Autor Thema: Fleck auf Holzgehäuse  (Gelesen 1828 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Phonohengst

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 126
Fleck auf Holzgehäuse
« am: Freitag, 24.Juni.2011 | 16:32:15 Uhr »
Hallo!

Ich habe diesen unschönen Fleck auf einem heute bekommenen Lautsprechergehäuse.Die Oberfläche ist glatt wenn man mit der Handfläche drüberfährt.
Wie bekomme ich den Fleck wieder weg oder muß ich da abschleifen ...was ich als letztes Mittel erst mache.
Danke.


Offline wer

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fleck auf Holzgehäuse
« Antwort #1 am: Samstag, 25.Juni.2011 | 12:32:01 Uhr »
Du wirst wohl zum letzten Mittel greifen muessen  .,70
Gruss,
Werner

Offline heinzmen

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Geschlecht: Männlich
  • Studer Fan und Bastler
Re: Fleck auf Holzgehäuse
« Antwort #2 am: Samstag, 25.Juni.2011 | 15:08:00 Uhr »
Moin,

ich habe mal solche Ränder mit " Balistol " weg bekommen.  Erst mal vorsichtig mit einem leicht getränkten Lappen versuchen. Aber normalerweise greift Balistol die Holzoberfläche nicht an.

Bei mir hats bestens funktioniert....

Gruß Heinzmen
Studer A820, A816, A810 ,B67 , A710, A764, Pult 901 , Pult905
Revox B771 Prototyp und sonstiges Studer-Zeug
und andere schöne Sachen
guckst Du --- www.heinzmen.de

Offline perceval9

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 17
Re: Fleck auf Holzgehäuse
« Antwort #3 am: Sonntag, 26.Juni.2011 | 19:44:15 Uhr »
Hallo,

ich würd´mal
http://ruja.de/shop/article_11402/ruja-Möbelpfleger-1_2-l%2C----Möbelpflege.html?shop_param=cid%3D43%26aid%3D11402%26

versuchen. Ich tue das auf alles, was nicht lackiert ist....

Frank

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Fleck auf Holzgehäuse
« Antwort #4 am: Sonntag, 26.Juni.2011 | 20:57:56 Uhr »
Und das taugt was ?
Der Preis ist ja OK aber ob es die Verfärbungen aus dem Holz holt oder unsichtbar macht...naja...........wäre schon genial.

Gewerblich

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Fleck auf Holzgehäuse
« Antwort #5 am: Sonntag, 26.Juni.2011 | 21:26:02 Uhr »
Wenn Du Pech hast, ist die Flüssigkeit (Fleck) komplett durch das Funier gedrungen, dann hilft selbst an/abschleifen nicht mehr => neu funieren!
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.