Autor Thema: AIWA FM Stereo Tuner 9700  (Gelesen 6407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aero

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
AIWA FM Stereo Tuner 9700
« am: Sonntag, 26.August.2007 | 16:35:43 Uhr »
Hallo,

meine neueste Errungenschaft:

Ein AIWA FM Stereo Tuner 9700.

Gruß,
Volker

be.audiophil

  • Gast
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #1 am: Sonntag, 26.August.2007 | 16:39:50 Uhr »
Hallo Volker,

meinen ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem Prachtstück ... der ist übrigens klanglich weitaus besser als man auf den ersten Blick vermuten möchte ...

... da hat AIWA mal richtig gezeigt, was man verwirklichen könnte ... und nachdem das Gerät dann eingeschlagen hat wie eine Bombe, wurde es in der Produktion zu teuer und verschwand vom Markt ...

... ein echtes Sahnestück und zudem meistens auch noch relativ günstig zu bekommen ...

Hätte ich nicht schon genug Tuner, dann könnte ich bei diesem Gerät bestimmt auch noch schwach werden ...


Offline Aero

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #2 am: Sonntag, 26.August.2007 | 17:17:55 Uhr »
Hallo Rolf,

danke für die Glückwünsche.

Habe den Tuner seit gestern in Betrieb. Er ist sehr gepflegt und optisch fast wie neu.
Momentan betreibe ich ihn über einen einfachen Draht-Dipol und bin begeistert von den Empfangseigenschaften.
Klanglich gefällt er mir jetzt schon besser als meine DVB-S-Lösung (HUMAX F2-Fox analog out in Verstärker).
Die räumliche Darstellung hat gegenüber der Digitalvariante zugelegt.
Ist fast so wie mit Platte gegen CD. 

Gruß,
Volker

Offline montcorbier

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 103
  • nixsehen, nixhören, nixsagen
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #3 am: Sonntag, 26.August.2007 | 23:43:30 Uhr »
Ja,

ein wunderschöner Tuner (hab auch noch einen) :zwinker:!
Wieviel wurde denn dafür bezahlt? Meinen erwarb ich für um die 40-50 Euro in sehr schönem Zustand!

Gruß
Monti

Offline Maxihighend

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Mac-Freund
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #4 am: Donnerstag, 11.Oktober.2007 | 10:21:39 Uhr »
Hallo Monti,

gut eingekauft! Falls mir auch mal einer günstig unterkommen sollte, würde ich den AIWA auch gerne mal antesten  :grinser:.

Viele Grüße,
Max.

Armin777

  • Gast
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #5 am: Donnerstag, 11.Oktober.2007 | 10:55:32 Uhr »
Leider ist der AT-9700 genauso selten wie gut!

 .,14

be.audiophil

  • Gast
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #6 am: Samstag, 29.August.2009 | 11:56:34 Uhr »
Moin JunKs,

ich habe gestern einen AT-9700 ergattern können ... bei dem Preis konnte ich einfach nicht nein sagen ... auch wenn mir derzeit mein neues Röhrentuner-Spielzeug sau gut gefällt ... es war also der Preis meines Vaters ältesten Schnäppchenjäger zum Kauf verleitete ...

... ich bin gespannt und werde berichten, wie er sich gegen die anderen hier beheimateten Tunerlis schlagen kann ...

Hat übrigens jemand ein Service Manual für das gute Stück in elektronischer Form vorliegen? Die zusätzliche digitale Sendeanzeige soll spinnen, der sonstige Zustand ist angeblich ausgesprochen gut und betriebsbereit ...

... ich werde ihn genauso wie meinen Sony ST-A6B immer dann wenn ich etwas Zeit übrig habe von Grund auf überarbeiten ... also alle Elkos messen, ggf. erneuern, die im Netzteil auf jeden Fall und ihm dann einen richtigen Neuabgleich spendieren.

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #7 am: Samstag, 29.August.2009 | 16:09:55 Uhr »
Feines Gerät aber ich vermisse wie immer  :foto01 :foto01 :foto01 :foto01 :foto01 :foto01 :foto01 :foto01 :foto01 :foto01 :foto01

be.audiophil

  • Gast
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #8 am: Samstag, 29.August.2009 | 16:11:05 Uhr »
Moin Volker,

ist doch noch nicht hier ... deshalb auch noch kein  :foto01

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #9 am: Samstag, 29.August.2009 | 16:18:51 Uhr »
Gibst du dem Rotel auch ne Chance im Test?

be.audiophil

  • Gast
Re: AIWA FM Stereo Tuner 9700
« Antwort #10 am: Mittwoch, 02.September.2009 | 21:38:23 Uhr »
Moin JunKs,

nun ist er hier ... eben ausgepackt, angeschlossen und einen kurzen Funktionstest gefahren ...

... Empfangsempfindlichkeit, Trennschärfe und Bedienung sind vorbildlich ...

... in diesen Punkten reiht er sich wirklich mehr oder weniger ganz oben ein ... ok, der Sony ST-A6B, der Denon Trommeltuner oder die Technics ST-9600 und ST-3500 machen das ähnlich gut ... auch der nun annähernd 50 Jahre alte Sherwood Röhrentuner ist hier nicht wirklich schlechter, bis vielleicht auf die Trennschärfe bei vielen sehr nah nebeneinander liegenden Sendern im Großstadtbereich ...

... aber ohne Meßgerätepark läßt sich das nicht wirklich in ein Ranking wandeln ...

... getestet habe ich das übrigens in drei Durchgängen ... einmal mit Wurfleine, dann mit einem kleinen Dipol und letztendlich auch über die Hausantenne ...

Klanglich spielt der AIWA ähnlich den beiden Technics und dem Sony auf der sehr sauberen eher analytischen Seite, der Trommeltuner von Denon etwas wärmer, der Rotel RT-1220 vielleicht etwas runder ...

... aber besonders auffällig sind zwei Dinge

... beim AIWA obenrum erscheint alles wunderbar konturiert und aufgelöst, untenrum allerdings schwingen Bassimpulse nicht wirklich sauber aus ... trotzdem oder gerade deshalb hat man das Gefühl er schiebe mächtig ... den Tieftonbereich kann sowohl der Sherwood als auch der Denon und der Sony deutlich besser ... wobei ich dies aber auch nicht als mein letztes Statement verstanden haben möchte, da der AIWA nur einem kurzen Funktions- und Vergleichtest unterzogen wurde und ich diesen noch nicht wirklich durchgesehen habe ... evtl. ändert sich das Verhalten ja nach einem Elkotausch im Netzteil - also einer kleinen Wartung - auch noch.

... da ich ja die letzten Tage und Wochen auch sehr häufig mit dem kleinen schnuckeligen Sherwood nebst Lafayette Multiplexer hörte, fiel mir ein weniteres klangliches Detail sehr deutlich auf ...

... so sehr die moderneren Tuner auch in Punkto Sauberheit, Auflösung und sagen wir mal Hochtonenergie punkten können, desto falscher ist deren Gesamtdarstellung ... hier zaubert der kleine Röhrentuner ein richtig holographisches Abbild, die Transistortuner zeichnen eher nur ein ausreichend breites und hohes aber eben nur eher zweidimensionales Bild ...

... und dieser letzte Punkt hat mich wirklich richtig verblüfft ...

In den nächsten Wochen wollt eich mit einem Freund noch einen kleinen Shootout zwischen Sherwood, Aiwa, Sony und einem ReVox B-760 veranstalten ... wurde der AT-9700 doch damals zeitgleich mit dem B-760 getestet und für Gleichwertig befunden ... darauf bin ich dann erst recht gespannt ...  :drinks: