Autor Thema: Sind geknautschte / angedrückte Gummisicken tolerierbar ?  (Gelesen 2383 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nix1euro

  • Sozialgeräuschallergiker
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 645
  • Geschlecht: Männlich
Sind geknautschte / angedrückte Gummisicken tolerierbar ?
« am: Montag, 10.August.2009 | 08:32:31 Uhr »
Salute !

2 von diesen abgebildeten Heco-TMT's sind leicht angeknautscht. Sie wurden ab Werk in den 60zigern leider falsch von hinten auf die Schallwand montiert.

Kann man normalerweise so etwas tolerieren oder wäre ein Sickentausch empfehlenswerter ?



Danke im voraus,
n1e

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Sind geknautschte / angedrückte Gummisicken tolerierbar ?
« Antwort #1 am: Montag, 10.August.2009 | 09:47:46 Uhr »
Hi Erik,

also ich würde in so'nem Fall kein Geld in neue Sicken investieren.
Deinem Bild zu Folge ist die Sicke nur außen etwas verdrückt und ich würde meinen, daß das nun wirklich keine wesentlichen klanglichen Auswirkungen haben dürfte.

Ich hatte den Fall zwar so noch nicht, habe aber mal Sicken von einem Chassis auf ein anderes "verpflanzt", wobei die beiden Chassis unterschiedlich waren und deswegen die Sicken etwas "zugeschnitten" werden mußten. Da das mein erster Sickenklebeversuch war, waren die Sicken hinterher etwas "unrund" angeklebt. Hatte mMn auch keinen hörbaren Einfluß.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Stapelkönig

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
    • still under construction:
Re: Sind geknautschte / angedrückte Gummisicken tolerierbar ?
« Antwort #2 am: Montag, 10.August.2009 | 20:46:44 Uhr »
Die Sicken sehen dermaßen massiv aus, dass über die Delle wohl wirklich nichts negatives zu erwarten ist ... eher schon durch Alterung/Verhärtung - aber das ist schon ne Philosophiefrage...
Gruß, Tommy

Nothing Brings People together more, than mutual hatred. - Henry Rollins

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sind geknautschte / angedrückte Gummisicken tolerierbar ?
« Antwort #3 am: Dienstag, 11.August.2009 | 09:14:33 Uhr »
Hallo,
ich habe vor kurzen meine erste defekte 8 " JBL Sicke  :grinser:   gegen eine gebraucht Sony Gewebesicke getauscht und
die sony gewebesicke war/ist immer noch leicht defomiert. (s.Bild)
Hören kann ich da nix nachteiliges, obwohl ich die "neue" sicke zusätzlich mangels Übung noch etwas dezentriert auf die alte Membran geklebt habe!
Natürlich wurde die membran-sickeneinheit danach sorgfältig mittels Wäscheklammer Methode und Testton ausgerichtet,
so das jetzt nix schleift oder kratzt!
Ich hör wie gesagt nichts nachteiliges :drinks:




gruß
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline dirk777

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 256
  • Manchmal eine zündende Idee
Re: Sind geknautschte / angedrückte Gummisicken tolerierbar ?
« Antwort #4 am: Dienstag, 11.August.2009 | 13:38:55 Uhr »
Hi,

das mit der deformierten Sicke ist überhaupt kein Problem, die komplette Sicke ist ja am gesamten Aussenumfang mit dem Korb verklebt und hat damit ihre volle Funktion die Zentrierung der Membran und Schwingspule betreffend.

Eine solche Verformung würde sich bestenfalls bei wissentschaftlichen Experimenten mit Hilfe von gewaltigem Meßaufwand als die Schallabtrahlung beeinflussend nachweisen lassen.

Ist die Sicke allerdings teilweise lose oder gerissen, entstehen Undichtigkeiten, die in Abhängigkeit von den Thiele und Small Parametern des Chassis erheblichen Einfluß auf die Tieftonwiedergabe haben können.

Gruß

Dirk
Clatronic Uhrenradio v.d.Hul getuned, Medion USB Plattenspieler mit viel Cardas und noch anderes Geraffel

Offline nix1euro

  • Sozialgeräuschallergiker
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 645
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sind geknautschte / angedrückte Gummisicken tolerierbar ?
« Antwort #5 am: Dienstag, 11.August.2009 | 16:07:48 Uhr »
Mal zwischendurch erstmal  .,a095 für die aufmunternden Worte !