Autor Thema: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?  (Gelesen 19413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« am: Donnerstag, 03.April.2008 | 13:16:24 Uhr »
Hallo,

da ja nicht alle am Kabel hängen oder mancher hier vielleicht noch etwas Fernempfang wie in alten Zeiten betreiben möchte würde mich mal interessieren was ihr so für Antennen im Einsatz habt und welche Ergebnisse damit möglich sind ( überbrückte Distance zum Sender ). Bei mir ist es eine 7 Element , jedoch habe ich gerade mal einen Sender aus einem benachbartem Bundesland ca.200Km.
Gruß Bertram

Offline MAC

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Männlich
  • Freund der Badewanne: halt aus'm Taunus
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #1 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 14:56:44 Uhr »
Ich bekomme Sackviel saugut rein (inkl. BOS, obwohl ein fest im Fahrzeug installiertes FuG8b 4m Gerät dirket vor meiner haustür keine Chance hat) mit meiner undefinierbaren Zimmerantenne aus den 50ern an meinem SABA MT-201... Könnte man als vergoldeten, geschwungenen Dipol bezeichnen :grinser:

Wo, die Sender stehen, weis ich nicht, aber ich bekomme viele benachbarte Bundesländer rein und befinde mich in einem Tal mitten im Taunus...

Axo, der Hit: ist glaube ich gar keine FM-Antenne :_55_:
« Letzte Änderung: Donnerstag, 03.April.2008 | 14:59:45 Uhr von MAC »
Gruß,

Matthias

Armin777

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #2 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 15:20:40 Uhr »
Hallo Matthias, hallo Bertram,

in der Tat, was Du beschreibst ist vermutlich eine alte TV-VHF-Antenne! Scheint aber gut zu funktionieren.

Ich bevorzuge einen FM-Runddipol - weil der omnidirektional empfängt. Werde aber irgendwann noch eine Yagi-Antenne nachrüsten, auf meinen Lieblingssender ausgerichtet...

 :drinks:


Stormbringer667

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #3 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 15:34:07 Uhr »
Ich verwende an allen Radios, die nicht am Kabel hängen, Wurfantennen. Gibt es von Hama und Konsorten für einen Fünfer. Gibt es mit Koax-Steckern aber auch mit Kabelschuhen für die alten Schraubanschlüsse.

Hier mal ein Bild von so einem "Schmeiß-Weg-Dipol" :


©hama.de

Offline raaabe

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 87
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #4 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 15:43:48 Uhr »
Hallo Bertram,

Bei uns auf dem Dach befindet sich eine terristische Antenne mit sieben Elementen, drehbar um 360 Grad, vor einigen Jahren installiert. Am Anfang habe bei jedem Sender die Antenne immer genau auf Richtung gedreht. Zu empfangen sind dann (40 km östlich Köln, leichte Tallage) WDR, HR, SWR und einige regionale Sender. Mittlerweile bin ich zu faul zum Drehen und habe die Antenne auf die "Nordhelle" fest ausgerichtet da ich zu 95% nur WDR 3 und WDR 5 höre.

Über Satelit bekomme ich natürlich "das volle Programm", klingt aber deutlich schlechter, eben digital.

Gruß Paul

Udo

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #5 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 15:46:32 Uhr »
Ich verwende an allen Radios, die nicht am Kabel hängen, Wurfantennen. Gibt es von Hama und Konsorten für einen Fünfer. Gibt es mit Koax-Steckern aber auch mit Kabelschuhen für die alten Schraubanschlüsse.

Hier mal ein Bild von so einem "Schmeiß-Weg-Dipol" :



Dann zahlst du zu viel. In der Bucht bekommt man Wurfantennen für 99 Cent.
©hama.de

Stormbringer667

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #6 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 15:47:58 Uhr »
Plus 4 € Versand, Udo!  :smile

Udo

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #7 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 15:52:00 Uhr »
Komisch, ich habe die als Warensendung bekommen im Zehnerpack. Porto 1,60 Euro.

Stormbringer667

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #8 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 15:54:03 Uhr »
Komisch, ich habe die als Warensendung bekommen im Zehnerpack. Porto 1,60 Euro.

Ich glaube, Preis und Beschaffungsmethoden gehörten nicht zur Fragestellung des Threads. :grinser:

Don Tobi

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #9 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 16:00:55 Uhr »
Ich habe einen Kreuzdipol unterm Dach.

Damit hole ich noch den Hamburger Fernsehturm mit ca. 100 KM Luftlinie in Stereo und rausschfrei rein.

Sender südlich der Elbe interssieren hier oben naturgemäß nicht mehr. Einige dänische Sender kommen auch noch sauber über die Ostssee.

Was ich nicht einschätzen kann: Ich habe zwar einen Antennenverstärker dazwischen hängen, aber mittlerweile zapfen bis zu 6 Tuner oder Receiver das Signal ab (allerdings nie Zeitgleich). Was hierdurch an Empfangsleistung verlustigt geht, weiß ich nicht.

Udo

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #10 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 16:06:41 Uhr »
Ach übrigens Tobi, auf der Fahrt zu dir konnten wir bis ca. 50km vor deiner Hütte noch WDR2 im Auto empfangen.  :grinser:

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #11 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 16:40:29 Uhr »
Hallo Ihr Empfangs-Spezialisten  :drinks:,

bei mir hat der "Radio(& SAT)-Mann" dieses Systhem auf´s Dach gebaut.

Ich kann zwar unseren Hausberg, den Grossen Feldberg im Taunus gut sehen,weiss aber nicht, ob von dort überhaupt noch STEREO an uns rausgeht!

Ich denke, daß vieles hier in der Gegend vom Frankfurter Funkturm aus  rausgeht.

Über Sat-Schüssel kommt natürlich fast die 1/2 Welt in´s Hörzimmer. Kabel habe ich gestern-nach fast 10 Jahren zum ersten Mal .,a026- ausprobiert und kann nur sagen: " es funktioniert!"  :_good_: , brauche es aber nicht wirklich.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

fly_hifi

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #12 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 21:32:55 Uhr »
Ach übrigens Tobi, auf der Fahrt zu dir konnten wir bis ca. 50km vor deiner Hütte noch WDR2 im Auto empfangen.  :grinser:

--> Spinner  :grinser:

Ich habe unterm Dach nen Ringdipol, nach Hamburg ausgerichtet, gegenüber liegt Lübeck. Besser ist der Empfang - auch im Erdgeschoß - jedoch mit Wurfantennen, direkt am Receiver dran. In den letzten Jahrzehnten sind die Sendeleistungen offensichtlich stark gestiegen ...

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #13 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:50:31 Uhr »
In den letzten Jahrzehnten sind die Sendeleistungen offensichtlich stark gestiegen ...

Da glaube ich eher das Gegenteil . Es gibt viele kleine örtliche Sender welche das selbe Programm ausstralen , siehe ukwsender.de . Wer in der Nähe eines Fernsehturms wohnt hat da mehr Glück. Mit Wehmut denke ich da an die 80er als man z.B.im Erzgebirge noch RIAS 2 , NDR 2 , SFB 2  und einiges aus Bayern empfangen konnte. Heute muß man da auf die höchsten Erzgebirgsgipfel fahren und mal den Suchlauf des Autoradios starten. Auf der Fahrt in das Tal ist es dann wieder vorbei mit dem Fernempfang :_sorry:
Gruß Bertram

fly_hifi

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #14 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:54:06 Uhr »
ws. regional sehr unterschiedlich, in Ballungsgebieten wird mehr investiert / abgestrahlt. Wer investiert schon in soziale Randgruppen ins flache Land ...

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #15 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:56:32 Uhr »
Ich kenne das noch aus der guten, alten AFN-Frankfurt Zeit, da konnte man Charlie Tuna, oder Chicken Man mit´ner offenen COLA-Dose hören.

Nachdem der Sender nach Mannhein/Käfertal umgezogen ist und bei dieser Gelegenheit gleich noch ein par Tausend Watt Sendeleistung in der Bertramstrasse gelassen hat, kann man die Amis forgetten:_thumbdown_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

wattkieker

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #16 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:21:46 Uhr »
Ich komme hier mehr schlecht als recht so gerade noch mit einer Wurfantenne klar. Einige deutsche Frequenzen werden teils überlagert durch holländische Sender, die kümmern sich scheints nicht großartig um ausreichende Trennung der Frequenzen. Aber die NDR-Sender und die überall vorhandenen, sich mit "schlechter" = nicht mein Geschmack Musik übertrumpfenden Njoy, FFN etc kommen in ausreichender Stereoqualität rein. NDR Info ist schon etwas schwieriger, manchmal Wetter- und Tageszeitabhängig nicht in Stereo zu empfangen. Der Sendemast steht, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, in/bei Aurich, das ist so
ca 25 km Luftlinie östlich. Von wo aus die Holländer einstreuen, weiß ich nicht, ich vermute, irgendwo im Bereich Delfzijl, auf der anderen Seite der Emsmündung.

Offline Mr-B

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #17 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:24:09 Uhr »
Ich höre im normalfall übers Kabel.
Neue Geräte werden einfach mit einem knappen Meter Draht oder Lötzinn an einer Krockoklemme betrieben.
Das reicht im Normfall für Ö3 und FM4 in Stereo :)

Schöne Grüsse
Christian

Offline MAC

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Männlich
  • Freund der Badewanne: halt aus'm Taunus
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #18 am: Freitag, 04.April.2008 | 02:01:25 Uhr »
Ich kenne das noch aus der guten, alten AFN-Frankfurt Zeit, da konnte man Charlie Tuna, oder Chicken Man mit´ner offenen COLA-Dose hören.

Nachdem der Sender nach Mannhein/Käfertal umgezogen ist und bei dieser Gelegenheit gleich noch ein par Tausend Watt Sendeleistung in der Bertramstrasse gelassen hat, kann man die Amis forgetten:_thumbdown_:

Joar hatte Bekannte aus der Sender-Nachbarschaft, welche damals auf der Herdplatte und Schnellkochtopf AFN reinbekamen... Live erlebt, kein Scherz!

Und mein Onkel war (und ist noch) damals bei der Telekom, der war im alten Sender und hat gesehen, dass die Erdung des Turmes einem eingetrockneten Bachbettes glich (gehört normalerweise gewässert), was zwar mehr Leistung bringt, aber wehe, es geht was schief... Hehe, die Amis...

Hmm, zu Deinem vorherigen Thread, Du siehst wahrscheinlich den Feldber genau von der anderen Seine als wie wo ich  :grinser:

Gruß,

Matthias

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #19 am: Freitag, 04.April.2008 | 12:30:40 Uhr »
Rrrrrrrrichtiiiiiich, ich guck von Süd-West auf den alten Holzturm. :drinks:......MTZ(MTB) 2min. :_55_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Maxihighend

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Mac-Freund
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #20 am: Freitag, 04.April.2008 | 13:54:19 Uhr »
Christian, du hörst Ö3  UND  FM 4???

Wie verträgt sich das denn..... :01belehr
 :_55_:
Viele Grüße,
Max.

Offline Mr-B

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #21 am: Freitag, 04.April.2008 | 14:03:06 Uhr »
Ich hör ja nicht beide, aber empfangen kann ich sie  :_tease:
Gehört wird wenn überhaupt FM4 ;)

Schöne Grüsse
Christian

Armin777

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #22 am: Freitag, 04.April.2008 | 14:17:36 Uhr »
Hallo Wilfried,

schau doch mal hier nach: http://1sucher.org/Niedersachsen/Sender.htm
Da findest Du alle Sender mit Frequenzen und Standorten in Deiner Nähe.

 :drinks:

wattkieker

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #23 am: Freitag, 04.April.2008 | 15:59:49 Uhr »
Danke Armin, schon gespeichert  :drinks:

Offline montcorbier

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 103
  • nixsehen, nixhören, nixsagen
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #24 am: Freitag, 04.April.2008 | 16:46:55 Uhr »
Hi,

Sendertabellen : http://www.ukwtv.de/sender-tabelle/index.html

Fm-Scan Info: http://www.fmscan.org/index.php?la=de


Habe hier noch zwei neue (!!!) 14 Elemente UKW Antennen im Keller liegen,schön goldfarben eloxiert.
Ja, die gehören eigentlich aufs Dach, aber da wir voraussichtlich Ende des Jahres in ein eigenes Haus umsiedeln, so macht die Montage hier auf dem Dach des Gebäudes keinen Sinn mehr.
Und ja, auch ein Rotor liegt im Keller. Ein Teil für riesige Kurzwellenantennen.  :flööt:


Gruß
Monti

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #25 am: Freitag, 04.April.2008 | 17:04:00 Uhr »
Hi Manni,

Du bist unverschämt..... was willst Du mit 2 x 14ern...... da hast Du eine mir abzuliefern..... Rotor dazu steht sogar noch auf dem Dach..... Steuerleitung ist vorhanden..... nur der Letzte Sturm fegte meine von dannen.... so ist derzeit nur eine 7-Elemente-UKW auf dem Dach.
Leider.

Und wie ist die Empfangssituation hier? ---- Eigentlich sehr gut....
WDR - SWR - HR alle zu bekommen, RTL, Deutschlandradio, Radio BN/SU, Radio Bergheim und so einige kleinere private ebenfalls auf UKW. Insgesammt so 17 verschiedene Sender bekomme ich hier rein..... ich denke mehr als genug.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline TB-Dani

  • feelin´ electric
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 438
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #26 am: Samstag, 05.April.2008 | 12:33:13 Uhr »
Hi,

für FM verwende ich auch nur einen "Schmeiss mich Dipol", für AM eine irgendwann mal für ein Röhrenradio selbstgebastelte Rahmenantenne.....
I won´t be sending postcards from Paraguay.

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • dasisi Datenschutz
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #27 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:21:35 Uhr »
ich verwende ueberall dort, wo grade keine kabeldose in der naehe ist, ne wurfdipol.
gibts fuer etwa 2,- in der bucht (reichelt hat leider nicht alles) und ich habe von den teilen etwa 20 stueck gekauft. somit bin ich fuer fast alle anschlussvarianten geruestet
Gruss
jan

aileenamegan

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #28 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:28:30 Uhr »
Ich werde mir jetzt spaßeshalber noch einen Ringdipol zulegen. Zum Vergleich mit Wurf und Co.

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #29 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:53:24 Uhr »
Büro mit 6 Receivern = UKW-Ringdipol

Hauptanlage = 7 Element Yagi mit Rotor
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #30 am: Sonntag, 06.April.2008 | 00:58:48 Uhr »
Und ich hätte gerne eine Empfehlung für das Optimum ohne bauliche Gegebenheiten umstellen zu müssen. Also: Welche Selbstbauantenne ist wohnzimmergeeignet, empfängt omnidirektional und ohne Verluste hinter oder unter einem Schrank alles und jeden Sender?
Überall und für jeden Zweck gibt es das, warum denn bitte nicht für den Radioempfang, mit  nachvollziehbarer Bauanleitung.
Danke :drinks:
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

HisVoice

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #31 am: Sonntag, 06.April.2008 | 08:19:52 Uhr »
Moin Jungs

Jetzt steinigt mich nicht


Gibt es eine möglichkeit (Verstärker Splitter o.ä.) um das Signal des LNB bzw der Schüssel für unser Oldies nutzbar zu machen ? .,a015

Offline BlueAce

  • Co-Admin
  • *******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #32 am: Sonntag, 06.April.2008 | 09:44:00 Uhr »
Hi Maddin,

das LNB-Signal ist ganz anders codiert, egal, ob nun digitaler oder "analoger" SAT-Empfang, ein FM-Empfänger wird damit nichts anfangen können. Du kannst vom DVB-Receiver das Audiosignal auf einen Hochpegeleingang geben, es gibt aber zunehmend auch reine DVB-Radioempfänger. Mehr geht aber nicht. Ich kenne kein Gerät, das die von DIr gewünschte Eigenschaft hätte: DVB-In und FM-Out. (Höchstens einen FM-Transmitter am DVB-Receiver, um das empfangene SIgnal seehr viel schlechter per FM zu hören - bitte mich auch nicht steinigen für die Erwähnung   :_55_:)

edit:
das hat man dann davon - das war gelogen. Es gibt sowas, gerade gefunden:

DVB zu FM
Muss mich da mal einlesen - sieht nach ner Kopfstellen-Einschubkarte aus ?
« Letzte Änderung: Sonntag, 06.April.2008 | 09:50:07 Uhr von BlueAce »

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #33 am: Sonntag, 06.April.2008 | 10:26:40 Uhr »
Moin Maddin!

Ganz einfach einen Sat-Receiver an den Aux-Eingang anschliessen........


Das wolltest Du doch jetzt lesen, oder?
Liebe Grüße

von beldin .,73

HisVoice

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #34 am: Sonntag, 06.April.2008 | 10:47:55 Uhr »


Ganz einfach einen Sat-Receiver an den Aux-Eingang anschliessen........

Das wolltest Du doch jetzt lesen, oder?

Ahhhhhrg Marc

Danke  :0keule

So .......bestimmt nicht  raucher01 :grinser:

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #35 am: Sonntag, 06.April.2008 | 10:48:59 Uhr »
Wieso?

S' geht doch! .,a020

Du kannst ja noch einen FM-Transmitter hinterklemmen..... :_tease:
Liebe Grüße

von beldin .,73

HisVoice

  • Gast
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #36 am: Sonntag, 06.April.2008 | 10:51:28 Uhr »
Wieso?

S' geht doch! .,a020

Du kannst ja noch einen FM-Transmitter hinterklemmen..... :_tease:

Marc .............. !?!  ;0006

Komm doch mal ein Stück näher an den Bildschirm jaa noch a stückl uuuuuuuund ................klatsch   :smile

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #37 am: Sonntag, 06.April.2008 | 10:52:45 Uhr »
DAS regeln wir heute abend dann telefonisch mein Herr!
 ;0009 :01belehr :smile
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #38 am: Sonntag, 06.April.2008 | 11:14:23 Uhr »
Moin Jungs

Jetzt steinigt mich nicht


Gibt es eine möglichkeit (Verstärker Splitter o.ä.) um das Signal des LNB bzw der Schüssel für unser Oldies nutzbar zu machen ? .,a015

Ja, das geht. Ich verwende es selbst ... Zusammen mit einem UKW-Ringdipol.

Die meisten Multiswitch haben einen terrestrischen Eingang, hinter dem ein Verstärker ist.
Um das terrestrische Signal zu nutzen, benötigt man am Ende wo der Sat-Receiver bzw. der Tuner sind, eine entsprechende Enddose mit TV, RADIO, SAT-Anschlüssen.
Am Multiswitch habe ich zusätzlich noch einen UKW-Verstärker ... Wenn man die Pegel vernünftig einstellt, gibt es kaum Rausch-Verstärkung und das Signal ist top.
Ich hänge später noch 1 - 2 Bilder an ...
« Letzte Änderung: Sonntag, 06.April.2008 | 11:16:24 Uhr von wwoody »
Gruß, wwoody

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche UKW - Antennen verwenden die Radiohörer hier ?
« Antwort #39 am: Sonntag, 06.April.2008 | 12:30:04 Uhr »
Hallo,

Über Sat ausgestrahlte Musikprogramme kommen bei mir überhaupt nicht an einen Lautsprecher!  .,111 Ein analoges UKW Programm  mit ausreichendem Pegel ist klanglich der komprimierten digitalen Sc....e  haushoch überlegen! Auch wenn die Angebote und Inhalte über Sat besser sind. Das UKW Antennensignal wird bei mir aber auch über den Multiswitch in die Zimmer gebracht.
Gruß Bertram