Autor Thema: KENWOOD KA-801 Phonoteil  (Gelesen 2461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
KENWOOD KA-801 Phonoteil
« am: Sonntag, 03.August.2008 | 10:20:29 Uhr »
Hallo,

bin gerade bei der Überholung o.g. Gerätes und möchte gerne die originalen Werte von C 51 und C 52 haben. Das sind die berüchtigten schwarzen Scheibenkondensatoren. Der Aufdruck ist warscheinlich durch das Auslöten verwischt und ich messe einmal etwas um die 200pF und beim anderen 1,2 nF obwohl die Werte gleich sein sollten.Vielleicht hat ja jemand das Servicemanual und könnte mal schauen welche Werte C 51 und C 52 haben müssten.

VIelen Dank

 :drinks:
Gruß Bertram

Armin777

  • Gast
Re: KENWOOD KA-801 Phonoteil
« Antwort #1 am: Sonntag, 03.August.2008 | 15:48:51 Uhr »
Hallo Bertram,

ich habe natürlich das Service-Manual und schreibe Dir hier morgen die Werte der C's auf.

 :drinks:

Armin777

  • Gast
Re: KENWOOD KA-801 Phonoteil
« Antwort #2 am: Montag, 04.August.2008 | 10:37:01 Uhr »
Hallo Bertram,

so, bin nun in meiner Werkstatt, bzw. meinem Laden - dort wo die Service Manuals wohnen!

Die Kondensatoren C51/52 haben jeweils 100pF !

 :drinks:

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: KENWOOD KA-801 Phonoteil
« Antwort #3 am: Montag, 04.August.2008 | 10:43:16 Uhr »
Danke Armin !!!!

 :drinks:
Gruß Bertram

Armin777

  • Gast
Re: KENWOOD KA-801 Phonoteil
« Antwort #4 am: Montag, 04.August.2008 | 10:52:47 Uhr »
Hallo Bertram,

aber gerne doch!

 :drinks: