Autor Thema: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen  (Gelesen 5622 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« am: Sonntag, 25.Februar.2007 | 13:47:51 Uhr »
hi zusammen,
urplötzlich und ohne vorwarnung will mein cdx 890 keine cd mehr lesen.
er nimmt sie , versucht sie zu lesen, und schmeißt sie dann ohne erfog wieder aus.
linsenreinigung brachte auch nichts, kann es sein das der laser so unerwartet tot ist??

dieter

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #1 am: Sonntag, 25.Februar.2007 | 19:00:51 Uhr »
Hallo,

ja das ist durchaus möglich.

VG Bertram
Gruß Bertram

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #2 am: Montag, 26.Februar.2007 | 18:43:49 Uhr »
so war das auch bei meinem denon dcd 1520,
nun habe ich 2 defekte cd player und einen gerade
gekauften philips cd 304/mk II, der funktioniert zur
zeit allererste sahne. bei selbstgebrannten zickt er
zwar etwas. vieleicht muss ich die cds anders brennen??

dieter

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #3 am: Montag, 26.Februar.2007 | 19:11:13 Uhr »
bei selbstgebrannten zickt er
zwar etwas. vieleicht muss ich die cds anders brennen??

dieter

Hallo Dieter,

die Cds sollten mit der langsamsten verfügbaren Geschwindigkeit gebrannt werden.

VG Bertram
Gruß Bertram

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #4 am: Montag, 26.Februar.2007 | 20:36:20 Uhr »
hi bertram,
mit eac kann ich bis 1 fach runter gehen, habe aber schon gelesen das dies wegen der hohen brennleistung der heutigen cd brenner den rohlingen nicht so gut bekommen soll.
im allgemienen brenne ich mit 8 oder 4 fach, jenachdem welche rohlinge ich verwende.
habe gerade festgestellt das weder meine playstation noch der philips dunkle rohlinge mag
dieter

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1064
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #5 am: Freitag, 23.März.2007 | 11:09:08 Uhr »
@dweck

Fährt der Lesekopf dabei ständig hin- und her ohne die Startspur zu finden oder bleibt
der Lesekopf recht zügig stehen (so wie es sein soll) und es wird dann  die CD
"ausgespuckt"?
Mir ist in einem Philips einmal ein Phänomen untergekommen, dass sich wie folgt
darstellte: Kopf lief permanent nach dem Start hin- und her bis das Display nach
etwa 1 Minute NO DISC anzeigte. Ein Blick ins Innere offenbarte Verschmutzungen
auf den Zahnstangen und den Führungsachsen des Laserkopfes. Die Verschm. waren
offensichtl. so stark, dass es dem Kopf nicht gelang, bis auf die Startspur-Position
der CD vorzufahren. Nach umsichtiger Reinigung der "Beteiligten" lief der Player
wieder.

Probier`s mal aus - kost' ja nix.

Hier der obligatorische Hinweis:
A C H T U N G - bei Arbeiten am geöffneten Gerät : es liegen an
einigen Bauteilen gefährliche Spannungen an und der Laser ist nicht zum
"Reingucken" gedacht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Gruss
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline Wraeththu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #6 am: Sonntag, 14.Oktober.2007 | 15:59:07 Uhr »
vom Stronentz trennen sollte man den Player vor dem Öffenen nat. sowieso...dann ist von dieser seite auch keine Gefahr zu erwarten.

Und ja, die Reinigung kann viel bringen...mein CD 304 liest seit dem wieder einwandfrei gebrannte cds. Die linse selbst auch nicht vergessen

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #7 am: Donnerstag, 04.Dezember.2008 | 23:41:08 Uhr »
hallo zusammen,
lang lang ist es her, aber ich habe meinen cdx durch einen neue leseeinheit wieder zum laufen gebracht.

hat jemand einen schaltplan vom audioteil??


dieter

Armin777

  • Gast
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #8 am: Freitag, 05.Dezember.2008 | 11:07:44 Uhr »
Hallo Dieter,

ja, habe ich - was möchtest Du denn gerne wissen?

 :drinks:

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #9 am: Sonntag, 07.Dezember.2008 | 17:49:50 Uhr »
hallo armin,
mich interssiert was für ein poti im signal weg beim geregelten ausgang liegt.

dieter

Armin777

  • Gast
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #10 am: Montag, 08.Dezember.2008 | 12:35:26 Uhr »
Hallo Dieter,

dort liegt ein 2x20kOhm-Poti im Signalweg mit jeweils einem 10 Ohm Festwiderstand in Reihe. Im Ausgang liegt dann noch eine kleine Spule als HF-Drossel.

 :drinks:

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: yamaha cdx 890 will nicht mehr cd lesen
« Antwort #11 am: Montag, 08.Dezember.2008 | 16:19:31 Uhr »
hi armin,
danke für die info

dieter