Autor Thema: AUDAX PR130  (Gelesen 2117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

be.audiophil

  • Gast
AUDAX PR130
« am: Donnerstag, 17.Dezember.2009 | 22:18:22 Uhr »
Moin JunKs,

gestern sind mir ein Pärchen AUDAX PR130 in die Hände gefallen ... kann mir evtl. jemand von Euch mir näheren Infos zu diesen Ringradiatoren dienen?

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: AUDAX PR130
« Antwort #1 am: Donnerstag, 17.Dezember.2009 | 22:22:05 Uhr »
Hi Rolf,
ich habe noch irgendwo einen alten Katalog liegen, muß ich mal raussuchen, aber nicht mehr heute.

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Re: AUDAX PR130
« Antwort #2 am: Freitag, 18.Dezember.2009 | 07:30:53 Uhr »
Moin Moin Rolf.

Da wird Dir geholfen  :grinser:

http://www.audax-speaker.de/index.php?module=viewer&index[viewer][page]=home

Dann mußt Du mal etwas blättern. Sollten die Teile da nicht mehr zu finden sein, ruf den Rainer Krönke einfach an. Ich kenne ihn pers. ganz gut und er ist ein netter Mensch mit den man sehr gut reden kann. Er gib immer fundierte Auskünfte!

Gruß
Heinz-Werner

be.audiophil

  • Gast
Re: AUDAX PR130
« Antwort #3 am: Freitag, 18.Dezember.2009 | 08:52:23 Uhr »
Moin André,
moin Heinz-Werner,

schon mal ganz herzlichen Dank ... der deutsche Händler Hr. Krönke hat Online Unterlagen dazu ...

... dafür habe ich jetzt schon mal beim französischen Hersteller ein kleines Datenblatt gefunden ... Titankalotte, Ferrufluid gekühlte Schwingspule ... und der Frequenzgang sieht gut aus ... AUDAX  schlägt eine Weiche mit 18dB/Oktave vor ...mal sehen, wie er sich mißt