Autor Thema: Yamaha CX-1000 keine Signalwiedergabe über koaxialen und optischen Eingang  (Gelesen 3783 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline radolf

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 16
Yamaha CX-1000 keine Signalwiedergabe über koaxialen und optischen Eingang
« am: Montag, 26.November.2007 | 13:40:47 Uhr »
Hallo Armin777

jetzt bin ich hier aufgrund Deiner Empfehlung!

Werde mich, nachdem ich diese Zeilen geschreiben habe,
ein bisschen hier im Forum umschauen!

Nochmals besten Dank für Deine Einlassung zu meinem Probeml

Mein Problem mit dem Yamaha CX-1000

Also,
mein CX-1000 gibt über den optischen als auch über den Koax-Eingang
kein Signal wieder.
Betätige ich aber den auf der Rückseite des CX-1000 befindlichen sog.
COUPLER, dann leuchtet für sekundenbruchteile die grüne vorne am Gerät
befindliche Sampling-Frequenz-Leuchte auf.

Immer dann, wenn ich diesen mechanischen Schalter hin und herschiebe,
leuchte die Leuchte vorne auf.

Der CX-1000 hat auch noch einen optischen Eingang der sich
---Receive---nennt.

Wenn ich den CD-Player (CDX-1110) hierüber laufen lasse,
dann ist Wiedergabe ohne Unterbrechung möglich.
Die Sampling-Leuchte vorne am Gerät leuchtet permanent.

Beim Anschluss über ---Receive--- ist die Quellenwippe aber außer
Funktion.

Mit besten Dank jetzt schon für eine Antwort,
Radolf
« Letzte Änderung: Montag, 26.November.2007 | 13:48:57 Uhr von be.audiophil »

be.audiophil

  • Gast
Yamaha CX-1000 keine Signalwiedergabe über koaxialen und optischen Eingang
« Antwort #1 am: Montag, 26.November.2007 | 13:46:36 Uhr »
Hallo Radolf,

da die von Dir gestellten Fragen besser in einem eigenen Thread aufgehoben sind, habe ich diese von dem BOSE-Thread abgespalten ... übrigens herzlich Willkommen im Forum
« Letzte Änderung: Montag, 26.November.2007 | 13:48:40 Uhr von be.audiophil »

Armin777

  • Gast
Re: Yamaha CX-1000 keine Signalwiedergabe über koaxialen und optischen Eingang
« Antwort #2 am: Montag, 26.November.2007 | 15:20:12 Uhr »
Hallo Radolf,

auch von mir ein herzliches Willkomen hier im Forum!

Zu Deinem CX-1000, der trotz der vielen digitalen Eingänge, schon ein Klassiker sein dürfte mit Baujahr 1988.

Zu Deinem Problem: der Schalter SW 401 (Coupler) öffnet die Verbindung zwischen den Buchsen SEND und RECEIVE, dies ist so ähnlich wie PRE OUT und MAIN IN bei Analoggeräten - nur eben mit Digital-Buchsen. Wenn Du also nicht mehr auswählen kannst zwischen CD, DAT und CDV - dann ist vermutlich eines oder mehrere von den Umschalt-IC's (405, 406, 413, 414 oder 415) defekt.

 :drinks:

Offline radolf

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 16
Re: Yamaha CX-1000 keine Signalwiedergabe über koaxialen und optischen Eingang
« Antwort #3 am: Montag, 26.November.2007 | 19:06:25 Uhr »
Hallo Armin777,

wiederum besten Dank für Deine schnelle Reaktion!

Kann nicht dieser mechanische Schalter-Coupler--
defekt sein?

Ich habe diesen Schalter,

obwohl ich meinen CX-1000 schon ziemlich
lange habe,

erst jetzt einmal benutzt, um den Lichtleiter meines CDX-1110
auch mal zu testen!

Darum meine Vermutung:
Ist vielleicht der mechanische Umschalter
korridiert oder "eingeschlafen"?

Danke schon jetzt für eine weitere Reaktion!

PS.: Wenn es nicht der Schalter: Ist diese Störung des CX-1000 reparabel?

Freundlichst, Radolf

Armin777

  • Gast
Re: Yamaha CX-1000 keine Signalwiedergabe über koaxialen und optischen Eingang
« Antwort #4 am: Dienstag, 27.November.2007 | 09:24:16 Uhr »
Hallo Radolf,

wie bereits gesagt: der Schalter (Coupler) dient lediglich dem Öffnen, bzw. Schließen der Verbindung zwischen den Send- und Receive-Buchsen - und das funktioniert doch bei Deinem CX-1000 einwandfrei! Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Die vermutlich defekten IC's an Deinem CX-1000 lassen sich selbstverständlich reparieren!!! Ich kenne Leute die leben davon, Geräte für andere zu reparieren.  :_55_:

 :drinks:
« Letzte Änderung: Dienstag, 27.November.2007 | 16:07:58 Uhr von Armin777 »

Offline radolf

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 16
Re: Yamaha CX-1000 keine Signalwiedergabe über koaxialen und optischen Eingang
« Antwort #5 am: Dienstag, 27.November.2007 | 14:56:47 Uhr »
Hallo Armin777,
du machst mir Hoffnung, Danke!!!

Auf das naheliegende bin ich gar nicht gekommen!
Der Wald war im Wege.
Dein letzter Satz hat mir die Augen geöffnet,
ich sehe jetzt den Baum, Danke!

Werde Dich, Dein Service, kontaktieren!

Mit sehr freundlichen Grüßen,
radolf