Autor Thema: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann  (Gelesen 5452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« am: Freitag, 05.Dezember.2008 | 13:29:19 Uhr »
Hi,
hab heute meinen o.G. Receiver mal geöffnet, da er nach längerem Betrieb etwas müffelte. Um es kurz zu machen habe etwas gefunden und da ich denke das es sich bei einem solchen Gerät lohnt möchte ich ihn reparieren lassen. Selbst traue ich mir so etwas nicht zu.Hier mal ein paar Bilder.



Lohnt sich so etwas und was würde eine gründliche Überholung kosten. Genaueres auch gerne über PM.

Gruß
Jürgen

Stormbringer667

  • Gast
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #1 am: Freitag, 05.Dezember.2008 | 14:41:33 Uhr »
Wende dich mal an Armin (Armin777). Der ist hier der Kenwood-Experte. Wenn du kein Problem damit hast, den KR einzupacken, um ihn auf eine kleine Reise ins Berliner Umland zu schicken, ist Armin der erste Ansprechpartner. Er arbeitet sehr professionell und teuer ist er auch nicht.

Armin777

  • Gast
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #2 am: Freitag, 05.Dezember.2008 | 16:05:21 Uhr »
Hallo Jürgen,

ein KR-7600 lohnt wirklich! Gerade die Receiver-Serie KR-X600 ist zu Recht sehr beliebt, je größer desto mehr. Der 7600 war der zweitgrößte in der Reihe, der KR-9600 ist der leistungsstärkste Receiver aus dem Hause Kenwood und von daher sehr teuer und sehr gesucht, weil selten. Ich persönlich halte die Modelle KR-5600, 6600 und 7600 für die
besten der Reihe, der 9600 ist mir zu gewaltig.

Für eine komplette Überholung (innen und aussen) mußt Du mit ca. 100 Euro rechnen, zzgl. Versandkosten.
Dann funktioniert wieder alles schön und er schaut wieder fast wie neu aus.

 :drinks:

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #3 am: Sonntag, 07.Dezember.2008 | 14:59:05 Uhr »
Hallo Armin777,

das ist doch ein Wort,wie soll ich das Gerät verpacken, hab etwas Bedenken wegen des Gewichts.

Gruß
Jürgen

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #4 am: Sonntag, 07.Dezember.2008 | 17:05:24 Uhr »
Früher hat Armin die Verpackung auf Mass angefertigt und zugesandt.Ich weiss allerdings nicht ob Er diesen Service noch anbietet.
Einfach mal fragen. .,a015

Armin777

  • Gast
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #5 am: Montag, 08.Dezember.2008 | 11:42:33 Uhr »
Hallo Jürgen,

so, nun ist das Wochenende vorbei und ich kann antworten.

Ich biete auch heute noch den Service der Maßverpackung an. Mittlerweile mit Hermes und nicht mehr mit ups. Aber da kommen dann Kosten von rund 25,- Euro plus Mwst. extra auf Dich zu - also nur anfordern, wenn Dich das nicht weiter stört, oder Du absolut sicher sein willst, daß keine Beschädigung auftreten kann. Ich habe mit Hermes diesbezüglich nur gute Erfahrungen gemacht - mit ups hingegen sehr viel weniger positive!

Also, wenn Du einen Maßkarton möchtest, bitte PN mit Deiner Adresse und der Karton geht einen Tag später an Dich ab.

 :drinks:

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #6 am: Mittwoch, 07.Januar.2009 | 09:24:19 Uhr »
Hallo,

mein Kenny ist von seiner Reise zurück und läuft wieder einwandfrei. Er war bei Armin zur Überholung, kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Bin zwar auch ein Mensch der selbst gerne etwas schraubt, aber wenns beim Schrauben blitzt und funkt sollte mann lieber einen Fachmann rannlassen.
Hier mal ein Bild, wenn mann bedenkt, das ich den Kenny vom Flohmarkt habe, sieht er doch noch sehr gut aus.


Vom Klang gefällt mir der Kr 7600 noch etwas besser als mein 2245 der über ihm steht. Der Tunerteil scheint auch etwas empfangsstärker als der beim Marantz zu sein, ist ja auch 4 Jahre jünger.

Gruß
Jürgen

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #7 am: Mittwoch, 07.Januar.2009 | 10:47:18 Uhr »
Glückwunsch!

Erzähl doch mal was mehr.
Versand selber oder Massverpackung von Armin? Welche Wehwechen? Ist von Armin oder dir gereinigt worden? Woran betreibst du ihn? Usw usw .,a015

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #8 am: Donnerstag, 08.Januar.2009 | 12:01:52 Uhr »
Hallo,

ich schreib gerne noch etwas mehr, hatte gestern nur keine Zeit mehr.
Den Receiver habe ich letzten Sommer tätsächlich auf einem Trödelmarkt entdeckt, der Verkäufer hat einen kompletten Stand nur mit alten Hifi Geräten.
Das Gerät war zwar total staubig und verschmutzt, aber ansonsten ohne erkennbare Beschädigungen. Ein funktionstest war natürlich nicht möglich, da der Verkäufer einen ehrlichen Eindruck gemacht hat, war eher so ein Hippi-Typ aus den Siebzigern  raucher01, habe ich das Teil für 40 Euro gekauft.
Zuhause grob gereinigt und angeschlossen. Außer einer defekten Signalanzeige und knackenden krazenden Reglern und Schalter, funktionierte das Gerät einwandfrei.
Als ich dann im I-Net rausgefunden habe, das der 7600er der zweitgrößte seiner Baureihe ist und immerhin 2 x 70 Watt Sinus hat, hab ich erst gemerkt was für ein Schnäppchen das war  :_yahoo_:.

Das Teil stand bis Ende letzten Jahres dann bei mir unbenutzt im Schrank, als ich dann endlich mal wieder etwas Zeit hatte wollte ich den Receiver mal etwas reinigen und überholen.
Da ist mir dann die angeschmorte Platine aufgefallen, auch die Sache mit der Signalanzeige war mir etwas zu kniffelig.
So stand dann schnell fest, da muß ein Fachmann ran.

Armin hat das Gerät gründlich gereinigt, ein neus Relais eingebaut, die Signalanzeige instandgesetzt usw.Er kann ja selbst gerne was dazu schreiben. Versendet habe ich im Maßkarton den mir Armin zugeschickt hat, darin kam er auch unversehrt zurück.

Spitzenservice zum fairen Preis

Ich mach bei Gelegenheit noch ein paar Bilder und stell sie hier rein.

Gruß

Jürgen

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 7600 sucht Fachmann
« Antwort #9 am: Donnerstag, 08.Januar.2009 | 12:09:50 Uhr »
Bilder sind das Salz in der Suppe. :_55_:

Sehr guter Einstandspreis + was du Armin überweisen musstest nehme ich mal an immer noch sehr guter Preis.
Ich bewundere Leute die es sich leisten können "Das Teil stand bis Ende letzten Jahres dann bei mir unbenutzt im Schrank".