, war aber nicht so dolle:




,¸¸,ø¤º°`°º KLICK KLACK º°`°º¤ø,¸¸,

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #53 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 19:37:06 Uhr »
Frank

Die Reihe muß doch voll werden

Momentan KA 4000 ,5000 ,6000 KA 4002 , 2stk 5002 , 7002
KT 2Stk 6000 3Stk 7000  :flööt: :grinser: :grinser:

Die X100er sind auch doppellt 2Stk KA 7100 im Holzhaus 2Stk KA 8100 (fertig rest.) KT 5300 (2Stk) KT 5500 (2-3) KT 6500 KT 7500........................usw  .duck  :give_rose:

Offline montcorbier

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 103
  • nixsehen, nixhören, nixsagen
Re: Kenwood Thread
« Antwort #54 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 21:00:09 Uhr »
Hi,

mit Kenwood kann ich auch dienen.
Mein allererster selbstgekaufter Verstärker war ein KA-990. Der steht immer noch im Haus meiner Eltern.
Kürzlich erwarb ich noch den Kenwood L-01A und den dazu passenden Tuner L-01T in schwarzer Acrylglasoptik , Gehäuseabdeckung aus geschwärztem Holz, da möglichst alles "antimagnetisch" im Aufbau sein sollte.
Bilder hab ich jetzt leider keine davon gemacht, da die Bilder wegen der schwarzen Acrylfronten wenig aussagekräftig sind. .,34

Gruß
Monti

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Kenwood Thread
« Antwort #55 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 21:04:59 Uhr »
Hi Manni,

wir wollen Bilder sehen....... .,111

Übrigens auch von deinen PUAs..... Und PSsen .,a020
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #56 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 21:05:14 Uhr »
Hallo Monti

L01A und L01T sehr schöne und tolle Kombi und auch unglaublich selten Glückwunsch  :drinks:

Darf man frage woher du sie hast und was sie gekostet hat ?

Offline montcorbier

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 103
  • nixsehen, nixhören, nixsagen
Re: Kenwood Thread
« Antwort #57 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 21:26:56 Uhr »
Hi,

davon habe ich noch keine Bilder gemacht, kann also noch keine einstellen! Kommt Zeit... .,045 (Lust zum Bilder knipsen hab ich im Moment rein gar nicht)

...und Jürgen, ich habe nur zwei PUA Tonarme (lange Ausführung 1500L und 1600L) und nur zwei PS Plattenspieler/Laufwerke (TTS 3000 und PS 2251 in MPX Holzzarge mit Schieferplatte verbaut)
Dies wäre dann aber im Sony Fred besser aufgehoben!

@HisVoice

Beide Geräte aus dem grossen virtuellen Auktionshaus von einem klammen Musiker für ganze 552 Euro geschossen.
Solange man es noch sieht, hier der Link zur Auktion.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=200140437945&ssPageName=STRK:MEWN:IT&ih=010


Gruß
Monti




HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #58 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 21:33:44 Uhr »
Hallo Monti

Absolut angemessener Preis (ich hätte vielleicht sogar mehr ausgegeben............. Gott sei dank habe ich sie nicht gesehen :-) sonst wäre die Kasse für "neu" Geräte lange leer geblieben )

Toll und Glückwunsch vor allem weil nur wenige Anbieter zusammengehörige  Geräte auch als Packet anbieten

Ganz weit oben in meiner Wishlist steht noch einL02T

aileenamegan

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #59 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 22:27:18 Uhr »
Aber die Klappe fehlt, gell? Wie bei fast jedem in ebay angebotenem Gerät :_24_:

LeCobra

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #60 am: Samstag, 13.Oktober.2007 | 22:50:01 Uhr »
Ich stehe auch nicht so auf Klappen  :_thumbdown_:
Lieber baue ich mir einen seperaten Staubschutz  :zwinker:

Mugen

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #61 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 00:20:48 Uhr »
Hallo Monti

Absolut angemessener Preis (ich hätte vielleicht sogar mehr ausgegeben............. Gott sei dank habe ich sie nicht gesehen :-) sonst wäre die Kasse für "neu" Geräte lange leer geblieben )

Toll und Glückwunsch vor allem weil nur wenige Anbieter zusammengehörige  Geräte auch als Packet anbieten

Ganz weit oben in meiner Wishlist steht noch einL02T

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schnapp der L-01A ist ein Supergerät. Ich suche noch den Tuner zum KA-907 und die verflixten Griffe :P

wattkieker

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #62 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 00:41:48 Uhr »
Heute aus der Bucht gefischt

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=170156515738&ssPageName=STRK:MEWN:IT&ih=007


Ist nicht gerade ein Superschnäppchen, aber wenn er wirklich ok ist, ist der Preis im unteren Drittel.

Leider gibt es zu dem kleinen so gut wie keine Infos, außer den auf der Fertinger-Seite  ???

aileenamegan

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #63 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 00:44:46 Uhr »
Wilfried: Stammtisch!!

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #64 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 00:49:29 Uhr »
Wllfried  .,111

Das müßte der kleinste aus der Serie sein
Abfolge KR 3090 4070 5030 60nochwas  :grinser:

Aufbau nicht sehr prickelnd  .,12  ca 25W Leistung Features wie Ruhestrom DC Offset nicht einstellbar  :_sorry: Tunerteil gut (kenne aber besser wie zB der KR 2010  :_55_: )

Optik und Haptik Naja

Preis i,O  :drinks:

wattkieker

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #65 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 00:52:14 Uhr »
Wilfried: Stammtisch!!

Ich habs gesehen, aber nach dem Post beim Stammtisch fiel mir ein, dass es ja den Kenwood fred gibt  :flööt:

Ich bin wohl noch nicht "ganz da", nach der Schicht  :beer:

Mugen

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #66 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 00:53:26 Uhr »
Hat das Ding, eigentlich auch Hybriden??

aileenamegan

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #67 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 00:54:17 Uhr »
6030 war der größte der Reihe.

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #68 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 00:55:02 Uhr »
Nein.............aber abreisende Füße in der Klangregelstufe

hat mich mal graue Haare gekostet  :girl_devil:

Mugen

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #69 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 01:03:06 Uhr »
6030 war der größte der Reihe.

Auch Hybriden oder wie ??? :P

aileenamegan

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #70 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 01:08:27 Uhr »
Nein.

Mugen

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #71 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 01:13:09 Uhr »
Nein.

gut, das ist das Mindeste  .,d040

Gab es eigentlich eine Kenni Reihe welche durchgehend Hybriden nutzte??
Der KR-4010,5070 unwiesealleheißen gehörejn ja soweit ich weiß in eine Reihe die haben zumindest Hybriden

........was das jetzt zur Sache tut weiß ich auch nicht so genau :grinser:

Armin777

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #72 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 12:19:38 Uhr »
Gab es eigentlich eine Kenni Reihe welche durchgehend Hybriden nutzte??
Der KR-4010,5070 unwiesealleheißen gehörejn ja soweit ich weiß in eine Reihe die haben zumindest Hybriden
........was das jetzt zur Sache tut weiß ich auch nicht so genau :grinser:

Ari, eine ganze Reihe mit Hybriden gab es nie bei KENWOOD! KR-4010 und KR-5010 (nicht 5070!) hatten STK-0040 bzw. 0050, KA-9100 hatte TA-100W und dann gab es noch einen größeren mit TA-200W -aber andere Modelle mit Hybriden sind mit bei KENWOOD jetzt so aus dem Stegreif nicht bekannt, die hatten immer vielmehr diskrete Endstufen!
 :beer:

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #73 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 16:06:41 Uhr »
Gudde Armin  .,042

KA 7300 mit TA 80W und KR 9600 mit TA 200W

fallen mir noch ein leider suche ich ja den TA 80 W  :_thumbdown_:

Mugen

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #74 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 16:46:44 Uhr »
Gab es eigentlich eine Kenni Reihe welche durchgehend Hybriden nutzte??
Der KR-4010,5070 unwiesealleheißen gehörejn ja soweit ich weiß in eine Reihe die haben zumindest Hybriden
........was das jetzt zur Sache tut weiß ich auch nicht so genau :grinser:

Ari, eine ganze Reihe mit Hybriden gab es nie bei KENWOOD! KR-4010 und KR-5010 (nicht 5070!) hatten STK-0040 bzw. 0050, KA-9100 hatte TA-100W und dann gab es noch einen größeren mit TA-200W -aber andere Modelle mit Hybriden sind mit bei KENWOOD jetzt so aus dem Stegreif nicht bekannt, die hatten immer vielmehr diskrete Endstufen!
 :beer:

Welche Modelle Kenwoods eigene Hybriden verwendete weiß ich ja (TA80/100/200W) mir ging es nur um die Auflistung der Modelle mit STKs .,3

LeCobra

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #75 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 16:51:07 Uhr »
Gab es überhaubt einen Grund Hybriden zu verwenden?


Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Kenwood Thread
« Antwort #76 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 20:25:48 Uhr »
Die Hybriden waren platzsparender, billiger und es ist kein großer Aufwand die zu verbauen .,34
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

Stormbringer667

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #77 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 20:26:53 Uhr »
Die Hybriden waren platzsparender, billiger und es ist kein großer Aufwand die zu verbauen .,34

Quatsch! Dort ging es nur um maximal 4 Schrauben.

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Kenwood Thread
« Antwort #78 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 20:42:02 Uhr »
Die Hybriden waren platzsparender, billiger und es ist kein großer Aufwand die zu verbauen .,34

Quatsch! Dort ging es nur um maximal 4 Schrauben.

Häää... warum?
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood Thread
« Antwort #79 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 22:08:05 Uhr »
Gab es überhaubt einen Grund Hybriden zu verwenden?



Werbegag..........Stand der Technik............"günstiger" im EK  .,a015