Autor Thema: TP 64  (Gelesen 3013 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Payntor

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
TP 64
« am: Dienstag, 08.Februar.2011 | 23:52:14 Uhr »
Hallo,
auf welche effektive Masse kommt Tonarm TP16 wenn ich das Tonarmrohr TP64 verwende?

Gruß
Mario

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: TP 64
« Antwort #1 am: Dienstag, 08.Februar.2011 | 23:55:57 Uhr »
Hi Mario,

Du kommst dann auf etwa 10,5 g eff.Masse.....
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Michael H.

  • alter Sack aber
  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: TP 64
« Antwort #2 am: Donnerstag, 18.August.2011 | 08:49:02 Uhr »
Moin,
was ist der Unterschied zwischen einem TP64 und einem TP63 Spezial. Wo kann man sowas mal abgebildet sehen. Ich hab hier so ein Teil mit Langlöchern und hab immer gedacht, es sei selbstgefrickelt.
Gruß und vielen Dank für Eure Mühe,
Michael

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: TP 64
« Antwort #3 am: Donnerstag, 18.August.2011 | 11:46:43 Uhr »
Hallo Michael,

als Mitglied bei der Tripple A müsstest Du doch diese Bilder kennen......

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Michael H.

  • alter Sack aber
  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: TP 64
« Antwort #4 am: Donnerstag, 18.August.2011 | 12:24:45 Uhr »
Tach Jürgen,
das Bildchen ist im Nachbarforum nicht mehr zu sehen aber jetzt weiß ich endlich, wo der Unterschied liegt. Bilder sagen manchmal mehr als 1000 Worte.
Recht herzlichen Dank für die Aufklärung :drinks:
Ich weiß nun, daß es sich bei meinem Röhrchen um ein TP63 spezial handelt. Ich hatte schon gelesen, daß beim TP64 der Rohrduchmesser größer und die eff. Masse höher ist.
Nochmals vielen Dank für die, immer kompetente und umfassende, Information :;aha
Gruß Michael

Mitglied bin ich bei dem Verein nicht :smile
« Letzte Änderung: Donnerstag, 18.August.2011 | 12:29:46 Uhr von Michael H. »

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: TP 64
« Antwort #5 am: Donnerstag, 18.August.2011 | 14:14:55 Uhr »
Hi Michael,

meinte auch Mitglied des Forums....  :give_rose:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Michael H.

  • alter Sack aber
  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: TP 64
« Antwort #6 am: Freitag, 19.August.2011 | 08:33:26 Uhr »
Schon klar Jürgen :-handshake:
Gruß Michael