Autor Thema: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...  (Gelesen 6089 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« am: Montag, 04.April.2011 | 22:09:12 Uhr »
Hi,

nun habe ich auch mal Glück beim "einkaufen" gahabt...nicht in der "Bucht" das Thema ist ein für alle mal durch.....aber auf dem Flomi
Meine Frau hat mich mitgeschleppt, und sehr gelangweilt schlenderte ich mal wieder mit.....ohne Hoffnung irgendetwas brauchbares zu finden....

Allerdings sah ich, einen winzigen Augenblick, aus dem Augenwinkel, halb im "Gruschd" vergraben ein altbekannter Schriftzug...
also das Ding ausgegraben, nicht unbedingt der Hoffnung was interresantes zu finden zug ich kurze Zeit dieses vom Klapptisch:



Nichts abgerissen, nichts fehlte, Ohrmuscheln ohne Schäden, nur leichte, fast nicht erkennbare Haarrisse im Bereich der Aufhängung und
dreckig....(Aber was erwartet man auf dem Flomi schon :)

Also, was ist es denn nun:
  Hersteller: AKAI
  Type: ASE-22,
  BJ: ´73
  Freq: 20Hz bis 20KHz
  Leistung: 500mW
  Gewicht: ca. 480g
  Besonderheit: An den Ohrmuscheln seitenunabhängig regelbare Lautstärke.....naja eher Dämpfung :)

Also, das Teil ( gegen einen sehr geringen Obulus) mit nach Hause genommen ( Abstecher in der Firma für Werkzeug und Chemikalien mit nach hause zu nehmen...zur Begeisterung meiner Frau   :flööt: )
Das Teil zerlegt, Bügel und alle Metallteile mit Chrompolitur aufpoliert, Kunststoffteile gewaschen und
Hörmuscheln von innen kaltverschweist. Doch dann kam der Hammer:
die Poti´s waren abgelötet, die Lautsprecher selbst waren in einer Monoschaltung verkleblötet
Das Kabel für den Rechten Kanal lag lose in der Muschel.

Also, Potis zerlegt, wie ich dachte, die Leiterbahnen durch die Schleifer ausgeriben...dieSchleifer
leicht 2/10mm nach aussen gebogen, zusammengebaut... gehen

Ohrmuscheln gereinigt/desinfiziert und mit Pflegemittel behandelt.

Alles richtig verlötet, zusammengebaut.....

Dann die Stunde der Wahrheit...geht er oder bleibt er Deco ???

Angeschlossen...(wo wohl...AKAI :)   ) und:

.....Jetzt schmeiss ich den Sennheiser weg.....begeistert...
schöner Bass trotzdem sehr fein oben raus....und das nach fast 40 Jahren  :_yahoo_:

Und der ist für die Woody-Kennie...und nicht für die AKAI-Anlage..dazu ist sie zu jung mit ihren gerade erst mal 30  .,111





 

Gewerblich

Offline Heribert W

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #1 am: Dienstag, 05.April.2011 | 11:00:34 Uhr »
Hi Domink,

tolle Bilder, Glückwunsch für den Flohfund!
Das erinnert mich an mein Beyer DT 880, der muß noch (äußerlich) renoviert werden...

Heribert

Offline hifikauz

  • Lautloser Hifi-Jäger
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 714
  • Über Hifi kauze ich nur im New Hifi-Classic!
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #2 am: Dienstag, 05.April.2011 | 15:22:11 Uhr »
Schöne Bilder und sehr interessanter Kopfhörer!
Viele Grüße,

Käuzchen

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #3 am: Dienstag, 05.April.2011 | 15:44:27 Uhr »
Welcher SENNHEISER hat denn gegen diese halbierten Kososnussschalen  den kürzeren gezogen?  .,a015

Das sind allesamt low/mid-budget earphones der frühen 70er, egal ob mit, oder ohne Potis.

@ Herbert: Den  Beyer DT 880 mit dem AKAI in "Diskussion" bringen zu wollen, heißt ein Filet-Steak mit einem Wurstbrot vergleichen zu wollen.  :drinks:

edit: Hier mal 3 Flohmarktmitbringsel (je € 1,-); eher aus Mitleid, als aus klanglicher Sicht.

« Letzte Änderung: Dienstag, 05.April.2011 | 16:07:20 Uhr von Compu-Doc »
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #4 am: Dienstag, 05.April.2011 | 18:07:50 Uhr »
Hi,
mir ging es um "AKAI" .....auf die Halbschalen war ich insgeheim schon immer scharf, seit ich den Pio mit der beigen Ohrmuschel gesehen hatte.
Klar kann man diese Teile nicht mit Beyerdynamik vergleichen, war auch weniger meine Absicht, ich hatte mich nur gefreut, das ich auch mal etwas brauchbares ergatterte, welches sich hinterher nicht als verblendeter Totalschaden herrausstellte.

Und das wollte ich kundtun..... .,a095

Der Sen ist glaube ich ein HD410SL oder 420SL, gelbes PolsterMonster (Muss mal schauen, der liegt weit hinten im Schrank, verwendet keiner, das unbequeme Ding), der obwohl ich meine Sachen sehr pfleglich behandle, erstens ständig def. ist und 2. mehr Ohrpolster "frisst" als meine Karre Öl.
(Ich weis schon was jetz kommt: "billiger Sheixx"...allerdings empfand ich Ende der 70er 140 Echtgeld nicht als "billig"  ;0006)

Gewerblich

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #5 am: Dienstag, 05.April.2011 | 19:03:46 Uhr »
Ja ja, die lieben SENNHEISER und die sich selbstaulösenden Polster.
ich glaube fast, die haben die als Folgegeschäft extra so konstruiert.

Der HD880 ist übrigens ein sehr guter KH; ich höre oft damit.  :_good_:

Ich war vor Wochen/Monaten schon einmal buchttechnisch dran, einen MARANTZ-KH zu ersteigern, aber die dort auflaufenden Preise für so einen 08/15-KH sind......... .,70
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #6 am: Dienstag, 05.April.2011 | 20:27:15 Uhr »
Eigentlich kenne ich die Probleme auch bei Sennheiser, allerdings hab ich keine Langzeiterfahrungen mit anderen.
Ich hab ausser den Sennheiser KH`s noch einen Pioneer SE-50. Und Sennheiser dann - HD420SL, HD430, HD450 und Unipolar 2000.

Allerdings bekomme ich für den Unipolar und den 420er auch keine Polster mehr.
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline Bjoern

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #7 am: Dienstag, 05.April.2011 | 22:57:13 Uhr »
Doch dann kam der Hammer:
die Poti´s waren abgelötet, die Lautsprecher selbst waren in einer Monoschaltung verkleblötet
Das Kabel für den Rechten Kanal lag lose in der Muschel.
 

Hehe, beim Lesen musste ich doch glatt schmunzeln. MIR ist genau das gleiche auch schon mal bei einem Flohmarkt-Kopfhörer aus den 70ern passiert. Allerdings hab ich das Ding dann mangels Fähigkeiten in die Tone geworfen. Schade drum. Ist aber schon mehr als 10 Jahre her, da war ich umdie 18 (Jaa auch damals stand ich schon tierisch auf 70er Jahre-Ktam!).

MfG
 Björn

PS.: SchönerKopfhörer!!!
Sansui 5050, Kenwood TK40L, Sony STR-414L, Marantz SR 5001, Pro-Ject Phono-Box SE, Pro-Ject Debut III, Thorens TD 126 MKIII. m Ortofon MC 20, Lenco L75, MB Quart QL S 20

Offline Heribert W

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #8 am: Mittwoch, 06.April.2011 | 09:27:55 Uhr »
Hoi Robert,

nun ja, Filetsteak gegen Cevapcici, stimmt schon. :flööt: Dominik's Bilder erinnerten mich nur an meinen 880, weil der Tragekomfort was nachgelassen hat... Da gibt's doch irgendwo ein Set zu kaufen, womit Bügel, Muscheln & Co. "aufpoliert" werden können? Klingen tut der 880 noch wie vor ca. 20 Jahren.

Heribert

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #9 am: Mittwoch, 06.April.2011 | 23:12:07 Uhr »
Zitat
Da gibt's doch irgendwo ein Set zu kaufen

Klopf doch hier mal an:

Musikhaus Thomas Herr Hopfengart

z.B. Ohrpolster BD880S # 159301 Paar € 18,10, mind.Bestellwert € 30,-
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #10 am: Donnerstag, 07.April.2011 | 10:00:39 Uhr »
Ich hab bei Thomann noch nie einen Mindestbestellwert gehabt. Dort bestelle ich meine KH-E-Teile auch immer.

Die Polster für den HD-450 haben mit Versand/NN auch nur 2€ mehr gekostet als Katalogpreis.

LG
Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #11 am: Donnerstag, 07.April.2011 | 15:10:14 Uhr »
Die Info bzgl. Mindestbestellwert ist mir telefonisch von o.g. herrn übermittelt worden.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Lothar H.

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #12 am: Donnerstag, 07.April.2011 | 15:37:15 Uhr »
Tach,

ist hier vielleicht die Rede von zwei verschiedenen Musikhäusern? (Thomas/Thomann)


Tüsss
Lothar
Es gibt Tatsachen!
Verwirre mich nicht mit Deiner Meinung.

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #13 am: Sonntag, 10.April.2011 | 11:30:38 Uhr »
 .,35 wie kam ich denn da auf Thomas?  .,a015 Thomann  :drinks:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Heribert W

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #14 am: Donnerstag, 14.April.2011 | 08:31:17 Uhr »
Okay, Jungs, vielen Dank.

War gestern für Mikrofonkabel beim "Music Store" (Händler für Musiker/Bands in Köln), dort gab es auch die Hörmuscheln/Schaumeinlage für den DT 880 alt. Kostete 14 Euronen. War dann anschließend kinderleicht auszutauschen. :__y_e_s:

Heribert

PS.: Ach so, ja, da war ein super Sonderangebot: Symmetrische Mikrofonkabel mit XLR-Stecker 10 m in Studioqualität für schlappe 15 Euronen...
« Letzte Änderung: Donnerstag, 14.April.2011 | 08:40:14 Uhr von Heribert W »

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #15 am: Donnerstag, 14.April.2011 | 10:46:30 Uhr »
Hi Heribert,

bezügl. Mikrofonkabel...... sieh mal bei diesem Händler in der Bucht rein.....
http://cgi.ebay.de/Mikrofonkabel-XLR-DMX-Kabel-Set-4-Stuck-je10m-lang-/150588414094

Baumwollseele und Doppelwendelschirm sprechen eine deutliche Sprache......
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Heribert W

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Mein Neuzugang und endlich Glück gehabt...
« Antwort #16 am: Donnerstag, 14.April.2011 | 10:59:37 Uhr »
Hi Jürgen,

stimmt, ein tolles Angebot, aber ich werd' mich trotzdem bei den "Eingebuchteten" nicht (mehr) anmelden... :girl_devil: :0keule

Heribert
« Letzte Änderung: Donnerstag, 14.April.2011 | 11:01:50 Uhr von Heribert W »