Autor Thema: Grundig RTV 900 hifi  (Gelesen 5123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Grundig RTV 900 hifi
« am: Sonntag, 09.Mai.2010 | 19:06:21 Uhr »
Hallo,
frisch vom Rec. hof RTV 900
Angeklemmt und geht :smile

zwar, aber leider triftet der Tuner , sprich er verliert nach ein paar Minuten den Sender und muß wohl neu Abgestimmt werden...leider... .,35

Der Tuner scheint für echte Wellenjäger gemacht zu sein, denn er bietet neben UKW mit AFC, mono und Rauschsperre noch LW, MW, KW, Stationstasten und Signalstärkeanzeige !

Sehr Positiv ist der satte,- richtig Fette Grundton des AMP´s mit 4 getrennten Kanälen ! (4D sound) da klingen selbst mini Boxen fett. Und er hat 3 Paar ! LSP Anschlüßen. Die Üblichen Schalter/Regler kontakt Probleme sind vorhanden, aber schnell auszukurieren!

Beim Blick ins Innere fällt die großzügige Bestückung auf, hier scheint echte Qualität geboten zu sein, man beachte die Tuner Sektion! Da kann man wohl alles abgleichen, wenn man den nur weiß wie und wo ;0001!
Bin beeindruckt! :_hi_hi_:

Wie schätz ihr das Teil ein?

Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Grundig RTV 900 hifi
« Antwort #1 am: Sonntag, 09.Mai.2010 | 19:10:28 Uhr »
und der Rest vom Schützenfest.
Da war auch noch ein Tonbandgerät dabei, aber leider zerrtrümmert....... :wallbash
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Stapelkönig

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
    • still under construction:
Re: Grundig RTV 900 hifi
« Antwort #2 am: Sonntag, 09.Mai.2010 | 19:37:07 Uhr »
Also ich mag die Kiste. Ist ein ordentliches Gerät, obwohl die Technik natürlich weit rudimentärer ist, als man es von den eher bekannten Geräten der Endsiebziger von Grundig gewohnt ist.
Optisch leider bei weitem nicht so hochwertig wie die Konkurrenz, aber sonst gib´s nichts zu meckern.
Gruß, Tommy

Nothing Brings People together more, than mutual hatred. - Henry Rollins

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Grundig RTV 900 hifi
« Antwort #3 am: Sonntag, 09.Mai.2010 | 19:59:26 Uhr »
Find ich auch nicht schlecht. Hab positive Erfahrungen mit dem kleineren RTV-500 gemacht, der grad gestern in der Bucht gut versenkt wurde. :grinser:



Die Tunerabteilung war auch hier nicht von schlechten Eltern





Hier gibts schonmal erste Infos über den 900: http://grundig.pytalhost.com/RTV900a/

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Grundig RTV 900 hifi
« Antwort #4 am: Sonntag, 09.Mai.2010 | 20:10:32 Uhr »
..super Grundig link !
mit Daten!!!

DANKE !
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Grundig RTV 900 hifi
« Antwort #5 am: Mittwoch, 12.Mai.2010 | 17:15:29 Uhr »
Hallo an die Spezies :give_rose:

 kann jemand an den Fotos erkennen, wo genau der Tuner abgeglichen werden muß?
sprich welche von den löchern im Blech man benutzten muß!?

Danke
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Kofferfrank

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 13
Re: Grundig RTV 900 hifi
« Antwort #6 am: Samstag, 12.Juni.2010 | 15:18:08 Uhr »
Ich häng mich mal an...liebe den 900er auch sehr, begleitete meine Kindheit zusammen mit dem passenden TK 248.
Bei meinem ist der Stereo-Empfang tot - bei ordentlicher Feldtärke und sonst noch ordentlichem Klang - man sollte auf jeden Fall 4-Ohm Boxen dran hängen, um der trotz niedriger Nominalleistung ordentlichen "Zimmerlautstärke" fröhnen zu können... :drinks: