Autor Thema: S.E.A 33 Sound. Effect. Amplifier.  (Gelesen 2195 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
S.E.A 33 Sound. Effect. Amplifier.
« am: Dienstag, 14.September.2010 | 17:48:52 Uhr »
hallo,
frage an die Spezi Gemeinde, was ist anders an einem S.E.A Equalizer, in Bezug auf andere Geräte?

Das frage ich mich deshalb, weil hinten drauf steht: US patend Nr : xyxyxyxyxyxyx
also muß er sich wohl unterscheiden von "gewöhnlichen" EQ´s !

Jemand ne Ahnung? Eventuell der Sythem Erfinder?
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: S.E.A 33 Sound. Effect. Amplifier.
« Antwort #1 am: Dienstag, 14.September.2010 | 18:24:36 Uhr »
Hi,

ist der nicht von JVC?

Sieh mal auf der Rückseite nach.....
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: S.E.A 33 Sound. Effect. Amplifier.
« Antwort #2 am: Mittwoch, 15.September.2010 | 17:12:13 Uhr »
hoppla,


 genau victor Company ! .,d040
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw