Autor Thema: Drucken mit Bilder  (Gelesen 11875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Drucken mit Bilder
« am: Mittwoch, 13.Mai.2009 | 20:35:22 Uhr »
Hi zusammen,

eine Frage zum Forum:
Wenn Beiträge über mehrere Seiten gehen und man diese z.B. als PDF ausdrucken möchte, dann erscheint anstatt der Bilder in der Druckvorschau des Forums nur ein Link  .,a015
Ich bin dann bisher immer hergegangen und habe jede einzelne Seite als PDF gedruckt und dann wieder zusammengeführt. Das ist aber ziemlich fummelig.

Gibt es da eine Möglichkeit die Druckvorschau über alle Seiten des Beitrags mit eingefügten Bildern zu bekommen ?
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #1 am: Mittwoch, 13.Mai.2009 | 20:49:40 Uhr »
Hi Kuni,

leider kann ich Dir dazu auf die Schnelle nichts zu sagen...... vielleicht hat unser SYSAdmin Axel was in Petto...
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #2 am: Mittwoch, 13.Mai.2009 | 20:51:30 Uhr »
Ich habe mit dem pdf-Creator als Drucker nur die letzten Bilder z.B. im PL-10-Thraed ausgedruckt. Die ganzen Bilder davor fehlen.
Eigenartig...
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #3 am: Mittwoch, 13.Mai.2009 | 21:11:19 Uhr »
Mann-O-Mann seid Ihr fix  .,a095

Es scheint auf jeden Fall kein Browser Problem zu sein, weil das im HTML Code schon so ist (habe ich mir angeschaut).
Was im Original ein Bilderlink ist, wird im HTML der Druckvorschau noch nicht einmal zum einfachen http-Link, sondern der Link zum Bild wird einfach als text angezeigt  :_tease:

Vlt. hilft's: Schaut Euch ggf. die Druckvorschau im HF an  :_55_:
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Matthias M

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 380
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #4 am: Mittwoch, 13.Mai.2009 | 21:39:17 Uhr »
Moin, moin,

Dein Drucker kann nur das im Rechnerspeicher befindliche Dokument drucken. Was sich auf anderen (HTML-) Seiten befindet, druckt er nicht, außer Du stellst ihn so ein, daß er kann (wenn er denn kann. Meist kann er nicht).

Der Ausweg wäre ein Tool, das die geladene plus die verlinkte(n) Seite(n) auf Deinen Rechner zieht. Sowas gibt's auch Drucker-spezifisch. Artet aber oft in eine Gemeinheit für den Forenbetreiber aus, weil häufig nicht nur den Links nachgegangen wird, die Du geplant hast, sondern auch anderen, auf der Seite befindlichen. Das produziert Traffic!

Was Du natürlich auch machne kannst, ist die angezeigte HTML-Seite lokal speichern (sollte jeder Browser können) und dann soweit bearbeiten, wie Du sie brauchst.

Tschüß, Matthias
"Den guten Tonabnehmer erkennt man daran, daß er bei einem Auflagegewicht von höchstens zehn Gramm auch bei stärksten Bässen nicht entgleist und nicht klirrt." (Fono Forum 3/53)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #5 am: Mittwoch, 13.Mai.2009 | 22:01:17 Uhr »
Hi Matthias,

mein "Drucker" ist der PDF Treiber.
Ich drucke aus dem Browser, das was er anzeigt. Aus der normalen Threadansicht heraus geht das prima, aber eben nur 1 Seite von x Seiten des Threads.
Um die x Seiten auf einen Ausdruck zu bringen gibt's normalerweise die Druckvorschau des Forums, nur daß hier eben dann die Bilder flöten  :flööt: gehen.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #6 am: Mittwoch, 13.Mai.2009 | 23:21:01 Uhr »
Ich habe mit dem pdf-Creator als Drucker nur die letzten Bilder z.B. im PL-10-Thraed ausgedruckt.

So so  .,a015

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #7 am: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 00:30:14 Uhr »
hallo
das ist ein browserproblem oder ein problem des pdf-generators.
mit opera hat die druckvorschau bilder (auch wenns ueber aussieht) und natuerlich kann man die auch im pdf sehen.

habe mal ein pdf eines aktuellen beitrags angehaengt
« Letzte Änderung: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 00:33:34 Uhr von jan.s »
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #8 am: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 07:21:40 Uhr »
 .,045 guten Morgen,

dies hier ist ein Problem der Druckfunktion in dem Generator, denn die Druckvorschau enthält in keinem Browser irgendwelche Bilder. Vermutlich ist die Software nicht in der Lage den Links zu folgen. Diese Generatoren funktionieren etwas anders als die "PDF-Drucker" für den PC "daheim". Die lokal installierten Drucker verwenden die Daten des bisher geladenen Dokumentes. Hier muss man die Funktionen des Druckvorschaugenerators mal überprüfen.

Gruß

Jürgen

Nachtrag:

ich hab mir gerademal die OnlineBDA zur Forensoftware angesehen. Dort steht:

- The Print button creates a simplified, printer-friendly rendering of the page.

hier kommt der Benutzer sicherlich nur mit einem lokal installieren PDF-Drucker erstmal weiter.
Dafür gibt es verschiedene freie Programme. Ich verwende FreePDF XP, dieses ist zwar 2-teilig aber versieht seinen Dienst sehr gut und auch noch sehr übersichtlich.
« Letzte Änderung: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 07:31:34 Uhr von JayKuDo »
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #9 am: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 08:52:01 Uhr »
Hi zusammen,

das ist ein browserproblem oder ein problem des pdf-generators.
mit opera hat die druckvorschau bilder (auch wenns ueber aussieht) und natuerlich kann man die auch im pdf sehen.
Nichts für Ungut, aber das paßt nicht (ich benutze übrigens auch Opera).
Ich rede nicht von der Browser oder PDF Creator Druckvorschau, sondern von der Druck-Funktion des Forums (also wenn man eingeloggt ist und oben rechts, am Thread-Beginn neben dem "THEMA SENDEN" den "DRUCKEN" Button drückt.
Mit dieser Druckfunktion wäre es möglich, mehrseitige Threads in eine HTML Seite zusammengefaßt zu bekommen.

Das Problem kann mMn nicht im Browser oder PDF Creator liegen, weil die Bilder HTML-technisch in der Druckseite keine Bilder mehr sind.
Schaut Euch einfach mal einen x-beliebigen Thread mit eingebundenen Bildern im HTML Code an, z.B. http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=3040.0.
Dort findet man im HTML-Code:
<img src="http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Luxman_R-1030_009.jpg" alt="" width="450" height="337" border="0" />

In der Forumsdruckvorschau wird dann einfacher Text aus dem Link zum Bild. Im HTML-Code wird das dann zu:
(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Luxman_R-1030_009.jpg)

Damit ist es kein Bild mehr (<img src=....> Tag fehlt) und damit wird den Link [f]kein[/f] Browser auflösen.

dies hier ist ein Problem der Druckfunktion in dem Generator, denn die Druckvorschau enthält in keinem Browser irgendwelche Bilder.
Jepp  :drinks: - meine Rede  raucher01

ich hab mir gerademal die OnlineBDA zur Forensoftware angesehen. Dort steht:
- The Print button creates a simplified, printer-friendly rendering of the page.
Aha  .,a015 - "simplified" - so so :cray:

hier kommt der Benutzer sicherlich nur mit einem lokal installieren PDF-Drucker erstmal weiter.
Der PDF Distiller ist doch ein lokal installierter PDF-Drucker(-treiber).
Ich versteh's nicht, wie der aus einer Seite, die die Bilder nicht anzeigt, irgendwie weiterkommen soll.
Ich meine das kann doch kein Browser oder sonst 'ne SW riechen, daß im Text Links vergraben sind, die eigentlich aufzulösen wären.
Damit ein Browser zwischen echten Links und einfachem Text unterscheiden kann, genau deswegen gibt es doch entsprechende HTML Tags.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #10 am: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 10:07:02 Uhr »
hallo kuni
achso die funktion meinst du  .,35

die ist schrott. hat noch nie funktioniert.
in smf 2.0 sind dann auch die urls von den bildern nicht mehr drinn. das ist dann reiner text.
bilder die verlinkt eingefuegt werden, sind immerhin als bildurl in klammern zu sehen
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #11 am: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 10:34:45 Uhr »
Der PDF Distiller ist doch ein lokal installierter PDF-Drucker(-treiber).
Ich versteh's nicht, wie der aus einer Seite, die die Bilder nicht anzeigt, irgendwie weiterkommen soll.
Ich meine das kann doch kein Browser oder sonst 'ne SW riechen, daß im Text Links vergraben sind, die eigentlich aufzulösen wären.
Damit ein Browser zwischen echten Links und einfachem Text unterscheiden kann, genau deswegen gibt es doch entsprechende HTML Tags.

Schlussfolgerung: Sollen die Bilder mit im ausdruck sein, den Button einfach nicht benutzen, oder aber den HTML-Quelltext so bearbeiten, das die Bilder nachher auch mit eingefügt werden.
 :_hi_hi_:

Gruß
Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #12 am: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 10:53:52 Uhr »
Ist es denn nicht möglich (für die Admins) das Script, welches den Audruck HTML Code generiert zu modifizieren (oder anders einzustellen) ?

Den HTML Quelltext nachzubearbeiten habe ich versucht, auch geschafft, aber das ist doch ein irrer manueller Aufwand  .,35.
Einfach so mit Suchen/Ersetzen ist's ja auch nicht getan, wäre also eher eine Sache für ein Script.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #13 am: Donnerstag, 14.Mai.2009 | 20:27:30 Uhr »
Hallo Kuni,
ich habe ja auch so ein smf laufen (nur eben schon den rc1 der neuen Version), grundsaetzlich ist sowas wohl moeglich. Dafuer muss man dann aber ein paar Sachen sicherstellen:
1. man muss die Stelle im php-code finden
2. man muss sie so modifizieren, dass dadurch keine wichtigen Funktionen des Forums beeintraechtigt werden
3. es muss sich auch lohnen, da mit dem Umstieg auf die bald erscheinende Version 2.0 (final) diese Aenderung ja nicht mehr laufen wuerde.

Ich habe schon sehr viel einfachere Sachen im code der Forensoftware gesucht und nicht gefunden.
Warum man Forumsseiten ausdruckt und abheftet, ist mir aber ohnehin nicht klar.
Man kann sich ja die wichtigen Infos in eine Textverarbeitung kopieren. Da hat man dann auch besondere Layoutmoeglichkeiten. Fuer groessere Threads bleibt mir das Ansinnen aber unverstaendlich ;)

Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #14 am: Freitag, 15.Mai.2009 | 08:59:11 Uhr »
Hi Jan,

ich komme zwar selber aus der SW Entwicklung, kenne solche "Foren-Interna" aber nicht (bin eher "embedded"  :_good_:).
Kann mir schon vorstellen, daß es nicht so einfach ist, die entsprechenden Foren-Scripte abzuändern. Anhand des Beitrags von "JayKuDo" (aus der OnlineBDA zur Forensoftware: [k]The Print button creates a simplified, printer-friendly rendering of the page[/k]) dachte ich mir, es gäbe evtl. eine Konfigurationseinstellung, mit der der Grad des "simplified, printer-friendly rendering" evtl. eingestellt werden könnte.

Den HTML Quelltext nachzubearbeiten habe ich versucht, auch geschafft, aber das ist doch ein irrer manueller Aufwand  .,35.
Einfach so mit Suchen/Ersetzen ist's ja auch nicht getan, wäre also eher eine Sache für ein Script.
Hier meinte ich mit "Script" eines, welches den HTML Code der Druckansicht nachbearbeitet. Wenn man die Druckansicht als HTML Seite lokal abspeichert, dann könnte man es ja durch-parsen. Hab' das mal mauell gemacht, geht also, aber ist ein ziemliches Gefrickel. Leider habe ich keine vernünftigen PC Compiler, um eine EXE zu basteln.

In der Druckvorschau stehen die Bilder so im Text: (http Link zum Bild mit Endung .jpg[oder anderer Grafik])
Daraus müßte der Parser folgendes machen: <img src="http Link zum Bild mit Endung .jpg[oder anderer Grafik]">

Der Algo dazu wäre:
- Finde Stellen, die mit '(http://' beginnen und mit '.jpg)' (bzw. anderen Grafik-Extensions) enden
- Extrahiere aus den Start-/Endepositionen den http Link
- Ersetze '(' mit '<img src="' und ')' mit '">'
Das wär's schon  raucher01

Warum man Forumsseiten ausdruckt und abheftet, ist mir aber ohnehin nicht klar.
....
Fuer groessere Threads bleibt mir das Ansinnen aber unverstaendlich ;)
Kann ich Dir erklären. Mein Use-Case ist der, daß ich zum einen nicht auf Papier drucke, sondern bestimmte Beiträge als PDF auf meinem Rechner lasse.
Ich habe mir damit ein kleines "Hifi Hilfe & Info" Archiv angelegt. Es geht mir dabei im Wesentlichen um Anleitungen, wie z.B. die Sache mit dem Tunerabgleich http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=3040.0, aber auch sonstige Beiträge, von denen ich meine, daß ich sie mal wieder bräuchte.
Jetzt kannst Du natürlich fragen, wieso ich da nicht im Forum nachschaue ?
Ganz einfach: Nach der Schließungsankündigung im HF möchte ich für mich wichtige Informationen so sichern, daß ich immer Zugriff darauf habe und nicht davon abhänge, daß ein Forum irgendwann womöglich aus heiterem Himmel dicht macht und die Infos weg sind.

Ab gesehen davon finde ich die "simplified" Druckversion sehr schön und übersichtlich formatiert vom Ausdruck her, aber daß gerade die Bilder "wegoptimiert" werden geht mir von der Sinnhaftigkeit etwas ab. Die ausgedruckten Links bringen einem ja schließlich nichts mehr, wenn man mal gedruckt hat (und die Druckfunktion zielt ja in erster Linie auf Papier und nicht auf PDF).

Hugg - habe ferddich  :drinks:
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #15 am: Freitag, 15.Mai.2009 | 14:31:06 Uhr »
Macht wenig Sinn, selber zu hacken. Erstmal muß man da sehr fit in PHP sein, dann kommt ein offizielles Update und man muß erneut alle Änderungen von Hand wieder reinfrickeln. Nur ein Zeichenfehler und das Forum hängt. Wenn, dann sollte man die Codeänderung zum Entwicklerteam schicken und darauf hoffen, das sie es aufnehmen.

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #16 am: Freitag, 15.Mai.2009 | 14:54:03 Uhr »
 .,045

Hallo,

ich denke auch, dass ein zusätzliches Script erstmal wenig an der CPU-Last machen würde. Zudem sollte eigentlich ein offline-Test hinreichend Aussage geben, ob dieses Script praxisnah ist und auch nicht für einen Hänger in der Forensoftware sorgen sollte. Evtl. einfachmal paralell dazu einen Testserver aufsetzen und damit dann diese Funktionen prüfen.

Ich hab bei dieser Betrachtung bewusst die Weiterentwicklung durch den Softwareentwickler aussenvor gelassen.

Ich muss mich der Aussage von Kuni anschliessen, die Gliederung darin ist schon etwas besser. (aber auch etwas langweiliger)

Gruß
Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #17 am: Freitag, 15.Mai.2009 | 22:29:15 Uhr »
So Leute,

ich habe da jetzt einen Work-Around programmiert  raucher01, und zwar ein Parser VB-Skript als Nachbrenner für den HTML Code der Foren-Druckvorschau.
Ist vlt. noch etwas "buggy"  :_tease: (also immer ohne Gewähr, nach bestem Wissen und Gewissen, aber auf eigenes Risiko  .,a020), aber den Code kann jeder sehen und natürlich auch verändern  .,70.

- Man drückt also nun den Foren-Button "DRUCKEN" und speichert sich die Seite als HTML File ab (Bsp. als Hifi.html)
- Dann läßt man das anhängende Skript drüber (Script-Host WSCRIPT.EXE muß auf dem PC vorhanden sein)
- Syntax ist: WSCRIPT.EXE HifiClassicPrintHtml.vbs "<HTML file name>" (Bsp. WSCRIPT.EXE HifiClassicPrintHtml.vbs "Hifi.html")
- Die Hochkomma um den HTML File müssen nur sein, wenn der Filename Leerzeichen enthällt
- Der geparste File wird in ein Output-File (Bsp. Hifi_out.html) im gleichen Verzeichnis geschrieben

Das Skript parst dann den HTML File nach typischen Text-Strings, die auf ein Image zeigen, bzw. die eh nicht korrekt aufgelöst werden können.
Je nach dem werden diese Links korrigiert (mit Image Tag) oder aus dem HTML File gelöscht.

Als Testbeispiel habe ich diese Seite genommen: http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=3040.0

Dabei habe ich festgestellt, daß das parsen abhängig vom Bilder-Hoster sein kann. Files bei Imageshack werden wohl anders verlinkt, als die hier aus dem Forum. Da muß man ggf. (wenn's nicht funktioniert) das Skript immer mal wieder erweitern, z.B. wenn andere Hoster auftauchen um so die einzelnen Spezialfälle abzufischen. Ich meine aber, daß sich das einschwingt, weil hier eh immer wieder die gleichen Hoster verwendet werden.

Angehängt habe ich die Version V0.1, die folgende Fälle behandelt (steht auch im Kommentar des VBS):
- Convert (Standard-Link) (http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Luxman_R-1030_009.jpg)to <img src="http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Luxman_R-1030_009.jpg">
- Convert Imageshack thumbnails
(http://img206.imageshack.us/img206/9819/kmarantz2230drehko1mf3.th.jpg)to http://img206.imageshack.us/img206/9819/kmarantz2230drehko1mf3.jpg
- Remove Imageshack PHP link
(http://img247.imageshack.us/my.php?image=kmarantz2230drehko2bq7.jpg)
- Remove New-Hifi-Classic thumbnails (only keep real size image)
(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/thumb_str-6800sd_031.jpg)
Das wär's gewesen. Wie gesagt, ich hab's erst mal nur mit der einen Seite ausprobiert.
Viel Späß'le damit (ist übrigens kein Schadcode oä drin  :_55_:)
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Hendrik

  • Gast
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #18 am: Freitag, 15.Mai.2009 | 23:39:08 Uhr »
Ich hab bisher nur mitgelesen, aber jetzt muss ich mich doch einmal zu Wort melden. Das Vorgehen halte ich für äußerst fragwürdig, die User haben ihre Bilder hier ins Forum gepostet und dem Forenbetreiber gestattet, diese Bilder zu nutzen. Das schließt aber nicht die Art und Weise ein, die hier besprochen wird.

Es wundert mich, dass bisher von keiner Seite Einspruch erhoben wurde.

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #19 am: Samstag, 16.Mai.2009 | 10:05:34 Uhr »
Ich hab bisher nur mitgelesen, aber jetzt muss ich mich doch einmal zu Wort melden. Das Vorgehen halte ich für äußerst fragwürdig, die User haben ihre Bilder hier ins Forum gepostet und dem Forenbetreiber gestattet, diese Bilder zu nutzen. Das schließt aber nicht die Art und Weise ein, die hier besprochen wird.

Es wundert mich, dass bisher von keiner Seite Einspruch erhoben wurde.

So so  .,a015

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #20 am: Samstag, 16.Mai.2009 | 16:21:41 Uhr »
Bilder die veröffentlicht sind, kann sich jeder zu seinen privaten Zwecken herunterladen, das ist auch vom Urheberrecht gedeckt. Derjenige darf sie nur nicht für eigene Zwecke weiterverwenden bzw. veröffentlichen.

Zudem: Jeder Browser lädt jedes Bild in den Cache auf Festplatte, man muß nur mal nachschauen, sofern ist schon mit dem jeweiligen Seitenaufruf ein Download auf den eigenen Rechner erfolgt. Wenn man für seine eigene Bildersammlung nicht mal mehr ein Bild herunterladen darf, wäre der Sinn dieses Forums zudem in Frage gestellt. Daher finde ich eine solche Diskussion darüber einfach nur müßig.

Hendrik

  • Gast
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #21 am: Samstag, 16.Mai.2009 | 18:50:00 Uhr »
Das seh ich schon etwas anders, es ist eine Sache, ob ich Bilder in einem Forum zur Verfügung stelle oder ob die Bitte an einen Forenbetreiber gestellt wird, das Forum so einzurichten, dass komplette Threads mit den Bildern ausgedruckt werden können.

Es ist schon richtig, dass ich letztendlich keinen direkten Einfluss auf die Weiterverwendung meiner Bilder habe, wenn ich die im Netz öffentlich mache. Für eine Verwendung, wie der Themenstarter es möchte, würde ich dann aber doch ganz gerne gefragt werden.

Wer verspricht mir denn, das es bei seiner eigenen Sammlung bleibt? Wie schnell ist da eine Reparaturanleitung weitergegeben, in der sich meine Bilder befinden?

Ich weiß schon, warum ich sehr sparsam mit meinen Bildern umgehe, es wäre nicht das erste Mal, dass ich eins meiner Bilder zweckentfremdet bei ebay oder woanders wiederfinde.

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #22 am: Samstag, 16.Mai.2009 | 20:55:08 Uhr »
Sorry Hendrik, wenn ich das so sage, aber Du bist vom andern Stern oder ?
D.h. ob ich nun die Originalansicht ausdrucke oder die Druckansicht etwas nachpimpe, ist doch nun vollkommen wurscht.

Um das mal gerade raus zu sagen:
Was die Rechtsprechung sagt, ist eine Sache, was ich davon halte .....  :_tease: - sag' ich nicht.
Wenn Ihr Euch mal meine Homepage anschaut, dann wird klar, daß ich auch einige Infos dort zur Schau stelle und mir ist es echt wurscht, was irgendwer damit macht - genau deswegen ist es nämlich im Internet. Internet heißt für mich (!!!!!) = zur freien Verfügung. Was ich nicht will, das sich andere einfach so ziehen könnten, das seht Ihr nicht auf meiner HP  :shok:

Für mich sind solche Diskussionen genauso Kappes, wie der Typ, der mich neulich angemailt hat, um mir zu sagen, daß irgendein Hansel eines meiner Homepage Bilder für seine Ebay Auktion benutzt hat. Der Typ hatte das Gerät (war kein Hifi-Klassiker) gekauft und wohl Probleme damit (Hehlerware ???).
Jetzt kommt's: Weil er irgendwie dem Verkäufer nicht anders ans Bein pissen konnte, meinte er, mit meiner Hilfe wegen dem Bilderklau gerichtlich gegen den Verkäufer vorgehen zu können. So was ist Bullshit. Entweder nennt man die Sachen beim Namen, oder man läßt es bleiben. Anders gesagt: Ganz oder gar nicht.

Feddisch !

@Hendrik
Nimm's nicht persönlich. Ich kenne Dich nicht und will Dir nix Böses - wirklich  :-handshake:
Es ist nur leider so, daß mir bei derlei Aussagen die Gäule durchgehen.

Ich will hier dem Forum und dessen Benutzern etwas Gutes tun, setze mich 'nen Abend hin und schreibe ein Skript, weil ich verstehe, daß die Admins ein Problem haben, die Serverskripte zu ändern - und dann sowas..... :wallbash

Huggh - ich mische mich hier erst wieder ein wenn's sachlich wird.
« Letzte Änderung: Samstag, 16.Mai.2009 | 20:57:41 Uhr von kuni »
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #23 am: Samstag, 16.Mai.2009 | 21:04:00 Uhr »
Noch was - kann meine Klappe nicht halten:

Wenn man für seine eigene Bildersammlung nicht mal mehr ein Bild herunterladen darf, wäre der Sinn dieses Forums zudem in Frage gestellt. Daher finde ich eine solche Diskussion darüber einfach nur müßig.

Captn Difool  :drinks: :
Genau das ist der Punkt. In so'nem Forum geht's doch genau darum u.A. den Anderen auch Tips zu geben.
Es gibt hier Leute, die sich richtig Mühe geben, seitenlange Bericht, Erklärungen und Tips zu schreiben, um anderen zu helfen. Da liegt's doch schon in der Natur der Sache, daß sowas zur privaten (!!!) Weiterverwertung gedacht ist. Wenn das nicht mehr gehen sollte, dann bräuchte auch keiner irgendein Forum.

So: Das war's nun von meiner Seite.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #24 am: Samstag, 16.Mai.2009 | 21:50:45 Uhr »
Moderation/Forenleitung

Hallo Jungs,

vielleicht darf ich mich auch einmal einmischen, André (*Captn Difool*) hat's ja schon mal mit der vorsichtigen Art, die ihm zu Eigen ist, versucht.

=> Hendrik,
vielleicht ist es Dir entgangen, aber alle der hiesigen User treten das Redaktionelle Recht ihrer Beiträge und der im Forum veröffentlichten Bilder an den hiesigen Forenbetreiber/das Forum ab. Siehe dazu auch mal hier....
Die Registrierung und Benutzung dieses Forums ist kostenlos!

Eine Mitgliedschaft in diesem Forum setzt die Anerkennung der Forenregeln und deren Bestätigung voraus.
Lies sie sorgfältig durch und klicke auf "Ich bin einverstanden" und danach auf "Registrieren".

    ..........
    [8] Alle Mitglieder des Forums räumen dem Betreiber das Recht ein, ihre Beiträge und Bilder dauerhaft auf den Seiten dieses Forums zu präsentieren und redaktionell zu verwerten. Das schließt auch die Veröffentlichung der an diesem Forum angeschlossenen Seiten, unter Nennung des Namens des Verfassers, ein.
    Das Urheberrecht an den von ihnen verfassten Diskussionsbeiträgen verbleibt dabei uneingeschränkt bei dem jeweiligen Mitglied. Dies betrifft auch die in der Bildergalerie eingestellten Bilder.
    Den Betreibern des Forums ist es untersagt, aus dem Verkauf von Beiträgen der Mitglieder einen finanziellen Nutzen zu ziehen.
    ..........
    [15]Beiträge/Bilder gelöschter/gesperrter User verbleiben im Forum auf Dauer.


............
Eure
 .,73 Forenmannschaft .,73
Muss bei Eintritt ins Forum akzeptiert werden......

Dies bedeutet, die Forenleitung entscheidet darüber ob solch ein Ausdruck per Forenfunktion erfolgen kann oder nicht (durch Eingriff in die Forensoftware).
Da ein solches Ausdrucken von Threads nie vollständig verhindert werden kann, haben wir und schon bei Gründung des Forums dafür entschieden dies Funktion auch nicht abzuschalten.

=> ALL,

daher verstehe ich hier an dieser Stelle auch nicht das Abdriften von der eigentlichen Fragestellung bis hin zu Angriffen gegen bestimmte Personen, die sich des Problems annehmen, wenn eine Softwarefunktion nicht ganz, meiner persönlichen Meinung nach, zu Ende gedacht ist.

Weiterhin frage ich mich wirklich warum man, wenn man eigene Bilder ins WWW stellt diese nicht mittels des eigenen © schützt oder dies durch unsere Forengalerie erledigen lässt, in dem diese für die jeweils eigenen Bilder genutzt wird......


Jürgen
Admin und Forenbetreiber
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline uk64

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 621
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #25 am: Samstag, 16.Mai.2009 | 22:33:45 Uhr »
Als erstes, bei meinen Beiträgen ist es mir größtenteils egal, aber man sollte das schon etwas gerade rücken.

Ein “Copyright” Vermerk ist nicht notwendig. Urheberrechte entstehen Automatisch bei ausreichender “Schöpfungshöhe“.
Ein Copyrightvermerk kann freiwillig erfolgen, aber er führt nicht automatisch zu Urheberrechten. Urheberrechte bestimmen sich alleine durch das Gesetz. 
Ein unberechtigter gesetzter Copyrightvermerk hat evtl. größere (negative)  Konsequenzen.

Nutzungsrechte oder Nutzungsvereinbarungen eines Forums hebeln das Gesetz nicht aus.
Das heißt dann auch mit entsprechenden Copyrightvermerk ist es außerhalb des gestatteten Nutzungsbereichs nicht erlaubt Urheberrecht belegte Geschichten zu verwenden.

Der oben angeführte Vergleich “ Bilder für die eigene Sammlung” hinkt gewaltig oder ist es erlaubt Musik für die “eigene” Sammlung beliebig runterzuladen und auf der eigenen Festplatte zu horten, egal ob mit oder ohne Copyrightvermerk?

PS: Obwohl (auch von mir) in einen Topf geschmissen, das deutsche Urheberrecht ist nicht gleich dem angloamerikanischem Copyright.

http://de.wikipedia.org/wiki/Copyright

http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Urheberrecht

Gruß Ulrich
« Letzte Änderung: Samstag, 16.Mai.2009 | 23:01:21 Uhr von uk64 »

Hendrik

  • Gast
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #26 am: Sonntag, 17.Mai.2009 | 00:12:49 Uhr »
Zitat
[8] Alle Mitglieder des Forums räumen dem Betreiber das Recht ein, ihre Beiträge und Bilder dauerhaft auf den Seiten dieses Forums zu präsentieren und redaktionell zu verwerten. Das schließt auch die Veröffentlichung der an diesem Forum angeschlossenen Seiten, unter Nennung des Namens des Verfassers, ein.

Damit ist doch genau das gesagt, was ich geschrieben habe:

auf den Seiten dieses Forums

der an diesem Forum angeschlossenen Seiten

Zitat
User treten das Redaktionelle Recht ihrer Beiträge und der im Forum veröffentlichten Bilder an den hiesigen Forenbetreiber/das Forum ab

Jetzt verstehe ich den Angriff auf meine Person von Seiten der Forenleitung aber gar nicht mehr, nichts anderes habe ich geschrieben, siehe hier:
Zitat
Das seh ich schon etwas anders, es ist eine Sache, ob ich Bilder in einem Forum zur Verfügung stelle oder ob die Bitte an einen Forenbetreiber gestellt wird, das Forum so einzurichten, dass komplette Threads mit den Bildern ausgedruckt werden können.

Es ist schon richtig, dass ich letztendlich keinen direkten Einfluss auf die Weiterverwendung meiner Bilder habe, wenn ich die im Netz öffentlich mache. Für eine Verwendung, wie der Themenstarter es möchte, würde ich dann aber doch ganz gerne gefragt werden.


Zitat
Ich will hier dem Forum und dessen Benutzern etwas Gutes tun, setze mich 'nen Abend hin und schreibe ein Skript, weil ich verstehe, daß die Admins ein Problem haben, die Serverskripte zu ändern

Wenn du so etwas machst, ohne vorher zu fragen oder die Nutzungsbedingungen des Forums zu lesen, kannst du mir das nicht vorwerfen.

Aber egal, für mich ist das Thema erledigt, ich werde dazu weiter nichts mehr schreiben.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #27 am: Sonntag, 17.Mai.2009 | 03:04:00 Uhr »
Allo Jungs,

ich denke schon dass es in Ordnung ist wenn sich einer die Bilder, die z.B. zu einer Reperaturanleitung gehören, mit dem dazugehörigen Text für seine Unterlagen ausdruckt.

Ich denke in dieser Diskusion wird an dieser Stelle vergessen, dass mit dem Ausdruck das eigentliche Urheberrecht nicht verletzt wird, welches besagt ganz klar "einem Jeden ist eine für den reinen Privatgebrauch ausgelegte Kopie gestattet solange er nicht einen, wie auch immer gearteten, Kopierschutz umgeht bzw. diesen außer Kraft setzt."

Somit verstöst auch der Ansatz von Kuni dieses Recht nicht, denn in einer Speichern einer Website als HTML sind auch deren Bilder mit gespeichert. Diese Dukumente können dann wiederum per PDF-Drucker ausgedruckt werden.

=> Uli,

ich denke die Erklärungen zum Urheberrecht und dem © in der Wikipedia, gehen in diesem Falle noch nicht weit genug, denn meines Wissens gibt es auch im Deutschen Recht das Recht des ©, welches aber hier zu Lande die Weiterverbreitung von Schriften Musik etc. regelt.
So Wird nach unserem Recht der Autor einer Sache/Schrift als Urheber bezeichnet, das © hat zum Beispiel von Schriften immer ein Verlagshaus/Verlag....

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52783
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Drucken mit Bilder
« Antwort #28 am: Samstag, 17.April.2010 | 20:29:16 Uhr »
Hi zusammen,

das oben (http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=4502.msg129052#msg129052) schon mal erwähnte VB Script habe ich die Tage mal etwas umgeschrieben. Im prinzip tut es nach wie vor das selbe, aber intern habe ich es vollkommen umgebaut, weil's einfach zu unhandlich von der SW Pflege her war.

Was ist also neu:
- Die textuellen Links auf Seiten werden durch echte HTML HREF Links ersetzt.
- Die textuellen Links zu Bildern werden durch echte HTML IMG Links ersetzt.
- Links zu Abload/Imageshack/Wegavision Thumbnails werden durch das dahinterliegende Vollbild ersetzt.
- Links in die Foren Gallerie in HighRes oder Thumbnail Darstellung werden auf "normal" Darstellung umgebogen.
- Die erzwungene Darstellung in schwarz (wegen Druckoptimierung) wird für Links ausgebaut, damit diese wieder farbig angezeigt werden.
- Textuelle Smily Fragmente werden ersatzlos entfernt.

Ganz problemlos ist das Tool nicht.
Mitunter sind die originalen Bildgrößen riesig und gehen über die Seite raus.
Manche Links werden nicht richtig gefunden, und Links zu Bilder von Hosts die oben nicht gelistet sind werden vom Tool nicht umkonvertiert.

Man sollte also den entstehenden Output HTML File in einem HTML Editor noch mal nachkontrollieren und die Bildgrößen ggf. anpassen.
Nicht konvertierte Links findet man einfach indem man nach "http" sucht und sich dann die Treffer anschaut.

Nachdem das alles erledigt ist, hat man einen HTML File, welcher auch Threads über mehr als eine Seite beinhaltet.
Dann auch befreit von jeglicher Art an Information, die man nicht unbedingt benötigt (z.B. Hintergrundfarbe, Avatare etc.).
Die Seite kann man dann (z.B. mit Opera als "HTML Datei mit Bildern") auf die Platte speichern und hat damit eine lokale Kopie des Beitrags und der Bilder.
Läßt man das als HTML, dann können von dort die vorhandenen Links auch wieder benutzt werden.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................