Autor Thema: Vorstellung Sony STR-7035  (Gelesen 36449 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Don Tobi

  • Gast
Vorstellung Sony STR-7035
« am: Freitag, 04.April.2008 | 19:34:59 Uhr »
Hallo,

ich möchte mal ein kleines unauffälliges, aber wie ich finde sehr hübsches Receiverchen vorstellen.

Der Sony STR-7035.

Vielleicht mögen andere diesen Thread um Informationen oder auch Vorstellung Ihrer Schätze aus dieser Reihe ergänzen.

Mit ist der kleine für 11 Euro in Hände gefallen. Der erste Eindruck war schlecht. Aufkleber drauf, verdreckt und knispelte etwas. Als meine große Tochter eine eigene Anlage haben wollte, habe ich den Sony dafür auserkoren.

Nun bin ich endlich dazu gekommen ihn zu reinigen, die Lämpchen in Stand zu setzen und auch die Potis und Schalter zu reinigen. Und siehe da, es kommt ein kleines Schmuckstück hervor. Er hat eigentlich keine Kratzer und auch das Holzhäuschen ist im guten Zustand.

Die Potis und Schalter sind alle wartungsfreundlich zugänglich , so dass auch ich Technik-Godec alles reinigen konnte ohne großen Aufwand.

Jetzt erstrahlt und spielt er wieder in fast altem Glanze und meine Tochter darf sich an diesem schönen Stück efreuen (und das jetzt nix mehr kracht und knistert).

Technische Daten haben ich leider keine. Er dürfte es vielleicht auf 2x35 Watt bringen. Der Innere Aufbau war jetzt nicht so auffregend, aber das Design finde ich von dieser Serie sehr schön und auch sehr prägend.

Hier ein paar Bilders und jetzt freue ich mich auf Eure Ergänzungen zu dieser Receiver-Serie:















Im Kinderzimmer bildet er mit einem Dual 1209 ein tolles Duo für die Wiedergabe von Hanni und Nanni Platten.

So ist das mit den Kinder von Hifi-Classic Vätern: Die Kinder müssen aus schierer Platznot der Väter, die Alten Anlagen auftragen  :smile


Viele Grüße


Tobi

fly_hifi

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #1 am: Freitag, 04.April.2008 | 21:13:54 Uhr »
aah, ein Poti mit Balance-Regler und Loudness-Abgriff, wieviel kOhm hat es ??

Don Tobi

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #2 am: Freitag, 04.April.2008 | 21:16:04 Uhr »
aah, ein Poti mit Balance-Regler und Loudness-Abgriff, wieviel kOhm hat es ??


Steht außen nicht drauf und jetzt habe ich den Deckel schon wieder zu !

fly_hifi

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #3 am: Freitag, 04.April.2008 | 21:21:32 Uhr »
Wäre nicht ein thread sinnvoll "Receiver, deren Vol-Poti auch Balance integriert haben inkl. Lodness-Abgriff, mit kOhm-Angabe". Der Bedarf ist da !

Aber hübscher Receiver !

Offline BlueAce

  • Co-Admin
  • *******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #4 am: Freitag, 04.April.2008 | 21:38:02 Uhr »
Technische Daten haben ich leider keine. Er dürfte es vielleicht auf 2x35 Watt bringen.
dann mal ein wenig aus dem Jahrbuch 8, 1976: 2x26W an 8Ohm, Neupreis ca. 900,00 DM

Offline Strunkel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #5 am: Samstag, 05.April.2008 | 09:08:14 Uhr »
Hallo Tobi,

ich kann mit dem STR-7025 aus der Reihe dienen,



einziger Unterschied zum STR-7035 soll sein das er "nur" 2x 20 RMS an 8 Ohm hat.

Im dunkeln:



Und mal offen:



Gruß Achim
Licht ist Leben...

Strunkel´s Wetter-WebCam

Don Tobi

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #6 am: Samstag, 05.April.2008 | 09:15:36 Uhr »
Hallo Achim,

ja der "kleine" 7025 sieht innen wie außen wirklich identisch aus. Mich wundert nur, dass Sony für eine Mehrleistung von gerade mal 2x6 Watt einen Receiver ins Leben gerufen hat.

Jetzt wären noch Daten resp. Bilder vom 7055 klasse.

Stormbringer667

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #7 am: Samstag, 05.April.2008 | 09:20:14 Uhr »
Jianni hat einen 7055, soviel ich weiß. Ich hätte auch schon lange einen, wenn die Preise in letzter Zeit nicht so unverschämt hoch wären.  :smile

Sonst kann ich nur mit einem 6060F dienen, der zwar nicht unbedingt in die Reihe paßt, aber doch einige optische Parallelen aufweist. Ich hab auch noch 2 Amps, einen Tuner und einen SQ-Decoder aus dieser Zeit.

Offline Strunkel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #8 am: Samstag, 05.April.2008 | 09:21:28 Uhr »
Hallo Tobi,

der STR-7055a ist aber ein zwei Jährchen früher angesiedelt:



Das innenleben ist da auch anders, alles noch sehr diskret:



Leistung liegt bei 2x 45W RMS an 8 Ohm, das ist schon "relativ" kräftig... :flööt:

Gruß Achim
Licht ist Leben...

Strunkel´s Wetter-WebCam

Don Tobi

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #9 am: Samstag, 05.April.2008 | 09:30:10 Uhr »
Jianni hat einen 7055, soviel ich weiß. Ich hätte auch schon lange einen, wenn die Preise in letzter Zeit nicht so unverschämt hoch wären.  :smile

Sonst kann ich nur mit einem 6060F dienen, der zwar nicht unbedingt in die Reihe paßt, aber doch einige optische Parallelen aufweist. Ich hab auch noch 2 Amps, einen Tuner und einen SQ-Decoder aus dieser Zeit.

Die Preise für diese Serie sind wirklich explodiert. Der 7035 geht mittlerweile für über 100 € weg und der 7025 bringt auch um die 80.

Da habe ich mit meinen 11 Euro ja noch Glück gehabt. Allerdings sah er auf den Bildern auch fiese aus mit blauen und roten Aufklebern. Es war Glück, dass unter all dem Dreck und Klebresten ein fast makelloser Receiver lungerte.

Trotzdem will ich den Sony nicht verkaufen. Mir gefällt diese Serie sehr!

Offline Strunkel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #10 am: Samstag, 05.April.2008 | 09:36:14 Uhr »
...
Der 7035 geht mittlerweile für über 100 € weg und der 7025 bringt auch um die 80.
...

Also ich muss ganz ehrlich sagen das würde ich dafür nicht ausgeben wollen...

Mein 7025 = 6Teuro

Der 7055 = 12Teuro

...
Trotzdem will ich den Sony nicht verkaufen. Mir gefällt diese Serie sehr!

Die gebe ich auch nicht mehr her... .,70

Gruß Achim
Licht ist Leben...

Strunkel´s Wetter-WebCam

Stormbringer667

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #11 am: Samstag, 05.April.2008 | 09:44:39 Uhr »
Hier mal ein Bild von einem "entfernten Verwandten", dem STR-6060 F:



Hab ich damals schon für sagenhafte 40 Mücken aus der Bucht gefischt. Tobi kennt den auch, denn der Sony war ja auch auf dem Treffen dabei.  :grinser:

Offline Strunkel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #12 am: Samstag, 05.April.2008 | 14:37:14 Uhr »
Hallo,

der 6060 sieht auch schön aus, auch wenn die eckigen Knöpfe irgendwie nicht so richtig in die Optik passen.

Ist das in der Mitte noch eine Blende zum aufklappen???

@Tobi, sieht der 7035 innen wirklich genauso aus wie der 7025???

Laut Fertinger müßte er ~3kg schwerer sein als der 7025...

Irgendwie ist das Sony Nummernsystem etwas verwirrend...

Mal 60xx dann 70xx und mal wieder 60xx...

Gruß Achim
Licht ist Leben...

Strunkel´s Wetter-WebCam

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #13 am: Samstag, 05.April.2008 | 15:49:00 Uhr »
Hier mein 7055, ohne A, direkt nach dem Auspacken, mit Patina. Hat 32,- Euronen gekostet.
Dann noch ein Bild, das einen Hinweis darauf gibt, wie die Glühbirne vom Dial-Pointer gewechselt werden kann.



Jetzt aber die große Preisfrage!

Wo liegt der Unterschied zwischen den zwei Varianten des 7055, einmal der mit und einmal der ohne A  .,a015

Das muß doch irgendwer hier wissen!
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Offline Strunkel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #14 am: Samstag, 05.April.2008 | 20:21:37 Uhr »
Hallo rappelbums,,

wenn ich die Bilder so vergleiche, sah mein 7055A fast genauso aus als ich ihn bekam,

ist bei deinen auch ne schöne Portion Nikotin mit drin???

Wenn ich die Bilder weiter vergleiche, fallen doch ein paar Unterschiede in dem Tuner auf .,a015

Die Bauteile sind anders angeordnet, und eine Abschirmung beim "A" ist mehr.

Gruß Achim
« Letzte Änderung: Samstag, 05.April.2008 | 21:52:53 Uhr von Strunkel »
Licht ist Leben...

Strunkel´s Wetter-WebCam

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #15 am: Samstag, 05.April.2008 | 23:59:54 Uhr »
Nikotin war auch drin. Und tote Tiere, Katzen, Hunde, Elefanten, das Teil war voll ;)
Habe ihn gereinigt und jetzt ist er wieder fein säuberlich, vor allem die Front ist top!
Die Platine vor oder unter dem Drehko ist schon anders, das hast du richtig verglichen. Andere Anordnung und andere Bauteile.
Aber: Was heißt das? Gibt es da auch eine qualitative Veränderung?
Mmmmm, wer weiß mehr?
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #16 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:08:31 Uhr »
Nikotin war auch drin. Und tote Tiere, Katzen, Hunde, Elefanten, das Teil war voll

Manchmal frage ich mich wie das möglich ist so bei so mancher Gehäusekonstruktion.

Ein CDP hat idR ein geschlossenes Gehäuse und da hab ich letzte Woche irgendwelche
mumifizierten verpuppten Kreaturen gefunden .,a015

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #17 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:13:06 Uhr »
Ich will nicht ablenken und dränge auf eine endgültige Klärung der Frage, auf daß sie nie wieder gestellt werde:
Zitat
Wo liegt der Unterschied zwischen den zwei Varianten des 7055, einmal der mit und einmal der ohne A   .,a015
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #18 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:17:47 Uhr »
Ist ja gut.
'Tschuldigung das ich ein Post mich traute dazwischen zu setzen. .,70

aileenamegan

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #19 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:21:30 Uhr »
Mir gefällt die ganze Reihe vom Klang nicht - auch der Innenaufbau haut nicht vom Hocker. Die Front ist allerdings ein Hingucker und echt wertig.

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #20 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:26:25 Uhr »
Ist ja gut.
'Tschuldigung das ich ein Post mich traute dazwischen zu setzen. .,70
Setz ihn doch! Ich will nur endlich ne Antwort, die mir HF und Audiokarma nicht geben konnten. Aufforderung!
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Offline Strunkel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #21 am: Sonntag, 06.April.2008 | 08:35:29 Uhr »
Hallo,

interessant wäre auch, neben den klanglichen Eigenschaften, zu wissen von wann ist der mit "A" ??? .,a015

Im Katalog 73/74 steht der ohne "A" ...

Kam der mit "A" nun noch zu der Zeit auf den Markt, oder erst 75/76???

Nur da war ja eigendlich schon eine andere technik vorhanden, wie man an den 7025/7035 sehen kann.

Gruß Achim
Licht ist Leben...

Strunkel´s Wetter-WebCam

Don Tobi

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #22 am: Montag, 07.April.2008 | 09:50:23 Uhr »
Mir gefällt die ganze Reihe vom Klang nicht - auch der Innenaufbau haut nicht vom Hocker. Die Front ist allerdings ein Hingucker und echt wertig.

Da ist schon was dran! Fürs Kinderzimmer reicht es allemal und die Optik mag ich sehr. Der Innenaufbau ist in der Tat ein wenig enttäuschend..

Offline Strunkel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #23 am: Montag, 07.April.2008 | 10:52:30 Uhr »
.... Der Innenaufbau ist in der Tat ein wenig enttäuschend..

Hmmm....

Ich frage mich gerade was an dem Innenaufbau enttäuschend ist???

Wie muss denn ein Receiver(im Bereich 2x 20-50W) innen aussehen der euch vom Hocker reißt ???

Fragende Grüße Achim
Licht ist Leben...

Strunkel´s Wetter-WebCam

Armin777

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #24 am: Montag, 07.April.2008 | 10:54:05 Uhr »
Setz ihn doch! Ich will nur endlich ne Antwort, die mir HF und Audiokarma nicht geben konnten. Aufforderung!

Hallo Rappelbums,

ich hatte vor einigen Monaten von Dirk (dicko reloaded) einen STR-7055 und einen STR-7055A gleichzeitig in Reparatur! Leider entsinne ich mich nicht mehr genau an die Unterschiede, sie waren aber erheblich - nicht nur Kleinigkeiten! Vielleicht weiß ja Dirk etwas?

 :drinks:

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #25 am: Montag, 07.April.2008 | 12:14:03 Uhr »
Nö, aus der Erinnerung kann ich das leider auch nicht sagen. Ich werde beide Geräte mal öffnen und Fotos machen. Vom Aufbau her ist zumindest der STR-7065 über jeden Zweifel erhaben. Da können z.B. einige der Kenwood-Monster (ich meine nur die Receiver mit den riesigen Gehäusen und gähnender Leere im Inneren) nur von träumen … .,d040

Gruß, Dirk

aileenamegan

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #26 am: Montag, 07.April.2008 | 15:23:18 Uhr »
Mensch Dirk, Dein Vergleich hinkt doch. Die Monsterreceiver, seien es die von Sansui, Pioneer, Kenwood, Fisher und Co, wurden doch nur wegen  diesem Zweck gebaut: protzen. Und natürlich ist da genausoviel drin wie im 7065. Trotz der Tatsache, dass aufgrund der moderneren Technik die Miniaturisierung der Bauteile schon mit eingeflossen ist.
Dazu kommt noch, dass der Sony ein Viertelchen kleiner in den Abmessungen ist. Das relativiert die Sache doch erheblich. Du bist doch sonst so sachlich.

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #27 am: Montag, 07.April.2008 | 18:00:12 Uhr »
Hallo Rappelbums,

ich hatte vor einigen Monaten von Dirk (dicko reloaded) einen STR-7055 und einen STR-7055A gleichzeitig in Reparatur! Leider entsinne ich mich nicht mehr genau an die Unterschiede, sie waren aber erheblich - nicht nur Kleinigkeiten! Vielleicht weiß ja Dirk etwas?

 :drinks:

Hallo,
war es eventuell das Tuner-Board, das mit anderer Bestückung daherkommt? Das ist ja selbst auf den geposteten Bildern bereits zu erkennen. Oder waren auch an anderer Stelle noch Unterschiede auszumachen?
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Armin777

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #28 am: Montag, 07.April.2008 | 18:07:21 Uhr »
Hallo rappelbums,

ja, es gab noch viel mehr Unterschiede - sogar von außen! Kann mich aber nicht mehr erinnern, was es im Einzelnen war.

 :drinks:

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #29 am: Dienstag, 08.April.2008 | 11:24:11 Uhr »
Nein Armin, da verwechselst du jetzt aber etwas. STR-7055 und STR-7055A unterscheiden sich äußerlich nur durch das A in der Bezeichnung. Sonst sind die komplett identisch!

Gruß, Dirk

Armin777

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #30 am: Dienstag, 08.April.2008 | 11:27:58 Uhr »
Echt? Mann, mann, mann .. da spielt mir mein Gedächtnis in letzter Zeit Streiche...
tut mir Leid!

 :drinks:


Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #31 am: Dienstag, 08.April.2008 | 12:40:37 Uhr »
So habe ich es anhand von Bildern und meinem eigenen 7055 ohne A auch im Kopf:
http://hifi-classic.de/forum/index.php?topic=2235.msg64399#msg64399
und
http://wegavision.pytalhost.com/sony73/sony73-04.jpg
zeigen die zwei Varianten.
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #32 am: Dienstag, 08.April.2008 | 14:31:33 Uhr »
So, hier jetzt mal Fotos von beiden Geräten:

STR-7055A




STR-7055



Gruß, Dirk



Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #33 am: Dienstag, 08.April.2008 | 17:08:55 Uhr »
Habe grad noch mal fix ein Nacktbild von meinem STR-7055 geschossen. Läßt sich noch weiter vergrößern.


Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

jim-ki

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #34 am: Dienstag, 08.April.2008 | 17:44:50 Uhr »
der a sieht von innen anders aus  .,a015

Stormbringer667

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #35 am: Dienstag, 08.April.2008 | 17:48:22 Uhr »
der a sieht von innen anders aus  .,a015

Und wie anders? Du hast doch einen A, oder? Husch, husch....Akkuschrauber und Cam geschnappt und Bilders gemacht.  :grinser:

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #36 am: Dienstag, 08.April.2008 | 18:16:38 Uhr »
Stehen doch schon in diesem Thread! Hier noch mal:
7055 von innen: http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/7055_048.jpg
7055A von innen: http://www.strunkel.de/web/hifi/str7055a2.jpg
Besonders auffällig ist, daß das Board unterhalb des Drehkos völlig anders bestückt ist.
  • Sparmaßnahme oder Klangverbesserung?
  • Kinderkrankheiten beseitigt?
  • Oder alles davon?
  • Bleiben die Technischen Daten gleich?
  • Wer hat die Manuals?
  • Manche Quellen im Internetz geben 55 Watt an 8 Ohm an, andere sagen 55 Watt an 4 Ohm. Was stimmt?
« Letzte Änderung: Dienstag, 08.April.2008 | 18:26:17 Uhr von rappelbums »
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

jim-ki

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #37 am: Dienstag, 08.April.2008 | 18:37:07 Uhr »
stimmt, ist nicht viel.


jim-ki

  • Gast
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #38 am: Dienstag, 08.April.2008 | 22:12:50 Uhr »
Mir gefällt die ganze Reihe vom Klang nicht - auch der Innenaufbau haut nicht vom Hocker. Die Front ist allerdings ein Hingucker und echt wertig.

sehe ich mitlerweile auch so   :_sorry:

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Vorstellung Sony STR-7035
« Antwort #39 am: Dienstag, 08.April.2008 | 22:20:52 Uhr »
@ jim-ki

sorry jetzt wirds : of tropic  :flööt:



Dein Avatar ist echt die Krönung!

Die Dame gehört aber nicht zu Dir, oder?
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1