Autor Thema: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?  (Gelesen 6610 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« am: Sonntag, 11.April.2010 | 14:24:34 Uhr »
Hallo,
mir ist eben ein 501 in Netz gegangen.
den  sehr gut beurteilten KA- 801 kenne ich ja und hatte den selbst einige Zeit als NOS Gerät.
Der 501 ist der kleinste der Serie, aber genau so schön in der optik. Leistung= 2 x 65 watt an 8 Ohm.

wie beurteilt ihr ihn den klanglich?

DANKE und gruß
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #1 am: Sonntag, 11.April.2010 | 17:58:00 Uhr »
Es gibt schon ein 501-Thread. Da hätte man das aus Gründen der Übersichtlichtkeit auch fragen können. http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=2087.0

Habe selber einige davon und unabhängig vom Klang muss ich hier auch die überragende Haptik dieses Modelles herausstellen. Wer jemals den Volume in der Hand hatte weiss was ich meine.
Die Leistungsangaben beziehen sich auf 8 Ohm und der kann sehr kräftig zu Werke gehen. Dazu eine sehr gute Phonovorstufe. Bin auch immer wieder faziniert von den grossen VU´s.
Klanglich bin ich rundrum zufrieden. Das mag an meinen Ohren liegen,vermissen tue ich nichts. Für mich verstärkt er das 1:1 so wie das Signal es vorgibt.
Leider sind über 90% der auf dem Markt befindlichen Modelle dieser Serie mit dem abgebrochenen Powerschalter behaftet.

Hier ein kleines beschwerdefreies Thumbnail-

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #2 am: Sonntag, 11.April.2010 | 20:06:31 Uhr »
...auch bei mir fehlt der Powerschalter hebel,
diese Reperatur habe ich aber schon mal dgf. und man sieht es nur, wenn man es weiß. .,a095
Den 801 habe ich damals meinem besten Freund verkauft und dessen Sohn hat den Hebel :wallbash

Danke kappa für deine Beurteilung, den anderen Rep. bericht hab ich schon gelesen. :_hi_hi_:

und URGENT : ist die Abdeckung der Vu´s beim 501 auch aus Echtglas ?

gruß
« Letzte Änderung: Sonntag, 11.April.2010 | 20:10:11 Uhr von klipschsound 2 »
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #3 am: Sonntag, 11.April.2010 | 22:35:33 Uhr »
Das weiss ich jetzt garnicht, gehe ich direkt morgen mal schauen.

"diese Reperatur habe ich aber schon mal dgf.". Das würde mich interessieren, möglichst bebildert.

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #4 am: Montag, 12.April.2010 | 09:11:20 Uhr »
Moin,

das Powerschalterproblem scheint allgenwärtig zu sein. Bei meinem KA 801 ist der Hebel auch abgebrochen und der Knopf fehlt. Dies war aber schon beim Kauf so.
Gruß Bertram

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #5 am: Montag, 12.April.2010 | 17:21:48 Uhr »
Das weiss ich jetzt garnicht, gehe ich direkt morgen mal schauen.

"diese Reperatur habe ich aber schon mal dgf.". Das würde mich interessieren, möglichst bebildert.


Bilder, - das ist eher schlecht er wohnt jetzt 110 Km weiter südlich. Gemacht habe ich folgendes:

Ein 1,5 mm Loch in den Kunstoffhebel und in die am Gerätverbleibende Seite gebohrt, ist nicht ganz einfach, vorallem, weil man bei beiden die Mitte treffen muß. Mit Gedult und Spucke geht das aber,-
einen Stahlstift eingesteckt und dann 2 komponentenkleber drauf und fertig ist die Laube, hält schon ca 10 jahre
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #6 am: Mittwoch, 14.April.2010 | 09:30:04 Uhr »
und URGENT : ist die Abdeckung der Vu´s beim 501 auch aus Echtglas ?

Das ich dafür nachgucken musste :wallbash ärgert mich . Natürlich nicht aus Echtglas,weil die obere Abdeckplatte ja ringsrum angefast ist damit die in die Frontblende reinpassen.

Der Powerschalter.
Original


Abgebrochen


Verstehe deine Ausführung nicht. Vielleicht kannst Du anhand des Fotos mal genauer.....

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #7 am: Mittwoch, 14.April.2010 | 15:55:17 Uhr »
Das ich dafür nachgucken musste :wallbash ärgert mich . Natürlich nicht aus Echtglas,weil die obere Abdeckplatte ja ringsrum angefast ist damit die in die Frontblende reinpassen

 .,a015   normalerweise irre ich bei so was nie, glaube mich zu 100% erinnern zu können, das beim 801 über den Vu ´s (die natürlich selbst ein kunstoffglas haben) eine Echtglas abdeckung vorhanden war! Werds nat. sehen, wenn der 501 hier eintrifft, dann werde ich das mit dem powerknopf nochmal erläutern, versprochen!

Habe gerade ein anderes größeres Foto angeschaut, da ist definitiv. ein Echtglas drübergelegt !



Unten Foto von damals der Ka 801 im Kenwood Rack  mit:  von oben nach unten genannt  
1. KD-5100 mit k 9
2. einfaches Technics Tape zum Kopiern
3. Yamaha T -960 oder wars 980 ?
4. KA-801
5. Denon DCD 800
6. Onkyo 2570 Tape

als CD lief gerade Eric clapton, Cd steht unten an dem Rack :grinser:
« Letzte Änderung: Mittwoch, 14.April.2010 | 18:32:24 Uhr von klipschsound 2 »
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #8 am: Mittwoch, 14.April.2010 | 17:27:08 Uhr »
 .,c045    Ist das nicht seltsam, beachtet die Watt angabe!
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #9 am: Mittwoch, 14.April.2010 | 19:09:24 Uhr »
190 stehen bei mir auch.
Aber wenn ich von den 2x65W an 8Ohm ausgehe sehen die die 430 wesentlich realistischer aus.




Und ich würde alles wetten das da keine Echtglasabdeckung ist. ;0003

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #10 am: Mittwoch, 14.April.2010 | 22:25:57 Uhr »
190 stehen bei mir auch.
Aber wenn ich von den 2x65W an 8Ohm ausgehe sehen die die 430 wesentlich realistischer aus.




Und ich würde alles wetten das da keine Echtglasabdeckung ist. ;0003

beim 801 setze ich dagegen :grinser:  um was gehts?
gruß
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #11 am: Donnerstag, 15.April.2010 | 06:45:03 Uhr »
Hier auf dem Bild bei Audio-heritage.jp kann man im eng Verwanten Modell 8700 das Glas erahnen, in der 801 SM ist der selbe schatten über dem VU zu sehen


http://translate.googleusercontent.com/translate_c?hl=de&sl=ja&u=http://audio-heritage.jp/TRIO-KENWOOD/amp/ka-8700.html&prev=/search%3Fq%3Daudio-heritage.jp%26hl%3Dde&rurl=translate.google.de&usg=ALkJrhiQF4lmSYnv8uAv9iJuQqvtuln4ig
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #12 am: Donnerstag, 15.April.2010 | 06:46:21 Uhr »
Hier die SM zum 801 man beachte den zuvor genannten Schatten über dem VU

http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_PICT6760.JPG hier Bild ohne den Schatten zum Vergleichen
« Letzte Änderung: Donnerstag, 15.April.2010 | 06:51:03 Uhr von klipschsound 2 »
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #13 am: Donnerstag, 15.April.2010 | 08:19:03 Uhr »
Ich habe immer vom 501 geredet und da halte ich meine Meinung nach wie vor aufrecht.

Selbst für den 801 würde ich das aufgrund der hier vorliegenden Bilder behaupten.
Unabhängig davon klinke ich mich hier jetzt um diese Echtglasdiskussion aus...ist mir absolut unwichtig.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #14 am: Donnerstag, 15.April.2010 | 11:44:45 Uhr »
sorry,- kappa wollte dich nicht ärgern :drinks:


gruß dieter
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was haltet Ihr klanglich vom KA 501 ?
« Antwort #15 am: Donnerstag, 15.April.2010 | 13:52:57 Uhr »
Dieter,du hast mich nicht geärgert.
Finde das nur nicht sooooo wichtig.