Autor Thema: WEGA P555 / Sony PS-LX5 Serviceunterlagen  (Gelesen 2497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mimoser67

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 11
WEGA P555 / Sony PS-LX5 Serviceunterlagen
« am: Sonntag, 26.Juni.2011 | 07:22:20 Uhr »
Mein WEGA P555 hält die 33 nur noch, wenn der Umschalter voll mit Tuner 600 ist …
;-))
bevor ich ihn weiter aufschraube und daran herumbastele zwei Fragen:
>> welche Reiniger würdet Ihr empfehlen um den Schalter zerlegungsfrei wieder gängig zu bekommen?
>> hat hier im Forum jemand eine Service Unterlage für das Gerät? Auf einer der vielen Platinen gibt es sogar einen "gain" poti und ich wüsste gerne, was das Gerät wirklich alles kann!
:-)
Danke,
Michael

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: WEGA P555 / Sony PS-LX5 Serviceunterlagen
« Antwort #1 am: Sonntag, 26.Juni.2011 | 09:13:16 Uhr »
Mein WEGA P555 hält die 33 nur noch, wenn der Umschalter voll mit Tuner 600 ist …
;-))
bevor ich ihn weiter aufschraube und daran herumbastele zwei Fragen:
>> welche Reiniger würdet Ihr empfehlen um den Schalter zerlegungsfrei wieder gängig zu bekommen?
- Jungfrauenblut, bei vollmond gepflückt oder
- Sharp MagicSalt oder
- ist es evtl doch besser den verrotteten Schalter zu überholen ?  ;0001
Zitat
>> hat hier im Forum jemand eine Service Unterlage für das Gerät? Auf einer der vielen Platinen gibt es sogar einen "gain" poti und ich wüsste gerne, was das Gerät wirklich alles kann!
:-)
Danke,
Michael
Bei den üblichen "Verdächtigen" schon geschaut ?

Gewerblich

Offline mimoser67

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 11
Re: WEGA P555 / Sony PS-LX5 Serviceunterlagen
« Antwort #2 am: Sonntag, 26.Juni.2011 | 18:21:03 Uhr »
vinylengine und wegavision hab ich schon durch, die kostenpflichtigen wollte ich noch vermeiden …
der verrottete Schalter sieht nach unobtainiom aus
Michael