Autor Thema: CHECKLIST BLECHGERÄTE  (Gelesen 1863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline violette

  • Member
  • *
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
CHECKLIST BLECHGERÄTE
« am: Sonntag, 30.September.2007 | 20:44:40 Uhr »
Klein Checkliste für meine Alte TD 160 - 145 - 166 - und ander Blechgeräte

· Riemenlauf (Pulley-Mitte) Mit zwei Finger prüffen ob der Achse sich weiter dreht wenn man die Pulley anhalt.

 -Riemenlänge Müsse unter 270 mm sein (optimal gefaltet länge 265 mm)

· Motorschlag (Achsschlag) ( einfach das Geräte auf der Seite legen und ohne Antriebsriemen anhören) abhilfe =ÖL oder Achse Entlastung

· Motorgeräusche (keine) ( Mit Antriebsriemen und Ohne)

- Startkupplung (mit 2 Finger anheben, der Motorachse müsse sich weiter drehen ,Feder nicht zu starke ändern sonst schalte danach nich mehr richtig)

· Ölniveau und Farbe (Öl Menge ca 1ml) nur nach Service Anleitung und nicht verdünnen , verdicken oder sonst Tips.(winn N° 78 ist auch nach soviel Jahre nicht mehr optimal).


· Leichtlauftest (über 1 Minute minimal von 33 auf 0 mit Plattenteller +Auflage ohne Riemen) unter dieser Wert ÖL /Lager /Achse kontrollieren.

· Lagerspiel nur mit Lageröl prüfen

· Lagergeräusche (keine 5 cm über der Lager) Abhören am beste nur mit der Antriebsteller.

· Drehzahl und Endabschaltung (mit Single prüfen)

· Anlaufzeit unter 5 Sek. (Drehzahl müsse erreicht sein wenn der TA abgesenkt ist.

· Lift nach unten/ nach oben (gleichmäßig)

· Schwingschassis sollte mindestens 5 bis 8 Sek. je Nach TA nachschwingen.(richtig eingestellt bis ca 15 sek)

· Antriebstellerschlag (0,15 mm) (lasse sich richten, notfalls abdrehen)

· Plattentellerschlag (0,25 mm) (justieren)

· Tonarm Vertikalspiel/Horizontalspiel (so gering wie möglich) Masse kontakt müsse OK sein

· Lagerreibung vertikal/horizontal (unter 20 mg)

Bei Antiskating O (magnetische) müsse der ausbalanciert TA von allein, ganze leichte zu Stütze gehen

· Auflagekraft

· Antiskating

· Geometrie

· L+ R Kanal (Auch gegen Masse prüffen)

· Massen-Anschluß (TA lager - Rohr - TA Anschluß)


Gruß
Joel
Old Thorens worker