Autor Thema: Vergleichs-Frage  (Gelesen 2847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Vergleichs-Frage
« am: Freitag, 04.Januar.2008 | 11:53:17 Uhr »
Moin Moin.

Frage: Welches Gerät, eines anderen Herstellers, spielt wohl in der Liga eines Sony DAT Recorder DTC 60 ES ??

Da hätte ich gerne mal die Meinung des Einen oder Anderen.

Gruß
Heinz-Werner

Offline Rollo

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 504
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #1 am: Samstag, 05.Januar.2008 | 05:42:56 Uhr »
Hallo Heinz-Werner,

was meinst du mit Liga?

Klang? Verarbeitung? Laufwerk? Bedienung? ET-Versorgung?

Neben meinem Yamaha :flööt: DAT halte ich viel von den Profi Geräten von Panasonic und TASCAM.
Allerdings hauptsächlich wegen der robusten Bauart und dem guten Laufwerk.

 :drinks:


Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #2 am: Samstag, 05.Januar.2008 | 08:47:46 Uhr »
Wahrscheinlich will er damit raushören das der Sony in der Championslegue spielt...und nicht Regionalliga  :pleasantry:

Offline Rollo

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 504
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #3 am: Sonntag, 06.Januar.2008 | 16:55:19 Uhr »
 :Frage

HisVoice

  • Gast
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #4 am: Sonntag, 06.Januar.2008 | 20:11:51 Uhr »
Das dürfte bei der Aufzeichnung und Wiedergabe von Null und Eins nicht viel passieren........... lediglich Optik Haptik und Komfortelektronik sollten da das Zünglein an der Waage "sein"

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #5 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 00:22:06 Uhr »
Man man man,

nun wurde ich aber mal wieder heftigst "abgewatscht" , aber ich habe es ja nicht besser verdient.  :cray:

Ich habe mich mit dem Thema vorher nie befasst und mein Interesse ist folgendes:
Ich möchte von verschiedenen Quellen, Tonband, Plattenspieler, in möglichst guter Qualität aufnehmen. Weil ich denke, daß man mit einer wuchtigen Tonbandmaschine nicht gut hin und her fahren kann, habe ich an einen DAT Recorder gedacht. Der ist ja sehr hübsch zu händeln, oder?
Ich habe gehört, daß der oben genannte Sony, ein sehr gutes Gerät sein soll. Durch das Innenleben gibt es doch sicherlich Unterschiede zu anderen Herstellern, oder?
So, das dazu. Sollte man nun einen Sony kaufen, oder könnte man sich auch einfach eine andere Marke zulegen, Yamaha, Kenwood, Panasonic usw. und würde damit Aufnahme- und Wiedergabequalitätsmäßig da immer auf gleicher Höhe sein??

Gruß
Heinz-Werner



« Letzte Änderung: Dienstag, 08.Januar.2008 | 00:33:13 Uhr von Heinz-Werner »

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #6 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 00:32:49 Uhr »
Hi Heinz-Werner,

ich würde bei den DATs im Falle der Fa. Sony eher zu den Typen aus der Profireihe raten, ansonsten Panasonic, Tascam oder Pioneer (diese vom Hörensagen).

Die kleinen Sonys, da hapert's schon mal beim Laufwerk, im wahrsten Sinne des Wortes, eigentlich die Schwachstelle bei denen.

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #7 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 00:55:57 Uhr »
Moin Moin Jürgen.

Ja, davon habe ich auch schon gelesen. Wichtig ist, denke ich, eine robuste Mechanik.

Mal sehen, was man da so macht. Eines ist aber von Vorteil: Einen DAT - Recorder kann man mal eben so mitnehmen und ein großes Tonband eben nicht.

Gruß
Heinz-Werner
der sich noch etwas länger mit dem Thema beschäftigen wird.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #8 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 00:59:26 Uhr »
Heinz-Werner,

immer gemach, Du weißt Doch in der Ruhe liegt die Kraft und erst Recht die richtige Entscheidung....

Am besten man hat da so ne kleine Telefunken M-5..... :_yahoo_:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Re: Vergleichs-Frage
« Antwort #9 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 09:05:49 Uhr »
jürgen,

mach mir ruhig fertig  :cray:

Gruß
Heinz-Werner