Autor Thema: Frontplattenbeschriftung durch Eloxieren  (Gelesen 3469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sth

  • Fragender
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Männlich
  • einundvierzigdreidreivier
Frontplattenbeschriftung durch Eloxieren
« am: Dienstag, 20.Mai.2008 | 19:36:01 Uhr »
Moin, Gemeinde!
Hatten wir die Seite schon einmal?
Wenn ja, dann sorry und ins Netz-Nirvana (löschen)

http://www.fdm-ware.de/Elox/index.html

Auf dieser Seite sind auch weitere, m.E. tolle Tipps vorhanden!

Gruß
Stephan
« Letzte Änderung: Dienstag, 20.Mai.2008 | 19:40:39 Uhr von sth »
Bis neulich ... (V. Pispers)

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Frontplattenbeschriftung durch Eloxieren
« Antwort #1 am: Mittwoch, 21.Mai.2008 | 00:13:29 Uhr »
Also ich kannte die Seite bis Dato noch nicht, deshalb  :_55_: ab zu den Favoriten.  :drinks:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Emmes

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frontplattenbeschriftung durch Eloxieren
« Antwort #2 am: Sonntag, 31.Mai.2009 | 19:07:08 Uhr »
Ist ja sehr interessant, hat das schonmal jemand ausprobiert? Das ist aber wohl eher was für fortgeschrittene als für Anfänger???
Gruss Michael

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Frontplattenbeschriftung durch Eloxieren
« Antwort #3 am: Sonntag, 31.Mai.2009 | 19:56:43 Uhr »
Die Seite hatte ich mir schon vor einiger Zeit ausegdruckt. Ich möchte mir eine Tastenschiene für einen TD125LB bauen, dazu brauche ich eine gute Beschriftungsmethode, diese wäre zumindest überlegenswert. Ich werde aber mal bei einem Eloxierbetrieb vorsprechen, vielleicht reicht es, den Fotolackteil zu machen und der Betrieb eloxiert dann entsprechend.

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Frontplattenbeschriftung durch Eloxieren
« Antwort #4 am: Sonntag, 31.Mai.2009 | 20:08:55 Uhr »
 :;aha Restrisikominimierung  :smile
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Frontplattenbeschriftung durch Eloxieren
« Antwort #5 am: Sonntag, 31.Mai.2009 | 20:22:14 Uhr »
Jepp, zudem ist eine 60cm lange Aluschiene auch nicht so einfach zu verarbeiten, da müßte ich mir erst eine Wanne basteln. Das kann ein Profibetrieb besser als ich.