Autor Thema: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet  (Gelesen 8103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« am: Donnerstag, 01.Januar.2009 | 19:56:42 Uhr »
Hallo Marantz Fans,

hoffentlich ist dieser Thread hier überhaupt richtig aufgehoben. So gebe ich gleich von vornherein meine Bitte um Prüfung an die oberen Instanzen weiter .,d040


mit der Namensfindung ist das natürlich barer Frevel :grinser: Ich weiss. So kostet aus "wer weiss wievielter Hand" ein gebrauchter Marantz 7 VV dann ja auch ca. 5 Mille. :__y_e_s: Den einzigen, den ich zum Verkauf fand, der steht irgendwo in U.S.+A.

Der Hersteller dieses Pre´s ist "Sound Angel" - damit ist er nicht wirklich vintage. Aber sieht ungemein vintage und gut aus. Hätte auch das Zeug zum Klassiker gehabt. Holzfront + Bedienknöpfe, die den Charme eine 60er Jahre Cadillac´s besitzen. Nice. Ob er in der Schaltung ähnlich aufgebaut ist? Keene Ahnung. Aber er hat 4 Röhren. Alles Valvos. Grosse, warmes und doch präsizes Klangbild ohne pieksende Höhen. Angenehm soft - ohne zu langweilen.

Die Grösste für mich als Laien feststellbare Gemeinsamkeit war dann auch, dass beide Teile nicht fernbedienbar sind. :grinser:

Aber jetzt zu meinem eigentlichen Anliegen. Die Suche nach einem geeigneten Vorverstärker läuft für viele Hörer auf die Suche zum heiligen Gral hin. Und der ist nicht leicht zu finden. Eigentlich war ich von allen Pre´s die ich vorher besass....und das war eine endlos lange Reihe...total enttäuscht.

Das änderte sich erst vor ca. 1 jAHR: So hatte ich von einem Selbstbauer einen freiverdrahteten Röhrenpre mit den edelsten Bauteilen, die man für Geld kaufen kann, in die Hände bekommen+sofort mit Bargeld zurückgeschlagen und ihn gekauft.

...ungeachtet dessen unbeschreiblichen Qualitäten hatte ich, nachdem ich mir einen Sound Angel VV aus Hongkong gekauft hab, ja die Möglichkeit zum direkten Vergleich.

Die Unterschiede sind verschwindend gering. Ich hänge am Klangbild meines DIY´s - kann also sein, dass ich nach längerer Zeit der Gewöhnung die Ohren auch nicht mehr von "Sound Angel Marantz 7 gemoddet" lassen kann. Das Ding ist für die Knete unglaublich gut.

Aber man muss aufpassen. Verschiedene HongKong Anbieter schlagen bei der Preisfindung für die Shippingcosts unglaublich zu, das kann den Vorteil beim Billigerwerb aus einer Auktion ganz schnell verschwinden lassen. So ist das Ding dann auch bei ebay.UK noch etwas günstiger zu finden als bei ebay.D

Vergleichen ist also wichtig. Es sollte kein Prob sein, dass Ding für ca. 170-180 € frei Haustür zu bekommen. Ich hatte etwas mehr Glück. Der Zoll war angesichts einer Bill von US$ 60 mit 7,80€ zufrieden gestellt. Ich drückte dem Postbüttel von UPS mit dem Hinweis auf Weihnachten einen glatten 10er in die Hand. Trotz der dazwischenliegenden Weihnachtstage-ich hatte am 21. 12.ten gekauft - war der 29.12.ten in meinen Händen.

Also kann ebay-china dann auch mal näher sein als der Westerwald an der Nordseeküste. Das ging wirklich fix.

Es ist bestimmt gar kein Prob für einen ähnlich guten VV auch 2.ooo € auszugeben... raucher01

Was gabs zu meckern an dem Ding. Kleinigkeiten: die Beschriftung auf den Geräterückseite....und die Bezeichnungen am Frontpaneel stimmen nicht überein. Ein Gewindeschräubchen! des Gehäuses war übergegnaddelt. Die Led brennt einem die Augenlinse wund. Man ist die hell. Kein Schaltplan dabei...nun gut. Braucht man den? - so viel ist ja nicht drin. Für mich ist wichtig, dass das Teil schön Mukke reporduzieren kann.

Anbei ein Bild... oder auch 2 Mal gucken, was ich auf die Schnelle finde.

Grüsse
Jürgen
« Letzte Änderung: Donnerstag, 01.Januar.2009 | 19:58:46 Uhr von captainchaoshund »

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #1 am: Donnerstag, 01.Januar.2009 | 20:27:25 Uhr »
Grottenhässlich, aber wenn er traumhaft "arbeitet" ist ein neues, feines Kleidchen doch ratz~fatz gehäkelt.

Champagnerfarbene ALU-Front, eine filigrane Gravur......ein Edelhölzchen drumherum, leckkkker !  :drinks:

Link, o. INFO bitte !  :_hi_hi_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #2 am: Donnerstag, 01.Januar.2009 | 21:17:48 Uhr »
Geschmacksache - wie alles im Leben :__y_e_s:  Willste das Kasterl noch optisch pimpen. Na ja. Jeder nach seinem Geschmack.

GANZ selbst bauen für den Preis. Geht vielleicht-wenn man Kistenweise olle Röhren noch zu liegen hat und die entsprechende Platine findet (was in China sicherlich auch kein Prob sein wird) :flööt:

hier ist meiner....

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=310109197152&sspagename=STRK%3AMEWNX%3AIT&viewitem=&salenotsupported

Da werden auch Blicke ins Detail erlaubt.

bitte nicht von dem guten Preis beim Ersteigerungserlös blenden lassen. Versand 131 GBP.    :grinser:

Am Ende peitscht die Knalle. .,d040 So kann der auch mal nur 60 + 90 kosten... oder   90 + 131 GBP oder Euro.

Also : Vorsicht Falle.

er wird nicht nur von leshelemart angeboten, sondern noch von einem halben Dutzend anderer HongKong Aktivisten mehr .,a015

Ach - einen angenehmen Aspekt vergass ich zu erwähnen: 2 Satz Ausgangschinchen. Die Frage nach dem SubAusgang hat sich also schon erledigt. :__y_e_s:

Grüsse / J.
« Letzte Änderung: Donnerstag, 01.Januar.2009 | 21:22:27 Uhr von captainchaoshund »

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #3 am: Donnerstag, 01.Januar.2009 | 21:23:40 Uhr »
Merci4INFO & Korrektur:

Auf den Auktionsbildern sieht er wesentlich besser/chicker aus, als auf Deinen Pics.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #4 am: Donnerstag, 01.Januar.2009 | 21:51:53 Uhr »
Hübsche Kabel hat der Shop!

Russische Röhren in Power-Amps .....  raucher01
Liebe Grüße

von beldin .,73

be.audiophil

  • Gast
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #5 am: Freitag, 02.Januar.2009 | 01:40:34 Uhr »
Moin Jürgen,

von der Marantz M7 Vorstufe kursieren verschiedene Clones in China ...

... hier mal ein Schaltplan

http://www.kitsparts.com/shop/download/audio/schematic_pdf/LS7b_M7.pdf

Allerdings scheint auf den ersten Blick bei Deinem "Wurf" das Netzteil anders ausgeführt zu sein ...

... und ich sehe keine Schutzerde  ;0001

... und die in China gerne eingesetzte 5z3 Gleichrichterröhre entspricht in etwa einer EZ90 oder EZ91 ...

« Letzte Änderung: Freitag, 02.Januar.2009 | 01:42:57 Uhr von be.audiophil »

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #6 am: Freitag, 02.Januar.2009 | 06:52:12 Uhr »
Einen Gruss in die Runde :drinks:

@ compu Doc : ich hab meiner Gattin zu Weihnachten eine bessere Kamera gekauft. Die darf ich demnächst bestimmt auch mal nutzen ? :grinser:

@ beldin: Stimmt. Der Röhrenladen hat noch weitere Nettigkeiten im Angebot. Ich biete aktuell noch auf andere Artikel. Der Wertverlust GBP:€ kann ja auch  :__y_e_s: Spass machen

@ be.audiophil. Danke Rolf mit dem Hinweis zur Erdung. Werde ich mal von einem "Mehrahnungalsichhaber" prüfen lassen. Man will ja nicht abfackeln. :shok:
                     Mit Schemata zu irgendwelchen Schaltungen kann man mich gut verwirren ;ich? Gibts da also doch Parallelen? Cool

Noch eine o.T. Zusatzfrage an Rolf! Wir haben doch mal über Stromverteilung gesprochen...weil ich mir mal vor fast 2 Jahren eine teure Netzleiste gekauft hab-gabs von Dir Mecker wegen Geld wegwerfen. Da hattest Du mir einen Hinweis auf hochwertige Lösung für low Budged aus der PC Welt gegeben. Wurde auch was gebraucht bei ebay angeboten. Netzleiste aus PC-Schränken oder so. Ich hab einfach den Zettel verlegt und die Bezeichnung vergessen. Kannst Du mir bitte noch mal auf die Sprünge helfen?

Einladung an Interessierte: Wem der Weg nicht zu weit ist - der kann hier mal ein Ohr voll nehmen.

Grüsse aus KIEL
(Asien VV "an relativ normalem anderen Zeugs" bei Kaffee und Kippe) raucher01
Jürgen
« Letzte Änderung: Freitag, 02.Januar.2009 | 06:58:43 Uhr von captainchaoshund »

be.audiophil

  • Gast
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #7 am: Freitag, 02.Januar.2009 | 09:58:48 Uhr »
Moin Jürgen,

nur ganz kurz ... die Netzleiste stammt von Rittal, hat die Bezeichnung DK7240.xxxx, die gibt es in verschiedenen Ausführungen ... auch mit Netzschalter und Überspannungsfilter, sowie mit bis zu 10 Steckdosen ... und sie ist ursprünglich für Netzwerk- und Serverschränke konzipiert ...

Yepp, gibt´s auch manchmal bei eBay und kostet dann mit 7 Steckdosen, ohne Schalter und Überspannungsschutz keine EUR 30 .. neu.

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #8 am: Freitag, 02.Januar.2009 | 13:08:35 Uhr »
Danke Rolf. Für Dich ist die Reise nach KI ja leider ein bisschen weit :drinks:

Offline carawu

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 302
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #9 am: Freitag, 02.Januar.2009 | 22:22:59 Uhr »
Moin,

Marantz M7 ist original "ein wenig" anders, auch wenn sich die Grundtopologie gleicht.  raucher01

LG Carsten
LG Carsten

Es gibt Menschen und Foren, die man einfach meiden sollte, bis sie in sich selbst zusammenfallen, verpuffen und keiner sie vermisst.

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #10 am: Samstag, 03.Januar.2009 | 13:57:11 Uhr »
Hi Carsten, sisisi :__y_e_s: - das Original wird 3 HE Einheiten einnehmen, das China Kaschterl nur eine davon. :grinser: Schönes Avatar. Das soll doch wohl keine Anspielung auf eine Krefelder Bauchtanztruppe sein :flööt:

Ich hab noch paar Teile aus Chinaläden auf meinem Schirm. Solange kaufen bis man endlich enttäuscht wird. :grinser:

Von dem DIYér, der den Pre gelötet hat, hab ich noch ein Angebot für 2 Monos. Ich glaub dem sogar ungehört, dass die Dinger besser sind als Asienware...aber bei dem Preisunterschied. Uff. Da hänge ich doch zu sehr am Geld. Was "hört" man sich von der 5bis6-fachen Differenz ab. Für die Taler kann man sich auch ein "sehr gebrauchtes" Motorradel kaufen, das kann auch Spass machen .,a015


Grüsse + have a nice weekend

Jürgen

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #11 am: Sonntag, 04.Januar.2009 | 17:14:01 Uhr »
So, gestern Abend hab ich noch mal bei dem gleichen Lampenladen zugeschlagen.  RIAA Entzerrer Röhre für Phono.yaqin MS-12B MM/MC Class A Valve Tube Pre-amp Phono stage NEW
.  Da bin ich mal sehr gespannt. Wird hier auf 2 Konkurrenten aus der EU treffen: Trigon Clone mit AD 797 von Krishu + Musical fidelity x-Lps....das Fässchen.

Vielleicht ist das Ding binnen 10 Tagen hier? Preisgestaltung ganz ähnlich. Ich berichte.

Grüsse Jürgen

(PS: Damit bin ich aber nun im Marantz Thread definitiv off Topic)

edit: Typenbezeichnung
« Letzte Änderung: Sonntag, 04.Januar.2009 | 17:16:56 Uhr von captainchaoshund »

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #12 am: Freitag, 23.Januar.2009 | 15:49:20 Uhr »
Last off topic Kommentar hier:

der Röhrenpre RIAA für Phono aus Asien pünktlich eingetroffen (Yaqin MS 12 B) . Man kann den auch als schlichten Vorverstärker für Phono + einen weiteren HighLevelInput (z.B. CD/DVD) nutzen. Styling und Bedienung vielleicht etwas eigenwillig. Hat einen 0,25V Ausgang (bei Nutzung als pre/pre) und einen 0,7 V. Ist also schön flexibel.

Ganz ehrlich: Man müsste hierzulande richtig Geld in die Hand nehmen...

Man soll natürlich nicht nur kaufen um des Kaufens willen und weil das ja sooo billig ist, aber wer für "Kleines" einfach mal was Neues ausprobieren will, der ist in Asien goldrichtig. Ausprobieren "und sei es auch nur 2nd Hand" - hat hier so manches Loch in die Haushaltskasse geschlagen.

Nun ist für Cuba-Libre noch ein bisschen übrig geblieben. In diesem Sinne: Schönes Wochenende prost02

Grüsse / Jürgen

Offline E.Duscho

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #13 am: Samstag, 29.August.2009 | 00:34:37 Uhr »
Wirklich schöne Entwicklungshilfe für China , Gratulation dafür !

 .,35

mike

be.audiophil

  • Gast
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #14 am: Samstag, 29.August.2009 | 11:02:59 Uhr »
Moin Jürgen,

RIAA im Gegenkopplungszweig ... danach ein Impedanzwandler mit 12AT7 ... wenn sowas besser klingt als schon vorhandenes, dann liegt das nicht wirklich an der Qualität des Neuen sondern an der Qualität des Alten ...  ;0001

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Lampenladen aus China verkauft RöhrenVV mit dem Hinweis auf "Marantz 7 "gemoddet
« Antwort #15 am: Sonntag, 30.August.2009 | 20:08:38 Uhr »
Hi Rolf,

nee.
Ich muss mich schon entscheiden für einen Pre. 
Entweder die RIAA / Röhre oder den Marantzen "CLONE" als Pre. Hintereinander ist nicht. Grundsätzlich darf man sagen, dass die DIY Operationsverstärker - Geschichte mit AD 797, MC - Entzerrung und dann der 7er Clone als Pre/Pre Lösung schon glücklicher und auch lauter in der Vorverstärkung ist, als die RIAA Pre Lösung für MM. Die letztere Lösung als Pre auch nur sinnvoll mit Transenendstufe dahinter.

Ich hatte mir das hier zum Dudeln eigentlich anders vorgestellt. Macht ja nix. Gibt ja mehrere Dudelkisten hier.

@ Mike. Entwicklungshilfe für China. Kein Prob. Ich gebe doch gern. :__y_e_s:

Grüsse Jürgen