Autor Thema: SONY AV790 esD  (Gelesen 4200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kamov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
SONY AV790 esD
« am: Montag, 26.November.2007 | 19:00:42 Uhr »
Hallo,

Ich habe einen SONY AV790 esD Receiver.
Ich wollte Euch bitten  mir alles über diesen Receiver zu erzählen was da zu erzählen gibt.
Ich habe schon versucht was bei www.google.de  zu finden, aber leider erfolglos.

Danke


Mfg  kamov
Anlage: SONY AV 790 esD, SONY CDP-CE505, KENWOOD GE-87(EQ), Concept 400MK( vollkommen überarbeitete FQ)

Udo

  • Gast
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #1 am: Montag, 26.November.2007 | 19:10:02 Uhr »
Was willst du denn wissen?

Es ist halt ein technisch längst überholter AV-Receiver aus den 90ern, der keine modernen Formate dekodieren kann (weder DD noch DTS). Nichts wirklich besonderes, wenn du mich fragst. Für Heimkino kann man ihn also vergessen, für Stereo gibt es auch geeignetere Geräte.

Offline kamov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #2 am: Montag, 26.November.2007 | 19:14:34 Uhr »
Hallo,

ich will alles  erfahren was möglich ist.


Mfg  Kamov
Anlage: SONY AV 790 esD, SONY CDP-CE505, KENWOOD GE-87(EQ), Concept 400MK( vollkommen überarbeitete FQ)

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #3 am: Montag, 26.November.2007 | 20:01:46 Uhr »
Hallo,

wenn du "alles" über den Receiver erfahren willst, suchst du vielleicht das Service Manual:flööt:

Ansonsten wird dir eher geholfen, wenn du bei Problemen mit dem Gerät konkrete Fragen stellst.

Offline kamov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #4 am: Montag, 26.November.2007 | 20:11:08 Uhr »
Hallo,

ich wollte alles über seine schwächen und eventuel auch stärken erfahren.

Und vieleicht gab es irgendwelche Tests über den oder änliches.(Zeitschrifte?)

Mfg  Kamov
Anlage: SONY AV 790 esD, SONY CDP-CE505, KENWOOD GE-87(EQ), Concept 400MK( vollkommen überarbeitete FQ)

Udo

  • Gast
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #5 am: Dienstag, 27.November.2007 | 01:01:55 Uhr »
Stärken sehe ich keine, das Ding ist vollkommen veraltet, aber sicher kein Klassiker. Was willst du damit anfangen?

Offline kamov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #6 am: Dienstag, 27.November.2007 | 06:24:09 Uhr »
Musik hören. Und vieleicht irgendwann mal film anschauen.
Ich habe ihn wegen der vielen Anschlußmöglichkeiten gekauft.
Da  kann man  echt fast alles anschlißen.  :grinser:

Mfg  Kamov
Anlage: SONY AV 790 esD, SONY CDP-CE505, KENWOOD GE-87(EQ), Concept 400MK( vollkommen überarbeitete FQ)

Offline Rollo

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 504
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #7 am: Dienstag, 27.November.2007 | 08:04:15 Uhr »
Musik hören.

Eine erfrischende Antwort  :_good_:

Willkommen im Forum!

 :drinks:

Offline kamov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #8 am: Dienstag, 27.November.2007 | 16:37:06 Uhr »
Ja Leute kann mir endlich einer was  erzählen?
Oder bin ich hier wieder im falschen Forum?


Mfg  Kamov
Anlage: SONY AV 790 esD, SONY CDP-CE505, KENWOOD GE-87(EQ), Concept 400MK( vollkommen überarbeitete FQ)

Stormbringer667

  • Gast
Re: SONY AV790 esD
« Antwort #9 am: Dienstag, 27.November.2007 | 19:07:00 Uhr »
Ja Leute kann mir endlich einer was  erzählen?
Oder bin ich hier wieder im falschen Forum?


Mfg  Kamov

Nein, du bist hier nicht falsch. Eher der Receiver. Denn leider gehört er nicht ins Jagd- und Beutschema der angesprochenen Zielgruppe. Hier werden fast nur Geräte besprochen, die 25 Jahre oder älter sind. Und da gehört der Sony definitiv nicht dazu.

Falls der Receiver einen 5-Kanal-Eingang hat und dein DVD-Player mit Decodern für  DD und DTS ausgestattet ist, bist du Ausstattungsmäßig  schon prima bedient.Denn mehr brauchst du eigentlich nicht. Über den normalen Stereo-Betrieb brauchen wir an dieser Stelle nichts erzählen. Es geht. Ob es dir gefällt, mußt du selber entscheiden. Die meisten User hier würden dir aber zu einem gut abgehangen,klassischen Stereo-Verstärker raten.

Das dir keiner etwas über dieses Gerät erzählt, liegt weniger daran, daß wir nicht wollen, sondern eher daran, daß wir nicht können. Was du über Google nicht finden kannst, können wir garantiert auch nicht finden.

Ansonsten kann ich dir nur raten, dich mal in den einschlägigen Heimkino-Foren umzusehen. Dort ist die Wahrscheinlichkeit wohl um ein vielfaches höher, daß man dir etwas über dieses Gerät erzählen kann.
« Letzte Änderung: Dienstag, 27.November.2007 | 19:09:45 Uhr von Stormbringer667 »