Autor Thema: Einfache Andruckrollen Sets  (Gelesen 4733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Einfache Andruckrollen Sets
« am: Freitag, 14.Mai.2010 | 16:34:57 Uhr »
Hi zusammen,

ich war die Tage mal wieder bei Conrad und mußte feststellen, daß deren Andruckrollenset (Art. 380075) nicht mehr lieferbar ist  :shok:.
Das war ein kleines Set mit 4 einfachen Standardrollen zum Spottpreis. Leider habe ich mich das letzte Mal wohl nicht ordentlich genug damit eingedeckt, jedenfalls bin ich nun schon seit etlicher Zeit am Suchen nach einer Ersatzquelle.

Es geht mir ausdrücklich nicht um die hochwertigen Spezialanfertigungen à la neu vulkanisieren, sondern eben um 0815 Rollen für einen kleinen Preis.
Ich meine Conrad hat die Dinger ja auch nicht selbst gefertigt, sondern von irgendwoher bezogen, also muß es da doch noch einen Hersteller geben.

Wißt Ihr da was ?
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #1 am: Freitag, 14.Mai.2010 | 16:43:11 Uhr »
Mhh, leider nicht - Bei Andruckrollen fallen mir jetzt auch nur die sauteuren Sets aus der Bucht ein.  Ich habe heute aus der Bucht zwei Motorregler aus England bestellt, mal sehen ob und wann sie kommen, sind in D auch nicht mehr erhältlich.


Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #2 am: Freitag, 21.Mai.2010 | 08:04:09 Uhr »
Moin zusammen,

Probem hat sich gelöst  :_yahoo_:.
Wußtet Ihr, daß Conrad einen Beschaffungs- und Ersatyteileservice anbietet ?
Zu erreichen über die Homepage/Kontakte.

Denen habe ich bzgl. dem ausgelaufenen Set Art. 380075 geschrieben und nun die nachricht bekommen, daß Sie mir das Set beschaffen können.
Also habe ich gleich mal 5 Sets geordert, damit bin ich die nächsten 20 Jahre versorgt  :grinser:.
Gesamtpreis inkl. Versand lag bei absolut fairen - um nicht zu sagen sau billigen - 10€.

So soll ein Tag starten  :_yahoo_:
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1065
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #3 am: Freitag, 21.Mai.2010 | 08:55:18 Uhr »
Hi Kuni,

ob Du´s glaubst oder nicht - nach deinem Post habe ich genau den C-Beschaffungsdienst
ebenfalls angeschrieben (wollte nur vor "Vollzug" hier keine grosse Welle drum machen,
ich hätte dann schon so reichlich bestellt, dass es für mehrere Forianer gereicht hätte).
Nur hat mir Conrad leider einen negativen Bescheid gegeben - sie können den Artikel
leider nicht mehr besorgen.  :shok:
Vielleicht versuche ich es noch mal aber irgendwie scheinen da unterschiedliche Personen
bei Conrad dran zu werkeln (mit unterschiedl. Ergebnissen). Naja - immerhin habe ich noch
2 Sets von den Conrad Rollen zu Hause liegen.

Gruß

Peter
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline hifikauz

  • Lautloser Hifi-Jäger
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 714
  • Über Hifi kauze ich nur im New Hifi-Classic!
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #4 am: Freitag, 21.Mai.2010 | 09:30:58 Uhr »
Vielleicht hat KUni ja die Reste eingesammelt und nun ist wirklich nichts mehr da?

Tauscht doch mal die Namen der Konitaktpersonen per PN aus und berichtet dann, ohne Namensnennungen, ob es der selbe Ansprechpartner war.
Viele Grüße,

Käuzchen

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1065
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #5 am: Freitag, 21.Mai.2010 | 10:31:57 Uhr »
...die negative Antwort habe ich bereits Anfang dieser Woche
erhalten. Das wäre dann sehr schnell gegangen...

Gruß

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #6 am: Freitag, 21.Mai.2010 | 12:46:45 Uhr »
Hi zusammen,

also meine Mails kamen von einer Frau  :grinser: und wahrscheinlich konnte ich halt besser bitteln und betteln  :give_rose:

 :_55_:

Meine Anfrage ging letzten So raus. Am Di kam eine Nachfrage, ob ich die Art.Nr. wüßte und nähere Angaben zum Artikel machen könnte.
Hatte ich dann gemacht, nochmal verziert mit der freundlichen Bitte eine kleine Minibandschnecke zu unterstützen.
Heute morgen dann das Mail, daß sie mir wie angefragt 5 Sets zu gesamt 10€ schicken würden (per Abbuchung).
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1065
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #7 am: Freitag, 21.Mai.2010 | 13:06:19 Uhr »
Hi,

bei mir war es ein Herr, da hätte also das "Rosen-Gewinke" nicht
viel geholfen .
Auf jeden Fall eine andere Person. Die Absage kam am 17.5.

Ich werd's einfach noch mal versuchen.

Gruß

P.
« Letzte Änderung: Freitag, 21.Mai.2010 | 13:42:28 Uhr von PeZett »
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #8 am: Freitag, 21.Mai.2010 | 20:33:24 Uhr »
Hi Peter,

die Rollen gibt's übrigens nicht nur auf dem Papier, sondern ganz real - sind nämlich heute mittag gleich angekommen  raucher01.
Lt. beigelegter Rechnung 1€ pro Set + 5€ Versandpauschale  :_good_:
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1065
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #9 am: Donnerstag, 27.Mai.2010 | 09:27:01 Uhr »
Hallo,

...erneute Absage vom "blauen C" - diesmal von einer Dame.

Gruß

P.
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #10 am: Donnerstag, 27.Mai.2010 | 14:32:25 Uhr »
Na dann habe ich womöglich durch eine "g'schickte Überschneidung" der Anfrage(n) wohl doch die letzten 5 Beutelchen ergattern können  raucher01 ...
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline garlock

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #11 am: Donnerstag, 27.Mai.2010 | 23:17:18 Uhr »
Die Rollen bei C sind definitiv nicht mehr zu bekommen ich habe mich bei Pollin Electronic eingedeckt siehe Artikelnummer: 440 901

Ist sehr gutes Material griffig und fuktioniert hervorragend hab ich schon in ettlichen Decks eingesetzt für grössere Achsdurchmesser kann mann den Kern einfach aufbohren !

mfg Garlock

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Einfache Andruckrollen Sets
« Antwort #12 am: Freitag, 28.Mai.2010 | 09:02:30 Uhr »
Aha, gibt's solche Rollen also doch auch noch woanders.
Schade ist nur, daß es bei Pollin eben nur diese eine Rolle gibt.
In dem Conrad Set waren 4 verschiedene Größen drin. Die passen dann zwar mitunter auch nicht 100%-ig, aber man hatte eben eine Basis, sich aus einer weitestgehend passenden was zu basteln.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................