Autor Thema: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise  (Gelesen 21052 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #40 am: Sonntag, 10.Februar.2008 | 23:23:44 Uhr »
Matthes, so einen Regler hat meiner nicht. Nach einigen Recherchen heute weiss ich dass der TA-F7B zwei MM Phono-Eingänge hat und keinen für MC.
Gruß, wwoody

Don Tobi

  • Gast
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #41 am: Sonntag, 10.Februar.2008 | 23:24:40 Uhr »

Und das wichtigste, es ist keine Schraube übrig geblieben ...  :smile

Dies gelingt mir nie  :cray:

Gehört schon fast zum Ritual, dass iregendwas übrig bleibt  :_sorry:

Offline Stapelkönig

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
    • still under construction:
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #42 am: Sonntag, 10.Februar.2008 | 23:25:56 Uhr »
Ich sammel das in Tüten ...  :flööt:
Gruß, Tommy

Nothing Brings People together more, than mutual hatred. - Henry Rollins

Don Tobi

  • Gast
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #43 am: Sonntag, 10.Februar.2008 | 23:27:40 Uhr »
Ich sammel das in Tüten ...  :flööt:
:_rofl_: :_rofl_:

 Ich auch ! Mittlerweile in Großboxen  ;0008

Offline Matthes

  • *Moderator*
  • ******
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Männlich
    • Allaboutmusic - Das Musikforum
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #44 am: Sonntag, 10.Februar.2008 | 23:29:10 Uhr »
Haben die bei Sony nach 1978 vielleicht mal den F7 geändert und du hast eines der späteren Modelle? Wie sollten sich sonst die unterschiedlichen Angaben erklären?

Ich hatte bei meiner E7 bisher nur die Schalter und Regler gereinigt, hatte vorher beim Betätigen einiger Schalter sogar Kanalaussetzer. Lag es bei dir an diesen oder eher an den Relais?

Gruß
Matthes

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #45 am: Sonntag, 10.Februar.2008 | 23:32:12 Uhr »
Haben die bei Sony nach 1978 vielleicht mal den F7 geändert und du hast eines der späteren Modelle? Wie sollten sich sonst die unterschiedlichen Angaben erklären?

Ich hatte bei meiner E7 bisher nur die Schalter und Regler gereinigt, hatte vorher beim Betätigen einiger Schalter sogar Kanalaussetzer. Lag es bei dir an diesen oder eher an den Relais?

Gruß
Matthes

Es waren eher die Regler und Schalter ... Es waren auch mehrere betroffen ... Mal habe ich den Tone off/on betätigt und der rechte Kanal war weg, mal habe ich den Wahlschalter für AUX1/2 gedreht und der linke Kanal war weg, oder Low/High Filter und beide waren wieder da ... Es stand schon am frühen Nachmittag fest, das Teil muss gereinigt werden.
Gruß, wwoody

Offline Matthes

  • *Moderator*
  • ******
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Männlich
    • Allaboutmusic - Das Musikforum
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #46 am: Sonntag, 10.Februar.2008 | 23:40:15 Uhr »
Genau so war es bei mir auch. Die Drehregler gingen noch, aber alle Schalter hatten eine Macke. Die Reinigung liegt knapp zwei Jahre zurück und die Filter fangen jetzt langsam wieder an Mucken zu machen. Die stehen bei mir zwar immer auf off, aber wenn ich mal zufällig dagegen komme... Mit was hast du sie gereinigt? Mein Balistol hat wohl nicht so die Langzeitwirkung.

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #47 am: Sonntag, 10.Februar.2008 | 23:44:24 Uhr »
Es liegt meißt an den Schaltern ich hatte bei meinem 2385 auch das Problem mit dem 15 Hz Filterschalter, da war ab und zu ein Kanal wech oder hat verzerrt.
Sobald man den wieder gedrückt hatte war alles wieder I.O.
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

Mugen

  • Gast
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #48 am: Montag, 11.Februar.2008 | 00:18:01 Uhr »
http://www.niji.or.jp/home/k-nisi/ta-f7b.html

hier steht auch noch bissl was zu der Kiste  prost02

Offline Tedat

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1284
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #49 am: Montag, 11.Februar.2008 | 08:11:44 Uhr »
Prima das er jetzt endlich so funktioniert wie er soll... und noch besser ist das er dir gefällt, Glückwunsch Ranko!  :drinks:





http://www.niji.or.jp/home/k-nisi/ta-f7b.html

hier steht auch noch bissl was zu der Kiste  prost02

Ari, schau mal hier:

....von der japanischen Seite wo auch Jürgen schon gegraben hatte, nur diesmal der richtige Verstärker.  .,a020

TA-F7B

Nun nicht mehr..... jetzt ist es der TA-F7B

 :flööt:
« Letzte Änderung: Montag, 11.Februar.2008 | 08:14:28 Uhr von Tedat »

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #50 am: Montag, 11.Februar.2008 | 09:37:04 Uhr »
Hallo,
Glückwunsch zur erfolgreichen Reinigung. Ist doch immer wieder ein herrliches Gefühl, wenn man mit "Hausmittelchen" solch einen Erfolg erzielen kann.
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Armin777

  • Gast
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #51 am: Montag, 11.Februar.2008 | 10:45:44 Uhr »
Ich höre ihn jetzt seit der Reinigung, der Klang ist um einiges satter, dynamicher. Er bringt viel mehr Leistung und es sind jetzt auch mehr Bässe da ... und wie gesagt der Dual 721 spielt jetzt wieder wie gewohnt.
Was eine Reinigung ausmachen kann ... Bin selbst sehr überrascht. Wunderschönes Teil mit einem exzellentem Klang.

Hallo Ranko,

na dann merkst Du jetzt selbst, was eine "Schalterkur" so ausmacht an unseren Lieblingen. Schreibe hier doch mal, wie lange Du für die gesamte Prozedur benötigt hast!

 :drinks:

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #52 am: Montag, 11.Februar.2008 | 11:35:16 Uhr »
Hallo Armin!

Es waren knapp 3,5 Stunden, aber nicht nur das Reinigen sondern auch im Forum lesen/schreiben, Fotos machen, Coral X-V aus der Bucht fischen, ...
Ich ging das ganze sehr vorsichtig an da ich ich das Gerät überhaupt nicht kannte und es wesentlich fülliger ist als meine Marantze.
Alle Schrauben, Muttern und ähnl. kamen auf eigene Kärtchen mit Beschrifftung von wo sie stammen ... Einzelne Baugruppen habe ich aus Eigeninteresse versucht zu identifizieren, somit weiss ich jetzt ziemlich genau wie der Sony aufgebaut ist.
Gruß, wwoody

aileenamegan

  • Gast
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #53 am: Montag, 11.Februar.2008 | 20:20:42 Uhr »
Super, Ranko. Dann müßen nur noch die Coral passen... :drinks:

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sony TA-F7B - beide Phono sehr leise
« Antwort #54 am: Montag, 11.Februar.2008 | 20:52:46 Uhr »
Super, Ranko. Dann müßen nur noch die Coral passen... :drinks:

Das hoffe ich sehr ...  :smile
Gruß, wwoody