Autor Thema: Yamaha a-960 mk nix, bin von den Socken und frage zu Tape monitor ???  (Gelesen 3135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Yamaha a-960 mk nix, bin von den Socken und frage zu Tape monitor ???
« am: Sonntag, 09.Januar.2011 | 15:57:49 Uhr »
Hallo,
den A- 960 hatte ich in excellenten optischen Zustand schon länger rumstehen, nachdem mein heißgeliebter Hitachi HA 7700 auf einem Kanal nur noch verzerrt und der renovierte Kenwood KA 501 kein wirklicher vollständiger Ersatz (in Bezug auf Energie und schwärze ganz unten rum) ist entschloß ich mich endlich mal nach dem Yamaha zu sehen.

 Dessen Relais schaltete nicht durch und ich vermutete einen Endstufenschaden, außerdem waren alle Birnchen durch.
Nach erneuern der 3 Birnchen (power, main direct und disc) und probeweisen anschalten, schaltet plötzlich und unerwartet das Relais durch. .,35
Rätzelhaft : Schutzschaltung wg def. Birnchen? wohl kaum, oder?!
Zufall = kalte Lötstelle?
Jetzt läuft er seit heute morgen mit mehreren Pausen zw. drin bis jetzt problemlos und bis auf ganz leichten brumm im LSP (Netzteilelkos?)

Klangmäßig ist er schlanker im Bass abgestimmt wie der hitachi, hat aber reichlich Energie und ist trockener sauberer im tiefbass. Den Klipsch Sub mußte ich so deutlich lauter drehen.

1. Nun zur eigentlichen Frage, wo ist die Tape monitor funktion, oder genau gesagt, wie schleife ich meinen Carver holographie prozessor da ein??? Bekomms nicht hin! Schaltungstechnich muß der wie ein Equalitzer eingeschleift werden !

Wer weiß es?
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Yamaha a-960 mk nix, bin von den Socken und frage zu Tape monitor ???
« Antwort #1 am: Sonntag, 09.Januar.2011 | 16:37:52 Uhr »
Hi,

nen direkten Tape-Monitor Schalter ahben die Yamahas dieser Zeit nicht......
es geht aber.
Den Carver ganz normal an der Tapeschleife anschließen....... dann am Rec-Out-Selector das gerät einstellen welches man Hören will una am Input-Selector auf den Tapeeingang schalten, an dem der Carver sitzt.

Fertig.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Yamaha a-960 mk nix, bin von den Socken und frage zu Tape monitor ???
« Antwort #2 am: Sonntag, 09.Januar.2011 | 18:11:29 Uhr »
Danke Jürgen,
werds durchbrobieren .,a095


und könnte das leichte Brummen im LSP von den Netzteilelkos kommen?

gruß
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Yamaha a-960 mk nix, bin von den Socken und frage zu Tape monitor ???
« Antwort #3 am: Sonntag, 09.Januar.2011 | 18:46:17 Uhr »
Ja klar,

wenn diese einen Knacks haben schlägt die Wechselspannung des Netzes als Brummen durch.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Yamaha a-960 mk nix, bin von den Socken und frage zu Tape monitor ???
« Antwort #4 am: Montag, 10.Januar.2011 | 17:58:08 Uhr »
Danke jürgen

werde sie auf jeden fall tauschen, er knallt auch ein wenig beim Ausschalten..... :smile

gruß Dieter
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw