NEW HiFi-Classic

Hifi-Oldies und HiFi-Klassiker bis in die Moderne ---- Hier der technische Bereich.... => Onkyo => Thema gestartet von: Armin777 am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 09:38:54 Uhr

Titel: ONKYO-Thread
Beitrag von: Armin777 am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 09:38:54 Uhr
Na, die Marke ONKYO habt Ihr wohl vergessen?

Auch die haben wunderschöne Geräte gebaut, die recht beliebt sind.

Also auch hier ruhig mal einstellen, was sich so in Euren Regalen findet!

 :beer:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Jürgen Heiliger am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 09:47:56 Uhr
Hi Armin,

hast ja Recht, die dürfen nicht vergessen werden........

es war der Sommer 1983 und dieses Deck fegte damals so gut wie alles von der Straße.....
(http://mb.abovenet.de/galerie/albums/userpics/10004/normal_TA%202070%20B~0.jpg) (http://mb.abovenet.de/galerie/albums/userpics/10004/TA%202070%20B~0.jpg)
und so musstes es dies sein, nachdem mein Tandberg TCD-320 unheilbar zerstört war.....

und hier mal der T-9990 noch aus Erstbesitz
(http://mb.abovenet.de/galerie/albums/userpics/10004/normal_Onkyo%20T%209990%20b.jpg) (http://mb.abovenet.de/galerie/albums/userpics/10004/Onkyo%20T%209990%20b.jpg)
.... nur leider hat er z.Zt. leichte Probleme......

Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: UBV am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 15:07:41 Uhr
Hallo,

da hätte ich z.B. den A-10

http://new-hifi-classic.de/Gallery/displayimage.php?album=167&pos=0
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Mugen am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 19:00:25 Uhr
Hallo,

da hätte ich z.B. den A-10

http://new-hifi-classic.de/Gallery/displayimage.php?album=167&pos=0

Hallo den hab ich auch  :beer:

(http://img138.imageshack.us/img138/6338/ns1000andmykatana001tg9.jpg)

Leider nur nicht in bestem optischen Zustand :P
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 19:11:04 Uhr
Onkyo, ja natürlich. Da hätte ich den T-9990, toller Tuner, leider ist der automatische Suchlauf krank, sonst ok, dann als CD-Player einen sehr schönen DX-6850 (klassisch in silber), ebenfalls den A-10, der sich auch vor den großen Kenwood-Vollamps nicht verstecken muß, war mal eigentlich ein kleiner Geheimtip (wird aber auch schon teurer),  und last not least einen TX-8500, von Helmut (ruesselschorf) überholt und immer noch mein Paradepferd. Bilder - irgendwann mal in der Galerie, muß gleich wieder los heut abend.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Mugen am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 19:19:05 Uhr
Der 8500 ist ein Traum das kann ich nur bestätigen. Der isoll ja im Übrigen mit der selben Endstufe wie der A-10 ausgestattet sein. Wird jedenfalls vielerorts behauptet ??? Und von den Daten her kommt das sogar hin.

CDPs hab ich noch den DX-7510

Und eine gigantische Endstufe Modell M-200
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 22:23:55 Uhr
vergleichbar sind die vielleicht, aber nicht gleich. Man braucht nur reinzuschauen oder in ein Servicemanual.
Aber: der A-10 gefällt mir verdammt gut, die 9100 Kenwoods putzt er in meinen Ohren locker weg. Am Geilsten finde ich den Volumeknopf. Der wiegt doch sicher fast ein Pfund  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Donnerstag, 18.Oktober.2007 | 23:26:21 Uhr
... (http://mb.abovenet.de/galerie/albums/userpics/10004/normal_TA%202070%20B~0.jpg) (http://mb.abovenet.de/galerie/albums/userpics/10004/TA%202070%20B~0.jpg)
... (http://mb.abovenet.de/galerie/albums/userpics/10004/normal_Onkyo%20T%209990%20b.jpg) (http://mb.abovenet.de/galerie/albums/userpics/10004/Onkyo%20T%209990%20b.jpg)
...

...
Auch die haben wunderschöne Geräte gebaut...

 :Mundzh: .,43 :beer:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Armin777 am Freitag, 19.Oktober.2007 | 09:02:14 Uhr
CDPs hab ich noch den DX-7510
Und eine gigantische Endstufe Modell M-200

Nee, Ari, da muß ich Dich enttäuschen - die hab im Moment ich! .,34

 :beer:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: NeNo am Donnerstag, 25.Oktober.2007 | 01:25:06 Uhr
Was haltet ihr von dem Tuner T- 9.
Bestimmt ein guter Tuner, aber wie ich finde ein  wenig unterbewertet.

Bei mir hat er sich in der Empfangskonkurrenz mit Kenwood und Sansui gut geschlagen.

 
NeNo
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Jürgen Heiliger am Donnerstag, 25.Oktober.2007 | 16:14:08 Uhr
Hi Neno,

hier mal zwei lesenswerte Threads zum T-9

http://62.4.65.5/wbboard/thread.php?threadid=11470

http://62.4.65.5/wbboard/thread.php?threadid=14255

Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: NeNo am Donnerstag, 25.Oktober.2007 | 19:56:03 Uhr
Hallo Jürgen.

Vielen Dank für die interessanten Links.


Gruß

NeNo :beer:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Dienstag, 06.November.2007 | 21:52:51 Uhr
Für mein tägliches Stereo-Leben habe ich:
A-8850
T-4930
TA-2850
DX-6850

Für mein Hobby momentan:
TX-1500,2500 MK II,4500,DX-6750

Mit Fotos bin ich leider noch nicht soweit,scheint mir aber auch alles ein wenig zu popelig zu sein im Gegensatz zu euren 1 A Geräten.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Erich am Dienstag, 06.November.2007 | 21:54:57 Uhr
Für mein tägliches Stereo-Leben habe ich:
A-8850
T-4930
TA-2850
DX-6850

Für mein Hobby momentan:
TX-1500,2500 MK II,4500,DX-6750

Mit Fotos bin ich leider noch nicht soweit,scheint mir aber auch alles ein wenig zu popelig zu sein im Gegensatz zu euren 1 A Geräten.

Macht nix - auch popelige Geräte haben manchmal ihren Reiz  :_good_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 06.November.2007 | 22:08:19 Uhr
Hi Kappa,

das sind doch keine popeligen Geräte. Den DX-6850 hab ich auch, ein schöner Player, wie ich meine. Und die TX-Reihe schlägt sich auch sehr wacker im Vergelich mit den Renommiermarken. Da hab ich allerdings nur den TX-8500 und einen halbseitig immer noch toten 6500MkII.
Also: keine falsche Bescheidenheit, immer her mit Bildern und Beschreibungen, wenn Du Lust dazu hast.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: fly_hifi am Dienstag, 06.November.2007 | 22:19:33 Uhr
Hallo

ich habe (seit kurzem) einen DX-7110, guckst du hier:
(http://img87.imageshack.us/img87/1088/onkyovv8.th.jpg) (http://img87.imageshack.us/my.php?image=onkyovv8.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 06.November.2007 | 22:24:33 Uhr
mmmmh - wenn der so spielt, wie er aussieht, wär das auch noch was für mich. Gefällt mir. Die Seitenteile waren so dran oder selbst konfektioniert? Die 7110 sind aber schon neueren Datums, richtig?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Dienstag, 06.November.2007 | 22:26:25 Uhr
Und welche Farbe hat der nun wirklich?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Dienstag, 06.November.2007 | 22:27:38 Uhr
Man man BlueAce...jetzt kann ich wieder die ganze Nacht nicht schlafen nur weil ich lesen muss das Du einen 8500 hast.
Mein Traum seit vielen Jahren.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: fly_hifi am Dienstag, 06.November.2007 | 22:35:17 Uhr
Und welche Farbe hat der nun wirklich?

Udo, ich habe das Teil am Sonntag draussen in der Sonne fotografiert, aber die Cam streikte ... musst dich als bis zum nächsten Wochenende gedulden... es ist aber immer noch Edelstahl.  :grinser:
Die Seitenteile sind auf Wunsch eines einzelnen Herren selbst konfektioniert. Das Baujahr ist mir nicht bekannt.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Dienstag, 06.November.2007 | 22:36:20 Uhr
Also Titan, wie die anderen Onkyos auch :drinks:

Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Dienstag, 06.November.2007 | 22:42:04 Uhr
genau, so sieht er aus:

(http://img70.imageshack.us/img70/8458/2879649042gtz2.jpg)

(http://img87.imageshack.us/img87/1088/onkyovv8.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 06.November.2007 | 22:42:26 Uhr
Man man BlueAce...jetzt kann ich wieder die ganze Nacht nicht schlafen nur weil ich lesen muss das Du einen 8500 hast.
Mein Traum seit vielen Jahren.
Meiner auch - hat knapp 30 Jahre gedauert vom "Erstkontakt" im Schaufenster des örtlichen HiFi-Händlers bis dann einer hier stand. Optisch eher der Underdog ist er bisher immer als mein persönlicher Favorit auf seinem Stammplatz geblieben. Irgendwann werde ich die TX-Reihe mal komplettieren.
Halt mal die Augen offen. Zum Jahresende hin sind bisher regelmässig Exemplare in der Bucht aufgetaucht - das wird auch dieses Jahr wohl so sein. Ich hab meinen tatsächlich am Weihnachtstag ersteigert, das wertet ihn natürlich nochmals auf  :grinser:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: fly_hifi am Dienstag, 06.November.2007 | 22:43:53 Uhr
genau, so sieht er aus:

(http://img70.imageshack.us/img70/8458/2879649042gtz2.jpg)

(http://img87.imageshack.us/img87/1088/onkyovv8.jpg)

mit fürchterlich grausamen Plastikecken an der Front ...  :_thumbdown_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Dienstag, 06.November.2007 | 22:50:05 Uhr
Von Onkyo habe ich auch nur vier Receiver - bei zweien weiß ich nicht mal die Bezeichnung. Verbuddelt unter anderen Receivern...

Aber der hier strahlt schön:

(http://img117.imageshack.us/img117/9905/onkyo4500ii1828nn0.jpg) (http://imageshack.us)


Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Dienstag, 06.November.2007 | 22:52:55 Uhr
Meiner auch - hat knapp 30 Jahre gedauert vom "Erstkontakt" im Schaufenster des örtlichen HiFi-Händlers bis dann einer hier stand. Optisch eher der Underdog ist er bisher immer als mein persönlicher Favorit auf seinem Stammplatz geblieben. Irgendwann werde ich die TX-Reihe mal komplettieren.
Halt mal die Augen offen. Zum Jahresende hin sind bisher regelmässig Exemplare in der Bucht aufgetaucht - das wird auch dieses Jahr wohl so sein. Ich hab meinen tatsächlich am Weihnachtstag ersteigert, das wertet ihn natürlich nochmals auf  :grinser:

Das wäre der Knaller...hab da nämlich Geburtstag  *träum*
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Armin777 am Mittwoch, 07.November.2007 | 09:44:38 Uhr
Hallo Kappa,

stell doch Dein Licht nicht so unter den Scheffel!

Im KENWOOD-Thread dachte ich noch, na ja, er hat nur ein paar KENWOOD-Geräte, aber ganz schöne!
Jetzt lese ich, Du hast auch ein paar ganz schöne ONKYO-Geräte! Auch da kann ich mit vielen Service-Manuals und technischer Unterstützung dienen.

Was kommt denn da noch alles zum Vorschein?

 :drinks:

Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Mittwoch, 07.November.2007 | 10:39:05 Uhr
@Armin 
Also kommen tut/kann noch ein wenig.
Habe deine Fotoreportagen immer verschlungen und auch wenns unanständig ist immer den dazugehörigen Preis vermisst...damit man mal eine Vorstellung entwickeln kann was so auf einen zukommen könnte.

Dazu muss man wissen das ich leider zum Heer der Hartz4ler gehöre und somit viele viele Sachen/Geräte/Reparaturen für mich dem Reich der Fabel angehören.

Grundsätzlich liegt mein Augenmerk bei Kenwood,Onkyo,Fisher,Yamaha und Pioneer.Und davon eben die grossen wie TX8500,SX1080,CR2020 usw. die aber leider unerschwinglich erscheinen.
So richtig infiziert worden bin ich aber von einem Marantz Model 4025...kam,sah und siegte.
Gibt zwar bestimmt Leute für die das kein richtiger Marantz ist...egal,mir gefällt er ausgesprochen gut.

Merke grad das ich das auch gut hätte im Vorstellungsthread schreiben können :__y_e_s:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Rollo am Mittwoch, 07.November.2007 | 10:46:48 Uhr
Hmmmm.. Armin schreibt aber doch des öfteren was das dem Kunden gekostet hat....

Edit:Tippfehler
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Armin777 am Mittwoch, 07.November.2007 | 13:51:52 Uhr
Hmmmm.. Armin schreibt aber doch des öfteren was das den Kunden gekostet hat....

Jawohl, das tut er erst, seit wir im neuen Forum sind - und eben genau deswegen, damit erst gar nicht der Verdacht
aufkommt, daß man sich die Reparaturen nicht leisten könnte...

 :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: UBV am Dienstag, 13.November.2007 | 10:26:31 Uhr
Hallo,

dieses Bild zeigt das Innenleben meiner neuesten Anschaffung , die Onkyo P-200 Vorstufe . In Sachen Phono einfach nur ein Traum. :__y_e_s:

(http://img155.imageshack.us/img155/2853/p200if1.th.jpg) (http://img155.imageshack.us/my.php?image=p200if1.jpg)

Passend dazu habe ich noch die M-200 aber die ist noch in der Überarbeitung.

(http://img220.imageshack.us/img220/1861/m200nj9.th.jpg) (http://img220.imageshack.us/my.php?image=m200nj9.jpg)

Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Mittwoch, 14.November.2007 | 17:02:07 Uhr
Heute hat es die (Hifi)-Welt auch mal gut mit mir gemeint.
Hier in D-dorf haben wir Cash&Raus,eine katholische Trägerinstituion die mit 1Euro-Kräften Haushaltsauflösungen und ä. machen und die noch brauchbaren Klamotten preiswert weiterverkaufen.
Gibt es sicher auch in anderen Städten unter anderen Namen.
Sporadisch geh ich immer mal wieder vorbei zum schnöfen,so auch heute.

Steht da doch ein T 9900. Dachte gibbet doch nicht und direkt gefragt ob mal kurz angeschlossen werden könnte.
Kurz an so ein Plastikbrüllwürfel am CDeingang angeschlossen,wollte ja nur hören/sehen ob der noch geht.
Grad 2 Std bei mir rumgetestet und was soll ich sagen...einfach nur geil.
Gehäuse makellos,Scheibe unverkratzt,lediglich der Powerschalter ist jetzt silber abgegriffen. Macht ja nix ist ja aus Metall und ohne Probs neu zu lackieren.
Nu erstmal ne BDA besorgen damit ich mal weiss bei den ganzen Funktionen wie was geht.

Das geilste Feature ist diese Piepserei wenn der Sendersuchlauf aktiv ist bis zum finden.
Preis sach ich mal lieber nicht,gg.
Auf die schnelle erstmal ein fremdes Foto
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Das.Froeschle am Mittwoch, 14.November.2007 | 18:03:58 Uhr
Schönes Teil, der T-9900. :_good_:
Ich habe den Nachfolger T-9990; die beiden unterscheiden sich ja nicht IMHO nicht sehr;
der T-9990 soll angeblich etwas musikalischer sein, was ja in Zeiten des komprimierten Dummfunks nicht wirklich viel bringt :_thumbdown_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Mittwoch, 14.November.2007 | 18:55:45 Uhr
Hi Kappa,

die BDA findest Du bei Dirk Gardi, hier: http://www.gardi.de/bedienungsanleitung_manual_onkyo_integra_tuner_radio.htm (http://www.gardi.de/bedienungsanleitung_manual_onkyo_integra_tuner_radio.htm)
Die gibts sogar als freien Download. (Die Zugangsdaten zum freien Download hat Dirk oben in der Seite erwähnt, dort nachlesen bitte). Hoffe, das hilft.


Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Mittwoch, 14.November.2007 | 19:13:22 Uhr
Danke schön für den Hinweis,kann ich ja schonmal alles ausprobieren.

Wie funktioniert das denn mit dem spenden? Was ist denn da angemessen?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Mittwoch, 14.November.2007 | 19:26:15 Uhr
Spenden kannst Du bspw. per PayPal. Auf der verlinkten Seite gibts irgendwo den Link "Persönliches Passwort" oder so ähnlich. Dort wird dann alles erläutert.
Die Frage nach der Angemessenheit ist so ne Sache - das solltest Du selbst entscheiden, da kann glaube ich niemand eine Vorgabe machen.
Ich besitze übrigens auch einen T-9990. Sehr schönes Gerät und wie mein Vorredner schon erwähnte, wird dem T-9900 sogar etwas mehr "Musikalität" nachgesagt. Viel Spaß damit.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Mittwoch, 14.November.2007 | 19:31:51 Uhr
......den werd ich ganz bestimmt haben,für 25€  .,a115
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Mittwoch, 14.November.2007 | 19:36:13 Uhr
dann doppelt. Für den Preis ist das ein Superschnäppchen, selbst wenn er die ein oder andere kleine Macke haben sollte. Ich hab für meinen vor drei Jahren mal 80,- bezahlt, leider mit kleinen kosmetischen Mängeln und ohne FB, aber der Arm ist auch noch lang genug  :grinser:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Samstag, 05.Januar.2008 | 23:55:01 Uhr
Guten Abend, oder guten Morgen


Ich hoffe, dass es hier einige Onkyo-Fachleute gibt.

Was ist denn von einem Onkyo Receiver vom Typ TX 8500 zu halten?
Hat jemand ein solches Gerät?
Und was kostet solch ein Receiver im guten Zustand?

viele Grüße
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:00:48 Uhr
 .,043

Ich halte von dem viel,hab selber nur 2500+4500

Such den schon sehr lange und hab noch keinen gesehen.Mir fällt grad nicht ein wer hier einen hat,glaube BlueAce hat einen.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:03:40 Uhr
danke,

was sollte man für einen TX 8500 denn ausgeben. Da die ja wirklich recht selten angeboten werden, bin ich mir etwas im Unklaren.

über 300,- Euro doch wohl nicht, oder?

viele Grüße
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:06:03 Uhr
Mir wäre der mehr wert ;0001
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:14:14 Uhr
Für 300 gibt es keinen, die sind sehr sehr selten und gesucht.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:15:45 Uhr
Guten Abend, oder guten Morgen


Ich hoffe, dass es hier einige Onkyo-Fachleute gibt.

Was ist denn von einem Onkyo Receiver vom Typ TX 8500 zu halten?
Hat jemand ein solches Gerät?
Und was kostet solch ein Receiver im guten Zustand?

viele Grüße

Das mit dem guten Zustand ist so eine Sache. Aus der Bucht wird es fast immer ein Restaurationsobjekt - mal mehr, mal weniger- Aber zwischen 350,- und 500,- kann das kosten.... Ansonsten ein sehr schöner Receiver. Das Design ist eher unterkühlt. Ein Grund, warum ich meinen 4500II auch wieder schwimmen lassen werde.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:18:30 Uhr
Danke für die Antworten.

Bei Ebay wird ja gerade ein solcher Receiver angeboten. Aber das wird mir dann wohl doch zu teuer. Der Versand soll auch schon 25,- Euro kosten.

viele Grüße
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:20:05 Uhr
Stand schon auf der Watch List... :grinser:

Der 4500MKII ist wohl nicht Dein Ding??
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:21:12 Uhr
Komische Auktion, nicht ein vernünftiges Foto.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:22:35 Uhr
Der 4500MKII ist wohl nicht Dein Ding??

Nein, danke. Wenn mal was schönes angeboten wird(und was günstiges), dann lieber was ganz großes. Da lasse ich mir Zeit.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:31:28 Uhr
Ganz groß kostet ganz groß Geld, mit 300 Euro kommst du da nicht weit.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:31:56 Uhr
Ich habe zu viele große Receiver. Und der 4500 ist nahezu makellos:

(http://img72.imageshack.us/img72/7176/onkyo4500ii1828zn6.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:36:05 Uhr
danke, aber ich möchte lieber einen TX 8500. :__y_e_s:

Ich hoffe es bietet keiner von euch mit, dann habe ich in den letzten Minuten der Auktion vielleicht noch eine Chance und bekomme ihn für 350,- plus Versand.

viele Grüße und gute Nacht
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:38:52 Uhr
Das wird illusorisch - mit dem Nichtbieten...
Zu viel Interessenten.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Friedensreich am Sonntag, 06.Januar.2008 | 00:40:16 Uhr
danke, aber ich möchte lieber einen TX 8500. :__y_e_s:

Ich hoffe es bietet keiner von euch mit, dann habe ich in den letzten Minuten der Auktion vielleicht noch eine Chance und bekomme ihn für 350,- plus Versand.

viele Grüße und gute Nacht

Traeum weiter.  .,70
Erst 12 Stunden am schwimmen und schon 6 Gebote und 100€. Der hat vermutlich schon 50-100 Beobachter.
Das ist der vermutlich meistgesuchte Receiver in Deutschland.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Sonntag, 06.Januar.2008 | 10:06:50 Uhr
so wird es wohl sein - und für 350,- nehme ich ihn, im Zweifel. Aber der wird deutlich über 400,- enden, da bin ich fast sicher.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Sonntag, 06.Januar.2008 | 10:15:43 Uhr
so wird es wohl sein - und für 350,- nehme ich ihn, im Zweifel. Aber der wird deutlich über 400,- enden, da bin ich fast sicher.

wenn ich mich recht erinnere hast Du doch einen,oder? .,a015
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 11:53:10 Uhr
Guten Morgen,

warum sollte man den zwei identische Geräte haben wollen?

Also, den TX 8500 hätte ich wirklich gerne. Bitte nicht "in die Quere" kommen! Da bietet man sich doch nur gegenseitig hoch!


viele Grüße
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 06.Januar.2008 | 12:42:16 Uhr
Auf "Bietentgegenkommen" wirst Du hier nicht stoßen. Du befindest Dich bei Hardcore-Sammlern...
Mit dieser Tatsache mußt Du Dich anfreunden - früher hast Du es vieleicht nicht so gemerkt, wenn Du schon mal im Klassikerbereich bei 123 mitgemacht hast.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 13:04:24 Uhr
Man kann doch wirklich nur ein Gerät betreiben!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Sonntag, 06.Januar.2008 | 13:06:05 Uhr
Ja und? raucher01
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stapelkönig am Sonntag, 06.Januar.2008 | 13:24:56 Uhr
Da sieht man mal, wie wenige Hardcore-Sammler man braucht, um die Preise in Deutschland hochzutreiben ;)  ;0001
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Das.Froeschle am Sonntag, 06.Januar.2008 | 13:27:56 Uhr
Da sieht man mal, wie wenige Hardcore-Sammler man braucht, um die Preise in Deutschland hochzutreiben ;)  ;0001

ja - es reichen 2, die das Ding unbedingt wollen  :_24_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Sonntag, 06.Januar.2008 | 13:38:33 Uhr
hab ich gesagt, ich würde bieten? Meine Aussage war nur, für 350,- würde ich ihn auch nehmen. Dafür wird er aber m.E. nicht zu bekommen sein.
Und: ich sammle grundsätzlich alles doppelt  :grinser: (wegen Stereo  :_55_:)
Jetzt mal keine Aufregung - da sind so viele andere Schätzchen auf dem Markt  :flööt:

@Peter: solange ich bekannte Bieter identifizieren kann, was ja leider nicht mehr so einfach ist, oder auch weiß, daß da jemand dran ist, den ich kenne, hab ich -mit wenigen Ausnahmen- bisher immer versucht, mich abzustimmen - das solltest Du wissen. So werde ich es auch weiter halten.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Sonntag, 06.Januar.2008 | 13:40:06 Uhr
Ich biete eh nicht, hab momentan andere Baustellen, ein Umzug ist teuer.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Sonntag, 06.Januar.2008 | 14:41:26 Uhr
ich auch nicht optisch nicht gerade ein leckerbissen!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 15:09:38 Uhr
Hallo nochmal,

der TX 8500 ist natürlich nicht unbedingt sehr protzig und prollig- so wie Marantz. Ich finde den Onkyo sehr schlicht, aber nicht übel.
Diese Marantz-Massenware hat doch jeder, oder?

Ich bin zwar nicht vom Fach, aber der Onkyo soll sehr gut klingen. Welcher Marantz sollte da denn mithalten können?

viele Grüße

Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Harry Hirsch am Sonntag, 06.Januar.2008 | 15:13:45 Uhr
protzig und prollig- so wie Marantz.


 .,a50 Vorsicht, Herr Neumann. Kritik an M. ist hier nicht gerne gesehen. ;)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 15:22:17 Uhr
Oh, entschuldigung, ich will Marantz Receiver natürlich nicht schlechter machen als sind.

Aber mal Ernst. Welche "M."(?)- Receiver wären denn klangmäßig ebenbürtig?

Ein Marantz ist aber doch wirklich nichts Besonderes! Die werden bei Ebay doch permanent angeboten.


viele Grüße
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Don Tobi am Sonntag, 06.Januar.2008 | 15:37:34 Uhr
Mal den Blick weg vom allseits bekannten und gesuchten TX-8500. Ich denke auch, der geht nicht unter 500 weg.

Ich bin gerade angenehm überrascht von ein paar unscheinbaren Onkyo-Boxen: SC 370 II.

Eine kleine geschlossene Dreiwegbox, mit vielleicht 40 Litern und nur Konussen. Spielt recht gut. Aus der Erinnerung heraus weit besser als die All-Ribbon 6 von Udo. Eher in Richtung der Sony SS-G3 aber nicht ganz so mächtig und tief.

Trotzdem, dafür dass die Box für 40-60 Euro gehandelt wird, fast ein Geheimtipp.

Aber natürlich kein echter Klassiker. Eine von den alten großen Onkyos -von denen Ari sprach- würde mich ja noch reizen.

Gruß

Tobi
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Sonntag, 06.Januar.2008 | 15:43:43 Uhr
...Ich finde den Onkyo sehr schlicht, aber nicht übel...

schlicht ist bei mir etwas anderes, ist eher unruhig. finde ich den "stielvoller/schlichter":

(http://img177.imageshack.us/img177/4342/receiveryamahacr2020fxy4.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Don Tobi am Sonntag, 06.Januar.2008 | 15:48:35 Uhr
Ist das der 3020?

Der geht aber auch nur für deutlich über 500.

Bildhübsches Gerät. Ich habe den kleineren Bruder, den CR-1020. Sehr feines Gerät. Mehr Receiver braucht man eigentlich nicht. Klingt überhaupt nicht, absolut neutral.

Diese Yamaha-Serie zählt für mich zu den schönsten Receiver-Serien überhaupt!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Sonntag, 06.Januar.2008 | 15:53:00 Uhr
Ist das der 3020?

nein das ist der 2020er! hier ist noch der 3020er:

(http://img142.imageshack.us/img142/4787/receiveryamahacr3020boc3.jpg)


Zitat
...Diese Yamaha-Serie zählt für mich zu den schönsten Receiver-Serien überhaupt!...

finde ich auch  :beer:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 06.Januar.2008 | 16:07:52 Uhr
hab ich gesagt, ich würde bieten? Meine Aussage war nur, für 350,- würde ich ihn auch nehmen. Dafür wird er aber m.E. nicht zu bekommen sein.
Und: ich sammle grundsätzlich alles doppelt  :grinser: (wegen Stereo  :_55_:)
Jetzt mal keine Aufregung - da sind so viele andere Schätzchen auf dem Markt  :flööt:

@Peter: solange ich bekannte Bieter identifizieren kann, was ja leider nicht mehr so einfach ist, oder auch weiß, daß da jemand dran ist, den ich kenne, hab ich -mit wenigen Ausnahmen- bisher immer versucht, mich abzustimmen - das solltest Du wissen. So werde ich es auch weiter halten.

Habe ich jemand explizit hervorgehoben??
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: wwoody am Sonntag, 06.Januar.2008 | 16:09:42 Uhr
Ich beobachte die Auktion nur ... Im Moment ...  :0keule
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Sonntag, 06.Januar.2008 | 16:11:33 Uhr
hast Du natürlich nicht, aber die Bemerkung klang mir schon sehr pauschaliert. Egal  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 06.Januar.2008 | 16:13:07 Uhr
Natürlich ist die pauschaliert - ich hätte auch ad hoc fünf Namen hier reinsetzen können. Was aber nichts bringt - wegen der Resistenz und so...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 17:04:12 Uhr
gibts hier vielleicht ein paar Anspannungen unter einzelnen Forumsmitgliedern?

Ich darf dann die Fachleute nun nocheinmal (zum 3. Mal  .,a015) fragen:

Mit welchem Marantz Receiver (darf ich den Namen hier ausschreiben?) ist der Onkyo denn vergleichbar?

danke schon mal für die folgenden (fragebezogenen) Antworten.


viele Grüße
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: UBV am Sonntag, 06.Januar.2008 | 17:08:07 Uhr
Mit welchem Marantz Receiver (darf ich den Namen hier ausschreiben?) ist der Onkyo denn vergleichbar?
viele Grüße

 2325  oder 2330 ohne B 
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Sonntag, 06.Januar.2008 | 17:12:28 Uhr
ohne B? .,a015
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Maxihighend am Sonntag, 06.Januar.2008 | 17:15:00 Uhr
Am ehesten noch mit 2500 / 2600 / 23xx würde ich sagen.

Mehr kann ich dazu nicht angeben, weil ich keinen von denen je besaß.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Das.Froeschle am Sonntag, 06.Januar.2008 | 18:34:24 Uhr
ohne B? .,a015

es gibt von vielen 'Marantzen' Nachfolger, die i.d.R. mit B gekennzeichnet wurden.
so z.B. 2230 und 2230B (der mit B ist neuer).
So auch beim 2330, den es auch als 2330B gab.
Darüber, ob nun die Geräte 'mit ohne B' besser sind oder die doch mit B... ein Glaubenskrieg und Mienenfeld. :_24_: :_06_: .,35

Mir gefallen die ohne B besser (optisch!) .,111
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: fly_hifi am Sonntag, 06.Januar.2008 | 19:26:30 Uhr
... ein Glaubenskrieg und Mienenfeld. :

 :_good_:  :_hi_hi_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Sonntag, 06.Januar.2008 | 19:54:24 Uhr
Mal den Blick weg vom allseits bekannten und gesuchten TX-8500. Ich denke auch, der geht nicht unter 500 weg.

Ich bin gerade angenehm überrascht von ein paar unscheinbaren Onkyo-Boxen: SC 370 II.

Eine kleine geschlossene Dreiwegbox, mit vielleicht 40 Litern und nur Konussen. Spielt recht gut. Aus der Erinnerung heraus weit besser als die All-Ribbon 6 von Udo. Eher in Richtung der Sony SS-G3 aber nicht ganz so mächtig und tief.

Trotzdem, dafür dass die Box für 40-60 Euro gehandelt wird, fast ein Geheimtipp.

Aber natürlich kein echter Klassiker. Eine von den alten großen Onkyos -von denen Ari sprach- würde mich ja noch reizen.

Gruß

Tobi

Meinst Du sowas hier? Jeden Tag wenn ich in meinen Keller geh tränen mir die Augen wenn ich sie so stehen seh.
Leider gehen sie diesen Monat auf ihre Reise nach Berlin.

 (http://img80.imageshack.us/img80/2518/dsci0038xx6.th.jpg) (http://img80.imageshack.us/my.php?image=dsci0038xx6.jpg)

(http://img186.imageshack.us/img186/7/dsci0039yw1.th.jpg) (http://img186.imageshack.us/my.php?image=dsci0039yw1.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 06.Januar.2008 | 20:20:55 Uhr
Zu Armin?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Sonntag, 06.Januar.2008 | 20:25:54 Uhr
 :__y_e_s:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Don Tobi am Sonntag, 06.Januar.2008 | 20:26:26 Uhr
Meinst Du sowas hier? Jeden Tag wenn ich in meinen Keller geh tränen mir die Augen wenn ich sie so stehen seh.
Leider gehen sie diesen Monat auf ihre Reise nach Berlin.

 (http://img80.imageshack.us/img80/2518/dsci0038xx6.th.jpg) (http://img80.imageshack.us/my.php?image=dsci0038xx6.jpg)

(http://img186.imageshack.us/img186/7/dsci0039yw1.th.jpg) (http://img186.imageshack.us/my.php?image=dsci0039yw1.jpg)

Die SC-370 ist wesentlich kleiner (20er Bass), aber im Prinzip ähnlich aufgebaut, allerdings ohne Streulinse. Die 370 schätz ich entspringt der 600-800 DM Klasse. Dafür klingt sind aber wirklich anständig!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Sonntag, 06.Januar.2008 | 20:29:37 Uhr
Diese heissen Scepter 1000 und es ist ausserordentlich schwierig darüber Infomaterial zu finden.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Dienstag, 08.Januar.2008 | 19:48:33 Uhr
Guten Abend,

hat der Onkyo ein Gehäuse aus Holz, oder nur Blech?

danke und viele Grüße


hn
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Dienstag, 08.Januar.2008 | 19:51:12 Uhr
Guten Abend,

hat der Onkyo ein Gehäuse aus Holz, oder nur Blech?

danke und viele Grüße


hn

Mich dünkt, nur die kleineren hätten einen Karniggelstall gehabt. Die Serie mit TX-2500/4500/6500/8500 und manchen Zwischenmodellen habe ich bisher nur mit Blech gesehen.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 08.Januar.2008 | 20:07:09 Uhr
das ist kein Blech, sondern beschichtetes Holz. Farblich irgendwo zwischen schwarz und dunklem anthrazit, wenn ich das als Farbenblinder mal so sagen möchte ...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Dienstag, 08.Januar.2008 | 20:14:59 Uhr
Hallo nochmal,

Holz ist ja schon mal OK!

Was wiegt der TX 8500 denn genau? Der Verkäufer verlangt ja 25 Euro Versandkosten. Ich denke, da wird aber einiges an Verpackung mitberechnet!
Am besten ist es ohnehin, wenn man solche Geräte persönlich abholt. Dann kommt kein Schrott an.


viele Grüße

hn
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 08.Januar.2008 | 20:28:49 Uhr
25kg.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stapelkönig am Dienstag, 08.Januar.2008 | 20:30:02 Uhr
Verpackungskosten in der Bucht sind meist dadurch bestimmt, dass man für den Betrag keine "Bucht-Steuer" zahlen muss  :flööt:
und der Auktionspreis schonender ausfällt ;)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 08.Januar.2008 | 20:37:14 Uhr
wenn der 8500 unsachgemäß verpackt versendet wird, dann kannst Du ihn mit hoher Wahrscheinlichkeit gleich vergessen. Ich bewege meinen nur wenn es sein muß. Neben dem Gewicht ist er auch nicht gerade der Handlichste. Da kann ich mir schon vorstellen, daß eine sichere Verpackung auch ihren Preis hat.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Dienstag, 08.Januar.2008 | 20:37:31 Uhr
Verpackungskosten in der Bucht sind meist dadurch bestimmt, dass man für den Betrag keine "Bucht-Steuer" zahlen muss  :flööt:
und der Auktionspreis schonender ausfällt ;)

Bei dem zu erwartenden Endpreis für einen TX-8500 dürften 25,- sehr leicht zu verschmerzen sein. Wiegt ja immerhin auch einiges, das Monster.  :grinser:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:12:01 Uhr
Im "Paralleluniversum" wird aber auch schon über den zu erwartenden Endpreis spekuliert. Beteiligt sind natürlich wieder die üblichen Verdächtigen, die am Tag nix anderes zu tun haben, als ihre Statistiken und Datenbanken zu pflegen. Ich denke Mal, der wird über den Durchschnitt weit hinausgehen. 500,- halte ich durchaus für realistisch.  :grinser:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stapelkönig am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:14:19 Uhr
Ich hab schon einiges Schweres verpackt, ist mir schon klar dass gute Verpackung kostet ... nur kann man den Umkehrschluss nicht voraussetzen, dass für viel Geld auch gut verpackt wird ...
Da bin ich grundlegend skeptisch geworden. Ich hab schon für mehr Versandgeld Sachen gekriegt, die nur noch von der Pappe umhüllt waren.

Peer, wo ?
edit: ach, gefunden :)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:37:06 Uhr
500,- halte ich durchaus für realistisch.  :grinser:
schon allein, damit der Prophet daneben liegt, wärs das wert. :_55_:

Nachtrag: wer machts - ich kann grad nicht soweit?  raucher01
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:39:42 Uhr
schon allein, damit der Prophet daneben liegt, wärs das wert. :_55_:


Der Prophet gilt halt nix im eigenen Lande.....und womit?.....mit Recht!  :grinser:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:41:16 Uhr
?


500,- Euro läge leider weit außerhalb meiner Vorstellungen. Vielleicht sollte ich mich doch lieber auf einen Marantz konzentrieren!


viele Grüße

hn
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:42:16 Uhr
Man man BlueAce...jetzt kann ich wieder die ganze Nacht nicht schlafen nur weil ich lesen muss das Du einen 8500 hast.
Mein Traum seit vielen Jahren.

Ohne zu zögern würde ich...alle aus dem Feld schlagen


wenn ich nur könnte :cray: :cray:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:47:09 Uhr
naja ernsthaft:
mit 500,- wäre er völlig überzahlt, Qualität und Seltenheit hin oder her. Ich fürchte, der Prophet wird gar nicht weit daneben liegen - das nährt dann wieder sein Ego.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:51:06 Uhr
@Kappa: da kann ich Dir nur den A-10 empfehlen. Natürlich kein Receiver, aber klanglich für meinen Geschmack nicht viel schlechter als der TX-8500. Auch wenn das Gerücht, die beiden hätten identische Endstufensektionen, so nicht stimmt. Den A-10 bekommst Du ggf. auch mal recht günstig.

Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:51:35 Uhr
naja ernsthaft:
mit 500,- wäre er völlig überzahlt, Qualität und Seltenheit hin oder her. Ich fürchte, der Prophet wird gar nicht weit daneben liegen - das nährt dann wieder sein Ego.

Abwarten! Die Toten werden erst gezählt, wenn die Schlacht vorüber ist. Und wenn man den derzeitigen Wahnsinn in der Bucht beobachtet, ist meine Prognose nicht unbedingt unwahrscheinlich.  :smile
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:54:08 Uhr
aber Du bist nicht der Prophet - Du kannst nicht Recht haben. Nein, das kannst Du nicht. :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:55:06 Uhr
@Kappa: da kann ich Dir nur den A-10 empfehlen. Natürlich kein Receiver, aber klanglich für meinen Geschmack nicht viel schlechter als der TX-8500. Auch wenn das Gerücht, die beiden hätten identische Endstufensektionen, so nicht stimmt. Den A-10 bekommst Du ggf. auch mal recht günstig.



 :cray: hat der wenigstens Vu's? Ist er schwächer,stärker als 8500?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Dienstag, 08.Januar.2008 | 21:56:29 Uhr
aber Du bist nicht der Prophet - Du kannst nicht Recht haben. Nein, das kannst Du nicht. :drinks:

Falsch! Ich habe nicht Recht, weil ich der Prophet bin, sondern:    Ich habe Recht, weil ich immer Recht habe........ :grinser:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: wwoody am Dienstag, 08.Januar.2008 | 22:02:28 Uhr
Abwarten! Die Toten werden erst gezählt, wenn die Schlacht vorüber ist.

Genau so ist es ...  :flööt:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Dienstag, 08.Januar.2008 | 22:02:48 Uhr
:cray: hat der wenigstens Vu's? Ist er schwächer,stärker als 8500?
VUs hat er keine - so sieht er aus: http://cgi.ebay.de/Onkyo-A-10-Verstaerker_W0QQitemZ290196755068QQihZ019QQcategoryZ40162QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem (http://cgi.ebay.de/Onkyo-A-10-Verstaerker_W0QQitemZ290196755068QQihZ019QQcategoryZ40162QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem) (das ist nicht gerade ein Prachtexemplar in der Auktion).

Leistung hat er 2x85W (der 8500 hat 2x110W). Aber ich denke, die Differenz machts nicht wirklich. Er hat übrigens eine durchaus brauchbare MC-Sektion für Phono mit an Bord.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Dienstag, 08.Januar.2008 | 22:09:32 Uhr
Genau so ist es ...  :flööt:

Och nee...da bisse auch dran du Gierschlund  :mega_shock:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: wwoody am Dienstag, 08.Januar.2008 | 22:11:44 Uhr
Och nee...da bisse auch dran du Gierschlund  :mega_shock:

Jawohl!

Aber ich werde die Auktion mit Vorsicht geniessen... So hohe Beträge auf einmal, wie bei 1 - 2 Marantzen bis jetzt, werde ich nicht mehr absetzen. Lieber kleine Schritte und dann sehen wir mal was passiert ...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: klaus am Dienstag, 08.Januar.2008 | 23:36:17 Uhr
Hi, hier hab ich ja noch gar nicht rein geguckt.

Einige Onkyo's hab ich doch auch.  :drinks: Die meisten sind aber eingelagert.

Tapes:
TA-2035
TA-2360
TA-2570

Receiver:
TX-4500
TX-4500 Mk II
TX-SV 727 R
TX-DS 676
TX-DS 777

Amp:
P 3030
M 5060 R
M 5090
P 308
M 508

Irgendwo ist auch noch ein Dreher, Tuner und kleinere LS...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 20:52:01 Uhr
der TX 8500er - Preis hat sich zum Glück stabilisiert! Ich hoffe da passiert erst mal  nicht mehr so viel!

viele Grüße

hn
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: wwoody am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:01:05 Uhr
Abwarten und Tee trinken ...  .,045
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Erich am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:04:51 Uhr
der TX 8500er - Preis hat sich zum Glück stabilisiert! Ich hoffe da passiert erst mal  nicht mehr so viel!

viele Grüße

hn

Das ist die Ruhe vor dem Sturm  .,111
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:07:48 Uhr
ich finde es schade, dass man die Bieter bei Ebay nicht mehr identifizieren kann! immerhin schon 11 Gebote!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:08:54 Uhr
so ist das immer. Die letzten Sekunden sind entscheidend, der Rest ist Hoffnung - in diesem Fall stirbt sie dann - wie immer zuletzt  :cray:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: wwoody am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:11:18 Uhr
ich finde es schade, dass man die Bieter bei Ebay nicht mehr identifizieren kann! immerhin schon 11 Gebote!

Was hilft Dir das? Ich kann Dir auch so sagen dass ich mitbiete ...  .,a020
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Maxihighend am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:13:53 Uhr
Zur Zeit sind generell sehr hohe Preise zu beobachten in der Bucht. Dass man die Bieter nur mehr mit sehr viel Fantasie erkennen kann ist natürlich schade. Ein paar kennt man ja....... :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:16:19 Uhr
Ein paar kennt man ja.......


ach ja, wen denn? .,a015


viele Grüße
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: wwoody am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:17:22 Uhr
Ein paar kennt man ja.......


ach ja, wen denn? .,a015


viele Grüße

Was hilft Dir das??
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Mittwoch, 09.Januar.2008 | 21:18:32 Uhr
nichts,

interessehalber.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Donnerstag, 10.Januar.2008 | 09:22:25 Uhr
Nichts!!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: wwoody am Donnerstag, 10.Januar.2008 | 09:28:10 Uhr
Nichts!!

Genau!  :smile
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: herr neumann am Samstag, 12.Januar.2008 | 16:47:02 Uhr
Guten Tag,

beim Onkyo brauche ich nicht mitbieten. Das kann ich mir sparen! :_thumbdown_:


viele Grüße
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: wwoody am Samstag, 12.Januar.2008 | 19:04:01 Uhr
Naja, schon über 400,- Euronen ...  .,35
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Maxihighend am Samstag, 12.Januar.2008 | 19:53:48 Uhr
Es wird da wohl keiner was anderes erwartet haben???  :01belehr

 .,a020
 :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Sonntag, 13.Januar.2008 | 12:23:31 Uhr
Ein paar kennt man ja.......


ach ja, wen denn? .,a015


viele Grüße

Herr Neumann kommt mir aber sehr bekannt vor.  .,a015
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: jim-ki am Sonntag, 13.Januar.2008 | 12:25:37 Uhr
Herr Neumann kommt mir aber sehr bekannt vor.  .,a015


alfred e. neumann ?  :_55_: :give_rose:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Sonntag, 13.Januar.2008 | 17:14:17 Uhr
Ein Maulwurf?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Montag, 14.Januar.2008 | 12:47:56 Uhr
SPIONE?

(http://img521.imageshack.us/img521/1856/maulwurf2rp9.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Mugen am Montag, 04.Februar.2008 | 18:19:06 Uhr
Juhuu endlich nen Onkyo Thread. Da kann ich auch noch mit schönen Bilderchen dienen, (wenn ich irgendwie eine Verbindung zwischen dem Laptop mit WLAN meiner Schwester zum eigenen Rechner hinkriegen würde)  .,35
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: jim-ki am Montag, 04.Februar.2008 | 18:54:12 Uhr
ari kauf dir nen repeater fürs wlan :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Mugen am Montag, 04.Februar.2008 | 19:08:35 Uhr
oder ne Fritzbox, hab ich auch schon überlegt, aber wenn dann das DSL doch noch kommt, ist das Geld umsonst weg  :wallbash
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: beldin am Montag, 04.Februar.2008 | 22:32:35 Uhr

Freundlicher Hinweis der Moderation!

Kommt bitte mal wieder zum Thraedthema Onkyo zurück!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Donnerstag, 03.April.2008 | 17:54:01 Uhr
kommt bitte mal wieder zum Thraedthema Onkyo zurück!...

ok wird jemacht :zwinker: zwar nix neues aber mal was zum thema wieder -> *hoch schieben* .,46
hatte vorher nix am hut mit onkyo, aber den hier finde ich ganz nett und schick [ist gerade bei armin]:

(http://hifi-classic.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=752.0;attach=3402;image)



Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Armin777 am Donnerstag, 03.April.2008 | 19:08:41 Uhr
Hallo Fränky,

stimmt ist bei mir - aber schon längst fertig:

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_ONKYO_225_001.jpg)

Der gefällt mir auch ganz gut, aber besonders der Gag mit der geteilten Skalenbeleuchtung:

AM

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_ONKYO_225_006.jpg)

und FM

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_ONKYO_225_007.jpg)

na, ja nicht so gut fotografiert!

Aber schaut nett aus der Kleine, den kannte ich überhaupt nicht!

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_ONKYO_225_008.jpg)

und zum Abschluß von hinten:

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_ONKYO_225_009.jpg)

 :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Donnerstag, 03.April.2008 | 21:51:26 Uhr
jep, ich kannte ihn auch nicht und hätte ihn nicht auf/zu 1969 geschätzt: http://www.audio-heritage.jp/ONKYO/amp/integra225.html






ps: komme vorbei sobald ick das schaffe  :zwinker:

 
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Thorei am Freitag, 04.April.2008 | 23:33:24 Uhr
Moin,

meine erste ´´vernünftige´´ Hi-Fi Anlage bestand aus Verstärker A 7055 plus Tuner T 4055 !

Da konnte man schon richtig ordentlich Musik mit hören :_good_:

Boxen waren damals Kef Calinda (haben wir eigentlich schon einen Kef Thred).

Passte 100%

http://www.gardi.de/onkyo-hifi-archives-vintage-product-info/onkyo_integra_produktinfo_A-7055.htm



    Gruss
     Thomas
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 04.April.2008 | 23:35:10 Uhr
Die Chassis der Calinda haben wir mit original Bauplänen von KEF in Gehäuse gepackt - klanglich damals der Hammer. Das Bauplanheft habe ich sogar noch irgendwo...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Thorei am Freitag, 04.April.2008 | 23:40:24 Uhr
Hi,

jau, die waren bestens !

Hatte später noch die 104/2.

Auch klasse Teile, mit bestem Wirkungsgrad.


   Gruss
    Thomas
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Samstag, 05.April.2008 | 00:32:42 Uhr
KEF-Chassis habe ich geliebt - heute kannst Du die nicht mehr bezahlen. Nicht als geiziger Sammler. :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: schmiereck am Donnerstag, 10.April.2008 | 22:35:45 Uhr
Hi,

habe heute meinen Onkyo A-7055 bekommen, geiles Teil!
Powert gut und klingt sehr sauber, hatte sogar das Gefühl Bas reindrehen zu müssen so ungewohnt klar klang das...
Die Drehknöpfe putzen ist eine fitzelei ;) In die Rechteckigen Profilrillen kommt man fasst nicht rein.
http://www.schmiereck.de/jawiki/user/sys/Amplifier

Wenn alles hinhaut ist der dazu passende Onkyo T-4055 auch schon unterwegs. Bin mal gespannt.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Donnerstag, 10.April.2008 | 22:37:40 Uhr
alte Zahnbürste  :-handshake:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Donnerstag, 10.April.2008 | 22:46:26 Uhr
Zahnbürste und Spülmittel - hilft perfekt.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: schmiereck am Donnerstag, 10.April.2008 | 23:12:30 Uhr
Ich musste ein Plastik-Ohrstäbchen anspitzen und jede Rille durchschaben.
Bürste hat nix mehr genützt  .,35
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Donnerstag, 10.April.2008 | 23:17:31 Uhr
Ich musste ein Plastik-Ohrstäbchen anspitzen und jede Rille durchschaben.
Bürste hat nix mehr genützt  .,35

Nimmst du alle Knöppchen ab...ordentliche Vollwaschmittellauge in ein grösseres Glas o.ä. geben....Knöppe rein....über Nacht einweichen...da reicht fast schon das blosse Abspülen mit klaren Wasser :flööt:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: schmiereck am Donnerstag, 10.April.2008 | 23:20:13 Uhr
Wüsstest Du, wie man die bei dem Teil abbekommt?
Habe ihn noch nicht aufgeschraubt, aber mit vorsichtig ziehen bewegt sich nix.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Donnerstag, 10.April.2008 | 23:21:22 Uhr
Wüsstest Du, wie man die bei dem Teil abbekommt?
Habe ihn noch nicht aufgeschraubt, aber mit vorsichtig ziehen bewegt sich nix.

Sind die vielleicht mit Madenschrauben befestigt?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Donnerstag, 10.April.2008 | 23:25:31 Uhr
Sind die vielleicht mit Madenschrauben befestigt?

oder Inbus? Mal fühlen oder etwas unterhalb gucken,weil meistens nicht im direkten Sichtbereich.

Bei den Onkyo Receivern ist mE alles gesteckt. Allerdings kenne ich auch nicht dein FingerZugKräfte :_55_:
Da hilft manchmal bisserl mit einem Fön erwärmen und dann abziehen.

Dein Link zu dem Gerät sieht so aus als wenn die zum abziehen sind,wäre sehr ungewöhnlich wenn die jetzt grad alle so stehen das man keine Löcher sieht.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: schmiereck am Donnerstag, 10.April.2008 | 23:28:10 Uhr
Nö, von aussen geschraubt ist da nix.

Das mit dem Föhn probiere ich mal, ist eine gute Idee. thx
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Donnerstag, 10.April.2008 | 23:30:23 Uhr
Nö, von aussen geschraubt ist da nix.

Das mit dem Föhn probiere ich mal, ist eine gute Idee. thx

Genau probier erstmal diese harmlosen sachen,zu den schlimmen kommen wir früh genug. ;0008 ;0008
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: rappelbums am Donnerstag, 10.April.2008 | 23:59:12 Uhr
Und dann Vollwaschmittel, damit habe ich super Erfahrungen gemacht!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Maxihighend am Freitag, 11.April.2008 | 05:03:49 Uhr
Also, bei meinem ersten vernünftigem Amp, einem Onkyo A-8250, waren die Regler geschraubt.

Allerdings kenn ich auch einen Onkyo Receiver (TX-41  .,a015), bei dem die Regler HINTER der Frontplatte verschraubt waren........ :wallbash. Aber nachdem ich den ohnehin komplett säuberte, kam ich ja flugs dahinter  :grinser:.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: schmiereck am Freitag, 11.April.2008 | 22:12:09 Uhr
Nö, beim 7055 sind sie wohl gesteckt, den Lautstärke-Knopf habe ich abbekommen:
(http://www.schmiereck.de/jawiki/user/sys/attachment$4@Amplifier)

Nur die anderen (Stufen-Drehschalter) sträuben sich, aber von hinten läßt er mich nicht ran:
(http://www.schmiereck.de/jawiki/user/sys/attachment$5@Amplifier)

Föhn war auch nix...  :(
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Freitag, 11.April.2008 | 22:16:32 Uhr
Ich sags mal mit Fisherman

Sind sie zu stark bist du zu schwach ©Fisherman

 :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 11.April.2008 | 22:18:18 Uhr
Die dürften dann alle gesteckt sein.
Dünnen Kunststoffspachtel zwischen Gehäuse und Knopf und dann mit einer flachen Dreherklinge behutsam abhebeln... Der Kunststoff schützt dann das Gehäuse.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: rappelbums am Freitag, 11.April.2008 | 22:20:56 Uhr
Die Regler sehen mir aus wie die, die ich von Sony und H/K auch kenne, waren die von Alps? Jedoch mit Variation. Die Knöpfe scheinen auf einen Träger gesteckt zu sein, der dann mit einer Madenschraube befestigt ist.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 11.April.2008 | 22:23:45 Uhr
Wenn er keine Löcher gefunden hat - was er ja nicht hat - können da auch keine sein. Vielfach waren erst die "Ringe" für die Kanalverstellung (Bässe, Mitten, Höhen, LS) mit Schrauben gesichert.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: schmiereck am Freitag, 11.April.2008 | 22:30:56 Uhr
Jenauso isses, und ihr seid toll ;)

Ich habe sie ab! Brauchte ziemliche Kraft, waren alle gesteckt. Wieder was gelernt.

thx an alle  .,a095
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: rappelbums am Freitag, 11.April.2008 | 22:33:56 Uhr
Ich meinte diese Madenschraube, die in ihrem Träger sitzt:
 (http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/thumb_attachment_4@Amplifier.jpg)  (http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/attachment_4@Amplifier.jpg)
Vielleicht reden wir nur aneinander vorbei.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: rappelbums am Freitag, 11.April.2008 | 22:35:01 Uhr
So schnell bin ich nicht ...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 11.April.2008 | 22:35:24 Uhr
Ich meinte diese Madenschraube, die in ihrem Träger sitzt:
 (http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/thumb_attachment_4@Amplifier.jpg)  (http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/attachment_4@Amplifier.jpg)
Vielleicht reden wir nur aneinander vorbei.

Vorbei. :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: schmiereck am Freitag, 11.April.2008 | 22:39:54 Uhr
Ne, ist klar, die Schraube für den Balance-Regler kam zum Vorschein, als ich den Lautstärke-Regler abgezogen hatte - der war aber nur geteckt.

Sorry, das war auf dem Bild nicht zu sehen.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: rappelbums am Freitag, 11.April.2008 | 22:41:44 Uhr
Vorbei. :drinks:
Die Sache mit den Drinks ist eine gute. Da knüpfe ich an.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: schmiereck am Freitag, 11.April.2008 | 22:49:30 Uhr
Bin dabei, ein Zäpfle mit einem Schlückchen Canadian Club zur Feier der Demontage  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Freitag, 11.April.2008 | 22:55:51 Uhr
Glückwunsch

bitte berichte was Du trinkst wenn der Deckel ab und das erste Poti gereinigt ist :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: rappelbums am Freitag, 11.April.2008 | 22:57:17 Uhr
Nicht nur in Black-Forest-Country gibt es Tannenzapfenbier, auch hier gibt es Schankwirte, die dieses Gebräu feilbieten. Dennoch bleibe ich beim Pils vom Herrn Fiege, denn das liebt schon das Kindlein in der Wiege, wie der Volksmund hier zu sagen weiß.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: teax am Donnerstag, 17.April.2008 | 19:07:11 Uhr
gehört hier die 3890 Vorstufe schon rein???

Eher nicht...aber weiß trotzdem wer was dazu zu berichten? Hat wunderbar viele Anschlüsse...  :_good_:

Gruß
Frank
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Samstag, 19.April.2008 | 23:17:19 Uhr
Heute gekommen - mit Macke. Der Powerschalter läßt sich zwar schalten, aber aus geht die Kiste trotzdem nicht.

Onkyo Y100 - sehr seltenes Exemplar. Aber nicht sonderlich schwer. Kann nicht viel drin sein. Klingt aber gut.

(http://img247.imageshack.us/img247/1792/img2374an1.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img247.imageshack.us/img247/1792/img2374an1.th.jpg) (http://img247.imageshack.us/my.php?image=img2374an1.jpg)

(http://img227.imageshack.us/img227/5641/img2380cr8.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img227.imageshack.us/img227/5641/img2380cr8.th.jpg) (http://img227.imageshack.us/my.php?image=img2380cr8.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Samstag, 19.April.2008 | 23:21:38 Uhr
ansehliches Design
keine Lüftungsschlitze,dann kann wirklich nicht viel drin sein  :zwinker:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Maxihighend am Sonntag, 20.April.2008 | 10:00:59 Uhr
Eine Frage Jungs  :smile.

Hab neulich am Floh ein TA-2060 abgegriffen, Direct Drive, schöner Zustand. ABER das Idler-Problem..... :wallbash
Rückspulen geht, vorspulen und Abspielen nach 2 Sekunden aus...
Idlergummi ist rissig.

Ein Fall für den Rec.Hof??? Oder ist in der Bucht noch was dafür zu bekommen?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Sonntag, 20.April.2008 | 10:02:23 Uhr
Eine Frage Jungs  :smile.

Hab neulich am Floh ein TA-2060 abgegriffen, Direct Drive, schöner Zustand. ABER das Idler-Problem..... :wallbash
Rückspulen geht, vorspulen und Abspielen nach 2 Sekunden aus...
Idlergummi ist rissig.

Ein Fall für den Rec.Hof??? Oder ist in der Bucht noch was dafür zu bekommen?

Frag mal Armin. Der hat noch so einiges von Onkyo auf Lager.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Maxihighend am Sonntag, 20.April.2008 | 10:09:44 Uhr
Ich glaub, Armin hat Deutschlands letzte Idler verhökert  .,111.

 :wallbash :wallbash
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Das.Froeschle am Sonntag, 20.April.2008 | 11:00:06 Uhr
Eine Frage Jungs  :smile.

Hab neulich am Floh ein TA-2060 abgegriffen, Direct Drive, schöner Zustand. ABER das Idler-Problem..... :wallbash
Rückspulen geht, vorspulen und Abspielen nach 2 Sekunden aus...
Idlergummi ist rissig.

Ein Fall für den Rec.Hof??? Oder ist in der Bucht noch was dafür zu bekommen?

Das  .,d040 TA-2060 ist ein sehr schönes Tapedeck - absolut erhaltenswert; wäre Schade, wenn das auf dem REC-Hof landen würde  :cray:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 02.Mai.2008 | 23:30:51 Uhr
Nu isser fettich und löppt wieder 1A:

Onkyo Y100.

Die letzten Fotos hier:

(http://img115.imageshack.us/img115/3827/img2571zz2.jpg) (http://imageshack.us)
(http://img115.imageshack.us/img115/3827/img2571zz2.3ff1d3c81d.jpg) (http://g.imageshack.us/g.php?h=115&i=img2571zz2.jpg)

(http://img115.imageshack.us/img115/3827/img2571zz2.th.jpg) (http://img115.imageshack.us/my.php?image=img2571zz2.jpg)

(http://img237.imageshack.us/img237/9312/img2579la7.jpg) (http://imageshack.us)
(http://img237.imageshack.us/img237/9312/img2579la7.567aa9a444.jpg) (http://g.imageshack.us/g.php?h=237&i=img2579la7.jpg)

(http://img237.imageshack.us/img237/9312/img2579la7.th.jpg) (http://img237.imageshack.us/my.php?image=img2579la7.jpg)

(http://img95.imageshack.us/img95/9748/img2580bk6.jpg) (http://imageshack.us)
(http://img95.imageshack.us/img95/9748/img2580bk6.e66902e352.jpg) (http://g.imageshack.us/g.php?h=95&i=img2580bk6.jpg)

(http://img95.imageshack.us/img95/9748/img2580bk6.th.jpg) (http://img95.imageshack.us/my.php?image=img2580bk6.jpg)

(http://img120.imageshack.us/img120/9877/img2582ng0.jpg) (http://imageshack.us)
(http://img120.imageshack.us/img120/9877/img2582ng0.b471c3f8d4.jpg) (http://g.imageshack.us/g.php?h=120&i=img2582ng0.jpg)

(http://img120.imageshack.us/img120/9877/img2582ng0.th.jpg) (http://img120.imageshack.us/my.php?image=img2582ng0.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Freitag, 02.Mai.2008 | 23:32:28 Uhr
Wunderschönes Gehäuse Peter,

Jeztzt kann ich gut einschlafen  :_hi_hi_: :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 02.Mai.2008 | 23:38:22 Uhr
Mir gefällt das ganze Gerät. Sehr stimmig und homogen in seiner Aufmachung. Trotzdem wird er weiterschwimmen...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: beldin am Freitag, 02.Mai.2008 | 23:50:25 Uhr
Sehr schönes Gerät Peter!

DEN hast Du wieder mal prima hingekriegt!

Warum ist das Holz auf den letzten Bildern dunkler, in Richtung Palisander, und auf den ersten Bildern in Richtung Nußbaum gefärbt?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Samstag, 03.Mai.2008 | 00:17:41 Uhr
Das letzte Bild entspricht dem Original - weiter oben ist die Beleuchtung schuld. Das Holz/Folie ist sehr dunkel - braun/braunschwarz. Kein rötlicher Ton.
Das gab es damals von keinem anderen Anbieter. Sieht in natura sehr elegant aus und wünschte ich mir für einige andere Geräte...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Samstag, 03.Mai.2008 | 00:20:32 Uhr
schön schön :beer: ich habe heute meinen [225] von armin abgeholt - klingt gut!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Samstag, 03.Mai.2008 | 00:22:48 Uhr
Bilder??
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: classic.franky am Samstag, 03.Mai.2008 | 00:29:37 Uhr
den kennst du doch - das teil von 1969: http://www.audio-heritage.jp/ONKYO/amp/integra225.html
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Samstag, 03.Mai.2008 | 00:35:14 Uhr
Ja, ich schon... raucher01
Aber der ist so schön, den kann man immer wieder sehen... :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: 73newport am Montag, 05.Mai.2008 | 13:58:43 Uhr
Hallo Gemeinde,

ich habe jetzt auch einen Onkyo im Stall: TX-6500 MK II.

Ein echter Kawenzmann ( sagt man das eigentlich deutschlandweit  .,a015) und von einem ganz besonderem Charme.

Nicht extravagant oder gewagt, aber toll und wertig aufgebaut,voll funktionsfähig und sehr gut erhalten.
 
2 Fragen hätt ich: habe ihn im Doppel mit einem Revox A 50 in "normalem" Zustand für 150 € erworben, ist das in Ordnung ? Kein Ultra-Schnäppchen, ist klar, aber doch auch nicht überzahlt, oder ?

Und es gibt interessanterweise keine Aux-Position des Quellwahlschalters, sondern 3x Tape. Nun ja, geht ja auch. Und es gibt eine Taste ( samt Cinch-Eingang) "EPS". Was ist das ? Wenn man z.B. einen CD-Player dranhängt ist dieser deutlich lauter als an den normalen Tape-Eingängen...

Nicht, dass es mich stört, aber was könnte es damit auf sich haben ?


Grüße


Tom
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Maxihighend am Montag, 05.Mai.2008 | 14:05:28 Uhr
Hallo Tom,

zum EPS hab ich auch keine Erklärung. Ich kann dir aber flüstern, dass der Preis gaaanz locker in Ordnung geht, den du bezahlt hast  :grinser: :-handshake:.

Gratuliere  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Friedensreich am Montag, 05.Mai.2008 | 14:18:35 Uhr
habe ihn im Doppel mit einem Revox A 50 in "normalem" Zustand für 150 € erworben, ist das in Ordnung ? Kein Ultra-Schnäppchen, ist klar, aber doch auch nicht überzahlt, oder ?

Doch das ist es!  :drinks:
150€ waere fuer jedes Geraet alleine "normal". Beim Revox eher mehr.
Glueckwunsch!
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: 73newport am Montag, 05.Mai.2008 | 14:25:12 Uhr
Hallo Max.,

danke für deinen Input.

Die Geräte werden relativ selten angeboten bzw. absolut null gehypt (vielleicht ausser dem TX-8500) ,daher war mir die Wertfindung ein bisschen schwierig. Das das nichts bedeutet ist mir klar, als "Geheimtipp" hat man es halt schwerer.

Könnte es sein, dass bei dem EPS irgendwas eingeschleift werden kann, Equalizier oder so ? Ist aber nur eine Vermutung...


Grüße

Tom

Edit: danke Friedensreich auch für deine Meinung. Revox ist so ne Sache, hab ich mich nie wirklich für interessiert. Aber ich weiß, dass es Leute gibt, die das tun... :grinser:

Allerdings weiß ich nicht, ob ers tut, da mir das Netzkabel fehlt ( ist so ein etwas altertümliches wie bei alten Bügeleisen oder ähnlichem) und er hat ein paar Gebrauchsspuren wie leichte Furnierabplatzer oder abgewetzter Trim.
Ich denke, über kurz oder lang wird er wieder gehen müssen und mir den Onkyo finanzieren, denn den find ich mal so richtig gut.

Grüße

Tom
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Jürgen Heiliger am Montag, 05.Mai.2008 | 15:13:23 Uhr
Hi Tom,

das Dir fehlende Netzkabel bekommst Du unter der Bezeichnung Siemens Geräte-Kabel in jedem gut sortierten Elektroladen für etwa 5-8€.
Oder bei Revoxjoschi.de
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Armin777 am Montag, 05.Mai.2008 | 17:09:15 Uhr
...oder bei mir für 6 Euro!  :_55_:

 :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: 73newport am Montag, 05.Mai.2008 | 17:20:01 Uhr
Hast PM  :smile
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Armin777 am Montag, 05.Mai.2008 | 17:50:26 Uhr
Du auch! :smile

 :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: 73newport am Dienstag, 06.Mai.2008 | 09:52:21 Uhr
Hier mal ein Bild von dem Schätzchen, die Beleuchtung ist auch in natura so honigfarben träufelnd  :_good_:...

(http://img3.imagebanana.com/img/mz30twk2/IMAG0073.JPG) (http://img3.imagebanana.com/)

Gruß

Tom
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Thorei am Donnerstag, 08.Mai.2008 | 18:26:12 Uhr
Hallo,

hhhmmmm wirklich sehr schönes Gerät :_good_:

Und dann noch der BL-91 rechts oben :__y_e_s:


     Gruss
      Thomas
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Donnerstag, 08.Mai.2008 | 18:52:58 Uhr
Die Beleuchtung ist wirklich sehr schön, wirkt direkt ganz anders.  .,d040
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: 73newport am Freitag, 09.Mai.2008 | 10:41:19 Uhr
 .,10 Ihr seid mir ja echte Spione, erstaunlich, den BL-91 zu erkennen  .,10

Hut ab Thorei :_hi_hi_:

Udo, das ist wirklich ein sehr stimmiges Gerät. Mal ganz ohne den optischen Kitsch mancher M*****Z, nicht so "gewöhnlich" wie ein Kenny oder Pio und nicht so exotisch anmutend wie ein Scott oder Tandberg. Einfach irgendwie edel und angenehm unprätentiös. Der Klang ist ohne Tadel, wie immer mag es perfektere geben, aber für meine Ansprüche top.

Hatte wohl nen VK damals von ca. 2000 DM und etwa 2x100 Watt. Wenn euch mal einer über den Weg läuft - ich würde ihn empfehlen.

Grüße

Tom
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 09.Mai.2008 | 11:39:33 Uhr
Dieser gelbliche Glimmer scheint mir aber nur im ungesäuberten Zustand und mit gealterten Birnchen erreichbar zu sein. Mein MKII sieht viel heller aus - obwohl ich schon bewußt schwächere Birnchen verwendet habe...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: 73newport am Freitag, 09.Mai.2008 | 11:44:44 Uhr
Hallo Peter,

ich will das gar nicht ausschließen - das Gerät ist unrestauriert. Habe nur die (Echt-?!?)- Glasplatte der Skala entfernt und gereinigt. Da war doch allerhand Siff am Rand ,da diese nicht 100%ig dicht am Gehäuse anliegt.

Ich habe und kenne ja nun keinen anderen Onkyo dieser Ära, insofern kann es durchaus alterungsbedingt sein.

Aber mir gefällts, solange alles funzt lass ich ihm die Patina. So wie bei uns... raucher01

Grüße

Tom
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Thorei am Freitag, 09.Mai.2008 | 15:10:32 Uhr
.,10 Ihr seid mir ja echte Spione, erstaunlich, den BL-91 zu erkennen  .,10

Hut ab Thorei :_hi_hi_:


Hallo Tom,

ach garnicht schwer!

Schau mal das linke Bildchen an :__y_e_s:


    Gruss
     Thomas
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: 73newport am Freitag, 09.Mai.2008 | 16:02:59 Uhr
 :-handshake:

Gruß Tom

P.S.: ist aber auch ein geiles Teil...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 09.Mai.2008 | 18:27:40 Uhr
Moin Tom,
das war gar nicht "bös" gemeint. Aber wenn Du Dir mal das Bild von meinem anschaust - erste Seite des Fred ziemlich mittig (glaube ich)- dann siehst Du, was ich meine. Klar, Streuung gibt es immer. Und Echtglas ist es auch... :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: amino am Freitag, 09.Mai.2008 | 19:40:53 Uhr
Hier mal ein Bild von dem Schätzchen, die Beleuchtung ist auch in natura so honigfarben träufelnd  :_good_:...

(http://img3.imagebanana.com/img/mz30twk2/IMAG0073.JPG) (http://img3.imagebanana.com/)

Gruß

Tom

Die Honigfarbe ist prima  :_good_:
steh auch auf diese Art von Patina, schönes Gerät, gelungenes Bild  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: 73newport am Dienstag, 13.Mai.2008 | 10:58:26 Uhr
Hallo Peter,

ne, hast ja vollkommen recht. Ich habe mir jetzt mal dein erwähntes Bild deines Gerätes angesehen - das ist natürlich schon was anderes, hatte es wohl übersehen bzw. damals den Onkyo noch nicht.
Habe aber so einen Unterschied noch nie gesehen, es könnte ja auch sein, dass der Vorbesitzer andere Birnen reingemacht hat ,denn eine Verschmutzung kann ich eigentlich ausschließen. Er war kein Raucher, das Gerät lange sicher verpackt. Könnte mir vorstellen, dass er vielleicht andere Geräte hatte, deren Beleuchtung eher so eine Farbe hatten und er es gerne matching haben wollte.

Sei es drum, ich werde es mal so lassen. Amino gefällts ja auch  :-handshake: Skurill ists allemal...

Grüße

Tom
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Dienstag, 13.Mai.2008 | 16:03:33 Uhr
Es sieht ja auch schön aus. Und die Beleuchtung ist so oder so ok - ich mag nur keinen  LED-Ersatz bei den alten Kisten. Nur, wenn es gar nicht anders geht - was selten der Fall ist.
Wir wissen ja heute vielfach auch gar nicht mehr, wie die Beleuchtung damals originär tatsächlich ausgesehen hat...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Sonntag, 18.Mai.2008 | 17:43:40 Uhr
Kennt jemand diesen Verstärker?
Die Austattung und der Aufbau ist ja beachtlich  :_good_:
http://www.audio-heritage.jp/ONKYO/amp/integra732.html (http://www.audio-heritage.jp/ONKYO/amp/integra732.html)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:11:10 Uhr
Hi Kappa,

das sind doch keine popeligen Geräte. Den DX-6850 hab ich auch, ein schöner Player, wie ich meine. Und die TX-Reihe schlägt sich auch sehr wacker im Vergelich mit den Renommiermarken. Da hab ich allerdings nur den TX-8500 und einen halbseitig immer noch toten 6500MkII.
Also: keine falsche Bescheidenheit, immer her mit Bildern und Beschreibungen, wenn Du Lust dazu hast.

So, was lange währt wird manchmal auch gut.
Onkyo TX-4500
Endlich funktioniert alles,geputzt und gewienert.
Deutlich kann man die vorbereiteten Platinen und Lampeneinsätze für die beiden darüber liegenden Modelle sehen. Effezienz ist eben alles.
(http://imagespace.pfx.servebbs.org/t-im/09f5358f.jpg) (http://imagespace.pfx.servebbs.org/n-im/09f5358f.jpg)

(http://imagespace.pfx.servebbs.org/t-im/9d1daf00.jpg) (http://imagespace.pfx.servebbs.org/n-im/9d1daf00.jpg)

(http://imagespace.pfx.servebbs.org/t-im/55910d27.jpg) (http://imagespace.pfx.servebbs.org/n-im/55910d27.jpg)

(http://imagespace.pfx.servebbs.org/t-im/0b7a39a9.jpg) (http://imagespace.pfx.servebbs.org/n-im/0b7a39a9.jpg)

(http://imagespace.pfx.servebbs.org/t-im/7c35b943.jpg) (http://imagespace.pfx.servebbs.org/n-im/7c35b943.jpg)

(http://imagespace.pfx.servebbs.org/t-im/14d83964.jpg) (http://imagespace.pfx.servebbs.org/n-im/14d83964.jpg)

Vorläufig letzte Ruhestätte

(http://imagespace.pfx.servebbs.org/t-im/30ebffbc.jpg) (http://imagespace.pfx.servebbs.org/n-im/30ebffbc.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:16:04 Uhr
Schickes Teil, hätt' ich auch gerne  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:17:28 Uhr
Hätte lieber 6500/8500  :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:18:24 Uhr
Die sind natürlich noch wuchtiger  :smile
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:27:55 Uhr
Hätte lieber 6500/8500  :_55_:
  raucher01
der ist schön geworden - hast Du gut gemacht  :_hi_hi_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:30:35 Uhr
Danke schön...willst deinen immer noch nicht hergeben?  .,a115 :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:31:19 Uhr
Schön hergeputzt, Volker. Gefällt mir etwas besser als die MKII-Serie.

Aber größer/wuchtiger sind die darüber angesiedelten  Modelle nicht mehr.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:34:19 Uhr
Mir gefallen die ohne MK auch besser.

Hast Du die zwei anderen? oder woher stammt deine Feststellung? Sind zumindest einige Kilo schwerer und ich meine das der 850 doch deutlich die Ausmasse des 4500 sprengt.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:46:04 Uhr
der 8500 ist 57cm breit, 25kg und der 6500 MkII ist 54cm breit, 22kg -- und ich möchte sie nicht abgeben, Volker  :flööt:
aber nach meinen Unterlagen soll der 4500 583mm breit sein und wäre damit sogar etwas "größer" als der 8500er. Kannst Du das bestätigen?

Hier mal ein altes Bild aus der Galerie:

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Eleven_III_1.JPG)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:48:20 Uhr
Ich hatte den 6500 II- den 8500 II nie und der 4500 II ist noch hier.
Zu den Abmessungen muß man ein wenig relativieren. Die Breite ist identisch bei allen - 53,8cm. In der Höhe geht es dann zwei cm aufwärts und nach hinten raus sollten es auch noch mal 4-5cm sein. Der gravierende Unterschied liegt im Gewicht. Ca. 12 kg schwerer als der 4500II.

Axel sollte es ganz korrekt vermessen können...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:49:33 Uhr
 ;ich? ,583 nicht, meine Zollstöcke sagen alle 553
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 04.Juli.2008 | 21:50:46 Uhr
So kann es gehen - in meinen Unterlagen haben alle eine Breite von 53,8cm. Was beim 4500II auch tatsächlich stimmt. Beim 6500 war es auch so - die standen damals übereinander.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: BlueAce am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:05:50 Uhr
das passt dann wohl und im SM zum 4500 hat sich ein Zahlendreher verewigt  :smile
Der 6500 hat in der Tat 53,8 cm (war gerade nachmessen), keine 54, aber die 57 cm des 8500 sind echte.
Leider ist beim 6500er die rechte Endstufe platt. Die wird wohl mal bei Armin landen, ich kriegs nicht gebacken - nach dem letzten Reparaturversuch lief sie grad mal 10 Minuten  ;0001, jetzt mag ich nimmer dran.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: HisVoice am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:44:03 Uhr
Schickes Teil, hätt' ich auch gerne  :drinks:

Kein Thema

Meiner ist fertig wird demnächst "gehen"
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:44:58 Uhr
Gibt es Bilders?  :foto01
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:46:03 Uhr
Günstig nehme ich ihn auch gerne...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: HisVoice am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:46:18 Uhr
Gibt es Bilders?  :foto01

Wenn interesse besteht , gerne

Aber Heute nicht mehr  .,045
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: HisVoice am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:47:02 Uhr
Günstig nehme ich ihn auch gerne...

Dein und mein günstig differieren immer so doll  :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Stormbringer667 am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:47:29 Uhr
Kein Thema

Meiner ist fertig wird demnächst "gehen"

Öhm......könntest du mir vielleicht noch ein "unablehnbares" Angebot machen, bevor du ihn schwimmen läßt?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:48:11 Uhr
Interesse besteht.

Aber für das Teil möchtest du bestimmt einen dreistelligen Betrag  :smile
Kann ich auch nachvollziehen, steckt ja Maddin drin  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:51:26 Uhr
Dein und mein günstig differieren immer so doll  :_55_:

 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008 ;0008

Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: HisVoice am Freitag, 04.Juli.2008 | 22:53:04 Uhr
Öhm......könntest du mir vielleicht noch ein "unablehnbares" Angebot machen, bevor du ihn schwimmen läßt?

Gerne Peer  :smile

Das da keine Missverständnisse aufkommen wir reden über den

http://www.fertinger.com/index.php?option=com_content&task=view&id=102&Itemid=132
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Sonntag, 06.Juli.2008 | 22:44:40 Uhr
Weiss jemand mehr über diesen Verstärker?
ONKYO A 7090

Immerhin konsequenter Doppel-Mono Aufbau, Fette Elkos und 800 Watt
Leistungsaufnahme  :shok:

Taugt der was?
Der Innenaufbau sieht schon mal sehr mächtig aus. Auch das Gewicht von knapp 20 Kilo
hat mich beeindruckt.

So schaut's Innen aus:
(http://www.stefan-winkel.de/images/A-7090_innen.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Jürgen Heiliger am Sonntag, 06.Juli.2008 | 22:57:37 Uhr
Hi Kim,

hier bekommst Du gegen einen Obulus die BDA....
http://www.gardi.de/bedienungsanleitung_manual_onkyo_integra_vollverstaerker_integrated_amplifier_amp.htm
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Sonntag, 06.Juli.2008 | 23:01:46 Uhr
Danke Jürgen,

Da werd' ich mich mal durchwühlen  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Sonntag, 06.Juli.2008 | 23:03:44 Uhr
Klar taugt der Onkyo was, aber ich befürchte, er ist wirklich defekt. Bei deinem Kaufpreis lohnt aber eine Reparatur. Das Ding leistet 2x110W an 8 Ohm, schon ein richtiger Bolide.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Sonntag, 06.Juli.2008 | 23:12:15 Uhr
Ich denke mal wenn der wieder sauber ist und sauber spielt werde
ich damit meine Freude haben. Die Leistung ist ja echt enorm...

Gibt es Lautsprecher die besonders gut zum Onkyo passen?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Udo am Sonntag, 06.Juli.2008 | 23:16:03 Uhr
Haufenweise
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Sonntag, 06.Juli.2008 | 23:18:49 Uhr
Ich denke mal meine Cantons werden sich gut mit dem Verstärker verstehen.

Der 7090 hat einen EPS Ein/Ausgang. Um was handelt es sich hierbei?
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Harry Hirsch am Montag, 07.Juli.2008 | 08:15:50 Uhr
EPS: External Sound Processor (http://tinyurl.com/6apdnl)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Montag, 07.Juli.2008 | 17:49:45 Uhr
Nicht schlecht die Funktion, vielleicht sogar brauchbar.

Danke Detlev  :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Armin777 am Donnerstag, 24.Juli.2008 | 17:01:01 Uhr
Heute auf meinem Werkstatttisch:

ein "echter" Klassiker - der A-10 aus den siebzigern mit 2 mal 135 Watt Sinus.

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Onkyo_A-10_009.jpg)

Eines unserer Forumsmitglieder hat dieses Gerät erworben (vermutlich bei ebay) und es hatte einen unschönen Fehler - die Achse des Lautsprecherwahlschalters war etwa bündig mit der Gehäusefront abgebrochen, der Knopf fehlte, mitsamt dem Rest der Achse. Den Knopf wollte der Verkäufer ihm aber noch nachsenden, hoffentlich tut er dies auch. So sah die abgebrochene Achse aus:

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Onkyo_A-10_001.jpg)

Hier ist sie schon von dem Wahlschalter abgebaut. Ich habe dann aus einem Opfergerät (TX-4500MKII) den LS-Wahlschalter ausgebaut und die intakte Achse dem Wahlschalter des A-10 implantiert. (Vorne dran sitzt im Augenblick ein Knopf von einem Kenwood KR-2010) Aber die Achse passt wie neu:

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Onkyo_A-10_002.jpg)

Die Power-Lampe war wohl mal durchgebrannt und es hat jemand die Ersatzlampe aus einer Weihnachtsbaumlichterkette ausgebaut:

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Onkyo_A-10_010.jpg)

So etwas kann ja nicht drin bleiben, durchgebrannt war sie auch schon, da waren schon vorher zu viele Weihnachtsfeste an ihr vorübergegangen...

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Onkyo_A-10_005.jpg)

Im Innenaufbau alles klassisch: zwei Transformatoren, vier Elkos (also Doppelmono), alles mechanische Schalter und Potis, sowie ein Relais - mußte alles gründlich zerlegt und gereinigt werden. Aber dann spielte wieder alles wie neu!

(http://new-hifi-classic.de/Gallery/albums/userpics/normal_Onkyo_A-10_008.jpg)

Hier nochmal von hinten. Alles drin, alles dran. Ein schönes und recht seltenes Stück!

 :drinks:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Donnerstag, 24.Juli.2008 | 17:08:01 Uhr
Sehr schöner Verstärker mit hohem HWF. :_good_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Mugen am Freitag, 25.Juli.2008 | 09:46:53 Uhr
Hab auch noch einen rumfliegen, den ich schon vor längerem auf dem Emmendiger rec-Hof  fand. Nach der Reparatur des Gleichrichters im Netzteil und allen möglichen gewechselten Kondensatoren ging das gute Stück wieder und vor allem "rauschfrei" ein zweiter A-10 begegnete mir später nochmal welcher ebenfalls rauschte wie das Meer. Scheint wohl ein häufigeres Problem bei den Dingern zu sein.

Auf jeden Fall ein wunderschöner Amp optsch wie auch klanglich, alles ist massiv, auch die Knöppe (keine Plastikstecker mit Alukappen)

Das Einzige was mich wirklich stört sind diese furchtbaren LS-Ausgänge :_24_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Dynacophil am Freitag, 25.Juli.2008 | 16:26:55 Uhr
EPS: External Sound Processor (http://tinyurl.com/6apdnl)

 .,70

E S P
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: aileenamegan am Freitag, 25.Juli.2008 | 18:14:51 Uhr
Werde die Tage mal meinen TX 1500 fertig machen. Ein sehr schöner, formal äußerst gelungener Receiver.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Harry Hirsch am Freitag, 25.Juli.2008 | 19:54:02 Uhr
.,70

E S P

EPS: External processing system

 .,a020
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Dynacophil am Freitag, 25.Juli.2008 | 20:50:21 Uhr
EPS: External processing system

 .,a020

External Processed Sounding  :cray:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: amino am Dienstag, 12.August.2008 | 22:57:35 Uhr
Hier ein älteres Bild vom TX 2500. Leider bis heute noch keine passenden LS gefunden  :cray:

(http://www.pic-upload.de/thumb/12.08.08/rwgdn.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-884483/Onkyo-TX...jpg.html)

Da die Tage eine Neueinrichtung der Anlage ansteht, probier ichs vielleicht mal mit den Breitbändern...
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: jan.s am Dienstag, 12.August.2008 | 23:11:16 Uhr
ich glaube son schoener onkyo fehlt mir noch.
bleibt nur die frage wo ich den lagern soll. die wohnung wird wirklich langsam eng und meine frau ist nur sehr bedingt ein freund von receiverstapeln im wohnzimmer :flööt:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: beldin am Mittwoch, 13.August.2008 | 14:24:28 Uhr
Die sicherlich auch für andere User interessante Breitbänderdiskussion habe ich aus diesem Thread herausgelöst und nach hierher verschoben:
http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=3115.0 (http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=3115.0)

beldin,
Moderator
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: teax am Samstag, 10.Januar.2009 | 20:02:37 Uhr
..so lange nichts im Onkyo-Thread...das geht doch nicht!  :grinser:

Da ich ja nicht zu den Hartcore-Sammlern gehöre, sondern gerne mal was ausprobiere: werde ich wohl nächstes WE eine 3090/5090 Kombi erwerben. Gibt es da aus Eurer Sicht irgendwas besonderes zu beachten???

Sind die wirklich baugleich zu der 200-Kombi? (wenn ja, warum dann überhaupt die 2 Varianten???)

Was ich zudem leider nicht rausbekommen habe...wieviele Anschlüsse hat der VV? Die Front läßt nur 4 vermuten...3 Hochpegel + Phono...ist das korrekt vermutet?

Gruß
Frank
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Samstag, 10.Januar.2009 | 20:06:09 Uhr
Kann keine der Fragen beantworten aber ist/wäre ne geile Kombi  :_good_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Samstag, 10.Januar.2009 | 20:18:41 Uhr
Apropo Onkyo.
Wie kann ich denn herausfinden,ob von anderen Onkyoplayern die Haube für meinen geliebten CP-1057F Integra passen.?
(http://www.abload.de/img/dsci00285phn.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=dsci00285phn.jpg)

Als guter Haubenpolierer kann ich sagen,obwohl auf dem Foto weit besser aussehend als real,das diese leider nicht zu retten ist.
(http://www.abload.de/img/dsci0031ovxk.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=dsci0031ovxk.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Niels G. am Samstag, 10.Januar.2009 | 20:30:12 Uhr
Da dürften sämtliche Hauben aus der Serie passen. Manche sind vorn noch etwas abgeschrägt, aber die Außenmaße sollten übereinstimmen.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: teax am Samstag, 10.Januar.2009 | 20:40:09 Uhr
Kann keine der Fragen beantworten aber ist/wäre ne geile Kombi  :_good_:

...woher weißt du dann, daß das ne geile Kombi ist?  :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Samstag, 10.Januar.2009 | 20:45:21 Uhr
Ich lese viel,sehe viel und als grosser VU-Fan einmal in Action gesehen.

Aus dieser Quintesenz leite ich meine Meinung ab,unabhängig davon das ich genügend Onkyo Geräte mein eigen nenne. .,a020
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Niels G. am Samstag, 10.Januar.2009 | 20:52:05 Uhr
@Kappa8.2i:

Wie sind denn die Maße der Haube? Also die Außenmaße der Unterkante, die auf dem Plattenspieler aufliegt. Es gibt nämlich Händler die neue Hauben in Standardmaßen anbieten. Preise so um die 20 €. Beim Deejay-Laden könntest du eventuell fündig werden. Die sind zwar nicht so schön rauchig getönt aber dafür könnten sie von den Scharnier-Aussparungen passen. Eventuell könnte man die Scharniere an dem Onkyo auch versetzen, vorrausgesetzt, die Zarge ist aus Holz.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Samstag, 10.Januar.2009 | 21:19:39 Uhr
Diese Maße habe ich einer Auktion entnommen 442x160x410.
Da ich aber misstrauisch bin messe ich lieber am Objekt selber mal nach.Allerdings drängt mich bis Mo nichts in den kalten Keller. :zwinker:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: teax am Samstag, 10.Januar.2009 | 22:53:17 Uhr
Ich lese viel,sehe viel und als grosser VU-Fan einmal in Action gesehen.

Aus dieser Quintesenz leite ich meine Meinung ab,unabhängig davon das ich genügend Onkyo Geräte mein eigen nenne. .,a020

o.k. o.k. o.k.  .,70
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: UBV am Sonntag, 11.Januar.2009 | 11:19:12 Uhr
Zitat von: teax
werde ich wohl nächstes WE eine 3090/5090 Kombi erwerben.

Sind die wirklich baugleich zu der 200-Kombi? (wenn ja, warum dann überhaupt die 2 Varianten???)

Was ich zudem leider nicht rausbekommen habe...wieviele Anschlüsse hat der VV? Die Front läßt nur 4 vermuten...3 Hochpegel + Phono...ist das korrekt vermutet?

Hallo,

zur Frage 1:  ja die sind Baugleich , die M - 200 P- 200 kamen etwas später als "Sonderedition " heraus.
zur Frage 2:  4 Hochpegel = Tuner + CD / Aux + Tape 1  + Tape 2  und dann noch 2 Phonoeingänge welche über eine schaltbare Cartrige anpassbar sind.
                     
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: teax am Sonntag, 11.Januar.2009 | 12:41:33 Uhr
...das ist sehr schön!

Danke für die Infos, jetzt freue ich mich noch mehr drauf!
Gruß
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Montag, 12.Januar.2009 | 22:04:59 Uhr
Heute ist aber gar nix los hier.Muss ich wohl selbst loslegen.

Hier mal meine Arbeitsanlage die mich während des Bastelns tagtäglich begleitet.
Bisschen overdressed.Integra halt. :_tease:

(http://www.abload.de/img/dsc042317c79.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=dsc042317c79.jpg)
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: LeCobra am Montag, 12.Januar.2009 | 23:23:43 Uhr
Sehr schöne Sachen die du uns Heute gezeigt hast Volker  :_good_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: teax am Dienstag, 13.Januar.2009 | 07:43:07 Uhr

Hier mal meine Arbeitsanlage die mich während des Bastelns tagtäglich begleitet.
Bisschen overdressed.Integra halt. :_tease:

(http://www.abload.de/img/dsc042317c79.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=dsc042317c79.jpg)

...Du meinst die schicke silberne oben links, nicht wahr? Sicher Highest End...  :grinser:  :_55_:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: UBV am Dienstag, 13.Januar.2009 | 09:14:03 Uhr
Hallo,

an welchen Lautsprechern dürfen die 90er Onkyos denn werkeln! Was sind das für Pokale? Bist Du im Schützenverein , Hasen oder Taubenzüchter oder gar Sportler ?  :__y_e_s:
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Kappa8.2i am Dienstag, 13.Januar.2009 | 11:05:32 Uhr
An Infinitys.

Ich bin Darter der den Sport ligamässig betreibt.
Titel: Re: ONKYO-Thread
Beitrag von: Emmes am Freitag, 18.Dezember.2009 | 22:06:58 Uhr
Eine Frage an Kappa8.2i
Wie ich sehe, hast Du den Onkyo Dreher Integra  CP1057F. Selbiger wurde mir heute angeboten. Was ist von dem zu halten? Ich hatte meinen letzten Dreher vor ca. 30 Jahren, also fange bei Null an. Ist der Onkyo eine lohnenswerte Anschaffung? Welche Systeme kann man fahren? Denke mal, der hat noch das erste System drauf, steht schon ewig gut verpackt auf dem Dachboden meines Kollegen. Würd mich freuen, wenn Du ein paar Infos oder Links für mich hättest, bedanke mich im voraus.