Autor Thema: Phase Linear 400 Series II  (Gelesen 2141 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MAC

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Männlich
  • Freund der Badewanne: halt aus'm Taunus
Phase Linear 400 Series II
« am: Montag, 24.November.2008 | 13:59:59 Uhr »
Erst mal finde ich die Einordnung "Crown / Phase Linear" hier im Forum komisch, die haben nix miteinander zu tun... "Phase Linear / Carver / SunFire" wäre da passender...

Naja...

Endlich hab ich meine PL 400 II Endstufe vom Techniker meines Vertrauens wieder, leicht gepimpt im Netzteil und repariert, Schutzschaltung mangels gescheiter Befestigungsmöglichkeiten erst mal weggelassen (man will ja keine Löcher bohren)...

Bei Ihm ging noch alles einwandfrei, er wollte sie fast gar nicht wieder hergeben :grinser: ,aber ich hab ihm ja als Trost meine 700 II da gelassen...

Als Pre einen Phase Linear 2000 Serie I angeschlossen und los gings... aber was is das? Brummen wie die Sau... Also Cinchkabel von der 400er abgeklemmt. Brummen immer noch da. Hin und herprobiert wie blöd, kein Erfolg... per zufall hab ich dann den ausgeschalteten (!) PL 2000, welcher direkt auf der PL 400 stand, weggenommen und es wurde besser... aha, Pl 2000 zieht Dauerstrom, das Netzteil is also immer am arbeiten. Stecke rrausgezogen vom 2000er, brummen weg... Aber ohne Vorverstärker is doof, da keine Klangregelung. Alle meine anderen Vorverstärker hab ich zur Überholung außer Haus, mist.

Dann habe ich es noch mal probiert, durch Zufall den 2000er in ne andere Steckdose gesteckt, und das Brummen ist (fast) weg, ganz weg wenn die 400er niedrig eingepegelt wird. Das soll es erst mal tun, bis ich nen anderen pre wieder habe (geplant is der Kenwood 700 C mit "echowars"-like Tuning "light")...

die PL 200 II und die PL 700 II (letztere auf 110V) waren nicht so pienzig mit diesem Pre...

Was ein Kampf...

Aber ansonsten. Klasse Endstufe, hört sich generalüberholt besser an als die unüberholte 700 II auf 110V (allein schon weil der Umformer brummt)...

Superdynamisch, superkräftig, superkühl nach Justage... Die 200er und 700er hatten mir die Bude geheizt...

Einziges Manko: die Anzeigen... die linke ist etwas dunkler und reagiert etwas anders als die Rechte, und sie lassen sich nicht, wie bei der 700er um 20 db senken, d. h. im TV-Betrieb rührt sich gar nix... Und die Schutzschaltung muss doch noch rein, es knallt etwas beim Einschalten...
Gruß,

Matthias