Autor Thema: Mischpult Phonic MX-8200  (Gelesen 4900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Mischpult Phonic MX-8200
« am: Montag, 29.September.2008 | 20:03:12 Uhr »
Hier möchte ich gerne dieses schöne alte Mischpult kurz vorstellen.

Infosuche im Netz natürlich negativ.Egal,der VK erinnerte sich noch soviel das Er es in seiner Lehrzeit gekauft hatte...dies war wohl 1977/78.
Selber habe ich noch nie ein MP besessen aber ich fands halt von der Optik sehr ansprechend.

Es war allerdings sehr sehr versifft.So sah es mal aus. Wie immer click wen es interessiert.


Also wie immer alles auseinandergebaut und los gings.Da ich wusste wer der neue Besitzer sein wird hab ich mir Mühe gegeben.Das ging von Displaypolitur über die kleinen Filzscheibchen absaugen und neu verkleben bis zum lackieren der sichtbaren Oberflächenschrauben.Holzseitenteile mit Stahlwolle bearbeitet (Echtholzfurnier),gewachst und gebürstet und den wunderschönen Fronteinsatz mit wohl Kunstlederbezug bearbeitet das die Struktur wieder hervortrat.


So sieht das schöne Stück jetzt aus.


Ich hoffe das Rene(Passenger) noch lange Spass mit dem MP hat.

Offline amino

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #1 am: Montag, 29.September.2008 | 20:12:26 Uhr »
Und ich dacht, Du lädst zum Tanzabend in die Kellerbar...  :drinks: beim nächsten Mal
...benutz die Schlurre!

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #2 am: Montag, 29.September.2008 | 20:32:57 Uhr »
Für ein Mischpult sieht es doch sehr gepflegt aus.  :smile Auf dem Dachboden steht noch mein Monacor, bei dem ich bisher keine Lust verspürt habe die unzähligen Schieberegler zu reanimieren.

Offline amino

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #3 am: Montag, 29.September.2008 | 20:40:54 Uhr »
bei mir steht noch ein Yamaha (Studiopult)...

...wenn jemand Interesse hat  ;0009
...benutz die Schlurre!

Offline Passenger

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 287
  • Geschlecht: Männlich
  • noch ein Verstärker? nein ein Receiver!
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #4 am: Montag, 29.September.2008 | 20:58:46 Uhr »
Hi Volker!

das Mischpult ist ja nicht mehr wieder zuerkennen, gefällt mir sehr!  .,a115  :_yahoo_:
Freu mich schon drauf!  :drinks:

Viele Grüße
Rene
Was brummt denn hier so?

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #5 am: Dienstag, 30.September.2008 | 00:48:08 Uhr »
bei mir steht noch ein Yamaha (Studiopult)...
....
...wenn jemand Interesse hat  ;0009

Hi,

wieviele Eingänge, Subgruppen usw.?
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline amino

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #6 am: Dienstag, 30.September.2008 | 09:56:10 Uhr »
Du fragst mich Sachen  :smile Ist ein 8-Kanal Mischpult, soviel kann ich sagen. Werd aber gern mal nachschauen, poste dann hier, ok.
...benutz die Schlurre!

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #7 am: Dienstag, 30.September.2008 | 12:21:28 Uhr »
Und dann bitte die pecunären Vorstellungen an TB-Dani.....

Für den ist's nämlich.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline 4504

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50127
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #8 am: Dienstag, 30.September.2008 | 14:37:38 Uhr »
Hallo,

man achte bei dem Phonic auf die 4 (!) Phonoeingänge.

Und Jürgen: Du bist einfach zu schnell, ein kleines 8-Kanalpult such ich für meine Otari schon etwas länger, vorallem mit VUs. Ich schau es mir bei Gelegenheit bei Dir an.

Gruß, Thomas!

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #9 am: Dienstag, 30.September.2008 | 20:24:49 Uhr »
Gut erkannt,Thomas  :_good_:

Offline 4504

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50127
Re: Mischpult Phonic MX-8200
« Antwort #10 am: Mittwoch, 01.Oktober.2008 | 14:31:44 Uhr »
Bei mir arbeitet ein ähnliches MP, sieht fast genauso aus und könnte ein Nachfolger Deines MPs sein. "Leider" sind es bei meinem Mischpult nur noch 3 Phonozüge. Eine nettes Feature sind die 3 Rec-Ausgänge sowie die 2 Masterausgänge. I-Tüpfelchen ist der Schalter für die Ausgänge, der zwischen 0,775 Volt und 1,55 Volt die Ausgänge ansteuern kann.

Gruß, Thomas (4504)!