Autor Thema: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie  (Gelesen 5413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Guten Morgen,

wie schon im Threadtitel, frage ich mich wie man aktiv an dieser tollen Galerie mitarbeiten kann. Und dabei meine ich eigenen Scans.
Bei mir liegen schon seid ein paar Wochen die Scans von einer Anleitung auf dem Rechner. Da die Harksound Plattenspieler nicht mehr sehr häufig zu finden sind und ich mittlerweile derer 3 Besitze hab ich nun auch einen HS-910 mit zugehöriger BDA.

Dabei dachte ich mir, diese könnte eine Bereicherung für die Galerie sein.

Gruß
Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52802
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #1 am: Freitag, 09.Juli.2010 | 08:29:59 Uhr »
Vielleicht könnte man eine Art "Austauschlaufwerk" per FTP bereitstellen, auf dem man Scans einfach wie in einen "Briefkasten" hochladen kann. Michael oder Jürgen holen's dann dort immer wieder mal ab und stellen's ins Archiv ein.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #2 am: Freitag, 09.Juli.2010 | 09:02:44 Uhr »
Morgen Jürgen,

wie Kuni schon schrieb, Austauschserver für BDAs ist einer vorhanden, dort hole ich sie ab und verschiebe diese auf den eigentlichen Server.
Eine Lagerung ins Archiv Michael-Otto würde dieses noch mehr überfrachten, was zu überlegen wäre dort einen entsprechenden Vermerk zu schalten beim jeweiligen Gerät.

Was aber nicht von der Hand zu weisen ist, ist der damit verbundene zeitliche Mehraufwand, der alleine von mir nicht mehr zu bewerkstelligen ist. Doch wirkliche Hilfe kommt ganz selten... und meist nur für wenige Tage/Stunden.


Was wesentlich leichter und schneller zu bewerkstelligen wäre, wenn hier im Forum sich Jemand bereit erklären würde diese Liste hier....
http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=40.0
.... dauerhaft zu pflegen.... könnte man das Gesuchte einfach erbitten und ich würde den direkten Serverlink alsdann per PN zur Verfügung stellen.

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Michael-Otto

  • Austausch Michael-Otto
  • ****
  • Beiträge: 64
  • HiFi-Historiker
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #3 am: Samstag, 10.Juli.2010 | 18:27:03 Uhr »
Hallo Jürgen,

alles was mit BDA & SM zu tun hat, ist keine Bereicherung für meine Gallerie oder hast irgendetwas in der Art dort gefunden.
Das sollen andere machen, bei mir gibt es nur Prospekte.
Aber, wenn  Du Dich einbringen willst, es gibt so ca. 15:000 Dateien die man mal einstellen könnte,
z.B:

altec 250
ar 250
b & w 75
bausteine div. 550
denon 400
jbl 750
ohm 80
onkyo 300
hh scott 180
sherwood 80
scm 60
the fisher 60
thorens + bolex 550
akai-kataloge +750
toshiba 120
tonarme usw. 400
technics kataloge 1050
sharp 300
philipps 90
ml 80
peerless 80
quad 120
rotel 150
bausteine div. 420
visonik 80
nakamichi +360
sony kataloge +1130
mbl 90
backes & müller 66
fostex +80
aiwa 300

usw.

Gruß

Michael-Otto




Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #4 am: Sonntag, 11.Juli.2010 | 14:48:27 Uhr »
Ja, da ist vieles bei, was ich noch vermisse.

Offline heinzmen

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Geschlecht: Männlich
  • Studer Fan und Bastler
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #5 am: Sonntag, 11.Juli.2010 | 17:58:25 Uhr »
Moin,

hat denn jemand Unterlagen zu einem Telcom C4  ???

Vielen Dank
Gruß Heinzmen
Studer A820, A816, A810 ,B67 , A710, A764, Pult 901 , Pult905
Revox B771 Prototyp und sonstiges Studer-Zeug
und andere schöne Sachen
guckst Du --- www.heinzmen.de

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #6 am: Sonntag, 11.Juli.2010 | 18:37:47 Uhr »
Okay,

Prospekte sind für mich zu Bestimmung interessant, ich sammel jedoch eher die SM's und BDA's wenn ich welche ergattern kann. Das die Galerie nicht in diese Richtung erweitert werden sollte, war mir nicht bekannt. Sollte ich jedoch noch Prospekte bekommen, die Fehlen stelle ich sie gerne zur Verfügung.
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #7 am: Sonntag, 11.Juli.2010 | 21:14:08 Uhr »
Ich möchte an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass Jürgen Unterstützung benötigt, um die umfangreichen neuen Daten des Archives Michael Otto zu pfelgen und einzustellen.

Die unterstützenden Hände und Köpfe müssen nicht zwangsläufig an den Moderatoren festgewachsen sein!


Wer Interesse hat, biite PN an mich oder Jürgen!
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline TB-Dani

  • feelin´ electric
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 438
  • Geschlecht: Männlich
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #8 am: Sonntag, 11.Juli.2010 | 22:14:56 Uhr »
Hallo Jürgen,

alles was mit BDA & SM zu tun hat, ist keine Bereicherung für meine Gallerie oder hast irgendetwas in der Art dort gefunden.
Das sollen andere machen, bei mir gibt es nur Prospekte.
Aber, wenn  Du Dich einbringen willst, es gibt so ca. 15:000 Dateien die man mal einstellen könnte,
(...)

Ähm, Michael....,

wo meinst Du jetzt gelesen zu haben, dass die BDA´s und SM´s irgendwie mit Deinem Archiv verbunden werden sollen...? Jürgen zumindest hat da nichts von geschrieben...
Und ansonsten kann Jürgen glaube ich immernoch selber darüber bestimmen, was auf seinem Server liegt und was nicht...

Ausserdem, anstatt immerwieder freundlich ans Einstellen von Dateien zu erinnern, wäre es auch nett von Dir, Dich mal telefonisch zu melden, wie schon dreimal drum gebeten...

Schöne Grüße
Dani
I won´t be sending postcards from Paraguay.

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #9 am: Montag, 12.Juli.2010 | 12:30:29 Uhr »
Hallo Dani,

hier liegt wahrscheinlich eine Verwechslung vor, ich heisse auch Jürgen!

Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #10 am: Montag, 12.Juli.2010 | 12:47:44 Uhr »
Hi Jürgen,

nein die Verwechslung liegt nun Deinerseits vor.....
Michael Otto meinte, genau wie auch Dani, meine Wenigkeit.....

Dazu möchte ich nun auch einmal ein paar Worte verlieren.......
Es sind ja nicht nur die 1-2 Stunden, die ich täglich in unseren Foren verbringe.... davon 3/4 der Zeit nur in diesem Forum..... Dazu kommen ja auch noch die täglichen Anfragen die per MAil an mich herangetragen werden.......
Das Lagern und Sammeln diverser SMs/BDAs, dem Einscannen bei Bedarf..... zur Verfügung stellen des Ganzen......
Irgendie auch noch was Geld hereinholen durch verschiedene Reparaturen für Forenfreunde.... denn irgendwie wollen die monatlichen 89 € für's Forum auch finanziert werden.

Daneben sind natürlich auch die gesundheitlichen Aspekte bei mir mit ins Kalkül zu beziehen..... gerade an solchen Tagen wie diesen, pfeife ich aus dem letzten Loch..... weiß nicht mehr wie ich mich aufrecht halten kann und dann solche Nadeln mal wieder.

Ich habe extra zunächst nicht reagiert, denn sonst wäre ne deutliche Watschen zurückgekommen, Michael.
Dessen kannst Du Dir sicher sein.
Aber man bricht sich ja lieber nen Zacken aus der Krone..... als mal zu fragen wie's dem Gegenüber so geht..... gesundheitlich.


Deshalb auch Jungs, ich brauche wirklich Hilfe..... hier liegen über 3500 SMs im Original, die müssten dringend mal eingescannt werden, um sie alsdann der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen....
Weitere 500 BDAs ebenso.

Die von mir angesprochene Exeltabelle bedürfte einer dringenden Pflege.....

Für einen alleine ist dies alles nicht mehr zu bewältigen..... dies geht nur auf den Schultern Vieler.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52802
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #11 am: Montag, 12.Juli.2010 | 16:41:37 Uhr »
Hi Jürgen (Heiliger),

ich hatte auch mal ein privates Forum am Start und kann erahnen was da für Arbeit dahintersteckt. Daß Du deswegen um Hilfe wirbst leuchtet mir ein.
Um ehrlich zu sein hatte ich schon öfter darüber nachgedacht in Deinem Forum irgendwie aktiv zu werden, aber Aktivitäten à la Moderation kann und möchte ich nicht leisten, weil man dazu mMn täglich (fast schon stündlich) aktiv sein müßte. So leid es mir auch tut, aber die Scan Aktionen kann/will ich auch nicht übernehmen, da mir zum einen der Scanner fehlt und mir zum Zweiten dazu auch die notwendige Zeit abgeht.

Was ich ggf. übernehmen könnte (und wollte) ist die Sache mit Deiner SM/BDA "Datenbank", also die Excel-Liste.
Ich will nicht lang um den heißen Brei reden:
Ich kann das auch längerfristig übernehmen, aber ein paar infrastrukturelle Sächelchen müßten dazu gegeben sein, weil ich auch nicht meine komplette Freizeit vor dem Rechner verbringen möchte (dazu bin ich beruflich schon "verdonnert" ;-)

Also, folgendes Verfahren stelle ich mir vor:

(1) Du stellst einen Link zur Verfügung, über den das Inhaltsverzeichnis abgerufen werden kann, also z.B. die Excelliste.
Ein solcher Link (und kein File-Anhang) sollte mMn aus zwei Gründen verfügbar sein:
- Daß nicht ständig nach bestimmten SM's/BDA's gefragt werden muß, sondern sich die User selbst dort informieren können.
- Ich kann das Inhaltsverzeichnis nach Bedarf über FTP aktualisieren und die aktualisierte Version steht dann sofort zur Verfügung.

(2) Du stellst einen FTP Pfad zur Verfügung, auf dem die User die Scans zur Verfügung stellen können (als eine Art Mailbox).
Von dort kann ich die neu eingetroffenen Files - je nachdem wie ich dazu komme - abholen, sichten, im Inhaltsverzeichnis eintragen und auf einer finalen Ablage einsortieren.

(3) Du stellst mir die Rechte auf der finalen Ablage so ein, daß ich dort Files & Verzeichnisse kopieren, verschieben, löschen, umbenennen etc. kann (keine Ahnung ob sich sowas "Admin-Recht" nennt).
Damit bin ich in der Lage die Files ablagetechnisch so zu strukturieren, daß man sie einfach wiederfinden kann und ich kann die Ablage konsistent halten zum Inhaltsverzeichnis.

Am liebsten wäre mir dann noch, daß man im Inhaltsverzeichnis einen Link zum Dokument in der finalen Ablage eintragen kann, so daß interessierte User dort direkt einen Downloadlink haben.
Das würde vermeiden, daß ständig PN's hin- und hergeschrieben werden müssen um an das Dokument zu gelangen.

Falls Du Bedenken hast, bzgl. des User-Zugriffs, dann könnte ich mir vorstellen, daß nur bestimmte User-Gruppen Zugriff auf den Downloadlink habe. Ähnlich wie Du das im Archiv Michael-Otto gelöst hast.

Wie schon gesagt: Ich komme da sicher auch nicht jede Woche dazu was zu machen, aber so wie ich halt Zeit habe räume ich die Ablage dann auf und ziehe das Inhaltsverzeichnis gerade.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #12 am: Montag, 12.Juli.2010 | 20:56:27 Uhr »
Hallo Matthias,

Du bist genommen..... :give_rose: alles weitere besprechen wir am Telefon.... ;0009
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #13 am: Dienstag, 13.Juli.2010 | 11:40:19 Uhr »
Bei Bedarf kann ich mich für das Scannen schon anmelden. Nur müssten mir dann mehr BDA's und SM's zur Verfügung stehen. Dann Scanne ich soviele Unterlagen ein, wie es meine Zeit im Büro (Daheim) immer zulässt. Zum Abruf stelle ich einen Rechner mit VPN zugriff ab, fallls erwünscht.

Gruß
Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #14 am: Dienstag, 13.Juli.2010 | 12:39:23 Uhr »
Hallo Jürgen,

lass uns einmal heute Abend per  ;0009 austauschen. Schick mir dazu bitte Deine Rufnummer per PN.
Dann können wir gemeinsam überlegen wie wir am besten vorgehen.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Michael-Otto

  • Austausch Michael-Otto
  • ****
  • Beiträge: 64
  • HiFi-Historiker
Re: welche Daten sind für die Gallerie Michael Otto interessant, und wie lasse ich sie
« Antwort #15 am: Mittwoch, 14.Juli.2010 | 09:34:30 Uhr »
Hallo,

wer Lesen und verstehen kann ist klar im Vorteil,

meine Antwort war ganz klar an den Tread-Ersteller gerichtet, hat dieser auch treffend bemerkt,
das ergibt sich z.B. aus diesen Auszügen:

……. alles was mit BDA & SM zu tun hat, ist keine Bereicherung für meine Galerie oder hast (hier gehört ein …Du …rein,
hatte ich wohl vergessen) irgendetwas in der Art dort gefunden……

…… Aber,       wenn  Du Dich einbringen willst (wer könnte hier wohl gemeint sein, einbringen kann sich nur jemand,
der in diesem Bereich bisher noch nicht tätig war!)  es gibt so ca. 15:000 Dateien die man mal einstellen könnte……

@ Dani
Ich weiß nicht, was das ganze Dich angeht, oder bist Du das Sprachrohr für andere?

@ Jürgen H.
Dieses Gefasel, welches Du dann noch dazu geschrieben hast, hättest Du besser für Dich behalten.

Gruß

Michael-Otto