Autor Thema: Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help  (Gelesen 2473 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help
« am: Montag, 17.August.2009 | 17:04:24 Uhr »
Hallo,
habe meinem Händler um die Ecke gerade einen beschädigten Thorends 280 für 20 euro abgeschwätzt!
Das Gerät hat einen Sturzschaden, bei dem der deckel zerstört und die vorder kanten des Gehäuses gestaucht wurden, aüßerdem ist der
Kunstoffgeschwindigkeitswahlknebel (geiles wort :grinser:) abgebrochen. aber wird wieder! :_hi_hi_:
Der Rest scheint optisch zumindest ok.

1. Problem:  ich benötige das Steckernetzteil,- zur funktionsprüfung. auf der Rückseite steht 16 AC/150mW.
Bei Ac ist die "polung" ja egal, kann ich jedes beliebige Netzteil mit ~ 16 Volt AC nehmen ? Regelt der Thorends selbst die spannung und Takt und was weiß ich noch ??? Oder ist das ein ganz spezielles Netzteil?

2. Was für ein montierter TA ist das -vergleichsweise ? (Ortofon) Aufschrift = OM-E  (mit rosa Nadelträger) ? = OMB 5/10/15/20 oder ist das ein DJ System ?


Danke und gruß s. bilder, (der fehlende Rest ist abmontiert)
« Letzte Änderung: Montag, 17.August.2009 | 17:13:04 Uhr von klipschsound 2 »
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help
« Antwort #1 am: Montag, 17.August.2009 | 17:11:57 Uhr »
Naja, nix für Ungut,
aber der 280er war von Thorens die Billigausgabe, da wurde überall dran gespart. 20 Euro sind vielleicht nicht viel, aber ich würde da auch nicht zuviel reinstecken, denn selbst in der Bucht bekommt man die Dinger für ein Taschengeld nachgeworfen.

Da Steckernetzteil ist 16V~ einfach, da ist nur der Trafo drin, die Regelung auf dem Board. Kannst also jeden andern 16V auch nehmen, sollte nur nicht weniger Strom liefern.

Den TA hättest Du einfach mit im Bild lassen sollen, aber an den Arm passen sicherlich viele MMs recht gut.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help
« Antwort #2 am: Montag, 17.August.2009 | 17:22:00 Uhr »
Na,

 der TA sieht genau aus wie der OMB-10 nur mit rosa Nadelträger und aufschrift OM-E.
da braucht man doch kein foto  :_55_:

gruß
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help
« Antwort #3 am: Montag, 17.August.2009 | 17:58:31 Uhr »
...na dann hau doch wieder ein OMB-10 rein.... raucher01 Komische Farben sind immer bei OEM-Typen, die bekommt man idR jedoch nicht immer einzeln nach.

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help
« Antwort #4 am: Montag, 28.September.2009 | 06:43:28 Uhr »
Standard TA beim 280er ist das Stanton 500.

Weil es der werten Kundschaft aufgefallen ist, dass zu viel bei Thorens gespart worden ist, bekamen der MK II + der Exclusiv ein Alupulleye. Dann verkauften sich die 280er Modelle mit einem Male wieder besser.

Rein "kaufmännisch" muss ich Andre leider Recht geben. Sehr viel Erlös ist nicht zu erwarten - wobei ich hier etliche 280er "durchgehandelt" hab - ;-)  alles war gut.

Rein klanglich ist nix arg-dieses Modell wurde gern "niedergeschreiben" - wobei aber auch ein Purist immer andere Thorense nehmen würde...z.B,. TD150-(die in letzter Zeit teilweise auch sehr preiswert! zu haben sind...- und daher vielleicht die bessere Wahl für das Verbrennen von Energie :grinser:)

Bei der Netzteilsteckerei... - die 150er Seriennetzteile sind sehr gern defekt - 300/700 er verwendete ich bereits. Auf den Steckkontakt achten. Gibt unterschiedliche Durchmesser. Die Nachkaufteile aus der Bucht passen gut.... kosten glaube ich ca. € 15


Gruss Jürgen

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help
« Antwort #5 am: Montag, 28.September.2009 | 17:18:32 Uhr »
Hallo,
der 280 ist inzwischen bis scandinavia geschwommen und dort gut angekommen!

 .,a095   den funktionstest habe ich mit einem 18 Volt Ac -Ringkern, nebst netzfilter gemacht und der player funzte einwandfrei
 , den abgebrochenen Wahl-Schalter habe ich mittels eines anderen passenden Reglerknopfes repariert, d.h. ich habe das innenteil des knopfes ausgesägt und in den original Thorens Knopf geklebt,  .,d040
merkt man gar nicht  ;0001

Dem Käufer hat alles gepasst, mehr muß nicht......
Zum Basteln war er gut und verdient habe ich auch noch.....
mehr brauch ich nicht.... .,35

Den TA habe ich behalten, man weis ja nie wozu.... :_good_:

gruß
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline *mondvogel*

  • Qualität ist geil!
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 383
    • farbdreiklang
Re: Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help
« Antwort #6 am: Montag, 28.September.2009 | 18:50:30 Uhr »
Gruß!
Mario

Ist es zu laut - bist du zu alt!

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Thorends TD 280 mit Sturzschaden, need Help
« Antwort #7 am: Montag, 28.September.2009 | 19:12:04 Uhr »
In Skandinavien wird halt sehr gern, sehr viel getrunken. Wer nix merkt, merkt nix  :drinks: prost02 :drinks: prost02 :drinks: prost02