Autor Thema: Frage nach Ersatznadel für AT440MLa  (Gelesen 2773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

beutlin

  • Gast
Frage nach Ersatznadel für AT440MLa
« am: Samstag, 12.April.2008 | 22:44:37 Uhr »
Haben das Audio Technica 440ML und 440MLa den gleichen Nadeleinschub?

Hintergrund ist, dass ich in den USA sehr günstig einen Einschub für das 440ML kaufen könnte. Ich habe aber das 440MLa, das deutlich über dem "alten" ML liegt.

Gruß, Frank

Offline Jayk.

  • Hört mit ReVox seit 1976!
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Männlich
  • ReVox B795 "The Black Beauty"
Re: Frage nach Ersatznadel für AT440MLa
« Antwort #1 am: Sonntag, 13.April.2008 | 00:42:01 Uhr »
Haben das Audio Technica 440ML und 440MLa den gleichen Nadeleinschub?

Hintergrund ist, dass ich in den USA sehr günstig einen Einschub für das 440ML kaufen könnte. Ich habe aber das 440MLa, das deutlich über dem "alten" ML liegt.

Gruß, Frank

Moin Frank,

weiss nicht, was die Nadel dort kosten soll, aber für 114EUR bekommst Du das 440MLa bei williamthacker neu...

Gruss

Jonny
Zitat von Wilhelm Busch [1832-1908]: > Musik wird oft nicht schön empfunden, Weil sie stets mit Geräusch verbunden. ...Dideldum! <

beutlin

  • Gast
Re: Frage nach Ersatznadel für AT440MLa
« Antwort #2 am: Sonntag, 13.April.2008 | 16:20:43 Uhr »
Hallo Jonny,

der günstigste Preis für das System liegt bei 104,90 € incl. Versand in der Bucht, das ist schon sensationell!

Eine Ersatznadel für das 440ML (wie gesagt, ich weiß nicht, ob es die gleiche wie beim MLa ist) kostet in den USA 75 Dollar, also etwas weniger als 50 Euro. Da würde sich der Nadelwechsel mehr als lohnen...

Gruß, Frank
« Letzte Änderung: Sonntag, 13.April.2008 | 16:54:21 Uhr von beutlin »

Offline Jayk.

  • Hört mit ReVox seit 1976!
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Männlich
  • ReVox B795 "The Black Beauty"
Re: Frage nach Ersatznadel für AT440MLa
« Antwort #3 am: Sonntag, 13.April.2008 | 17:23:30 Uhr »
Tja Frank,

ob das die gleiche Nadel ist, kann ich Dir auch nicht sagen, aber zu Deinen 50 Euro kommen dann sicher noch die Zollgebühren etc hinzu...

Stellt sich mir die Frage, ob dann der Preisunterschied zu Deinen 105 Euros für neues System mit korrekter Nadel dann wirklich soooo gross ist, mal abgesehen davon, zum Zoll rennen zu müssen etc pp...

Mir zu stressig - für 20-30 Euro Preisvorteil tu ich mir das nicht an...


der faule u. bequeme Jonny  :grinser:
Zitat von Wilhelm Busch [1832-1908]: > Musik wird oft nicht schön empfunden, Weil sie stets mit Geräusch verbunden. ...Dideldum! <

beutlin

  • Gast
Re: Frage nach Ersatznadel für AT440MLa
« Antwort #4 am: Sonntag, 13.April.2008 | 17:28:26 Uhr »
Hallo fauler Jonny,

ich habe dort einen Bekannten, so dass ich den Zoll umgehen kann! raucher01

Das 440er wird m.E. oft unterschätzt, vielleicht, weil AT auch im Billigsektor produziert...

Trotzdem danke und Gruß, Farnk