Autor Thema: NAD 7155  (Gelesen 4711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stefan_4711

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 553
  • Geschlecht: Männlich
NAD 7155
« am: Donnerstag, 11.Juni.2009 | 15:49:50 Uhr »
Vielleicht noch kein richtiger Klassiker aber auf jeden Fall auf dem Weg dahin.



NAD 7155 Stereo Receiver, seit 1986 bei mir im Erstbesitz. 

"... das Auge hört mit ..."     Gruss Stefan

Offline stefan_4711

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 553
  • Geschlecht: Männlich
Re: NAD 7155
« Antwort #1 am: Donnerstag, 11.Juni.2009 | 16:10:10 Uhr »
Die Stereoplay mit dem Test von damals habe ich auch noch.
Der NAD war natürlich Testsieger und lag sogar (wenn auch knapp) vor dem Braun R 2.

"... das Auge hört mit ..."     Gruss Stefan

Offline nix1euro

  • Sozialgeräuschallergiker
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 645
  • Geschlecht: Männlich
Re: NAD 7155
« Antwort #2 am: Donnerstag, 11.Juni.2009 | 20:47:32 Uhr »
Abgelehnt !

 :_thumbdown_:

Warum:

Nun, ...

... keine Analogskala mit romantischer Beleuchtung

... kein Mehrfach-Drehko mit Anfaß-fummel-qualität

... Schalter und Taster aus koreanischer oder auch chinesischer Massenfertigung

... Gehäusefarbe erzeugt " Augengrippe "


Die Firma PROTON ist u. a. wegen einem ähnlichen Designs damals in der Versenkung verschwunden.

Dennoch:
 .,a095,
n1e

PS: Schau an, das Heft mit den Plattenspielertests fehlt mich noch ! Danke für den Hinweis !

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: NAD 7155
« Antwort #3 am: Donnerstag, 11.Juni.2009 | 21:11:43 Uhr »
Hi Stefan,

schau an mit dem Thorens TD-320 Phantasie :;aha ..... haben möcht den Test für meine Unetrlagen zu Thorens.... :give_rose:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline stefan_4711

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 553
  • Geschlecht: Männlich
Re: NAD 7155
« Antwort #4 am: Donnerstag, 11.Juni.2009 | 22:08:57 Uhr »
Hi Stefan,

schau an mit dem Thorens TD-320 Phantasie :;aha ..... haben möcht den Test für meine Unetrlagen zu Thorens.... :give_rose:

Hallo,
kein Problem. Scan von dem Artikel kann ich machen und dir zusenden (aber erst nächste Woche da ich keinen eigenen Scanner habe). Das Heft selber möchte ich aber nicht hergeben. Gehört irgendwie zu dem Receiver.
"... das Auge hört mit ..."     Gruss Stefan

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: NAD 7155
« Antwort #5 am: Freitag, 12.Juni.2009 | 00:39:50 Uhr »
Damit wäre mir schon sehr gedient.

Danke Stefan
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline stefan_4711

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 553
  • Geschlecht: Männlich
Re: NAD 7155
« Antwort #6 am: Samstag, 13.Juni.2009 | 12:57:49 Uhr »
Möchte den Beitrag noch vervollständigen.

Hier mal die Rückansicht:

- (wer Angst vor einer Augengrippe hat darf gerne die Sonnenbrille aufsetzen, kostet aber nichts)   :smile



- vernünftige Lautsprecherklemmen,
- Vor und Endstufe auftrennbar,
- Phonoeingang umschaltbar (MM und MC),
- Tapeanschlüsse
- ...

Und die Innenansicht:



Alles in allem ein moderner Klassiker mit automatische Sendersuchlauf und Stationstasten (sehr zu empfehlen).



« Letzte Änderung: Samstag, 13.Juni.2009 | 18:14:45 Uhr von stefan_4711 »
"... das Auge hört mit ..."     Gruss Stefan