Autor Thema: Durchgeknallt??  (Gelesen 1322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Durchgeknallt??
« am: Dienstag, 17.Februar.2009 | 09:41:11 Uhr »
Tach auch.

Irgenwie weiß ich nicht mehr was ich von den explodierenden Preisen in unserem Hobby halten soll?
Jetzt habe ich wieder einen DECCA-International Tonarm gesehen der jetzt schon bei 114 Euronen steht
http://cgi.ebay.at/DECCA-International-Tonearm-OVP-Neu-Verkabelt_W0QQitemZ170284162088QQcmdZViewItemQQptZPlattenspieler?hash=item170284162088&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

Letztens habe ich bei den Kleinanzeigen einen gefunden der 180 Euro haben wollte  :shok: 
Den Tonarm habe ich seinerzeit aus den Niederlanden für 25 D-Mark (12,50 Euro?) bekommen!!

Diese Preisentwicklung ist schon nicht mehr witzig.

Heinz-Werner

@Jürgen
Solltest Du der Meinung sein, das dieser Beitrag in die Rubrik "Klönschnack" gehört, bitte ich Dich um Verschiebung des Beitrages.

be.audiophil

  • Gast
Re: Durchgeknallt??
« Antwort #1 am: Dienstag, 17.Februar.2009 | 10:15:19 Uhr »
Moin Heinz-Werner,

yepp ... der Decca International wurde in Holland auch noch lange Zeit für EUR 25 angeboten ... dann kam der eBay-Hype und Berichte über den Drews-Decca wurden in den einschlägigen Foren mit den Klangeigenschaften der letzten Ausführung des originalen International vermischt ... der Arm also eindeutig gehypt ...

... ich hatte den Arm auch mal und habe diesen sehr schnell wieder über eBay verkauft ... selbst damals konnte man schon knapp EUR 100 dafür erzielen, der Preis ist seither also eher stabil geblieben ...

... allerdings hat damals - ich glaube das war 2001 - der holländische Händler dann zuerst nur noch jedem Besteller 1 Stck. gleichzeitig geliefert und seinen VK von anfänglich EUR 25 auf zuerst EUR 50 und dann letztendlich wohl EUR 75 angehoben.

Das ist aber nicht nur im Fall des Decca International so ... der kleinste auch auf dem Telefunken S500/600 montierte OEM-Ortofon wurde bei den einschlägigen Surplushändlern noch Mitte der Neunziger für DM 5 verramscht ... da gab es diesen Arm sogar in Hunderterstückzahlen und dann noch mit bis zu 60% Rabatt bei Mehrfachabnahme ...

... heute zahlen die Leute für so ein Exemplar ohne Lifteinheit bei eBay auch gerne EUR 100 und mehr ... oder für diverse Tonarmausbauten aus diversen Plattenfräsen annähernd ähnlich gesalzene Preise ...

Warum also soll es sich ausgerechnet bei unserem Hobby anders verhalten als bei allen anderen Gütern und Nichtgütern der Welt ... da werden Optionsscheine verhökert und jeder zusätzliche Weiterverkauf derselben verspricht einen satten Gewinn. So ist es mit dem Decca International Tonarm wohl auch ...  .,35