Autor Thema: DENON DCD-1560  (Gelesen 5108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
DENON DCD-1560
« am: Samstag, 13.September.2008 | 21:52:50 Uhr »
Hier möchte ich nun meinen irren Flohmarktkauf vorstellen.
Habe mehr denn je das breite Grinsen im Gesicht.Natürlich war das Gerät im sehr dreckigen Zustand und ich glaubte ja auch nicht wirklich beim Kauf das es funktionieren würde.

Egal,irgendwie musste ich mal beginnen.
Soweit es mir möglich war habe ich das Gerät zerlegt.Das Laufwerk hörte sich wohl was laut an,die Riemen aber völlig in Ordnung.Führungsschienen,alles was mit Fett behaftet war mit Alkohol entfernt und neu eingefettet.
Läuft nun ruhig und seidenweich.
Display von innen u. aussen kratzerfrei auspoliert.Alles andere ein Fall für NevrDull oder Politur.
Was mir besonders erschien war die einzelne schwere Deckplatte die zusätzlich verschraubt unter dem eigentlichen Gehäusedeckel liegt.Diese wiegt alleine 2kg und ist bei verschraubtem Kontakt über eine grosse Kupferfeder mit dem Netzteil verbunden.
Erstmal ein paar Bilder,wie immer click bei Interesse.


Bis auf zwei grössere Kratzer auf der Frontkante ist er wirklich schön geworden.Eine Bearbeitung nach Martins Methode kommt hier für mich nicht in Frage weil sich das bei dem Champagnerton nicht gut lösen lässt.Selbst das Problem mit den Hochglanzseitenteilen konnte ich für mich befriedigend lösen,aber seht selbst.


So und hier ist er schon im Regal integriert und zeigt was er kann an Kenwood KA-7300.
Eine nun fast dreiwöchige intensive Suche nach den dazugehörigen Komponenten PMA-1560,TU-660 in champagner scheint nahezu aussichtslos zu sein.

LeCobra

  • Gast
Re: DENON DCD-1560
« Antwort #1 am: Samstag, 13.September.2008 | 23:23:04 Uhr »
Den PMA 1560 findet man zwar recht oft, aber leider nur in Schwarz  ;0003
In Champagner ist der viel schöner  :drinks:

Offline BlueAce

  • Co-Admin
  • *******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: DENON DCD-1560
« Antwort #2 am: Sonntag, 14.September.2008 | 10:05:51 Uhr »
Zitat
So und hier ist er schon im Regal integriert und zeigt was er kann an Kenwood KA-7300.
Eine nun fast dreiwöchige intensive Suche nach den dazugehörigen Komponenten PMA-1560,TU-660 in champagner scheint nahezu aussichtslos zu sein.
Toll, Volker, der gefällt mir auch. Hast Du prima hinbekommen  :_hi_hi_:. 3 Wochen sind ja keine Zeit für eine Suche - da kann immer mal was auftauchen  :drinks:

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: DENON DCD-1560
« Antwort #3 am: Sonntag, 14.September.2008 | 13:56:18 Uhr »
Den PMA 1560 findet man zwar recht oft, aber leider nur in Schwarz  ;0003
In Champagner ist der viel schöner  :drinks:

So oft nun auch nicht.Und das der nicht für den 10,- zu haben ist ist auch klar,aber die Preise die für die schwarzen aufgerufen werden  :wallbash
Was soll denn dann die Champagnerausführung kosten?

Toll, Volker, der gefällt mir auch. Hast Du prima hinbekommen  :_hi_hi_:. 3 Wochen sind ja keine Zeit für eine Suche - da kann immer mal was auftauchen  :drinks:

Ist schon klar und gespeichert. Hauptsache champagnerfarben.Seitenteile traue ich mir selber zu.