Autor Thema: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....  (Gelesen 13462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stormbringer667

  • Gast
25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« am: Freitag, 08.Februar.2008 | 17:01:50 Uhr »
Sagenhafte 25 Jahre ist es nun her, daß das meistverkaufte Album aller Zeiten auf den Markt kam:

Michael Jackson - Thriller

Ich kam selber auch im Jahre 1983 mit diesem Album in Berührung, da mein großer Bruder noch genug Taschengeld über hatte, um in diese Scheibe zu investieren. Und diese Platte machte ihre Runde durch die gesamte Nachbarschaft. Ich weiß gar nicht mehr, wie viele Tapes davon gezogen wurden.

Wir waren damals ja eher auf der Hard Rock und Heavy-Schiene zu Hause, also Deep Purple, Rainbow oder Iron Maiden. Trotzdem schlug dieses Album damals wie ein Komet ein.Jeder hatte es in seinem Walkman und auch die Radiosender dudelten Billy Jean, Beat it oder Thriller mindestens einmal pro Stunde.

Für viele von uns war es der erste Kontakt mit Mainstream-Pop. Selbst die Hartgesottenen, die "Love is like Oxygene" von Sweet zum Jahrhundertalbum erkoren haben, horchten in diese Platte rein.

Unvergessen natürlich auch der Eklat, daß das komplette Video zu "Thriller" erst nach Mitternacht ausgestrahlt werden durfte.  :grinser:

Komischweise stehen bei mir weder die Vinyl- noch die CD-Version dieses Klassikers im Regal. Aber ich verbinde mit diesem Album trotzdem viele Erinnerungen an meine Jugend (ich war damals 14) .

Wie sieht es bei euch aus?


Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #1 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 17:16:36 Uhr »
Standartwerke wie dieses muss man haben;in Vinyl gegossen und auf Silberfisch gepünktelt!  :_good_:

Hin & wieder richte ich mir auch schon  mal den Mittelteil meines Beinkleides a la´ Jecko.  raucher01
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

wattkieker

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #2 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 17:23:26 Uhr »
Für mich war alles, was von M.Jackson kam, keine "Kunst", sondern peinlich künstlich. Das beziehe ich nicht (nur) auf sein Äußeres.

Ich habe, wie wohl alle, die Lieder im Radio gehört, aber sie sprachen mich nicht an, eher genau das Gegenteil, ich kann mich gut daran erinnern, dass ich dann entweder den Sender gewechselt habe oder für die nächsten Minuten den Ton weggedreht habe.
(1983 war ich 29 und gerade Vater geworden)

Inzwischen sehe ich das etwas anders, das Album "Bad" und zwei Maxi-Singles stehen mit im Plattenregal und von Zeit zu Zeit höre ich sie ganz gerne.

Don Tobi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #3 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 18:18:48 Uhr »
M Jackson war damals wie heute ein NoNo!

Prince war immer der bessere und genialere. Deshalb habe ich nur Prince Scheiben und nichts von der wirklich armem Seele M-jackson!

Stormbringer667

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #4 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 18:24:26 Uhr »
1983 war von der "armen Seele  Michael Jackson" -Seele aber noch nicht so viel zu sehen. Selbst das Vorgänger-Album "Off the wall" dürfte den einen oder anderen von euch das Tanzbein schwingen lassen.

Ich finde auch, das Quincy Jones mit der Produktion des Albums ein Meisterwerk  abgeliefert hat. Was der gute Michi heute so macht, sollte doch nicht unbedingt in die Wertung dieses grandiosen Albums einfließen.... :grinser:

Wir sollen hier schließlich das Album "Thriller" und nicht den Künstler Michael Jackson bewerten. :grinser:
« Letzte Änderung: Freitag, 08.Februar.2008 | 18:28:32 Uhr von Stormbringer667 »

Udo

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #5 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 18:55:01 Uhr »
Hat mich damals echt nicht vom Hocker gerissen, ich kannte ihn noch als Bubi von den Jackson Five. Die waren fast so peinlich, wie die Osmonds.  :smile

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #6 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:00:48 Uhr »
Das Album ist ohne Frage ausgezeichnet produziert, auch wenn die Musik sche... ist.  :smile

Don Tobi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #7 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:02:28 Uhr »
Das Album ist ohne Frage ausgezeichnet produziert, auch wenn die Musik sche... ist.  :smile

Auf diese Formel kann ich mich einigen

wattkieker

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #8 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:02:48 Uhr »
1983 war von der "armen Seele  Michael Jackson" -Seele aber noch nicht so viel zu sehen. Selbst das Vorgänger-Album "Off the wall" dürfte den einen oder anderen von euch das Tanzbein schwingen lassen.

Ich finde auch, das Quincy Jones mit der Produktion des Albums ein Meisterwerk  abgeliefert hat. Was der gute Michi heute so macht, sollte doch nicht unbedingt in die Wertung dieses grandiosen Albums einfließen.... :grinser:

Wir sollen hier schließlich das Album "Thriller" und nicht den Künstler Michael Jackson bewerten. :grinser:

Ok, dann also:
damals: nur schlecht
jetzt: muss man nicht gehört haben

Stormbringer667

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #9 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:08:00 Uhr »
Über 50 Millionen verkaufte Einheiten und hier finden sich nur Nörgler........unglaubwürdig.... :grinser:

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #10 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:11:37 Uhr »
ersten Kontakt hatte ich mit den Jackson Five, das war anspruchslöser hoch drei
Thriller war bemerkenswert, weil professionell produziert und weil - vor allem - hervorragende Musiker die Instrumente gespielt haben.
Aber kaufen würde ich es nie, nicht mal für nen Pfennig ...

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #11 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:11:46 Uhr »
Vermutlich traut sich keiner, sich zu outen.

Udo

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #12 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:12:37 Uhr »
Über 50 Millionen verkaufte Einheiten und hier finden sich nur Nörgler........unglaubwürdig.... :grinser:

Milliarden Fliegen können nicht irren, Scheiße schmeckt prima :_55_:

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #13 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:12:43 Uhr »
Über 50 Millionen verkaufte Einheiten und hier finden sich nur Nörgler........unglaubwürdig.... :grinser:

hier sind halt die wahren Liebhaber unterwegs ...  :grinser:

im Übrigen: die Bild-Zeitung hat auch eine sehr hohe Auflage ...

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #14 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:13:55 Uhr »
Milliarden Fliegen können nicht irren, Scheiße schmeckt prima :_55_:

Blattschuß

 .,a115 .,a115 .,a115

 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008

Stormbringer667

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #15 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:23:16 Uhr »
Beim nächsten Jubiläum von "Hotel California" bekommt ihr das zurück!!!!!!   :grinser:

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #16 am: Freitag, 08.Februar.2008 | 19:35:12 Uhr »
Beim nächsten Jubiläum von "Hotel California" bekommt ihr das zurück!!!!!!   :grinser:

sch... da auch die Fliegen drauf ?

 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008

Offline Tedat

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1284
  • Geschlecht: Männlich
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #17 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 08:18:17 Uhr »
Über 50 Millionen verkaufte Einheiten und hier finden sich nur Nörgler........unglaubwürdig.... :grinser:

Naja.. "Modern Talking" hat sich ja auch ganz prima verkauft...  ;0001


Mir ging es wie Tobi, Prince war einfach der bessere Michael Jackson!  .,a026

Udo

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #18 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 10:16:15 Uhr »
Was habt ihr immer mit Prince? Der ist zwar auch schwarz, macht aber vollkommen andere Musik.

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #19 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 10:25:15 Uhr »
den mag ich auch nicht  ;0003

Don Tobi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #20 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 10:27:46 Uhr »
Was habt ihr immer mit Prince? Der ist zwar auch schwarz, macht aber vollkommen andere Musik.

Das stimmt schon Udo. Prince macht andere Musik und ist ne andere Liga. Prince und M Jackson wurden damals nur immer verglichen vor allem in den Medien, z.B auch was Verkaufszahlen anging. Was den Verkaufserfolg anging hat Prince wohl verloren. Es haben sich auch zwei Fraktionen gebildet wie damals bei den Beatles und den Stones.

Der Vergleich der beiden ist in der tat nur vor dem "zeitgeschichtlichen" Hintergrund zu verstehen.

Don Tobi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #21 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 10:39:21 Uhr »
den mag ich auch nicht  ;0003

Dan hst Du noch nicht die richtigen Sachen gehört. Prince hat ein paar wundervolle Stücke geschrieben.

Wenn Du das nächste mal bei mir auf dem Sofa sitz kommst Du an Prince nicht vorbei  .,111

Offline Tedat

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1284
  • Geschlecht: Männlich
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #22 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 11:05:06 Uhr »
Was habt ihr immer mit Prince? Der ist zwar auch schwarz, macht aber vollkommen andere Musik.

Ja vielleicht ist das ja genau der Grund warum ich Prince mochte und Michael Jackson nicht...  :pleasantry:

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #23 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 12:11:54 Uhr »
Wenn Du das nächste mal bei mir auf dem Sofa sitz kommst Du an Prince nicht vorbei  .,111

schaun wir mal ...  :flööt:

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #24 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 17:11:31 Uhr »
Wenn Du das nächste mal bei mir auf dem Sofa sitz kommst Du an Prince nicht vorbei  .,111

Ist Prince dieser breitschultrige Stiernacken, der bei dir vor der Haustür steht? Du kummst hier net rin!  :grinser:



Bei der nächsten Hörsession sollte Udo die Musikauswahl machen. ;)  :_55_:

Offline Bodi_061

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Artwork 1995©FZ
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #25 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 17:27:26 Uhr »
Mahlzeit Männers! :_hi_hi_:

na, da oute ich mich auch mal! Habe gerade mein Vinyl
Scheibe von "Thriller" hervorgeholt! Damals (1982)
pressfrisch gekauft!  :grinser: :_55_:

 :drinks:
- We sound better! -

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #26 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 17:35:03 Uhr »
Jochim, sehr ehrlich !
Es wirkten ja wirklich fantastische Musiker mit, aber es ist halt nicht mein Geschmak.

Nach meinem Geschmack war heute nachmittag Kaffee und Apfel / Mandelkuchen --> oohhh legger !! 

Offline Bodi_061

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Artwork 1995©FZ
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #27 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 17:44:04 Uhr »
..Andreas, das klingt wirklich lecker! Habe die
Scheibe ewig nicht mehr gehört! Mal sehen,
ob sie mal wieder auf dem Teller landet? :pleasantry:

 :drinks:

- We sound better! -

Don Tobi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #28 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 18:18:11 Uhr »



Bei der nächsten Hörsession sollte Udo die Musikauswahl machen. ;)  :_55_:

Was soll das denn jetzt heißen  :0keule .,c045

Ich glaube, Du wirst an Prince auch nicht vorbei kommen..... :_aggressive:


fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #29 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 18:59:17 Uhr »
Was soll das denn jetzt heißen  :0keule .,c045

Ich glaube, Du wirst an Prince auch nicht vorbei kommen..... :_aggressive:



ich sehe schon, ich bringe wieder meine eigenen Tonträger mit ...  :_55_:

Don Tobi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #30 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 19:04:23 Uhr »
ich sehe schon, ich bringe wieder meine eigenen Tonträger mit ...  :_55_:

Nein  bitte nicht  :mega_shock:


war nur nen Spaß...bei mir ist jeder herzlichen eingeladen mitzubringen was er mag.

Ich wage zu behaupten, dass mein Musikgeschmack und auch meine Tonträgersammlung über ein sehr breites Spektrum verfügt.

Das finnische Vodka-Sängerinnen nicht jedem gefallen, mag ich respektieren.

Bisher war ich froh und auch ein wenig stolz bei jedem Treffen, dem ein oder anderen über das Hören auch gleichzeitig so manchen Musiktipp mit auf dem Weg gegeben zu haben.

Ich hatte mal einen "audiophilen" Transrotor-Besitzer zu Gast, der hat fast jeden Musiktitel mitgeschrieben. Wahrscheinlich hatte er nur 10 audiophile Scheiben  :_55_:

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #31 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 19:11:09 Uhr »
Irgendwann komme ich noch mal zu dir rüber, und dann bringe ich meine "audiophilen" Scheiben mit, nur weil ich mal deine Meinung hören möchte ...

 :drinks:

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #32 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 20:41:40 Uhr »
Jetzt ist aber gut Herr Ga... äh Boxenluder.  .,c045

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #33 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 20:45:15 Uhr »
Das Herauslösen ist dann eher was für einen "älteren" Mod....
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #34 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 20:52:12 Uhr »
Su melde mich gehorsamst ab! Schreibsperre von Frauchen!

Na denn bis morgen. Vielleicht ist der passende Thread  "Termine..." dann auch wieder offen.

fly_hifi

  • Gast
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #35 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 21:13:34 Uhr »
irgendwie fehlt hier ein Laberthread ...

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #36 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 21:19:15 Uhr »
Da hast du ausnahmsweise Recht!  :drinks:

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #37 am: Samstag, 09.Februar.2008 | 23:52:53 Uhr »
..............

@Jürgen and all the other mods:

Bitte Thema hier rauslösen, wenn es noch weiter diskutiert wird.

Alternativ öffne ich gern auch einen eigenen Fred

Hi Tobi,

werde ich morgen machen

Nachtrag: Erledigt..... und hier zu finden.....

http://hifi-classic.de/forum/index.php?topic=1836.0
« Letzte Änderung: Sonntag, 10.Februar.2008 | 10:44:38 Uhr von Jürgen Heiliger »
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline hermann-desmoworld

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #38 am: Samstag, 26.Februar.2011 | 18:26:25 Uhr »
auch für mich eine DER Scheiben aus meiner Jugend...

immer Vollgas: BEAT IT mit E.v.Halen's gigantischem Gitarrensolo!!!!! :_good_:

Offline Vogel1970

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: 25 Jahre "Thriller" und was davon übrig blieb.....
« Antwort #39 am: Montag, 17.Dezember.2012 | 17:21:24 Uhr »
Oh man! Ich habe etwas über Michael Jackson gelesen und konnte es nicht überpassen.- Es wird niemals eine Person wie Michael existiert. Er war einzigartig,.
digital nonmartial to analog - be water my friend