Autor Thema: Kenwood KD-3070  (Gelesen 4738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline phreakey

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Kenwood KD-3070
« am: Donnerstag, 19.Juni.2008 | 17:29:58 Uhr »
hi,
sagt mal hat von euch jemand einen kd 3070 zuhause und könnte sich die mühe machen und mal die abmessungen der abdeckhaube für mich messen. hab nämlich leider keine haube und langsam hab ich es satt das der gute plattenspieler so verstaubt. orginal sind irgendwie keine mehr zu finden. wäre super nett, vielen dank

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Kenwood KD-3070
« Antwort #1 am: Donnerstag, 19.Juni.2008 | 17:37:07 Uhr »
Hi,

HIER findest Du diverse Originalersatzteile für den KD-3070
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Passenger

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 287
  • Geschlecht: Männlich
  • noch ein Verstärker? nein ein Receiver!
Re: Kenwood KD-3070
« Antwort #2 am: Donnerstag, 19.Juni.2008 | 18:11:55 Uhr »
Hi!

Der KD-3070 müsste den selben Deckel haben wie der KD-2070. Der ich einen habe.

Deren Abmessungen sind:

oben: 441mm (Breite) 68mm (Höhe) 331mm (Tiefe)

unten: 449 mm (Breite) 341mm (Tiefe)

Hoffe damit geholfen zuhaben. Aber wie gesagt KD-2070.

Beste Grüße :drinks:
René


Was brummt denn hier so?

Armin777

  • Gast
Re: Kenwood KD-3070
« Antwort #3 am: Donnerstag, 19.Juni.2008 | 18:22:30 Uhr »
HIER findest Du diverse Originalersatzteile für den KD-3070

Hallo Jürgen,

ich kenne diesen Anbieter (leider) schon seit Jahren - das ist alle heiße Luft! Der hat kein Lager und kann nicht mehr liefern als andere. Für Kenwood gibt es noch zwei Ersatzteildistributoren: einmal die Fa. Aswo (nur für Händler) und die Firma ETUS in Karlsruhe http://www.etus-landgraf.de/hersteller.html. Alle anderen müssen von dort oder von Kenwood direkt beziehen.

Ersatzteile für den KD-3070 (also für diese Baujahre) gibt es definitiv nicht mehr, außer jemand hat Restposten herumzuliegen. Eine Haube kann man am ehesten bei ebay mit 'nem defekten Plattenspieler dran presigünstig bekommen...

 :drinks:

Offline phreakey

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Kenwood KD-3070
« Antwort #4 am: Donnerstag, 19.Juni.2008 | 20:10:20 Uhr »
hui danke für die vielen antworten. sorry dass ichs in den falschen thread geschrieben habe...

edit:

dann müsste ja sozusagen die reloop abdeckhaube mit den Maßen (BxHxT): 44x7x34 cm ziemlich gut passen. dann werd ich die mir holen (25 euro).
« Letzte Änderung: Donnerstag, 19.Juni.2008 | 20:13:37 Uhr von phreakey »

Stormbringer667

  • Gast
Re: Kenwood KD-3070
« Antwort #5 am: Donnerstag, 19.Juni.2008 | 20:14:43 Uhr »
hui danke für die vielen antworten. sorry dass ichs in den falschen thread geschrieben habe...

Der Thread war schon richtig, aber ich denke mal, das Jürgen das aus Gründen der Übersichtlichkeit verschoben hat. Kann man ja vorher nicht wissen. :grinser:

Armin777

  • Gast
Re: Kenwood KD-3070
« Antwort #6 am: Freitag, 20.Juni.2008 | 09:31:20 Uhr »
dann müsste ja sozusagen die reloop abdeckhaube mit den Maßen (BxHxT): 44x7x34 cm ziemlich gut passen. dann werd ich die mir holen (25 euro).


Hallo phreakey,

das würde mich jetzt aber interessieren: wo gibt es denn solche reloop-Hauben für 25.- Euro??

 :drinks:

Offline phreakey

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Kenwood KD-3070
« Antwort #7 am: Freitag, 20.Juni.2008 | 21:52:30 Uhr »
hallo armin,
also soweit ich gesehen habe gibts die sehr oft. musicstore köln / ebay , ... einfach mal googeln
ist wohl ne haube für einen dj plattenspieler, sogar mit scharnieren.
werd die mir mal holen, kann ja dann bescheid geben in wie weit die passt.